4.500 Euro Strafe und Verlust des Führerscheins

Bozen: Fahrer mit manipuliertem Lkw unterwegs

Dienstag, 29. Juni 2021 | 17:17 Uhr

Bozen – Eine saftige Geldstrafe und einen eingezogenen Führerschein. Das sind die Konsequenzen, die ein Autotransporteur aus Neapel aufgrund seiner Handlungen tragen muss. Die Bozner Stadtpolizei hat den Lkw-Fahrer am Montagvormittag in der Industriezone von Bozen einer Kontrolle unterzogen.

Dabei stellte sich heraus, dass der Mann den Fahrtenschreiber deaktiviert hatte. Außerdem wurde offensichtlich an den Siegeln dieser “Black Box” Hand angelegt. Darüber hinaus fehlten die täglichen Registrierungen.

Auch bei einer Inspektion des Fahrzeugs stellten die Exekutivbeamten Auffälligkeiten fest. In einer spezialisierten Werkstatt in der Nähe wurde der Lkw daher fachmännisch untersucht.

Dabei kam ein besorgniserregender Umstand ans Tageslicht: Der Lkw-Fahrer und zugleich Eigentümer des Schwerfahrzeugs war mit ausgeschalteter Geschwindigkeitsbegrenzung unterwegs. Diese Manipulation erlaubte es ihm, auch mit voller Ladung eine Geschwindigkeit von 130 km/ zu erreichen.

Der Fahrer wurde mit einer Geldstrafe von 4.500 Euro belegt. Auch sein Führerschein wurde einbehalten.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Bozen: Fahrer mit manipuliertem Lkw unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nobbs
Nobbs
Tratscher
25 Tage 12 h

Viva Napoli,da ist vieles erlaubt,gut gemacht,möcht net wissen wieviele da so mit gleichen und ähnlichen defekten und aufgemopsten ,aus allen Ländern Geschossen unterwegs sind,zum heulen,höchste Zeit auch die Schleudercamper unter Kontrolle halten,denn solche viele Schleudern machen mir täglich Angst.

Italo
Italo
Superredner
25 Tage 10 h

Du wosch ober schun das dei meisten Schleudercomper übern Brenner kemmen,unerlaubtes Überholen mit Rollt und Hänger

peterle
peterle
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

@nobbs Ein Besuch in Hafengebiet von Neapel würde reichen.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

es ist zutiefst rassistisch, alles Negative mit Napoli / Italie zu identifizieren. erinnert an die Herrenmenschenideologie.
wie man weiß, sind Österreich oder D nicht besser. Siehe Skandale um Palmers und Maskenbetrug. von wegen Napoli

Mikeman
Mikeman
Kinig
25 Tage 8 h

@ Italo
ist dir nichts zu dumm ?? was hat dieser Fall mit deinem möchtegern Ablenkungsmanöver zu tun?? Von correctness hast sowieso keinen Tau,beweist hier immer wieder.

Noggi
Noggi
Grünschnabel
25 Tage 8 h

Selten so ein Blödsinn gelesen, es ist augenscheinlich so, dass im Süden alles etwas “anders” läuft.

Italo
Italo
Superredner
25 Tage 7 h

@Mikeman oder isch dir nix zu dum, hosch du überhaubt glesen wem i geontwortet hon?und weil so fr…. bisch hobm die Deitschen hei gewunnen?😀😀😀

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 11 h

So is richtig, eine tickende Gefahr und Zeitbombe!!!!!! Non siamo mica a Napoli, da tun sie sowieso alle was sie wollen !!!!

primetime
primetime
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

Das sind schwere Anschuldigungen. Dass im Süden für viele Anarchie herrscht weiß man, aber alle über einen Kamm scheren? Das sind nur falsche Aussagen deinerseits

schreibt...
schreibt...
Superredner
25 Tage 12 h

Solche Aktionen sind nur zu begrüßen! Viel zu wenig wird generell auf unseren Straßen kontrolliert! Viel zu wenig!!!

sou ischs
sou ischs
Superredner
25 Tage 8 h

wiviel kontrollieraschen no???

schreibt...
schreibt...
Superredner
24 Tage 22 h

@sou ischs In jedem motorisierten gehörte ein sogenannter Tachograph! Dieser zeigt Geschwindigkeit, Position, Lenkzeit, Standzeit und vieles mehr, auf! Eine Blackbox sozusagen! So was müsste her!!!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
25 Tage 10 h

bravo, und in LKW a nou frisch verschrotten lossn susch learnans solche typen nia 😤

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 10 h

Ein Risikofahrer weniger auf südtirols Straßen! 😁☺

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

Gibs da einen Knopf oder Hebel oder sonstwas wie man “den Geschwindigkeitsbegrenzer” ausschalten kann?🤔😊 Frage für einen Freund

hobbyrebell
hobbyrebell
Grünschnabel
25 Tage 8 h

wenn das Fahrzeug umgebaut ist, JA
solche Umbauten werden aber an neueren Fahrzeugen so gut wie gar nicht mehr vorgenommen, da es viel zu aufwendig und zu teuer ist.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 7 h

hobbyrebell

LOL

brauchst nur nach OST – Europa zu fahren, und um ein PAAR hundert Euro Arbeit + Material machen die Profis alles im Handumdrehen!!!!

Dagobert
Dagobert
Kinig
24 Tage 23 h

@ischJOwurscht
Oder eben nach Napoli

hobbyrebell
hobbyrebell
Grünschnabel
24 Tage 21 h
@ischJOwurscht kennsch du di dou aus??? du meisten hobm heint zatoug wol di fahrerkarte fan Chef, seiner Frau, seine Kinder…..miet oder ebm a ondre kortn, der Lkw geat deswegen olm no lei 90km/h und a Manipulation entfollt und sanktioniert konns lei werdn wenn auf frischer Tat ertappt, ba Manipulation fan Lkw scheint auf dass der Lkw steat, wert ober fa unzählige Kameras und mautsysteme erfasst, und di neuen fahrtenschreiber setzen no zusätzlich in bestimmte obstände an gps Punkt. also fazit: Umbau isch teuer und gefährlich, lieber Frau und Kinder indi Fahrschule schickn und dessen erworbene fahrerkarte benutzen, naja, solongs guet… Weiterlesen »
hobbyrebell
hobbyrebell
Grünschnabel
24 Tage 21 h

früher hat man ein Magnet an ein bestimmtes Teil am Motor “geklebt” und der Lkw ging schneller und zeichnete Pause auf. allerdings sind 130kmh untertrieben, man erreicht durchaus auch 150

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
24 Tage 19 h

Hast du das auch so gemacht,weißt ja genau Bescheid

hobbyrebell
hobbyrebell
Grünschnabel
24 Tage 14 h

@anonymous das spielt keine Rolle, ich will nur aufklären, auf meine erste Antwort hab ich so viele Minus bekommen, es schien mir angebracht mein Fachwissen offen zu legen, ob es gefällt oder nicht, ich spreche von der Realität

gerry456
gerry456
Neuling
25 Tage 8 h

Bravo! Es sollten viel mehr solche Kontrollen sein!!!

VES
VES
Grünschnabel
24 Tage 23 h

Da passt wieder jedes stereotype Vorurteil. Ist das wirklich eine Meldung wert, passiert täglich überall in Europa

tigerle
tigerle
Grünschnabel
25 Tage 6 h

Und wieviele fohrn mit der gelben targa umer(macchina operatrice,Baustellen fahrzeug)…mehr zulodung,lei firerschein B,obwohl 40km/h zulässig,sein de oft schneller unterwegs…zuafällig heit 3 solche Fahrzeuge vor mir kop…oaner dovon wor voll beladen mit95km/h unterwegs…megn se mol af de a schaugn🤔

wpDiscuz