Die Frau war mit ihren Enklen auf dem Spielplatz

Bozen: Jugendliche spucken Oma ins Gesicht

Dienstag, 23. November 2021 | 08:55 Uhr

Bozen – Am Sonntag hat sich auf einem Spielplatz am Eisackufer auf der Höhe der Palermostraße ein Vorfall ereignet, der für Kopfschütteln und Unverständnis sorgt. Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, war eine Frau mit ihren beiden Enkeln im städtischen Grün unterwegs.

Zwei Jugendliche näherten sich ihr und spuckten der Oma ohne Vorwarnung ins Gesicht. Dann suchten die beiden Minderjährigen das Weite. Der armen Frau blieb nichts anderes übrig, als sich mit Grausen das Sekret mit einem Taschentuch aus dem Gesicht und den Augen zu wischen. Daheim spülte sie ihr Gesicht dann gründlich aus. In der derzeitigen Lage ist auch der Gedanke nicht fern, dass die Jugendlichen der Frau mit ihrem Akt das Coronavirus weitergegeben haben könnten. Das wäre dann eine strafrechtlich relevante Handlung.

Ernüchterung macht sich beim Sohn der Frau breit: Man könne nichts tun. Auch eine Anzeige bleibe wohl ohne Konsequenzen für die Minderjährigen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

79 Kommentare auf "Bozen: Jugendliche spucken Oma ins Gesicht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
15 Tage 9 h

Ausforschn und die Elton zir Verontwortung zian, graussiga und frecha geats nimma, do muss man jo Corona kriagn, mit settene Rotzlöfffllll

Waltraud
Waltraud
Kinig
15 Tage 9 h

sophie
Die Eltern werden doch heute mit ihren unsympathischen Rotzlöffeln nicht mehr fertig.

Staenkerer
15 Tage 8 h

spucken isch woll mit oder ohne virus es letzte!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
15 Tage 5 h

Und wieso weil die erziehund auf kita kindergarten und schule abgeschoben wird.

sophie
sophie
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

@Waltraud
Leider ist es nicht immer leicht einen Mittelweg zu finden, auch in der Erziehung….
Aber sowas ist ein absolutes No go

Gscheida
Gscheida
Superredner
15 Tage 2 h

@Waltraud
meine Kindor sein a oft frech, obor es isch ein Unterschied, ob sie mol hintoermaulen oder jemand ins Gesicht spucken! Do isch in dor Erziehung obor onständig wos doneben gongen!
Obor olle Eltern in oanen Topf zu schmeißen, isch a net richtig!

Gscheida
Gscheida
Superredner
15 Tage 2 h

@Staenkerer
isch meiner Meinung noch – unobhängig von Covid – Körperverletzung und gehört sehr wohl bestraft!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

dia möchtegern rambos trauen sich deis ah lei ba schwächere 🤮

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
15 Tage 9 h

Der Vorfall sorgt nicht für Kopfschütteln und Unverständnis sondern für puren und nüchternen Hass den Typen gegenüber. Für mich eine Tat, die aufs übelste verfolgt werden müsste und mit extremer Härte bestraft werden müsste! Einer alten Frau ins Gesicht rotzen??? Gehts noch??? Und alles schweigt und dreht sich auf die andere Seite, wegen der laschen, lächerlichen und höchst peinlichen Gesetze, die es hier gibt!! Ich weiß ich hätte vor den Kommentar bis 10 zählen sollen aber das hat diesmal nicht funktioniert!! 🤬🤬🤬

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

Den Zorn kann ich nachvollziehen und ist gerechtfertig! Im Bericht steht aber nicht wie alt die Jugendlichen oder Kinder waren und damit erübrigt sich die Frage nach schärferen Gesetzen erst mal.
Waren es Kinder, dann ist es nun mal Fakt, dass man mit zu harten Strafen eher noch das Gegenteil bewirkt.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

@N. G. Soviel zum Wissen über Kindererziehung der Südtiroler bzw. der hier schreibenden Eltern.

primetime
primetime
Kinig
15 Tage 3 h

Warum bis 10 zählen? Hast ja recht. Aber sobald man einem Täter die Hand anlegt (sofern es gerechtfertigt ist) riskiert man selber….

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

@ AlterSchwede du brauchst dich nicht für die Ignoranz unserer Gesetze schämen. Unsere Politik sollte sich schämen die Gesetze nicht abändern um die unzähligen kriminellen Handlungen, die mittlerweile nie dagewesenen Ausmaßes angenommen haben.

Storch24
Storch24
Kinig
15 Tage 9 h

Man könne nichts tun ? Das ist die falsche Einstellung, denn so machen gewisse Jugendliche immer weiter.
Natürlich soll man den Vorfall zur Anzeige bringen und hoffentlich findet man die zwei Lauser,

Goggile
Goggile
Superredner
15 Tage 8 h

Lauser??? Ich würde da ganz andere Begriffe für diese 2 Kreaturen finden….diese darf ich hier leider nicht darbringen…

Offline1
Offline1
Superredner
15 Tage 8 h

@Storch24…”Lauser” sind für mich Spitzbuben, die mal einen “Streich” spielen. Von einem Streich kann man hier eher nicht reden….

Storch24
Storch24
Kinig
15 Tage 6 h

Goggile , auch ich ! Aber dann werden die Kommentare gar nicht veröffentlicht

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

Da steht nicht Jugendliche!

Kingu
Kingu
Tratscher
15 Tage 6 h

Eben nicht, wer unter 14 ist, ist defacto nicht strafmündig und kann nicht bestraft werden. Sollte jedoch, so etwas öfter passieren und die Eltern ihre Rolle somit nicht erfüllen, kann man sie in ein Erziehungsheim irgendwo in Neapel abladen. Alternativ wäre endlich wie in Amerika einzuführen, dass das Alter keine Rolle spielt und man auch einen 12 Jährigen ins Gefängnis werfen könnte. Wäre persönlich dafür, die sollte früh genug lernen, dass die eigenen Handlungen Konsequenzen haben.

Offline1
Offline1
Superredner
15 Tage 4 h

@N. G….Brille 🤓 ?? Fielmann…

Offline1
Offline1
Superredner
15 Tage 4 h

@Kingu..👍 das “Problem” ist, dass diese Kinder/Jugendlichen zwar genau wissen, dass ihnen bis zu einem bestimmten Alter NICHTS passieren kann, denn bis zur Einweisung in ein Heim dauert es lange, aber von ihren Erziehungsberechrigten nie beigebracht bekommen haben, wie man sich ordentlich benimmt….

hundeseele
hundeseele
Superredner
15 Tage 9 h

Kann,oder will man nix tun.
Solche “Rotzer”gehört ordentlich was hinter die Ohren,eine schriftliche und mündliche Entschuldigung und 1 bis 3 Jahre Sozialarbeit.Bei Wiederholung 5 Jahre Knast!!! So,und nicht kann man nix tun,wo leben wir denn….????

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

Gewalt an Kindern ist ein NoGo!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

@N. G. a gsunde auf die Löffl hot no niamand gschodet, mir holt net!

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 6 h

@N. G. Aber an Alte Menschen nicht?!!!

hundeseele
hundeseele
Superredner
15 Tage 6 h

@N. G. …stimmpt,aber hierbei handelte es sich um Jugendliche-Keine Kinder! Bitte differenzieren!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

@Trina1 Du weißt schon , dass wenn du dabei erwischt wirst, ne Anzeige kassierst. Kinder zu schlagen ist seit geraumer Zeit verboten, aus gutem GRUND und jeder der sich hier dafür ausspricht sollte seine Kinder besser in sichere Obhut geben und macht sich zumindest im Geiste damit strafbar!

Viel Spass an alle Eltern dir so etwas gegenüber einer Kinder Psychologin oder Zuständigen der Kinderfürsorge äussern würden.
Da würde dann nicht mehr diskutieren werden! Davon kanst du ausgehen!
Das sind Aufrufe zu Gewalt an Kundern und ich wundere mich warum sowas veröffentlicht werden darf!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

@Trina1 Wie es aussieht, hats bei dir geschadet!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

@N. G. Nein ich habe andere Menschen Natur und Tiere respektieren gelernt! Bei dir hat gar nichts funktioniert ausser die Überheblichkeit einen Menschen welchen du gar nicht kennst einzustufen! Ich bin für meine Erziehung dankbar!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

@N. G. Zwischen schlagen und eine im richtigen Moment auf den Hintern zu bekommen liegen Welten.

nikname
nikname
Universalgelehrter
15 Tage 30 Min

@N. G.
na ja, bin auch nicht für Gewalt, da Gewalt oft wiederum das gleiche mit sich zieht. Aber in diesem Fall finde ich eine gesunde Watschn und weitere Massnahmen von Seiten der Eltern angemessen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 23 h

@N. G. mit kuscheln und bitten ists aber nicht getan.Von Beginn an nicht so verwöhnen dann brauchts auch Keine hinter die….. dem Kind zeigt man auch dass man es liebt indem man Es zu Einer verantwortungsbewussten, respektvollenPersöhnlichkeit erzieht.. dazu gehört Grenzen setzen.

Freiheit
Freiheit
Tratscher
14 Tage 22 h

@N. G. Hast du Kinder?

Soley
Soley
Grünschnabel
15 Tage 9 h

Gibt es heute gar keine Grenzen mehr?
Und nun lesen die Jugendlichen noch, dass ihnen nichts passieren kann. Ein schlechtes Zeichen.

Queen
Queen
Superredner
15 Tage 9 h

🤮🤮🤮🤮 die Eltern sind keine Erzieher mehr! Statussymbol Kind und dann werden sie den elektronischen Medien überlassen. Daraus entwickeln sich unerzogene, hyperaktive Kinder ohne Werte, Demut und Empathie!

Buffalo
Buffalo
Tratscher
15 Tage 9 h

Traurig wie weit es gekommen ist

Korl
Korl
Grünschnabel
15 Tage 9 h

unglaublich , vor nix mehr respekt

Evi
Evi
Universalgelehrter
15 Tage 9 h

Daß es lei meglich isch…. und nor nou ungeschoren davon kemmen🤬

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 6 h

Evi das Ergebnis Antiautoritäre Erziehung. Gehört hätt zurück zu spucken.. ein paar Ordentliche… entschuldigen bei der Frau. Ihr und Andern Hilfsbedürftigen helfen jede freie Minute als Sozialstunden.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Was ich nach Lesen des Artikels nicht verstehe: die zwei Feiglinge sind weggelaufen. Dann geht die Dame zur Polizei und macht eine Anzeige. Gegen Unbekannt ?
Oder sind die Saufratzen so polizeibekannt, dass klar ist “die sind strafunmündig” ?

nuisnix
nuisnix
Kinig
15 Tage 8 h

Solche Rotzlöffel müssen augeforscht und mit harter Arbeit in sozialen Einrichtungen bestraft werden!!!
Auch wenn sie das Virus nicht weiter gegeben haben, ist es meiner Meinung nach trotzdem eine strafrechtlich relevante Handlung!!!

Moods
Moods
Tratscher
15 Tage 9 h

😡😡😡😡😡

cane-sulla-cinghia
15 Tage 9 h

ma wia konn man lai???

Nitro
Nitro
Tratscher
15 Tage 8 h

Insre Zukunft in🙈 einfach nur zum 🤮

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

Das kommt dabei raus, wenn Eltern zu wissen glauben was für ihre Kinder gut ist und zudem wenn Eltern die Erziehung der Schule und den Lehrern überlassen.
Nichts gegen die Lehrer oder die Schule aber bei vielen Eltern wird genau nach dem Motto vorgegangen anstatt sie selbst zu erziehen, was ihre Aufgabe wäre.
Na ja, ein Großteil ist gar nicht fähig seine Kinder zu erziehen, da mangelt es an ALLEM!

corona
corona
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

Wenn i do schreibat, wos mit de Jugendlichen passieren sollat, nocher werd mein Kommentar net veröffentlicht.

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 8 h

Ohne Corona wärs ja nicht so schlimm?! 🤦🏻‍♀️Wenn Dies nicht bald wissen wie man mit Solchen umgeht ts… ts.. Die Oma wird Sich nicht getraut haben zurück zu spucken.

cane-sulla-cinghia
15 Tage 5 h

sem war vielleicht es gebiss mitstartet😂😂

Heyhey
Heyhey
Neuling
15 Tage 6 h
Traurig finde ich aber auch diese verallgemeinernden Kommentare hier wieder! Nur weil 2 Jugendliche eine eklige Tat begangen haben, wir gleich mal wieder die Vorurteilskeule rausgeholt und über alle Jugendlichen und am besten noch über alle Eltern hergezogen…sowas gabs schon vor 50 Jahren! Außerdem vor ein paar Monaten hat ein Rentner auf dem Spielplatz kleine Kinder mit einem Stock geschlagen und beschimpft weil er das Kinderlachen zu laut fand, auch nicht besser aber da war kein großer Aufschrei. Als ich die Überschrift gelesen hab, wusst ich schon auf was da abgezielt wird, tagtäglich passieren schlimme Straftaten, aber man nimmt natürlich… Weiterlesen »
corona
corona
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Die Frage ist, von welcher großen Story soll die Öffentlichkeit mit solchen Meldungen abgelenkt werden?

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 23 h

heyhey DAS gab’s vor 50Jahren mal nicht. Und wenn Rentner sehn wie Kinder heut Sind wundert mich nicht dass das kaum zu ertragen ist daneben.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

@Heyhey Endlich jemand der diese zwar abscheulich Tat genau wie ich, auch schlecht findet aber auch mal relativiert. Nachdenkt was eigentlich passiert ist und was man machen könnte.
Natürlich schreit hier nur der Mob rum, der auf solche Taten wie immer mit übermotivierter Moral drauf haut. Und wie immer, ohne irgend was zu wissen, unterstellen einige sogar es wären Kinder von Ausländern…
Für mich gibt es zwischen manchen Komentaren hier und der Tat der Kinder nicht viel Unterschied! Die Kinder spucken Oma an, Erwachsene brügeln Kinder. Wo ist bitte der Unterschied. Sie begeben sich auf die selbe Stufe mit den Kindern!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

@Sag mal Ne, vor 50 Jahren wars auch noch erlaubt Kinder zu züchtigen. Stimmts? Man abgrundtiefe Dummheit die ich da LEIDER lesen MUSS

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

@corona Von was denn? Sind die grünen Männchen gelandet. Hier wirds immer absurder!

corona
corona
Universalgelehrter
14 Tage 9 h
Nein, da steckst du mich in die falsche Schublade. Aber die Medien und die Politik wissen genau, dass sich alle mit Freude auf solche Moralgeschichtchen stürzen und damit weniger Platz ist (online und auf Papier), um über anderes mit viel größerer Relevanz und Tragweite zu berichten. Zum Beispiel im Detail über den gescheiterten Klimagipfel und die schizophrene Haltung Deutschlands bei den Klimamaßnahmen. Zum Beispiel bei der Berichterstattung über den Klimaplan Südtirol, der nicht mal das Papier wert ist, auf dem er geschrieben wurde. Über den Umstand, dass wieder Masken im Freien vorgeschrieben werden und gleichzeitig die Chinamärkte durchgeboxt werden. usw.… Weiterlesen »
halihalo
halihalo
Universalgelehrter
15 Tage 5 h

die sollten 1 Tag öffentliche WC putzen !

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

@halihalo Na, endlich ist einem eune vernünftige Strafe eingefallen. Der Rest hier, scheint lieber Kinder verbrügeln zu wollen. Scheint noch nicht durchgedrungen zu sein, dass es strafbar ist.
Gibt es in Südtirol wirklich so viele Eltern die mit Schlägen Kinder erziehen?
Nach den Roten Daumen VIELE

Brummbaer
Brummbaer
Grünschnabel
15 Tage 5 h

…und wenn man die zwei Rotzer nicht belangen kann, weil sie minderjährig sind, dann müssen die Eltern zur Verantwortung gezogen werden, z.B
eine saftige Strafe erteilen! Schande sowas!

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
15 Tage 6 h

Diese Jugentlichen wurden nicht erzogen….
Sondern verzogen….

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
15 Tage 5 h

A poor zi die Leffl….. 😡

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 6 h

Mit kuscheln und bitten ists natürlich nicht getan. Verkehrte Welt.

Oldwest
Oldwest
Grünschnabel
15 Tage 5 h

Es ist erschreckend welch sozial moralischen Tiefpunkt diese Gestalten erreicht haben.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

Wie moralisch verwerflich, diese Tat! Wie kann man bloß! Abgründe tun sich auf! Ein Aufschrei des Kommentatoren Volkes ohne gleichen!
Und im selben Moment Gewalt an Kindern propagieren?
Was seit ihr bloß für Leute!
NICHTS, ABSOLUT NICHTS rechtfertigt Gewalt an Kindern!
NICHTS!

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
15 Tage 6 h

zur strafe jeden tag 16 stunden auf der covid intensivstation arbeiten.

Nichname
Nichname
Tratscher
15 Tage 2 h

Vielleicht hat die alte Frau auch selbst Schuld, weil sie die Jugendlichen missbilligend angeschaut hat. Das sollte man nie tun, die arme Jugend ist heute ja so gestresst und daher auch so empfindlich, da sollten die Alten sich immer zurückhalten und auch grobe Beleidigungen und Angriffe einstecken als wenn nichts wäre. Die Jugend muss sich ja entfalten können.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
15 Tage 28 Sek

Nichname,ich hoffe dein Kommentar ist ironisch was in so einem Falle auch nicht passt!

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 23 h

Nichname ironisch gemeint hoff ich mal. 🧐

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

Ps:Die geforderte Gewalt zeigt nur wie unfähig ihr seit Kinder zu erziehen , denn das geht ganz einfach OHNE auch!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
15 Tage 6 h

Prutale Schweinerei.! “Do konn mon nix mochn” existiert in setta Fälle et.. Hilfto kano..? Nor hilfdo selbo.. In dem foll dor Sohn der alten Dame..

primetime
primetime
Kinig
15 Tage 3 h

Jeder hat in seiner Jugend Streiche gespielt welche im nachhinein blöd waren – aber eine gewisse Linie hat man nie und nimmer überschritten.
Es wird immer schlimmer und die Hemmschwelle ist mittlerweile so tief und gesetze lasch dass man sich eigentlich nur mehr ergeben kann

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

Dann stimmt doch hier ab! Vorschlag….
Wer ist für körperliche Gewalt bei Kindern oder auch Jugendlichen. Strafen in der Form und wer nicht!
Nur zu, traut euch… Ein einfaches JA oder NEIN reicht!
Nicht klucken, Freunde, schreiben bitte. Die Mutigen zuerst!

primetime
primetime
Kinig
14 Tage 3 h

Es gibt viele Formen der Gewalt – anscheinend kennst du nur die brutalste dieser. Das stimmt mich etwas nachdenklich

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 22 h
raunzer
raunzer
Superredner
14 Tage 22 h

…., missratene Ableger!!

realist 2
realist 2
Grünschnabel
14 Tage 23 h

man kann nicht veralgemeinern. Die Täter sollen mind. Ein Jahr in den Steinbruch. Schuften und dann Sozialarbeit!

Johannes
Johannes
Tratscher
14 Tage 11 h

Wenn die Eltern endlich kapieren würden dass es strenge Regeln und Konsequenzen braucht und das bereits im Windelalter, dann hätte die Gesellschaft heute nicht so große Probleme mit diesen Vollidioten! Aber viele Eltern haben nicht verstanden, dass das Erziehen eine wahre Lebensaufgabe und harte Arbeit ist. Statdessen glauben sie, es regelt sich von alleine! Spätestens in der Pubertät, kommen dann viele drauf, leider ist es dort dann zu spät! Es braucht einfach einen Elternführerechein, damit man dem Desaster einhalt gebietet!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

@Johannes Meine Rede! Super Kommentar! Klare Regeln und Konsequenzen von klein auf.
Mehr brauchts nicht und Schläge schon mal gar nicht!
Vieles in der Erziehung wird leider in die Schule abgeschoben.
Für ein Auto brauch ich nen Führerschein, für Kinder bzw. Kinderermäßigung nicht. In beiden Fällen, können die Folgen schlimm sein, wenns nicht richtig gemacht wird.

Alpoehi
Alpoehi
Neuling
14 Tage 19 h

Amo vöi 40zig Johr hats des net gebm sebm hot man no Erfurcht vor den alten Menschen gehob.
Dey Rotzleffl söllatn amo a Monat in a Kloster und um 5a in do Frie ausa fa di Feddon und für ihr Essn orbatn und lern wie man sich zu benem hot….Den Frotzn gehts zi guit heit , sell isch is Problem..

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
13 Tage 19 h

Für kinder isch in der heutigen welt koa plotz mehr, koa wunder , dass de sich oft folsch verholtn. Net olla hobn a feines zuhause

wpDiscuz