Die Frauen ergriffen die Flucht

Bozen: Dreijährige von Radfahrerinnen überfahren

Dienstag, 23. August 2016 | 19:31 Uhr

Bozen – Ein dreijähriges Mädchen, das mit dem Fahrrad fuhr, ist Medienberichten zufolge in Bozen von zwei Frauen, die ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs waren, überfahren worden.

Medienberichten zufolge hat sich der Vorfall in der Fußgängerzone beim kleinen Park entlang der Talfer in Gries-Quirein zugetragen.

Anstatt Hilfe zu holen, sollen die Frauen einfach weiter gefahren sein. Die Mutter, die den Vorfall beobachtet hatte, erklärte, dass die Frauen der Dreijährigen eingeredet hätten, sie sei von allein gestürzt. Anschließend hätten sie die Flucht ergriffen.

Die Mutter hat die Stadtpolizei verständigt. Das Kind erlitt ein schweres Halstrauma.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Bozen: Dreijährige von Radfahrerinnen überfahren"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Missx
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Warum hat die Mutter das Kind nicht beschützt? Wie weit war das Kind von der Mutter weg? Wie kann es kommen, dass Fremde mit dem Kind ins Gespräch kommen? Ist das Kind ernsthaft verletzt?

Missx
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Des kling jo als hättn de Radlfohrerinnen des Kind brutal ibon Hauffe gfihrt und noa schnell obghaut. Die Mutti wor immerhin so weit weg, dass de Radlerinnen sich no mitn Kind unterholtn hobn. Des isch Verletzung der Aufsichtspflicht. A Dreijährige isch no a Baby.

barbastella
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@missx hast vollkommen recht.

Brixbrix
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

wau
des sain wieder amol gescheide Kommentare !!!!!

Stadtler
Neuling
1 Monat 7 Tage

Du hosch sicher Kinder!

Goggi
Neuling
1 Monat 7 Tage

Missx.. selber wohl keine Kinder?!
wenn nit, dann verstehe ich noch eher den Post
wenn schon, dann muss ich mich schon wundern und fragen ob du auf deine Kinder oben sitzt? welche Mutter hängt die ganze Zeit an einem 3 jährigen? also diese ewigen Unterstellungen machen mich rasend… vielleicht hat die Mama grad jemand getroffen ” und a Maul voll gredet” während das KInd mitn Radl gefahren  ist, immer in Sichtweite… kümmerts Euch um Euer Leben und machts den Mamis nicht ihr Leben nicht noch schwerer wie es eh schon ist…

sitting bull
Tratscher
1 Monat 8 Tage

a sella Schweinerei! !!! in madele guate besserung

OrB
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

einfach nur zum schämen!

Chuppachups
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

A 3-Jahriges Kind alluan mitn Radl bei der Talfer fahren lassen??? Ich würd da nichtmal alleine spazieren… Ein so kleines Kind muss doch von der Mutter betreut werden! Warum hat sie nicht eingegriffen? Wtf.

hoffnung
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

An Missx – was hatte das Kind für Hosen an? Was hatte das Fahrrad für eine Farbe? Was hatte das Kind für Schuhe an?…..Ja geht’s noch??? Das hört sich ja so an als wären Mutter und Kind die Täter….

oli.
Tratscher
1 Monat 8 Tage

gute Besserung der kleinen 😸 , aber wo waren die Begleiter von Ihr , soweit weg das mit einem Kind von 3 Jahren hatte alles passieren.

Hoffe die 2 Frauen werden durch Zeugen noch gefunden und bekommen eine gerechte Strafe 💶💰 , wenn es sich so abgespielt hat.

Family
Neuling
1 Monat 8 Tage

Auf FB sagt die Mami selbst dass das Mädchen nur zwei Kratzer hat, nichts schlimmes

wpDiscuz