Tierrettung durch die Feuerwehr

Brixen: Hund und Halter im Flussbett gefangen

Mittwoch, 03. Juli 2019 | 11:46 Uhr

Brixen – Bei einem Abendspaziergang am Eisack im Stadtgebiet von Brixen hat sich am Dienstag ein Hund von seinen Haltern entfernt, stürzte in den Eisack und wurde von den Wassermassen mitgerissen.

Die Hundebesitzer konnten den Hund nach einigen Metern selbst aus dem Wasser ziehen, das steile Ufer und die Dammmauer in diesem Bereich waren aber nicht mehr überwindbar.

Eine Flussretter-Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Brixen haben Hund und Halterpaar gesichert. Während die beiden Hundehalter über eine Leiter in Sicherheit gebracht wurden, musste der sichtlich erschöpfte Hund mittels Klettergurt über die Flussmauer gerettet werden.

Glücklicherweise ist der Vorfall für die beteiligten Personen mit einem Schrecken ausgegangen.

Ebenso im Einsatz waren das Weiße Kreuz Brixen und die Staatspolizei.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Brixen: Hund und Halter im Flussbett gefangen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
iuhui
iuhui
Universalgelehrter
15 Tage 10 Min

Hunde an der LEINE!! Andere riskieren ihr eigenes Leben weil sich wieder ein mal ein Hundebesitzer nicht an die gesetzlichen und gesellschaftlichen Regeln halten kann!!

elmike
elmike
Tratscher
14 Tage 23 h

Also i wor dabei, net die Feuerwehr hot ihr Leben riskiert, sondern die Hundebesitzer! Bei solche Wassermassen wos momentan sein hobnse lei Glück ghob, dass sie net weckgespült worden sein! Sie worn beide bis zum Bauch im Wasser! Wegn an Hund sein Leben aufs Spiel setzen sollte man sich gut überlegen!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

Der Iuhui braucht nur das Wort Hund lesen und schon schlägt bei ihm der Blitz ein.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Dagobert
dein Hund ausgenommen logischerweise!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Dagobert
ah ja, deiner läuft ja auch ohne Leine im Wald herum. Vielleicht kannst ja auch eines Tages ein Gruppenfoto mit der Bergrettung machen 😁

Simba
Simba
Tratscher
14 Tage 13 h

@elmike Hoffentlich brauchst du nicht einmal die Hilfe von einen Hund.

Rider
Rider
Grünschnabel
14 Tage 13 h

Sem hosch recht dagobert!

Staenkerer
14 Tage 12 h

schaug wie jemand über tiere spricht und sich denen gegenüber verholtet, und du woas wos er für a mensch isch und für ondre menschen übrig hot!
des hobn schun de oltn gsog und es stimmt!

Missx
Missx
Universalgelehrter
14 Tage 5 h

@iuhui
Speziesismus
Das ist wie Rassismus, wendet sich aber gegen Tiere.

Horizont
Horizont
Tratscher
15 Tage 42 Min

zum Glúck ist alles gut gegangen . vielen Dank der Feuerwehr.

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 11 Min

danke an Die Retter!Wuff….😍

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

für das schöne Gruppenfoto? 😁

Staenkerer
14 Tage 22 h

ollm wieder schien wenn tiere gerettet wern!
de lebewesn kennen koane lügen und koan folschheit, täuschn koane not vor!
mie freud es ollm wieder wenn sich retter ihrer annehmen!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

interessanterweise hört man solche Kommentare nur bei Tiere… bei Flüchtlinge hört man meistens andere Kommentare…

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
14 Tage 17 h

und noch schöner wäre es, wenn man Tiere gar nicht in Gefahr bringt, dann braucht man sie auch nicht zu retten!

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
14 Tage 6 h

@iuhui die sem sein a nit donkbor

Clemmy
Clemmy
Grünschnabel
14 Tage 3 h

Warum muss man bei jedem Bericht die aktuelle Flüchtlingssituation diskutieren, meine Güte. Ein Dank an die Feuerwehr, die ausrückt um Menschen und Tieren zu helfen würde hier doch auch genügen.

geforce
geforce
Grünschnabel
14 Tage 17 h

Fahlet lai no, doss sich oaner wea tat wegn so an hund…

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

wegen so a Besitzer wos net imstond isch auf seinen Hund zu schaugn (die Leine isch jo bei viele optional!)

Hoi hoi
Hoi hoi
Neuling
14 Tage 19 h

Vielen lieben Dank den Lebensrettern… 🐕😘

Rider
Rider
Grünschnabel
14 Tage 13 h

@iuhui, setts Blödsinn, wenn i mit mein gutmütigen hund im WOLD, oder Wiese spazieren gea, loss i im gonz sicher frei lafn, isch a sein recht! Orme viechrr bei sette leit wia dir! Kenn mor di jo an di leine nehmen, schaugn wie dir sel passt, heit zu tog isch jeder mensch gefåhrlicher als jeder hund!!

wpDiscuz