Fahrzeug wird stillgelegt

Auf Motorrad mit Skihelm unterwegs

Freitag, 31. Juli 2020 | 15:39 Uhr

Bozen – Die Straßenpolizei ist auf Südtirols Passstraßen weiterhin im Einsatz, um vor allem Motorradfahrer zu kontrollieren.

Es geht dabei nicht nur um überhöhte Geschwindigkeit und gefährliche Überholmanöver. Auch die Ausrüstung der Biker wird von den Exekutivbeamten unter die Lupe genommen.

Am gestrigen Donnerstag hielten die Ordnungshüter ein Motorrad auf und mussten feststellen, dass der Sozius statt eines Motorradhelmes nur einen Skihelm auf dem Kopf trug.

Ein nicht homologierter Helm ist laut Gesetz so, als wäre man ohne Helm unterwegs. Der Verstoß hatte die Stilllegung des Fahrzeugs für 60 Tage sowie eine Geldstrafe von 83 Euro zur Folge. Der Skihelm wurde von der Straßenpolizei beschlagnahmt.

Am Mittwoch war eine Streife der Straßenpolizei auf der Staatsstraße 620 in Richtung Lavazéjoch im Einsatz. Ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Autofahrer musste aufgenommen werden.

Wie die Quästur mitteilt, ging der Unfall trotz erheblichen Sachschadens glimpflich aus, sei aber dennoch ein Beispiel, das zeige, wie wichtig die Einhaltung der Verkehrsregeln ist. Der 21-jährige Motorradfahrer überholte ein Schwerfahrzeug bei durchgezogener Linie und prallte dann frontal gegen ein entgegenkommendes Auto.

In den kommenden Tagen und Wochen werden die verschärften Kontrollen der Ordnungshüter auf Südtirols Straßen fortgesetzt.

 

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Auf Motorrad mit Skihelm unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ahiga
ahiga
Superredner
14 Tage 10 h

verflucht…warum eine stilllegung des fahrzeuges??
würde man mit dem strassennetz genauso umgehen, müßten 90% der strassen italiens sofort geschlossen werden..und die verantwortlichen hinter gitter..
komisch, dort ist nie etwas gefährlich, obwohl dir teilweise vorkommt es fliegen die achsen weg…..

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
14 Tage 5 h

Ein Skihelm ist mindestens genauso sicher wie ein Motorradhelm

DerTom
DerTom
Tratscher
14 Tage 9 h

Maaah daiii – schuags amol in ondere städte zb neapl um eine zu nennen – do fohrnse gor ohne helm ummanond und sogor bei polizeistreifn onholtn um auskunft zu frogn und passiert nix – ober jo, af posstroßn in weiter höhe ischs jo kolt und man braucht an helm…..😂

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
14 Tage 10 h

so gemein , iatz hot er im Wi ter fürn Skifohrn koan Skihelm, nour muas er sem mitn Motohelm Skifohrn.

wos so a kloane verwechslung mut sich bring , der orme Monn 😅

Genussmensch
Genussmensch
Grünschnabel
14 Tage 9 h

Hirnlos!

franzl.
franzl.
Tratscher
14 Tage 10 h

i hol schun mol es popcorn…. 

eisern
eisern
Grünschnabel
14 Tage 4 h

Eine Stilllegung des Skihelmes wäre korrekt. Oder war der Helm am Motorrad verbaut???

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

Ganz schön abgefahren!

bern
bern
Superredner
13 Tage 20 h

Das ist Italien, Gesetze ohne Hirn gemacht, aber wahrscheinlich hatten sie dabei einen Helm auf.
Achtung an alle: Italien braucht Geld!!!
Deshalb lieber im Ausland Urlaub machen.

wpDiscuz