Kontrollen der Polizei in Bozen nehmen zu

150 Gramm Marihuana sichergestellt – zwei Personen verhaftet

Freitag, 07. Juni 2019 | 15:30 Uhr

Bozen – Die Staatspolizei konnte in den vergangenen Tagen in Bozen 150 Gramm Drogen beschlagnahmen und zwei Personen verhaftet.

Bei der Operation, die gemeinsam mit Beamten aus Padua durchgeführt worden war, wurden in diversen Grünanlagen und öffentlichen Lokalen der Landeshauptstadt Hunderte Personen kontrolliert.

Gegen zwei Personen – einen Afghanen und eine Frau aus Bozen – lagen restriktive Maßnahmen vor, die vollstreckt wurden.

Gemeinsam mit der Hundestaffel der Finanzpolizei konnten schließlich auch 150 Gramm Marihuana sichergestellt werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "150 Gramm Marihuana sichergestellt – zwei Personen verhaftet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
18 Tage 17 h

Eine aufrechte Boznerin.

Storch24
Storch24
Superredner
18 Tage 2 h

Dann sollten die bitte ihre Runden um den Bahnhofsplatz machen. Habe gestern den Park durchquert und habe mich noch nie so unwohl gefühlt . Muss ich wirklich irgendeine Runde machen, nur weil wir das Problem nicht in den Griff bekommen ?
Bars, Geschäfte schließen um der Zone. Polizei bitte fix dort positionieren

Missx
Missx
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

@storch
dann verlagern sich die Problematik wo anders hin und dann wird halt wieder gequengelt.

wpDiscuz