Crash zwischen Motorrad und Lkw

Brixen: Carabiniere stirbt bei Verkehrsunfall

Samstag, 29. Juli 2017 | 08:06 Uhr
Update

Brixen – In der Industriezone in Brixen ist es am Freitag gegen 11.30 Uhr zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen.

Ersten Informationen zufolge sind ein Motorrad und ein Lkw mit ausländischer Kenntafel in der Durststraße zusammengeprallt – vermutlich, als der Lkw abgebogen ist.

Der Motorradfahrer kam dabei ums Leben. Medienberichten zufolge handelt es sich bei dem Opfer um den 52-jährigen Carabiniere Alexander Foppa aus Brixen. Der Mann hinterlässt zwei Kinder. Sein plötzlicher Tod löste bei vielen Betroffenheit aus.

Im Einsatz waren der Notarzt, ein Rettungstransportwagen, die Carabinieri, die Feuerwehr und die Notfallseelsorge. Der Lkw-Fahrer aus dem Ausland stand unter Schock.

Die Carabinieri versuchen nun unter anderem herauszufinden, ob der Lkw auf die Gegenfahrbahn geraten ist. Im Jahr 2010 hat sich nur wenige 100 Meter entfernt auf derselben Straße ebenfalls ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Brixen: Carabiniere stirbt bei Verkehrsunfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
NixNutz
NixNutz
Superredner
26 Tage 22 h

Ohje… RIP.
Und da sollte man mal die orangenenboxen aufstellen und nicht anderswo…

Lingustar
Lingustar
Superredner
26 Tage 21 h

Aber was nützen die Dinger wenn jeder weis, dass in den seltensten Fällen auch Kameras drin sind…..

forzafcs
forzafcs
Tratscher
26 Tage 21 h

@Lingustar Speedboxen bringen 0! Oibremen und dn wider Gas gaben.. es oanzige wos es Bring isch mehr CO2 in der Luft!

NixNutz
NixNutz
Superredner
26 Tage 20 h

@Lingustar das ist der zweite tödliche unfall auf dieser relativ kurzen streccke innerhalb 8jahren…

Lex
Lex
Tratscher
26 Tage 20 h

Wo man sie aufstellt wird immer wer zu meckern haben.

DAC
DAC
Grünschnabel
26 Tage 19 h

bitte Bericht genauer lesen…

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
26 Tage 22 h

….hier wird wie auf einer Schnellstraße gefahren….

schleifer
schleifer
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Ma wos redschen… Stimmt überhaupt net. Und wer sogt das der er zu Schnell wor? I war mit seta behauptungen Vorsichtig!

Sag mal
Sag mal
Superredner
26 Tage 4 h

das ist ja der Punkt in Südtirol.Strassen wie für den 60Jahren Verkehr bei den heutigen Verhältnissen.Einerseits überall dabei sein ,mitzirhn wollen und das bei einem Zwergenland.D a s geht so nicht. Man kann nicht alles haben.Hätt sich Südtirol von mir aus in den70iger Jahren aufgemacht Schnellstrassen zu bauen hätten wir heut weitaus weniger Probleme.Aber man sah ja was das gebraucht hatt bisWir endlich die MEBO bekamen.Schnarch….gähn..

Neumi
Neumi
Superredner
26 Tage 50 Min

@schleifer Das wird doch über alle in einen Unfall verwickelten Motorradfahrer gesagt, warum diesmal eine Ausnahme machen?

brixna
brixna
Neuling
26 Tage 22 h

Bitte endlich 50er zone einführen!

NixNutz
NixNutz
Superredner
26 Tage 20 h

50er ist übertrieben, 70 passt schon, aber leider haltet sich dort niemand dran…

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
26 Tage 21 h

R I P – Trost und Mitgefühl den Angehörigen

Frau
Frau
Grünschnabel
26 Tage 22 h

Ruhe in Frieden 🕯

Rotzer
Rotzer
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Traurig mein beileid
Viel kroft den angehoerigen

DAC
DAC
Grünschnabel
26 Tage 19 h

im STOL steht dass der LKW fahrer den Motorradfahrer beim einbiegen übersehen hat und dabei den Motorradfahrer überfahren hat.

Hudy17
Hudy17
Grünschnabel
26 Tage 17 h

mein beileid den angehörigen

Norbi
Norbi
Tratscher
26 Tage 8 h

Ach Alex ! wir wollten doch  sobald es etwas wärmer wird grillen.  und unser lied singen. und jetzt haust du einfach so ab. cavoli

DAC
DAC
Grünschnabel
25 Tage 21 h

mein Beileid Norbi

Staenkerer
26 Tage 16 h

a gfährliche stroß, do klapperts schun öfter!

ruhe sanft

Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
26 Tage 12 h

Mein Beileid. Bin schockiert. Ruhe in Frieden

Sag mal
Sag mal
Superredner
25 Tage 23 h

ob Es ein Carab.,ein Arzt,ein Strassenreiniger oder Kloputzer war .Jedes Unfallopfer ist eins zu viel.

Sonne
Sonne
Grünschnabel
26 Tage 3 h

R.I.P. Alexander

Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
26 Tage 12 h

De Strecke so oft gfohren zun Glück olm ola gut gongen.

witschi
witschi
Universalgelehrter
25 Tage 14 h

ein hervorragener carabiniere und mensch. mein beileid den angehörigen

Lingustar
Lingustar
Superredner
24 Tage 22 h

Mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen.
Jedes Verkehrsunfall Opfer ist eines zuviel. Und wenn man so ab und zu einmal mitbekommt, was LKW-Fahrer während der Fahrt so alles treiben, dann kann einem Angst und Bange werden, und es muss einfach wesentlich härter durchgegriffen werden. 

wpDiscuz