Obdachlose suchen Zuflucht im Gebäude

WoBi will Josefsheim abreißen

Montag, 19. September 2016 | 11:46 Uhr

Bozen – Das Wohnbauinstitut plant, das ehemalige Josefsheim in Haslach in Bozen abzureißen und stattdessen Wohnungen für Senioren und junge Familien zu errichten. Dies kündigte WoBi-Präsident Heiner Schweigkofler an.

Weil das Josefsheim derzeit unbewohnt ist, suchen dort immer wieder Obdachlose Unterschlupf.

Die Gemeinde will jetzt alle Besitzer von leerstehenden Gebäuden auffordern, dafür zu sorgen, dass die Gebäude nicht von Unbefugten betreten werden.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz