Feuerwehr im Einsatz

Brand auf der A22 bei Brixen

Donnerstag, 13. Juni 2019 | 16:47 Uhr

Brixen – Zwischen den Fahrspuren der Brennerautobahn im Stadtgebiet Brixen sind die Sträucher in Brand geraten. Aufgrund der erheblichen Rauchentwicklung haben Verkehrsteilnehmer die Landesnotrufzentrale verständigt.

Der Brand konnte von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Brixen rasch gelöscht werden. Zudem wurde der Grünstreifen eingewässert, damit nicht erneut ein Brand entstehen kann.

Zur Sicherheit musste während den Löscharbeiten der Verkehr auf der Nordspur angehalten werden. Nach rund zehn Minuten konnte der Verkehr wieder freigegeben werden.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Brand auf der A22 bei Brixen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
2 Tage 19 h

Hat wohl jemand seinen Tschigg ausn Fenster geschmissen?

Guri
Guri
Superredner
2 Tage 14 h

Wozu braucht es diese Pflege kosten intensiven Streucher eigentlich ? muss man den Tedeschi zeigen was schönes bei uns wächst . das Geld sollte besser in gescheide Parkplätze investiert werden

wpDiscuz