Mit Haschisch, Koks und Marihuana gedealt

Anti-Drogen-Operation: 16 Verhaftungen auf frischer Tat – VIDEO

Dienstag, 04. Dezember 2018 | 16:20 Uhr
Update

Bozen – Die Staatspolizei hat in Südtirol einen Drogenhändlerring zerschlagen. Mehrere Personen wurden festgenommen. Sie sollen Haschisch und Marihuana verkauft haben.

Die Ermittlungen sind im Juni 2018 nach einer blutigen Auseinandersetzung zwischen Pakistanern auf dem Gelände einer Grundschule in der Parmastraße ins Rollen gekommen. Ein Angreifer hatte auf zwei Landsmänner mehrmals eingestochen.

In der Folge stieß die Polizei auf einen Personenkreis, der italienweit agiert und mit beachtlichen Mengen an Drogen gedealt haben soll. Neben Haschisch und Marihuana wurde auch Kokain verkauft – unter anderem auch in Bozen. Die Ermittler konnten auch festhalten, wie Rauschmittel an einen 16-Jährigen verkauft wurde.

Insgesamt wurden 21 Personen festgenommen, davon wurden 16 Personen auf frischer Tat ertappt und verhaftet. Vier Personen landeten in Untersuchungshaft. Die Polizei hat außerdem zwischen August und September 25 Kilogramm Haschisch, 3,3 Kilogramm Marihuana und 350 Gramm Kokain sowie 10.000 Euro in bar beschlagnahmt. Pro Woche schaffte die Bande, die laut Aussagen von Fahndungsleiter Giuseppe Tricarico sehr aggressiv agierte, fünf bis sieben Kilogramm Haschisch nach Südtirol.

Die Mitglieder der Bande stammten vorwiegend aus Pakistan und Afghanistan. Als Drogenkuriere wurden allerdings auch italienische Staatsbürger eingesetzt. Abgefangen wurden die Kuriere in Bozen Nord und Bozen Süd sowie in Fernbussen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

61 Kommentare auf "Anti-Drogen-Operation: 16 Verhaftungen auf frischer Tat – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mello
Mello
Tratscher
5 Tage 6 h

Ma legalisierts endlich Marijuana und Haschisch…. nor tatn de gonzn Polizistn wos sinnvolleres…anstott in a Plonz nochzarennen…. und de Typn de se dorwuschn hobn, de hettn jo koa orbeit mehr wenns legal waret….

Volk!! Aufwachen!!!!!!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
5 Tage 4 h

Hoch eppa woll koane Kindo!  A bissl Hasch odo Marijuana moansch mocht nix? …. und wos kimmp donoch? Kokain? Heroin? … bisch sicho dass olle ba a bissl Hasch bleibatn???

sonoio
sonoio
Superredner
5 Tage 3 h

@Tantemitzi 
na olle sicher net, deswegn isch des a net epes für olle. gleich wia der alkohol. oaner hebs dor ondere holt net. einstiegsdroge isch a nikotin zB.! olleweil mehr zivilisierte länder legalisieren, wieso net überoll? donn gabets koane kriminalität und vor ollem koane dealer, de es zuig in die minderjährigen verkafen! deine bedenken versteah i, hot man jo ongst um die kinder, obor man miasset wieniger ongst hobn, wenns legal und kontrolliert war! ansonsten alkohol a verbieten, weil hel isch die volksdroge nr. 1, von sem sein schun a haufen leit gstorben! von kiffen net….

BEATS
BEATS
Tratscher
5 Tage 3 h

@Tantemitzi du spielst auf die “einstigesdroge” an oder? das ist alles eine lüge, denn die einstigsdrogen sind Koffein, Nikotin und Alkohol… Ob du es glaubst oder nicht aber es ist Fakt dass GRAS dem Menschen weniger schadet als die 3 von mir genannten Drogen!!

Surfer
Surfer
Superredner
5 Tage 3 h

@Tantemitzi i hon 3 Kinder und bin voll und ganz für die Legalisierung, Genau um zu vermeiden dass se mir harten Drogen in Kontakt kemmen! sorry geat logisch net weil in Sauftirol derstellt man es der harten Droge Alkohol net aus

denkbar
denkbar
Kinig
5 Tage 3 h

Es gibt hier immer wieder eine sehr starke Tendenz zur Verharmlosung des Cannabis-Konsums. Ich denke aber, dass Cannabis als Substanz nicht ungefährlich ist. Es wird ja konsumiert, weil es eine Wirkung hat. Und Substanzen, die wirken, haben in der Regel eben auch Nebenwirkungen. Gerade beim chronischen Konsum treten immer häufiger Nebenwirkungen oder langfristige Folgen auf; das wird häufig übersehen. Gerade bei Kindern und Jugendlichen ist der Cannabis besonders problematisch!!!! 

yeah
yeah
Tratscher
5 Tage 2 h

@Tantemitzi stell dr vor sie trinken :O sep isch nämlich mo viel schlimmer…

Surfer
Surfer
Superredner
5 Tage 2 h

@denkbar stimmt aber der Alkoholrausch am Wochenende der Jugendlichen wird toleriert und belächelt……Was ist schädlicher?

efeu
efeu
Superredner
5 Tage 2 h

@BEATS
man konn sich auch olles schön reden wenn man Kinder hot da denkt man a bissl weiter

traktor
traktor
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

melle@
??
das volk hat keine lust nach übermässiger vergiftung die “peace brother” typen zu therapieren!!!!

traktor
traktor
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

@Surfer
arme kinder….

Aleo
Aleo
Neuling
5 Tage 1 h

Also wenn in Italien leichte Drogen wia Marihuana legal waren donn tat a Gramm 20€ kosten wegen studieren usw. Also wenn i es donn auf’n Schwarzmarkt für 5€ greg glabsch du wirklich dass es donn kuane Arbeit mehr für an Dealer gibt? Lai so a Gedanke

idenk
idenk
Tratscher
5 Tage 1 h

@denkbar

Hab den Konsum oder den folgenden Missbrauch nie befürwortet, aber bin immer noch der Meinung, die Legallegsierung und die dazugehörige Sensibellesierung, ist die Bessere Drogenpolitik alls die Gegenwärtige, für alle.

sonoio
sonoio
Superredner
5 Tage 13 Min

@denkbar 
ja wie schon gesagt, es ist halt nicht für alle was. vor allem nicht für jugendliche in der entwicklung. das kann sicher auswirkungen auf die psyche haben! deshalb ist besser es wird sensibilisiert, aufgeklärt und legalisiert! auch der alkohol ist bei kindern und jugendlichen besonders problematisch..

idenk
idenk
Tratscher
4 Tage 14 h

@Aleo
Ein Gramm für Euro? Was Rauchen Sie🤔😂😂😂

Surfer
Surfer
Superredner
4 Tage 14 h

@traktor arme Kinder der alkis die ganze Familien zerstören!

Surfer
Surfer
Superredner
4 Tage 14 h

@Aleo für 5 Euro kriagsch lai wenn a größere Menge kafsch, für Menschen de lai gelegentlich oan rachn kimp der Schwarzmarkt nie mehr in Frage

blabla
blabla
Grünschnabel
4 Tage 14 h

Mello schusch geats dir nou guat??Fingor weck vo den Scheisszuig 😡

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
4 Tage 13 h

Man konn net eppas “verteufeln” um eppas ondos domit schön zu reden! Alkohol isch schlecht … Drogen san schlecht!!!!! und wenn selbo drei Kindo hosch ….. fahln mir dou noa lai mehr die Worte!

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
4 Tage 13 h

@yeah i will mir BEIDES net vorstellen!  

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
4 Tage 13 h

@Surfer na, dosel wird a net toleriert! und schun gor net belächelt! I find es gonz schlimm, dass 13-14Jährige nix dobei finden sich an Rausch onzitrinkn! 

Surfer
Surfer
Superredner
4 Tage 12 h

@Tantemitzi i will nix schönreden sondern lai die Wahrheit sogn, und de isch amol a so dass Alkohol a toxische Substanz isch und Cannabis net! Viele grosse Nationen auf der Welt hobn des verstanden wie z.B. USA und Kanada. Diese Substanz gleich illegal zu halten wie harte Drogen ist wirklich gefährlich vor allem für die Jugend da sie keinen großen Unterschied sehen!

denkbar
denkbar
Kinig
4 Tage 11 h

@sonoio . Das stimmt, der Alkohol ist ganz besonders problematisch, aber meiner Beobachtugn nach unter anderem (es ist ein sehr komplexes Thema), vor allem weil er immer bagatellisiert und verharmlost wird. Jugendliche besonders in der Pubertät nehmen solche Verharmlosungen als Rechtfertigung für den Konsum.

denkbar
denkbar
Kinig
4 Tage 11 h

@Surfer … und das Zeug am Schwarzmarkt ist insofern gefährlich, als es häufig mit fürchterlichen Substanzen, wie z.B. Gummi aus alten Autoreifen, verschnitten ist.

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
4 Tage 11 h

@sonoio…..glaubst du wirklich,wenn man Drogen legalisiert hört die kriminalität auf? Glaubst du dann werden die Drogenbosse und Dealer brav in eine Arbeit gehen? träum weiter…..

Pyro-Tekni-Kahn
Pyro-Tekni-Kahn
Grünschnabel
4 Tage 11 h

I find do isch as Thema Legalisierung Fehl am Platze. Mir Solletn ba solche Sochn unfongen zu Diskutiern dass Ausländische Straftäter mit solchen kriminellen Niveau Ihre Haftstarafe in deren Heimat abzusitzen haben. Des wured nit lai viel mehr Abschreckung hoben sondern Italien wured sicher a nu an haufen geld sparen a wenn Italien für den Hoft aufenthalt den jeweiligen Staat a Entschädigungs pauschale zohln tat. In Pakistan steht zb auf Drogenhandel Lebenslang bis Todesstrafe.

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
4 Tage 11 h

@surfer….und warum? weil Alkohol legal ist…..und wenn etwas legal ist,dann kann es nicht schlecht ,schlimm,schädlich sein. Wenn man Drogen legalisiert werden die genauso verharmlost .Also ich bin dagegen(meine Meinung)

idenk
idenk
Tratscher
4 Tage 10 h

@Pyro-Tekni-Kahn

Hmmm Frage ☝️hat das Dealen aufgehört?

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 9 h
@Surfer Mah, ich denke, so kann man das nicht sehen. Probier mal mit Alkohol im Blut Auto zu fahren, ist nicht erlaubt, auch wenn man als Erwachsener jede Meng Alkohol drinken darf. Und für Jugendliche ist Alk auch nicht erlaubt, warum soll dann gerade Cannabis für sie erlaubt sein? Wenn schon immer das Argument hergenommen wird, dass Alk auch eine Droge ist und deswegen Cannabis legalisiert werden soll, dann bitteschön auch die reale Seite hernehmen. Mit Alk kein Autofahren…für Jugendlich kein Alk, also auch keine andere Droge. Warum dann legalisieren? Nur, weil die Prohibitionspolitik krachend gescheitert ist, wird das Gegenteil… Weiterlesen »
Geri
Geri
Superredner
4 Tage 9 h

@efeu
Das kann ich sehr gut verstehen. Jemand, der gefestigt in einer funktionierenden Familie aufwächst, braucht keine Droge, egal welcher Couleur, um sich in Stimmung zu bringen. Und nur, weil es viel machen, ist es nicht automatisch ok. Eher sollte man hinterfragen, warum so viele “drauf” sind. Da ist doch irgendwas faul an der Sache. Ich jedenfalls möchte genausowenig einem Kiffer auf der MeBo begegnen, wie einer Alkoholleiche.

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 8 h

@sonoio
…auch der alkohol ist bei kindern und jugendlichen besonders problematisch…
und genau deswegen für sie verboten. Warum sollte man dann gerade Cannabis erlauben?

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 8 h

@Surfer
Sind dann automatisch die Drogensüchtigen bessere Familienmitglieder? Frag doch mal die wirklich Betroffenen. Nur weil Alk erwiesenermassen ein Übel für die Mitmenschen ist, muß nicht gleich Cannabis deswegen besser sein. Was für Logik?

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 8 h

@Surfer
Selber Konsument? Dann verstehe ich die Argumentation. Alles klar.

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 8 h

@blabla
Auch wenn deine Meinung hier anscheinend uncool ist, finde ich sie trotzdem ok und pflichte dir bei.👍👍👍

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 8 h
@Surfer ich zitiere mal kurz…”… die Wahrheit sogn, und de isch amol a so dass Alkohol a toxische Substanz isch und Cannabis net! Viele grosse Nationen auf der Welt hobn des verstanden wie z.B. USA und Kanada. Diese Substanz gleich illegal zu halten wie harte Drogen ist wirklich gefährlich vor allem für die Jugend da sie keinen großen Unterschied sehen!… schon allein diese Äusserung ist ein Widerspruch in sich. 1. Alk ist toxisch, stimmt! Aber auch Cannabis ist toxisch, THC verändert im Gehirn die psychoaktive Wahrnehmung und beeinträchtigt nachweislich gewisse Hirntätigkeiten, wie Gedächtnis, Lernen und Sebstkontrolle. Ausserdem fördert es Depressionen… Weiterlesen »
Surfer
Surfer
Superredner
4 Tage 15 Min

@Geri du denkst ziemlich kleinkariert, nur weil man für die Legalisierung einer Pflanze ist heißt das für dich dass man den ganzen Tag am kiffen ist, arbeitslos und wahrscheinlich kriminell ist? Vielleicht denken viele ganz normale Durchschnittsfamilienmenschen so wie ich aber sagen es nicht aus Angst? Auf jeden Fall täte es dir nicht schaden, es würde deinen Horizont um einiges erweitern 😉

sepp2
sepp2
Tratscher
5 Tage 4 h

innerhalb eines Monats wurden in Südtirol fast 100kg Drogen beschlagnahmt

idenk
idenk
Tratscher
5 Tage 4 h

Die Nachfrage bestimmt dem Markt 🤷🏾‍♂️

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
5 Tage 4 h

@idenk wo kein Angebot auch keine Nachfrage!!!!!!!!!!

idenk
idenk
Tratscher
5 Tage 3 h

@Tantemitzi

Die Nachfrage wird IMMER da sein🤷🏾‍♂️

traktor
traktor
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

@idenk
keine markt-
keine nachfrage…

traktor
traktor
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

@idenk
nein nicht immer.
wenn die kinder dieses gift nicht kennen dann fragen sie nicht danach!!!!

pincopalino
pincopalino
Neuling
5 Tage 1 h

@Tantemitzi wo kein Angebot auch keine Nachfrage!!!!!! Finde den Fehler…vielleicht a poor Rufezeichen zu wenig?

idenk
idenk
Tratscher
4 Tage 14 h

@traktor

Wo eine Nachfrage ist, wird immer ein Markt geschaffen, so funktioniert Kapitalismus 😏und der Verbot, machts erst recht Lukrativ!
Das ist die Gegenwärtige Realität……

Mello
Mello
Tratscher
4 Tage 10 h

@Tantemitzi AHAHAHA… mir verstian dass du in a perfekter Welt gern leben tasch… verstea i jo a…. OBOR wenn du schreibsch… wo kein Angebot auch keine Nachfrage…sell isch a zoachn von Kurzsichtigkeit und nicht-intelligenz…

Mello
Mello
Tratscher
4 Tage 10 h

@traktor o mein Gott ma wo lebsch du?

idenk
idenk
Tratscher
4 Tage 5 h

Wems interessiert ☝️

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2016-02/kofi-annan-drogen-legalisierung

Das Ergebnis der jetzigen Drogenpolitik 🤷🏾‍♂️

Jolly
Jolly
Neuling
4 Tage 22 h

Bissl kiffen hot nou nia gschodet sou long mens net ibertreib.

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 8 h

Bagatellisieren waren schon immer die ersten Anzeichen einer Abhängigkeit, egal welcher “Droge”. Ich möchte nicht von einer “Ischmirgleich”-Person übern Haufen gefahren werden, nur weil sie für den Augenblick cool drauf ist. Leute, es ist erwiesen, dass solche Leute keinen Bezug zur Verantwortung haben, weil sie allzu gleichgültig sind und meinen, es ist eh alles easy…
Locker sein kann man auch, wenn man genügend Selbstbewusstsein hat. Wenn nicht, dann sollte man gefälligst daran arbeiten, Drogen haben noch nie das Problem gelöst. Eher das Gegenteil davon war der Fall.

Cartman
Cartman
Grünschnabel
5 Tage 4 h

i woass ingach niamer wos sogn😭

elmike
elmike
Tratscher
5 Tage 22 Min

I hoff dass i mein Kind genua aufdaklär, dasses die Finger von die Drogen losst. A jeder der Kinder hot isch sicher net für a Legalisierung und findet des net so harmlos wia so manch oaner do schreibt! Schun krass vieviel Drogen do in Südtirol im Umlauf sein!

Staenkerer
4 Tage 15 h

bei der einstellung de do monche hobn, wunderts mi nit das so viel umlauf isch!
i hoff a für deine kinder und olle ondern, das sie de hände von den glump lossn!

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 8 h

Ich habe keine Kinder, aber ich denke genauso wie du. Ist schon bedenklich, wie viele schon “egalisiert” sind.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
4 Tage 22 h

Cannabis sehe ich weniger problematisch als Alkohol. Was sich jedes Wochenende hier in Südtirol durch Alkoholkonsum abspielt kann Cannabis nie toppen.
Unsere Jugend ist einem hohen Leistungsdruck ausgesetzt. Mich wundert deshalb nicht, dass viele zur Droge greifen.😣

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
4 Tage 14 h

Also manche Schreiber hier schreiben sowas von einem Blödsinn kaum zu fassen. Drogen egal ob Alkohol Gras oder syntetische Drogen haben alle Einfluss auf das Verhalten und die Persönlichkeit, bei hohem Konsum wurden auch bleibende Schäden im Gehirn nachgewiesen. Wäre dafür die Strafen für Dealer dieser Gifte den Strafen in Indonesien oder Malaysia oder Den Philippinen anzupassen. Staaten die diese Drogen legalisiert haben, haben einfach aufgegeben da sie ob der laschen Gesetze kaum noch einen Dealer abschrecken konnten. PS: ich habe vier erwachsene, würd jeden Dealer für mindestens 3 Jahre in ein Arbeitslager nach Sibirien verfrachten….

Geri
Geri
Superredner
4 Tage 8 h

👍👍👍👍 Könnte ich 100% beistimmen!

idenk
idenk
Tratscher
4 Tage 5 h
Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
4 Tage 12 h

Selbstverantwortung heißt das Zauberwort! Drogen sind kein neues Problem.
Ich habe 2 erwachsene Kinder welche sehr liebevoll erzogen worden sind und früh Selbstverantwortung gelernt haben.
Über Alles sprechen dürfen und aufgeklärt sein hilft viel.
WAS ABER AM WICHTIGSTEN IST, IST DAS LEBENDE BEISPIEL DES UMFELDES! WENN DER EIGENE VATER TÄGLICH ZUM ALKOHOL GREIFT, SCHON AM VORMITTAG EIN GLASERL GANZ NORMAL IST, WIE WILL MAN DANN SEINEN KINDERN DROGEN VERBIETEN?

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Tratscher
4 Tage 14 h

Sehr gut, die Strafen bei Drogen dringend verdoppeln . 
Da werden Kriminelle Geschäfte gemacht wo vorsätzlich Menschenleben  draufgehen.

Paul
Paul
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

in welem Gefängnis , mit all de Gauner ??????

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
4 Tage 10 h

Wenn man das Zeug legalisiert kommt eine Steuer drauf. Der Staat liebt süchtige, sie sind der Garant für Milliarden von Steuereinnahmen und die kriminalität wird dadurch nicht abnehmen,kann mir kaum vorstellen daß die Drogenbosse und Dealer dann brav arbeiten gehen..Da werden die Drogen dann halt nochmehr mit irgendwelchen dubiosen Mitteln gestreckt um es dann zum Dumpingpreis an den Mann zu bringen. Klärt eure Kinder auf,damit sie nicht in versuchung kommen,Drogen zu konsumieren.

wpDiscuz