4000 Angebote auf 400 Seiten

Zeit für Weiterbildung: Ausgabe Februar–August 2024 erschienen

Mittwoch, 31. Januar 2024 | 16:40 Uhr

Bozen – 4000 Kurse auf 400 Seiten: Die neue Ausgabe der “Zeit für Weiterbildung” bietet einen Überblick über die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten zur Weiterbildung in Südtirol.

Vom “Change-Management im digitalen Wandel” über “Künstliche Intelligenz für Marketing und Vertrieb” oder “KI für PR und Journalismus sinnvoll nutzen” bis hin zum “Lehrgang für digitale Kommunikation” reichen die vielfältigen Angebote zu neuen technologischen Anwendungen, die in der druckfrischen Ausgabe der “Zeit für Weiterbildung” einen Schwerpunkt bilden, der ins Auge sticht. Daneben stehen aber auch traditionelle Fertigkeiten wieder voll im Trend: Sei es traditionelles Brot oder Krapfen backen oder die wieder in Mode gekommene Knüpfkunst Makramé.

4000 Angebote auf 400 Seiten

Das aktuelle Weiterbildungsangebot zeigt: Während zum einen das Leben immer stärker auch im Digitalen stattfindet und Weiterbildung das notwendige Rüstzeug dafür bietet, dieses zu gestalten, bleibt es weiterhin wichtig, auch altes Wissen und Fertigkeiten weiterzugeben. Einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, sich im Erwachsenenalter weiterzubilden, bietet traditionell die Kursbroschüre “Zeit für Weiterbildung”, die nun wieder erschienen ist und sich auf den Zeitraum Februar bis August 2024 bezieht. Auf gut 400 Seiten fasst die Broschüre die deutschsprachigen Angebote der vom Land finanziell unterstützten privaten Bildungsanbietenden, Landesberufs- und Fachschulen zusammen.

Weiterbildungsbroschüre wird auch weiterhin gedruckt

“Wir halten auch in Zeiten der Digitalisierung an der gedruckten Übersichtsbroschüre fest”, erklärt die Direktorin im Amt für Weiterbildung der deutschen Landeskulturabteilung, Anika Michelon. “Weiterbildung soll für alle zugänglich sein. Digitale Kursdatenbanken – wie wir sie auch im Bürgernetz haben – sind ideal, um konkret nach einem bestimmten Angebot zu suchen. Die Broschüre lädt dazu ein, im vielfältigen Angebot zu schmökern. Dabei kann man auch Interessantes entdecken, wonach man nicht direkt gesucht hat. Zudem ist sie für alle zugänglich, unabhängig von Internetzugang und Technik.”

Qualifizierung für Fachkräfte der Erwachsenenbildung

Zeitgleich erschienen ist auch die neue Broschüre “Qualifizierung der Ausbildner*innen”. Sie fasst Angebote im In- und Ausland für Erwachsenenbildnende, Lehrkräfte, Referentinnen und Referenten sowie Interessierte von A bis Z zusammen. Die Broschüre wird nur mehr online publiziert und kann unter Publikationen auf den Weiterbildungswebseiten des Landes heruntergeladen werden (weiterbildung.provinz.bz.it).

Stets aktualisierte Informationen zu den Fortbildungsangeboten gibt es online im Weiterbildungsportal im Südtiroler Bürgernetz unter www.weiterbildung.buergernetz.bz.it oder direkt bei den jeweiligen Veranstaltern.

Die aktuellen Frühlingsbroschüren können in den Weiterbildungsorganisationen, Raiffeisenkassen, Bibliotheken und Landesämtern abgeholt werden, telefonisch unter der Rufnummer 0471 413395 sowie auf der Homepage www.provinz.bz.it/weiterbildung unter Publikationen bestellt werden und wird in ganz Südtirol kostenlos zugeschickt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz