Achammer empört

Corona: Elternteil droht Direktoren

Montag, 07. September 2020 | 09:03 Uhr

Bozen – In so manch einer Grundschulklasse dürfte am ersten Schultag am heutigen Montag ein Lied angestimmt werden – und das ist auch erlaubt, betont Bildungslandesrat Philipp Achammer. Was er absolut nicht in Ordnung findet, ist ein Schreiben, das seit einigen Tagen über verschiedene Kanäle kursiert, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Darin werden die Schuldirektoren aufgefordert, die zivil- und strafrechtliche Verantwortung „für jegliche physische, psychologische und moralische Schäden für die Gesundheit des Kindes“ zu übernehmen, die durch Corona-Sicherheitsmaßnahmen entstehen.

Geschehe dies nicht, werde der unterfertige Elternteil dem Kind gestatten, auf Maske und Desinfektionsmittel in der Schule zu verzichten.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

122 Kommentare auf "Corona: Elternteil droht Direktoren"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

Lieber “superintelligenter” Vater/Mutter ….. bitte behalten sie ihren Sprössling zu Hause und unterrichten sie ihn selber!   Es bliebe den Direktoren, den Lehrpersonen, den anderen Schülern und Eltern sehr viel erspart!   Ich frage mich nur, wer die Verantwortung für die Psychischen Schäden übernehmen wird, wenn ihr bedauernswertes Kind die ganze Zeit den klugen “Ratschlägen” seiner Eltern ausgesetzt ist!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

Tantemitzi

du hosch recht . wieso müssen die elter eigentlich selber denken?
eltern sollen a ruhe geben und onfoch olls tien wie es ihnen die schuele sog.
zu wos sich über die eigenen kinder sorgen ,eltern verstien jo nichts

RicHardP
Neuling
20 Tage 13 h

Es geht nicht um Intelligenz es geht um gesunden Menschenverstand und einige Verfassungswidrigkeiten. Lesen Sie sich die Verfassung durch bevor Sie verurteilen.

Articolo 28
I funzionari e i dipendenti dello Stato e degli enti pubblici sono direttamente responsabili, secondo le leggi penali, civili e amministrative, degli atti compiuti in violazione di diritti.

Articolo 32
Nessuno può essere obbligato a un determinato trattamento sanitario se non per disposizione di legge. La legge non può in nessun caso violare i limiti imposti dal rispetto della persona umana.

Articolo 33
L’arte e la scienza sono libere e libero ne è l’insegnamento.

Articolo 34
La scuola è aperta a tutti.

WM
WM
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

Gewisse Eltern dürften gar keine kinder haben !!

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

@RicHardP iatz gelten holt a mol ondere gsetzer, des werd schun ummergian nor konnsch wieder deine artikel aufzeilen…

sophie
sophie
Superredner
20 Tage 12 h

@WM
Du hoffentlich ah kana Kindo !!!!

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

Andreas
und genau das ist der große und wichtige Unterschied, man kann sich allerdings auch naiv stellen …….. Richard ist gegen die Maßnahmen, dh es wird alles gesucht und einseitig dargestellt, dass daraus ein halbwegs brauchbares Argument entsteht.

moeschba
moeschba
Grünschnabel
20 Tage 12 h

@RicHardP hosch wohrscheinlich la des aussakopiert wos diu passt?

AnWin
AnWin
Superredner
20 Tage 12 h

@RicHardP …haben sie das selber geschrieben????

AnWin
AnWin
Superredner
20 Tage 12 h

@WM 👍

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 11 h

@ Andreas würde auch sinnvoller sein, wenn auch die Artikel gelistet wären, in denen es um die Gesundheit geht, also z.B. Artikel 16(1), in dem ausdrücklich steht, dass die Bewegungsfreiheit aus Gründen der Gesundheit oder Sicherheit eingeschränkt werden können. Dies setzt den genannten Artikel 34 außer Kraft, der auch nie so gemeint war, dass jeder reinspazieren kann (das war schon vor Corona nicht so), sondern dass jeder das Recht hat, eine schulische Ausbildung zu erhalten.

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 11 h

… schlecht ausgedrückt. 16(1) WÜRDE 34 außer Kraft setzen, FALLS es darum ginge, dass jeder hinein gehen darf. Das Recht auf Ausbildung greift er natürlich nicht an.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

@RicHardP ober net fir gesetzesbrecher, und sell sein de wos sich net impfn lossn welln !

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
20 Tage 8 h

Haben Sie wirklich verstanden, was Sie hier kopiert haben? Nein? Man merkt’s.

hage
hage
Tratscher
20 Tage 4 h

@RicHardP
Möchte darauf hinweisen, dass die Verfassung auch andere den deinen übergeordneten Gesetzen besteht!
Deine Auszüge klingen nach Verschwörungstheorie und nicht nach Seriösität.
Liebe Grüße dennoch!

RicHardP
Neuling
19 Tage 11 h
RicHardP
Neuling
19 Tage 11 h
RicHardP
Neuling
19 Tage 10 h
RicHardP
Neuling
19 Tage 10 h

Haben Sie verstanden dass Sie Dank der Verfassung so leben wie Sie leben und dass dafür Menschen gekämpft haben und gestorben sind?

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
20 Tage 16 h

Ich finde das völlig legitim. Die DirektorInnen sind den Chefitäten in der Privatwirtschaft adäquat. Ganz nebenbei verdienen sie eine Stange Geld. Warum sollen sie nicht auch diese Verantwortung tragen?

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 14 h

In der Privatwirtschaft gibt es recht gut ausgearbeitete Richtlinien, was einzuhalten ist, wofür der ARbeitgeber verantwortlich ist.
Solche Richtlinien gibt es auch für die Schule. Was diese Eltern verlangen, geht darüber hinaus.

Was das Virus angeht: Aktuell arbeitet man “so gut man kann”. Es gibt noch keine Erfahrungswerte, auf die man für so eine Forderung stützen kann.

Wenn die Eltern absolute Sicherheit wollen, dann müssen sie und ihre Kinder zu Hause bleiben und abwarten, bis es Erfahrungswerte gibt.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
20 Tage 13 h

Ach ist der südtiroler ein vollpfosten geworden, aber das passiert wenn man in eien unbequeme situatipn kommt und die erziehung mal selbst in die hand nehmen muss, die ja so gerne schon ab 6 monaten im babyhort abgegeben wird, da frage ich mich wieso macht ihr denn dann noch kinder. Eine möglichkwit ihr hat in der schule beim biounterricht nicht aufgepasst wenn es umverhütung ging

RicHardP
Neuling
20 Tage 13 h

Wenn Sie Richtlinien erwähnen dann rate ich die Verfassung durchzulesen (gibt es übrigens auch übersetzt).

Articolo 28
I funzionari e i dipendenti dello Stato e degli enti pubblici sono direttamente responsabili, secondo le leggi penali, civili e amministrative, degli atti compiuti in violazione di diritti.

Articolo 32
Nessuno può essere obbligato a un determinato trattamento sanitario se non per disposizione di legge. La legge non può in nessun caso violare i limiti imposti dal rispetto della persona umana.

Articolo 33
L’arte e la scienza sono libere e libero ne è l’insegnamento.

Articolo 34
La scuola è aperta a tutti.

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 12 h

Und inwiefern widerspricht das der Aussage? Welche Rechte werden denn verletzt?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

Schlemihl
und natürlich ist das liebe Geld wieder mal der ausschlaggebende Punkt. Du bist einer der größten Neider hier im Forum und das will was heißen.

moeschba
moeschba
Grünschnabel
20 Tage 12 h

wido amo a suppogscheido. als ob do direkta die gsetze mochat. obo typisch jemand müss die schulde hobm. tat den wisch nie untoschreibm. lot die kindo dahuame wenns net passt. wos i wuas gibs jo kua schüilpflicht sondon a bildungspflicht. meg wö dahuame untorichtn

AnWin
AnWin
Superredner
20 Tage 12 h

…koennte es nicht sein,dass sich die Fratzen ausserhalb der Schule anstecken???!!!

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
20 Tage 11 h

@RicHardP mal abgesehen das du hie rdurchaus das selbe postest wie ein irrer ….solltest du dich mal informieren denn in italien wurde der Nostatnd verlängert biss Oktober was wiederum deine ganzen Artikel auserkarft setzt da es nun mal eben einen Notsatnd gibt…!

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
20 Tage 8 h

Soll ich meine Frage wiederholen?

ahiga
ahiga
Superredner
18 Tage 16 h

Die Verfassung bekommt aber kein virus
Die Verfassung kommt nicht ins spital
Die Verfassung braucht kein intesivbett
Die Verfassung braucht keine unmenge an doktoren und pfleger
Die Verfassung besetzt nicht für monate ein krankenhausbett
Die Verfassung ist Politik, das hier ist ein medizinischer ausnahmefall

Die Verfassung stirbt nicht, wenns ganz schlimm kommt
Die Verfassung zahlt kein einziges medikament
Die Verfassung ..hat mit dem ganzen , meiner meinung nach, GAR NIX ZU TUN
Nur typen wie du, können sich hinter der Verfassung wichtig machen

Krissy
Krissy
Superredner
20 Tage 16 h

und wer schützt eigentlich die Kinder vor psychologischen, physischen und moralischen Schäden durch die Eltern?

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 14 h

Bei so einem Brief mach ich mir ehrlich gesagt Sorgen, dass die Eltern bereits psychologische und moralische Schäden davongetragen haben.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
20 Tage 11 h

@Neumi
würde mich aber nicht wundern, wenn man so hört was mehrere Eltern durchgemacht haben um (mehrere) Kinder und Arbeit zu vereinen! Und was manche immer noch herzaubern müssen um alles zu managen! Denn wenn man so hört was für Regeln und Uhrzeiten zur Zeit gelten… Nichtsdestotrotz finde ich so ein Benehmen inakzeptabel! Aber dass manche Eltern sehr nervös sind kann ich gut nachvollziehen.

genau
genau
Kinig
20 Tage 1 h

Die Folgen dieser Schäden werden wohl auf die Allgemeinheit abgewälzt! 😬😄

Lana77
Lana77
Superredner
20 Tage 16 h

Do glab i schun dass der Achammer empört isch. Als nägstes werd nor nou gfordert dass Politiker Verantwortung übernemmen miassn und für Fahler belongt werdn terfn. Wou kemmer denn do hin 🤣

I find de Aktion nit sou folsch. In KG werdn die Gruppen in Garten durch Bauzäune getrennt, eingepfercht wie in Zoo. Nou bescheuerter geats woll nimmer 😡

Nik1
Nik1
Superredner
20 Tage 14 h

Wars besser wenn wieder Schuil und Kindogortn zui warn???

Lana77
Lana77
Superredner
20 Tage 14 h

@Nik1
Denk mol drüber noch wos des für a Stumpfsinn isch. In Kindergortn terfn sich Freunde aus verschiedene Gruppen lai durch a Eisengitter zuawinkn (letzer als in an Gfängnis), weil sie sich jo suscht mit an extrem gefährlichn Virus unsteckn kanntn, ober nomittog treffn se sich wieder zum spieln ? I woas nit wielong men studiern muass um so hirnverbrennte Ideen zu hobn.

Nik1
Nik1
Superredner
20 Tage 13 h
@Lana77 hosch a wieder recht Obo wie solln sich die Kindergortntantn Lehrer und Direktorn verholtn? Sie Om a ihre Vorschriftn. Und wenn nocha sella Helikoptereltern kemm mit Anzeigen u d Drohungen. Isch anet richtig i mecht net in do Haut von an Lehrer Direktor ödo Kindergortntante stecken wenn mehrere Fälle von Corona auftauchen. Iaz dass in an Kingortngartn mit an Bauzaun ogsperrt wearn muss isch anet sinnvoll. Obo jedo will net reschkiern dass Onzeign ins Haus flottern. Und wenn Eltern in die Kinder erklären warum des momentan aso isch und mir olla zomm helfen missn um den Virus loszi wearn,… Weiterlesen »
Lana77
Lana77
Superredner
20 Tage 10 h

@Nik1
Mein absoluter Favorit an idiotische, sinnlose Vorschriften isch wenn 1e Person 2 Kinder aus verschiedene Gruppen obhoult.
Person geat in Gruppe 1 um Kind 1 zu houln. Nor geat de Person mitn Kind 1 zu Gruppe 2. Kind 1 muaß ober vor der Tür wortn ( um Gruppe 2 nit zu kontaminiern) wärend die Person inniterf um Kind 2 zu houln.
🤣 afn Huamweg in Auto huckn Kind 1 und 2 ober decht wieder nebenanond ohne irgend an Mundschutz und gian am nägstn Tog wieder in 2 verschiedene Gruppen 🤦🏻‍♂️

Nik1
Nik1
Superredner
20 Tage 9 h

@Lana77 jo des isch hiarnrissig Obo wenn i an Kindogortn 30 Kindo sein wo 56 Eltern deiner Meinung sein obo 4 a Ondre und genau vo de 4 steckt sich 1 Kind un san genau de 4 Eltern wosn noa Stunk mochn. Und dass sich Kindogortn und Schule do o sichert isch a klor.

eli 67
eli 67
Grünschnabel
20 Tage 8 h

@Nik1 De Kinder hobm iets in gonzn Sommer mitanond verbrocht ohne Trennwände und Maulkorb.Und iets sollnse Maulkorb trogn und Abstand einholtn.Wia bescheuert …

Nik1
Nik1
Superredner
20 Tage 8 h

@eli 67 i vosteah schun wose sougn wilsch bin a deiner Meinung ober Kindergortn und Schuile schon sich holt a o gegn Elton wossn sich möglicherweise mit Corona infizieren damit sie net Probleme kriagn. Heint zi touge kriag man jo wegn jeden scheiß a Onzeige. Und i glaub wenn jedes Kind mit an Formular Hoam kimp wos aus zifill isch dass die Elton fi ihr Kind hoftn wenn sich des Kind net an die Covid Vorschriften holtit. War a wido zi sumpon!

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
20 Tage 8 h

Wenn Sie jetzt noch einen Schritt weiter denken, dann kommen Sie auch noch drauf, aus welchem Grund das so gehandhabt wird. Strengen Sie sich ein wenig an, Sie können es schaffen.

Lana77
Lana77
Superredner
20 Tage 8 h
@Nik1 Sich obsichern isch jo absolut in Ordnung, die Frage isch lei, wie weit mochts wirklich Sinn und wou fongs un idiotisch und lächerlich zu werdn. I moch a in Kindergortn kuan Vorwurf, de kennen lai tian wos vorgschriebn werd. Ober i find es mehr als bedenklich dass mit insern Stuiergeld Leit gezohlt werdn de echt nix besseres zu tian hobn als sich idiotische und widersprüchliche Regeln auszudenkn de überhaupt kuan Sinn mochn. Jeder Volksschialer hot bold mear Hausverstond als de gonzn “Expertn”. Und die meistn Leit gian uanfoch her und sogn: “Jo des isch iats holt mol sou”, ohne… Weiterlesen »
selwol
selwol
Tratscher
20 Tage 5 h

@eli67 Genau echt bescheuert

genau
genau
Kinig
20 Tage 1 h

@Lana77

Das kommt davon wenn man das Denken einstellt und sich nur noch nach “Vorschriften” richtet.😄

Blöder gehta wirklich nicht.
In welchem Kindergarten macht man denn sowas? 😮

Nik1
Nik1
Superredner
19 Tage 19 h

@Lana77 bin deiner Meinung! Wo worn die Expertn in Juli und August? Pol die gonzn Touristen do worn! Progser Wildsea omse jo nö meahra iborenn wie die leschtn johre und iaz warn die Kindo wiedo die Virusschleudern! Wieviel Infizierte gibs wirklich? Wieviel wearsch ins vo Do Politik vorgelegen?

Nik1
Nik1
Superredner
20 Tage 15 h
Geht’s noch??? Was macht Corona aus den Menschen??? Anstatt froh zu sein dass langsam wieder alles halbwegs normal läuft und unsere Kinder wieder in die Schule gehen können. Ich bin auch kein Masken- Freund. Aber dass es Regeln braucht ist klar. Und dass Lehrer und Direktoren beim einhalten der Regeln auch streng sein müssen ist auch klar. Wir hatten auch Probleme mit dem Fernunterricht und ich habe mich auch mit manchen Lehrer angelegt. Aber das manche Eltern so durchdrehen muss nicht sein. Mal abwarten wie es in 3bis4 Wochen aussieht! Keiner weiß wie es weiter geht. Lehrer und Direktoren müssen… Weiterlesen »
Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
20 Tage 15 h

Genau! Zuversichtlich sein und abwarten wie sich das Ganze entwickelt. Ein bisschen mehr Geduld und positives Denken würde uns allen nicht schaden! Und Vertrauen in Lehrer, Direktoren und vor allem in unsere Kinder wäre auch angebracht.

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
20 Tage 16 h

deis sein sicher wieder setta impfgeigner 🤭

Interesse
Interesse
Grünschnabel
20 Tage 12 h

bisch du aktuell geimpft , sicho net , also aufpassn

Soju
Soju
Neuling
20 Tage 9 h

Echt a blädo Kommentar

ma che
ma che
Superredner
20 Tage 8 h

Allerdings, auf Facebook schreien sie als würde die Welt untergehn 🤦🏻‍♂️

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
20 Tage 8 h

Nicht wirklich, ich denke er hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Es ist erschreckend welche Idioten sich unter den Impfgegnern tummeln. Nicht alle, aber sehr viele.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
20 Tage 15 h

Psychologische und moralische Schäden bekommen die Kinder am Ende am ehesten durch das Verhalten ihrer Eltern. Wieso können Eltern ihren Kindern nicht einfach eine positive Grundeinstellung zu dem Ganzen vermitteln? Wenn sie wissen wofür sie das tun, und dass das zeitlich begrenzt ist, schaffen sie das schon mit Abstand und Masken und verändertem Unterricht! Kinder sind schlauer, vernünftiger und stärker, wie manche Eltern denken!

einesie
einesie
Tratscher
20 Tage 13 h

bravo. sog i a. so lernen di kindo schun fa di elton gegn olls zi sein …fa kloan au. net guit!
bessa a positive grundeinstellung vomittl. lernen se mehr fürs leben

eli 67
eli 67
Grünschnabel
20 Tage 8 h

Wieso zeitlich begrenzt

eli 67
eli 67
Grünschnabel
20 Tage 8 h

Fahrenheit Wieso zeitlich begrenzt ?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
20 Tage 7 h

@eli 67
Wieso NICHT zeitlich begrenzt??? Maske und Abstand begleiten uns, solange Covid-19 akut ist. Irgendwann (vielleicht ja schon bald) ist der ganze Zauber schließlich vorbei!

Lana77
Lana77
Superredner
20 Tage 7 h

@Fahrenheit
Nor lai sou a Frage : Wer entscheidet wialong des akut isch und wielong dear gonze Schwachsinn nor nou dauert ? Die Kronknhäuser sein leer, CovidStationen leer, die Jungen feiern wieder, Leit treffn sich (ohne Maske) und nix passiert !! Also ??

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

@eli 67
Honn i mir a glei gedenkt! A wenns an Imofstoff gibt, losst sich eh kaum jemand impfen, also geht des Theatr no X Johre aso weitr.

flakka
flakka
Tratscher
20 Tage 16 h

warum isch in südtirol olles so viel schwieriger, bezügluch schule als im restlichen italien???
wieso werden in wichtigen fächern stunden reduziert und weniger wichtige aufgstockt??? wieso regen sich die lehrpersonen deswegen auf und ihnen wird net gehör geschenkt?
warum s über warums….
vlt ischs auch bewusst so gewollt von der politik?????

Leonor
Leonor
Superredner
20 Tage 15 h

flakka

Weil hier Helikopter Eltern sind…

Nik1
Nik1
Superredner
20 Tage 14 h

Jo die Stunden reduzieren vosteh i anet obo vieleicht homo is Glick und es ändot sich im Laufe von Schuil johr nö epas.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

flakka …. bisch schlecht informiert, im restlichen Italien isch die Situation chaotisch! sel woass i zufällig, weil i viel Verwandtschaft hon! Teilweise hom se letzte Woche no koan Plan kop, wie es in Kindergarten und Schule ibohaupt funktionieren kannt. Do geats ins in Südtirol super guit und viele Italiener finden es bewundernswert wie geordnet und durchdacht ba ins do Schulalltag wiedo startit!

Ei
Ei
Tratscher
20 Tage 12 h

@flakka, weil mio nuamol a Rudl voll Politiker hobn wos af die Italogesetze nuamol misn irign Sempf dozui tien… .suscht waratnse jo umsuscht…

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
20 Tage 8 h

@Leonor jo genau und dia drahnen mit olle flügel zu gleich 🤭

xXx
xXx
Universalgelehrter
20 Tage 7 h

Weil die Südtiroler a mischung aus Hinterwaldler und Plärer sein 🤦🏻‍♂️

Hon a ollm gemuend das die Tiroler horte Schleigl sein, ober seit Corona…ein gejammere.

Logisch trifft des lei af a Toel zue, ober die sem schreien iets holt am lauteschten, wärend der Rest uenfoch ihren Weg gien, weil de poor kluenen Unonnähmlichkeiten nit der Reide wert sein 🤷🏻‍♂️😅

Unbekanter85
Unbekanter85
Neuling
20 Tage 15 h

ich finde es richtig das Kinder bei Pausen und in Gang zur Klasse Masken tragen müssen. Direktoren sind nur ihre Aufgaben verpflichtet was die Politik anschaft aber liebe Eltern wir können gerne die Schulen wider zu machen und euch die Verantwortung Übertagen und inft eure kinder. Hört auf mit solchen Aussagen

PuggaNagga
20 Tage 13 h

Ich finde das nicht richtig!
Was machen die Kinder nachmittags? Wie spielen die Fußball? Mit 5m Abstand? Auf dem Spielplatz keine kontaminierten Flächen anfassen?

Nik1
Nik1
Superredner
20 Tage 10 h

@PuggaNagga richtig finde ich das auch nicht. Aber es braucht immer einen Sündenbock! Und jeden recht machen geht halt nicht. Wir müssen einfach das Beste aus der Situation machen.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
20 Tage 8 h

Ist die Schule für das verantwortlich, was die Kinder am Nachmittag tun? Nein. Haben Sie nun verstanden, dass Ihre Überlegung Quatsch ist?

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
20 Tage 14 h

Ok aber dann sollen diese Eltern auch die Haftung für die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Schäden übernehmen die durch die nicht Einhaltung der Corona-Sicherheitsmassnahmen Lehrern, anderen Kindern und deren Familien zugefüght werden.

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
20 Tage 12 h

@Fritzfratz….der sitzt!

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
20 Tage 6 h

@Fritzfratz, ich weiß gar nicht, warum du -22 Bewertungen hast, ist doch ein absolut legitimer Gegenvorschlag…aber, da sind wir ja wieder bei der Haftungsübernahme und Verantwortlichkeit der Impfgegner

falschauer
20 Tage 15 h

arme kinder mit solchen eltern

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
20 Tage 15 h

Hierbei muss es sich wohl um ein überbehütetes Kind handeln, anders ist dieses Verhalten nicht zu erklären. Ich schlage einen Psychologen für die Eltern vor.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
20 Tage 12 h
Hallo nach Südtirol, in Nordrhein-Westfalen (D) galt bis 31.8 in der Schule eine Maskenpflicht,immer und überall. Die Eltern demonstrierten, die Kinder litten an Atemnot,Schwindel,Nasenbluten. Wurde mit dem 1.9 abgeschafft, jetzt plärrt die andere Hälfte der Eltern die ihre Kinder nicht den Coronaleugnern und Covidioten opfern wollen. Einfache Lösung für D: Schulen werden abgeschafft, der Staat finanziert jedem Kind eine Ausbildung als Superstar, Rapper, Sportprofi oder Aktivist und zahlt jedem ab dem 18.Lebensjahr 10000 Euro Grundgehalt. Alle Lehrer werden frühverrentet. Die Schulgebäude überlässt man kostenfrei alternativen Hausbesetzern für ihre Wohnprojekte. Das kostet so um die 900 Milliarden jährlich, das kann man… Weiterlesen »
amme
amme
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

bei dir könnt man auch viel holen glaub ich

corona
corona
Neuling
20 Tage 8 h

made my day!
lol

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
19 Tage 14 h

@Andreas1234567, das stimmt so nicht, es gab eine Maskenpflicht, jedoch nicht, wenn die Kinder auf ihrem Platz waren

hage
hage
Tratscher
20 Tage 14 h

Es muss holt immer a Schuldiger her in der heintigen Zeit.

amme
amme
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

hohes gehalt hat mit verantwortung zu tun

italiaustria1990
italiaustria1990
Grünschnabel
20 Tage 9 h
@amme da müsste aber mancher Politiker und Staatsoberhaupt sofort Gratisarbeit leisten so wie die sich von Macher Verantwortung schleichen. Ich sehe das so: sobald mann Eltern wird oder will werden sollte mann sich bewusst sein das da manche Verantwortung auf der Hausordnung steht…. So wie wir Eltern den Kindern lernen müssen dass mann zb. Die anderen nocht Haut weil mann damit jemand verletzten kann, so sollten wir unseren Kindern (leider) heutzutage auch lernen eine Maske zu tragen um andere zu schützen. Nur gemeinsam sind wir stark und ich finde wenn wir alle an einem Strang ziehen dann kann es nur… Weiterlesen »
corona
corona
Neuling
20 Tage 8 h

Welches hohe Gehalt meinst du? Das der Schuldirektor/innen?
Die verdienen im Schnitt 1,5 Lehrergehälter… ein Wunder, dass die das überhaupt machen. Von wegen Verantwortung und so.

clean the World
clean the World
Grünschnabel
20 Tage 9 h

in der Schule die Masken, und Nachmittag können alle schön zusammen spielen!! Das passt hinten und vorne nicht zusammen, diese idiotischen Gesetze 🤦🏻‍♂️
und hoffentlich spielen auch alle ohne Masken!!!! 💪💪

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
20 Tage 7 h

Nachmittags spielen eben nicht ALLE zusammen, sondern EINIGE! Außerdem obliegt das dann dem Verantwortungsbereich der Eltern.
Und in der Schule sind dann Abstand und Maske umso wichtiger, damit im Falle eines Falles nur jene infiziert sind, die miteinander gespielt haben und nicht gleich die ganze Schule.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
20 Tage 7 h

Denken Sie einen Schritt weiter, dann kommen Sie auch noch drauf, weshalb Sie Quatsch schreiben. Sie können es schaffen. Im Notfall, Kopf etwas zur Seite neigen.

Lorietta12345678
20 Tage 7 h

@Fahrenheit, doch ALLE, ich weiss nicht wo sie leben, kenne niemanden, der eine Maske trägt, da wo er es nicht muss.

Lana77
Lana77
Superredner
20 Tage 4 h

@KingCrimson
Nor erkler mol den Schritt, den du zu foscht jeden Kommentar schreibsch. Lai bled Frogn stelln stott a Aussoge mochn, kuane Meinung hobn und groas gscheid sein welln 🤦🏻‍♂️

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 17 h
Lana du hast dich gerade selbst beschrieben, ist dir das bewusst? 🙂 Fragen stellen (ich sag nicht mal dumme, das abwertende und persönliche überlasse ich dir, wenns sonst schon bei den Argumenten fehlt), und “groaß gscheid redn well” bringts wohl am bestn auf den Punkt; stellst dich ja über Medizin-Experten. Aber die eigenen Fehler erkennt man bei anderen wohl am besten, wie ein Sprichwort so schön heißt. IdF machst du dich so richtig lächerlich, denn dieses Thema habe sogar ich dir schon mal erklärt. Und da haben wirs ja: du hast zwar eine Meinung, aber du hörst ja nur was… Weiterlesen »
einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
19 Tage 14 h

@Lorietta, wer lesen kann ist klar im Vorteil 🙂 . Wir wissen alle nicht wo du lebst, aber auch bei uns spielen nicht ALLE Kinder miteinander 🙂

nikname
nikname
Superredner
20 Tage 13 h

habe auch 2 schulpflichtige Kinder. Habe als Elternteil meine Verantwortung und die Kinder müssen auch ihren Teil der Verantwortung übernehmen! Alles auf andere zu schieben ist leider heutzutage so üblich und bequem, KRANKE WELT!

Genau wegen solcher “Helikopter-Eltern” gibt es heutzutage viele Probleme und nicht wenige Aktivitäten die gestrichen wurden weil sich keiner mehr die Verantwortung nehmen will oder kann.

marher
marher
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Der Hausverstand von einigen frustrierten ängstlichen Müttern lässt grüssrn. Das hat auch mit Politik nur wenig am Hut.

Look_at_Yourself
20 Tage 14 h

Verantwortungslose Eltern gibt es leider überall.
Irgendeiner Verschwörungsideologie nachzurennen

ist das eine, seine Kinder mit hineinzuziehen und unglücklich zu machen eine ganz andere Hausnummer.

RicHardP
Neuling
20 Tage 13 h

Aus der italienischen Verfassung:

Articolo 28
I funzionari e i dipendenti dello Stato e degli enti pubblici sono direttamente responsabili, secondo le leggi penali, civili e amministrative, degli atti compiuti in violazione di diritti.

Articolo 32
Nessuno può essere obbligato a un determinato trattamento sanitario se non per disposizione di legge. La legge non può in nessun caso violare i limiti imposti dal rispetto della persona umana.

Articolo 34
La scuola è aperta a tutti.

marher
marher
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

Wenn sie geschwiegen hätten so wären sie ein weisser Philosoph geblieben. Aber solche Art. zu zitieren ist ein wenig geschmacklos.

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 7 h

Lies mal 16(1)

RicHardP
Neuling
19 Tage 10 h

Geschmacklos ist die aktuelle Regierung

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 15 h

mit Egoismus infiziert🤷🏻‍♀️

Lorietta12345678
20 Tage 11 h

Ich verstehe das nicht, meine Kinder tragen einfach die Maske ohne wenn und aber, da wo sie sie tragen müssen. Es macht ihnen auch überhaupt nichts aus. Ich glaube die psychischen Schäden liegen in diesen Fällen eindeutig bei den Eltern. Auch wenn ich alle Coronamassnahmen übertrieben finde, den Kindern ist das einfach nur wurscht, ausserhalb machen sie das eh wie sie wollen.

RicHardP
Neuling
19 Tage 10 h

Schauma Mal in einigen Jahren…

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

Die Lösung 😂

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

Faktenchecker
Schon toll, wenn man über denselben Blödsinn immer wieder lachen kann. 😁😅😂

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 13 h

Photoshop-Alukondome?

corona
corona
Neuling
20 Tage 8 h

hahahaha… endlich sieg i mol an aluhuat. 🙂
I pocks net, na na na, isch woll lamma zi lochn!

arianne
arianne
Grünschnabel
20 Tage 13 h

Viele Eltern, ober net olle, schieben Verantwortung z.b. auf Sportvereine, Schulen usw. ab, des isch eben oanfocher als Eigenverantwort als Eltern zu trogn

bubbles
bubbles
Superredner
20 Tage 13 h

Mit Erpressung wird das aber nicht funktionieren. Kinder dürfen nie für eigene Zwecke missbraucht werden. Das Kind wird den Preis zahlen, wenn es sich bewusst von den Eltern diktiert, daneben benehmen muss. Falscher Weg.
Klärt es unter euch, ohne Kinderschutzschild.

Evi
Evi
Superredner
20 Tage 2 h

Du hast mir das Schreiben erspart. Danke ❣️

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
20 Tage 11 h

es sind nicht die Kinder das Problem, sondern die super schlauen Eltern, die glauben die Weisheit gepachtet zu haben, nach dem Motto, ich bin der beste und alle anderen sind Schuld und verstehen nix

Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
20 Tage 11 h

Aber wehe, es wird zuwenig aufgepasst und so einem Prinzenkind passiert etwas, dann ist wieder in die andere Richtung das Geschrei groß!
Genau wegen diesen Helikoptereltern werden ja schon die meisten Ausflüge gekänzelt, weil sich keine Lehrperson mehe getrauen kann die Kinder zu begleiten. Wenn sich so ein Goldsknopf einen Schiefer einzieht wird ja schon mit Anzeige gedroht. Alles nur mehr traurig, mir scheint, es wird nur noch gefordert und verlangt!

Zenz
Zenz
Grünschnabel
20 Tage 13 h

immer einen Schuldigen zu suchen und dabei die Selbstverantwortung zu vergessen ist einfach verwerflich…

sophie
sophie
Superredner
20 Tage 14 h

Übertreiben kann man die ganze Sache natürlich auch noch, und das von beiden Seiten, ist es vielleicht zuviel verlangt eine halbwegs gute Lösung zu finden die beiden Seiten gerecht wird, oder wird nur mehr gestritten und gegenseitig angezeigt ????

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
20 Tage 12 h

Ich finde, die von den Schulen gebotenen Lösungen haben das Maximum für Schüler, Lehrer und Eltern “herausgeholt”. Jetzt muss man sehen, wie es sich weiterentwickelt.

jake
jake
Neuling
20 Tage 7 h

Millionen von kindern auf unserer welt wären glücklich wenn sie genug zu essen hätten, ordentliche kleidung, ein dach über dem kopf und kostenlos mit maske in die schule gehen dürften. Vielleicht mal darüber nachdenken…

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
20 Tage 7 h

Des isch oanfoch gsog extrem egoistisch und respektlos in Lehrpersonal und den Mitschialo gegnibo.. Do missmo durch und baschta..

Buergerle
Buergerle
Grünschnabel
20 Tage 7 h

die Kinder dessen Eltern auf diese Idee gekommen sind haben sicherlich schon einen psychischen Schaden von der elterlichen Erziehung….

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
20 Tage 11 h

@Andreas1234567: Zu Deinem Kommentar fällt mir nur folgendes ein: Du hast wohl den Kopf zu lange in der Sonne gehalten…Liebe Grüße nach Deutschland!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

Ich weiß nicht was schädlicher ist, Covid 19 oder irgendwie anders krank im K…….

woasnitolls
woasnitolls
Grünschnabel
20 Tage 3 h

jetzt plärren wahrscheinlich eh wieder solche, die vorher auch dauernd geplärrt haben, wenn die Kinder nicht zur Schule gehn durften und sie selber auf ihre Kinder aufpassen mussten. Ich glaube kaum, dass ihre Kinder immer ihrer Ansicht sind… sie möchten vielleicht ihren Mitschülerin und Lehrern gegenüber sicher nicht Extrawurst sein… Kinder sind ehrlich und wissen meist besser als ihre Eltern was für sie gut ist

genau
genau
Kinig
20 Tage 1 h

Bei solchen Eltern kann man nur den Kopf schütteln. Was geht in den Köpfen solcher Holzköpfe vor? 🙈

Mein Kind ist fett, blöd, asozial und geisteskrank. Aber der Staat unternimmt nichts dagegen. 😄
Manche wollen wohl nur die Verantwortung für ihre Brut abgeben. 😬

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
19 Tage 21 h

# Tantemitzi
Auf den Punkt gebracht !!!

wpDiscuz