Auto gerät im Sarntal ins Schleudern

Auf dem Dach gelandet

Donnerstag, 10. Dezember 2020 | 08:57 Uhr

Wangen/Sarntal – Auf der Landesstraße zwischen Wangen und dem Sarntal ist es am Donnerstagvormittag zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall gekommen.

Gegen 7.50 Uhr hat ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist ins Schleudern geraten. In der Folge überschlug sich der Pkw. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von Wangen und Sarnthein, das Weiße Kreuz und die Ortspolizei Sarntal.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Auf dem Dach gelandet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
selltatamolawie
selltatamolawie
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Wenn er swie längsamer gfohrn war hätt jeatz no a schieans Auto😜

wpDiscuz