Anzeige der Carabinieri

Cannabispflanzen bei Vinschger gefunden

Samstag, 03. Februar 2018 | 09:19 Uhr

Stilfs – Die Carabinieri von Prad am Stilfser Joch haben einen 34-jährigen Mann in der Gemeinde Stilfs auf freiem Fuß wegen Rauschgiftbesitzes angezeigt.

Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Exekutivbeamten fünf Cannabispflanzen mit einer Länge von 70 Zentimetern, mehrere getrocknete Blätter und zahlreiche Samen der Cannabispflanze. Auch Geräte zum Pflanzenanbau wurden entdeckt. Sämtliches Material haben die Carabinieri beschlagnahmt und den Vinschger mit dem grünen Daumen angezeigt.

 

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Cannabispflanzen bei Vinschger gefunden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
BEATS
BEATS
Grünschnabel
20 Tage 8 h

legalisieren?? dann könnten die carabinieri mehr einbrecher jagen!!

Oberlaender
Oberlaender
Tratscher
20 Tage 10 h

wichtig isch dass alkohol legal isch ( ironie aus).

Orschgeige
Orschgeige
Grünschnabel
20 Tage 7 h

Wirklich ein Riesenerfolg bei der Bekämpfung des Drogenmarkts!

Staenkerer
20 Tage 6 h

schun wieder an kräutergärtner genervt!

Tabernakel
17 Tage 31 Min

Immer diese Einzelfälle.

sechsrunder
sechsrunder
Neuling
1 Tag 21 h

Im Vinschgau isch a guater Bodn fürn Kräuteranbau. Wird sicher auch Pestizidfrei sein und des bissl Rauch stört nicht so wie die Abdrifft

wpDiscuz