Projekt vom Verein Volontarius

Bozen: Corona-Tests für Obdachlose

Donnerstag, 10. Dezember 2020 | 15:55 Uhr

Bozen – Für Obdachlose wird in Bozen seit Anfang Dezember ein kostenloses Corona-Screening angeboten. Das Team des mobilen Ambulatoriums vom Verein Volontarius und in Zusammenarbeit mit dem Weißen Kreuz betreut das Projekt.

Einmal pro Woche können Menschen, die auf der Straße Leben und keinen festen Wohnsitz haben einen Antigen-Test durchführen lassen. So können potenziell infizierte Obdachlose frühzeitig behandelt werden. Auch sie gehören wegen des harten Lebens auf der Straße zu den Risikogruppen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz