Gastwirtin war am Donnerstag schwer verletzt worden

Antholz: Gertrud Hellweger nach Unfall gestorben

Samstag, 08. September 2018 | 08:38 Uhr

Antholz – Der am vergangenen Donnerstag geschehene, schwere Verkehrsunfall in Antholz Niedertal, hat den Tod einer darin involvierten Frau zur Folge. Wie das heutige Tagblatt “Dolomiten” berichtet, ist die schwer verletzte Gertrud Taferner Hellweger in der Nacht zum Freitag ihren Verletzungen erlegen.

Hellweger war vielen Rasnern und Antholzern als Wirtin des Gasthofs „Riepenlift“ (später Berghotel „Johanneshof”) bekannt.

Von: mho

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Antholz: Gertrud Hellweger nach Unfall gestorben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Tratscher
11 Tage 23 h

Ruhe in Frieden.

brunecka
brunecka
Tratscher
12 Tage 8 Min

Rip
mein beileid

ando
ando
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

..mein Beileid

wpDiscuz