25-Jähriger unter Arrest gestellt

Carabinieri retten junge Frau in Not

Sonntag, 30. Juni 2024 | 13:00 Uhr

Von: mk

Bozen – Bei einem Streifendienst in den vergangenen Tagen ist eine Einheit der Carabinieri in Bozen in die Rovigo-Straße gerufen worden. Offenbar war eine junge Frau in Not.

Als die Ordnungshüter eintrafen, suchte eine Gruppe junger Einwanderer das Weite. Die Carabinieri schnappten sich einen davon.

Während der Kontrolle rastete der 25-Jährige allerdings aus und zeigte sich wenig kooperativ. Stattdessen ging er auf die Carabinieri los und versuchte, die Flucht zu ergreifen.

Nachdem ihn die Ordnungshüter bewegungsunfähig gemacht hatten, stellten sie fest, dass er einen Schraubenzieher bei sich hatte.

Der junge Mann wurde im Anschluss wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt sowie Bedrohung, Körperverletzung wegen des Besitzes von Dietrichen unter Arrest gestellt.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Carabinieri retten junge Frau in Not"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Waiby
Waiby
Tratscher
22 Tage 11 h

arme carabinieri

DerTom
DerTom
Superredner
22 Tage 11 h

de hobn prinzip “wer nix hot konsch nix nemmen”

Speedy Gonzales
Speedy Gonzales
Superredner
22 Tage 9 h

Das muß ein Missverständnis sein, die jungen Einwanderer wollten der Frau in Not sicher nur helfen.

Caesar
Caesar
Grünschnabel
21 Tage 17 h

Schmeißt solche Typen bitte endlich raus. Für diese Meinung muss man kein Fratelli sein.

wpDiscuz