Weniger Druck in den Spitälern

119 Neuinfektionen, ein Todesopfer und 15 Intensivpatienten

Dienstag, 20. April 2021 | 10:49 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 961 PCR-Tests untersucht und dabei 53 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 66 positive Antigentests. Damit sind es wieder deutlich mehr Infektionen als am Wochenende.

Erneut gibt es auch ein Todesopfer in Zusammenhang mit einer Coronavirusinfektion zu beklagen. Auf den Intensivstationen befinden sich 15 Coronapatienten, auf den Normalstationen sind es derzeit 99 und damit 20 weniger als gestern.

Bisher (20. April) wurden insgesamt 546.596 Abstriche untersucht, die von 209.203 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (19. April): 961

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 53

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 46.615

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 546.596

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 209.203 (+256)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests:  1.270.597

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 25.238

Durchgeführte Antigentests gestern: 10.541

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 66

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 58

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 47

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 1 (0 in Gossensaß, 1 in Sarns)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  15 (davon 10 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.157 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.581

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 128. 870

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 131.451

Geheilte Personen insgesamt: 69.544 (+147)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.016, davon 1.632 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 60, davon 45 geheilt. (Stand: 11.04.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "119 Neuinfektionen, ein Todesopfer und 15 Intensivpatienten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anubis
Anubis
Tratscher
18 Tage 2 h

Mit corona 10 personen intensiv und net 15!
Muass man schun a amol sogn

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
17 Tage 7 h

wos isch des icu eigendlich?

snip
snip
Superredner
17 Tage 3 h

@LouterStyle: Intensive Care Unit, Intensivstation (ITS in deitsch)

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
18 Tage 2 h

Wieso werden nicht auch hier nur mehr die PCR Tests veröffentlicht welche an Rom gesendet werden.
Für mich ist dies alles verwirrend.

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
18 Tage 2 h

Es werden immer noch beide Ergebnisse nach Rom geschickt…kann ich nicht verstehen warum man sagt es werden nur die PCR Zahlen nach Rom gesendet und dann stehen trotzdem noch beide Ergebnisse…ihr die Zahlen von gestern

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
17 Tage 22 h
Hallo @Orch-Idee, langsam habe ich mich in das Zahlenwerk eingelesen. Das funktioniert wohl so: Positive Antigen werden binnen drei Tagen per PCR bestätigt, deswegen kann es durchaus sein hier scheinen 40 PCR-Positive auf und es werden 35 oder 50 nach Rom gemeldet. Gestern hatte es 8 PCR-Positiv, gemeldet wurden 10 weil 3 davon PCR-Bestätigte Antigen aus den letzten Tagen waren. Es ist kompliziert, nach Rom gemeldet werden die aktuellen PCR-Positiven abzüglich/zuzüglich der PCR-Bestätigten Antigenpositiven der letzten drei Tage. Wichtiger wäre diese berühmte Gemeinde Unbekannt die heute wieder mit über 20 % zum Infektionsgeschehen Südtirols beiträgt (11 von 53 PCR Positiv)… Weiterlesen »
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
18 Tage 5 Min

Hallo nach Südtirol,

mag auch meinen Protest deponieren, es werden in der Tat nur 10 ICU-Covid Fälle nach Rom vermeldet und nicht die Anzahl der belegten Covid19-Betten.

Bei den Neuinfektionen wurden gestern deren 10 nach Rom gemeldet wovon 3 auf bestätigte Antigen entfallen sind.

Gossensass ist geräumt, komplett leer.Das gab es seit Monaten nicht, darf erwähnt werden

Auf Wiedersehen in Südtirol

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
17 Tage 23 h

@andreas123… Gestern waren nur 8 PCR-positive und 2 Antigen Test-positive

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

Hallo @orch-idee

gemeldet wurden aber 10.
Es ist kompliziert,PCR-Bestätigte Antigen werden wohl nachträglich zugezählt oder abgezogen, ich habe schon 45 PCR-Positiv und 41 nach Rom Gemeldete gesehen und eben wie gestern auch mehr Positive als offiziell PCR-Positive.

So ganz verstanden habe ich das Zählprinzip noch nicht

Auf Wiedersehen in Südtirol

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
17 Tage 17 h

Andreas 123… Dieser Zahen Chaos ist unverständlich…wir wollen nur klare Daten

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

Warum werden in dieser Impfstatistik (das Bild mit der Spritze) auch Kinder und Jugendliche miteinbezogen? Die vollkommene Zahl aller Südtiroler Bewohner wird hier aufgelistet. Warum?

snip
snip
Superredner
17 Tage 3 h

@bubbles: Was sollte denn einbezogen werden? Es gibt keinen Grund für eine harte Trennung zwischen Kindern und Erwachsenen.
Die Statistik zeigt wie weit wir bzgl. Impfeffekt sind, also sprich wieviele wohl nicht mehr entscheident zur Verbreitung des Virus beitragen.
Es gilt die grobe Annahme dass die Zweitgeimpften kaum mehr verbreiten und ev. auch die Genesenen mit Symptomen wahrscheinlich deutlich weniger. Diese Zahl liegt wahrscheinlich mit bestimmten Rechenmodellen irgendwo zwischen 50.000-100.000 in ganz Südtirol.
D..h. dass man ca. 350.000 Zweitgeimpfte braucht damit der Spuk vorbei ist, Effekte wird man wie in Israel, USA schon vorher sehen, aber jetzt noch nicht.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

@snip
Heute mal nein

wpDiscuz