Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu

Aldein: Mann stürzt schwer mit seinem Fahrrad

Donnerstag, 08. September 2016 | 21:31 Uhr

Aldein –  Am frühen Donnerstagabend hat sich in Aldein ein schwerer Fahrradsturz ereignet. Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Deutschnofen mitteilt, war am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr ein 54-jährige Aldeiner mit seinem Fahrrad von der Zone Lerch in Richtung Aldein unterwegs.

Aus bisher nicht geklärten Gründen kam er schwer zu Sturz. Ein zufällig vorbeikommendes Auto wurde auf den mittelschwer verletzten Mann aufmerksam und alarmierte die Rettungskräfte.

Das Team vom Weißen Kreuz Deutschnofen stabilisierte den Patienten und brachte ihn ins Krankenhaus von Bozen. Im Einsatz standen ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes der Sektion Deutschnofen sowie die Carabinieri von Aldein.

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz