Er wurde erheblich verletzt

Auer: 75-Jähriger stürzt drei Meter in die Tiefe

Samstag, 09. März 2019 | 16:54 Uhr

Auer – Im St. Peterweg in Auer hat sich am Samstagnachmittag gegen 14.00 Uhr in der Nähe der Despar-Filiale ein Freizeitunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge ist ein 75-jähriger Mann während eines Spaziergangs aus bis ungeklärten Gründen über eine Mauer rund drei Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann ist in einer darunter liegende Garageneinfahrt gelandet.

Trotz seiner erheblichen Verletzungen schaffte es der Rentner, sich zum Ausgang hinzuschleppen und laut um Hilfe zu rufen. Passanten, die den Mann bemerkten, wählten sofort die Notrufnummer.

Nachdem die Sanitäter des Weißen Kreuzes den Verletzten erstversorgt hatten, wurde er ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz