Coronavirus

61 Neuinfektionen – neun Intensivpatienten

Sonntag, 19. September 2021 | 11:42 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 687 PCR-Tests untersucht und dabei 48 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 13 positive Antigentests.

Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus meldet der Sanitätsbetrieb keinen. Neun Covid-19-Patienten benötigen intensivmedizinische Betreuung, 21 werden auf Normalstationen an Südtirols Spitälern betreut.

Bisher (19. September) wurden insgesamt 644.275 Abstriche untersucht, die von 238.428 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (18. September): 687

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 48

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 50.488

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 644.275

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 238.428 (+210)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.885.735

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 27.741

Durchgeführte Antigentests gestern: 5.324

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 13

Nasenflügeltests, Stand 18.9.2021: 840.239 Tests gesamt, 1.079 positive Ergebnisse, davon 503 bestätigt, 355 PCR-negativ, 221 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 21

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 5

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 9

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.190 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.201

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 141. 590

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 143.791

Geheilte Personen insgesamt: 76.033 (+56)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "61 Neuinfektionen – neun Intensivpatienten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 7 Tage

wieder 56 GENESENE 💪🏼💪🏼💪🏼….und wiaviele äpfelklaubr sein wiedr af intensiv?!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Mit Long COVID eventuell.

Faktenchecker
1 Monat 7 Tage

Quelle oder Hetzer?

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Calimero mit BETONUNG af EVENTUELL…denn i kenn mittlerweile ibr 100 genesene déi iatz 8mounat noch Dr erkronkung Olle wiedr einigermaßen af den Level wia vour Dr erkronkung sein!!!

Faktenchecker
1 Monat 7 Tage

Ich kenne 200 mit Long Covid.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@vapeon MTHFCKR Zitat: “noch 8 Monate wieder einigermaßen aufn Level sein wie vorher” – isch logisch ongenehmer als a Impfung und vielleicht amol 1-2 Toge nit gonz aufn Level wia vorher. Sog amol, isch des dein Ernst??

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 6 Tage

@ebbi a kronkat isch Nia fein….i entscheid Mi gegnen impfoungebout und für a EVENTUELLE INFEKTION…und du di holt fir di impfung mit der du oungeblich jo nor geschützt bisch …Basta😉🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 6 Tage

@ebbi miar sechn jo nor obsmi ibrhaup trifft oder nit ,ob i an Schwarn Verlauf kriag oder a nit…i werr Mi melden und berichten 😉😘😘

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 6 Tage

@ebbi impfen isch a Oungebout ,man konns ounkemmen oder a nit😉🤷🏼‍♂️…i hon Mi drgegn entschieden und riskier holt soumit di erkronkung ….éis hobs a Problem mit sel? miar egal🤷🏼‍♂️…i hon kuan Problem mit leit déi sich impfn lossn welln ,obr a gewoltigs Problem wenn man drzua gezwungen werrt!!!!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Faktenchecker awoll sel🤣🤣🤌🏼🤌🏼🤌🏼

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Und eine der zu viel kifft.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Faktenchecker schlimm,schlimm

Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 7 Tage

Sind wir mit 10 Intensivpatienten gelb?

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

wenn de gonz ober welln sein mir a mit oan und mit null gelb! mir sein jo lei de bauern auf dem politischen schachbrett!

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 7 Tage

jo leider

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 7 Tage

und sell olls lei weil apoor ongst vor a spritzele hobm😔

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Zum x-ten mol: net vorn Spritzele obr vor die Nebenwirkungen, de bleiben. A wenns vielleicht net viele sein, mecht man trotzdem genau zi sem ghearn.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Sorry, zu schnell geschrieben….
Man möchte nicht zu den (wenn auch wenigen) Impfgeschädigten gehören.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

@LouterStyle Keiner von Denen hatt vor der Spritze Angst sondern Die glauben cool zu Sein irgend EinerVerschwörungstherorie mehr zu glauben als Forscher und Spezialisten.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
1 Monat 7 Tage

Dazu ein schönes Video, dass bestimmt für viele noch unentschlossene interessant sein dürfte.😏

https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/bei-besuch-in-kirchen-spahn-kontert-frage-von-impf-verweigerern_id_24258925.html

felixklaus
felixklaus
Superredner
1 Monat 7 Tage

Das wollen die doch gar nicht wissen und glauben es auch nicht ! Ist doch alles fake news ! Nur das was im FB oder telegram verbreitet wird sind die wahren nachrichten alles andere ist doch von der pöilitik uns Soros bill gates gesteuert ! Weist du das nicht ???

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

@felixklaus 🤦🏻‍♀️

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Hallo nach Südtirol, “offiziell” hat Südtirol 100 Intensiv und 500 Normalbetten. Sobald 10 % Intensiv und 15 % Normal mit Covid belegt sind wird Südtirol gelb.(also 10 Intensiv und 75 Normalpatienten) Oder wenn die Inzidenz über 150 steigt. Südtirol hat den Hang sich in den Abgrund zu zählen. Vor ein einigen Monaten unterschied man noch zwischen Intensiv mit Covid und Intensiv wegen Covid. Nach Rom gemeldet wurde nur “Intensiv wegen Covid (als ICU-Covid klassifiziert hiess das), jetzt scheint gern “alles” genommen zu werden, auch Erntehelfer und das nicht wenige. Auf dem Bildschirmfoto vom 5.3 sieht man auch den Wahnsinn Gossensass/Sarns… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Ich frage mich doch , was haben sie davon irgendwelche Listen zu senden die lange der Vergangenheit angehören ? Was wollen sie von uns Südtirolern ? Irgendeinen Preis fürs viele Kommentieren ?

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Wären nicht so viele geimpft hätten wir wohl längst einen lockdown. Deshalb Hut ab und danke

zorro1972
zorro1972
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wenn wir alle zu Impfung gezwungen wurden, dann werden nur noch Geimpfte im Krankenhaus und auf Intensiv sein. Bin schon gespannt wie uns das dann positiv verkauft wird. Oder welches Opfer werden wir als nächstes bringen müssen um die Menschheit zu retten?

Moritz P.
Moritz P.
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Komisch, wieviele „Geimpfte“ und „Ungeimpfte“ sogn‘se nimmer! Also, warn des laut südtiroler-Londeslogik olls „Geimpfte“, sischt tatn‘ses schun groaß und broat dozua schreibn!!!!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Stimmt nicht ganz. Der Primar der COVID Abteilung hat kürzlich gesagt dass 90 % ungeimpft sind.
Man muss auch verstehen , dass eine 95 nicht unbedingt eine Impfung bräuchte, wenn sie eh nur zu Hause ist. Wichtig ist, dass ihr Umfeld geimpft ist. Ist aber leider nicht so.

Reini62
Reini62
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Ein Punkt fehlt immer noch. Die Geimpften die possitiv getestet wurden! Das sollte man als seriöse Berichterstattung auch angeben!

wpDiscuz