Täter verlieren Geld und Messer auf der Flucht

Bozen: Einbruch in Apotheke

Montag, 17. Oktober 2016 | 15:40 Uhr

Bozen – Alle Hände voll zu tun hatte die Polizei in der vergangenen Nacht in Bozen. Auch zu einer Apotheke wurden die Ordnungshüter gerufen.

Als die Polizisten ankamen, bemerkten sie hinter der Theke zwei maskierte Männer, die bei an der Registrierkasse herumhantierten. Als die Beamten die Übeltäter aufhalten wollten, wurde ein Polizisti zu Boden gestoßen.

Anschließend ergriffen die Maskierten die Flucht. Die beiden kletterten über einen Zaun und versuchten, die Ordnungshüter auf einer Baustelle abzuhängen. Während ihrer hektischen Flucht verloren sie neben Münzen und Banknoten auch ein Klappmesser.

Einer der Männer konnte dennoch gefasst werden. Dabei handelt es sich um den 21-jährigen Marokkaner Amine Smaili. Der Mann, der bereits vorbestraft ist, wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

 

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz