ASTAT-Studie

Zweisprachigkeitsprüfung im Jahr 2019: 47,8 Prozent der Kandidaten haben bestanden

Dienstag, 09. Juni 2020 | 12:30 Uhr

Bozen – Das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) gibt die Ergebnisse der durchgeführten Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen und der Gleichstellungsprüfungen für das Jahr 2019 bekannt.

Hier geht’s zum PDF-Link

47,8 Prozent der Kandidaten, welche im Laufe des Jahres 2019 die Zweisprachigkeitsprüfung abgelegt haben, haben die Prüfung bestanden, mit sehr unterschiedlichen Werten je nach Niveau.

Die Erfolgsquote der Gleichstellungsprüfungen beträgt 98,5 Prozent, wobei die Werte bei den vier Laufbahnen ziemlich homogen ausfallen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Zweisprachigkeitsprüfung im Jahr 2019: 47,8 Prozent der Kandidaten haben bestanden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 28 Tage

Molto pehne . . .anke io shappere otimmo l´italiano !!

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Das ist aber ein schwaches Ergebnis ……. In Deutschland bestehen selbst 60 % der Migranten die Deutschprüfung und DIE hat es in sich !!!

wpDiscuz