Virgilio de Togni konnte nur mehr tot geborgen werden

Brixen: Beim Pilzesammeln tödlich abgestürzt

Donnerstag, 20. August 2020 | 08:47 Uhr

Brixen – Im Raum Brixen ist am Mittwoch ein Pilzesammler tödlich verunglückt.

Der 46-jährige Virgilio de Togni stammt aus Pordenone, war aber seit Jahren in Brixen wohnhaft. Er war mit einem Bekannten am Morgen zum Sammeln von Speisepilzen aufgebrochen.

Im Wald in Richtung Lüsen hatten sich die beiden aus den Augen verloren. Als der 46-Jährige am Abend nicht zum vereinbarten Treffpunkt gekommen war, schlug sein Begleiter Alarm.

Die Suche nach dem Vermissten im unwegsamen Gelände gestaltete sich als schwierig. Schließlich konnte der Mann gefunden werden. Er war rund 30 Meter über felsiges Gelände abgestürzt und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen.

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Brixen: Beim Pilzesammeln tödlich abgestürzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 3 Tage

R. I. P

toeeuni
toeeuni
Superredner
1 Monat 3 Tage

Immer achtgeben wenn man sich in extremes gelände wagt, um pilze zu ernten.

wpDiscuz