Moderates Risiko in elf Regionen

Corona: ISS stuft Risiko in Südtirol hoch ein

Freitag, 22. Januar 2021 | 18:41 Uhr

Bozen – Dem Obersten Gesundheitsinstitut ISS in Rom zufolge herrscht in vier Regionen nach wie vor ein hohes Risiko, was die Verbreitung des Coronavirus anbelangt. Neben Sardinien, Sizilien und Umbrien wird auch Südtirol als Provinz genannt, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. Südtirol wurde damit in der dritten Woche in Folge zur roten Zone erklärt.

In elf weiteren Regionen herrscht dagegen ein moderates Risiko. Dazu zählen die Emilia Romagna, Friaul Julisch Venetien, das Latium, die Lombardei, die Marken, Molise, Piemont, die Autonome Provinz Trient, Apulien, Aosta und das Veneto.

In fünf Regionen mit moderatem Risiko besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich die Infektionslage weiter zuspitzt. Gemeint sind das Latium, die Marken, Molise, das Trentino und Aosta.

In sechs Regionen herrscht hingegen ein geringes Ansteckungsrisiko, und zwar in den Abruzzen, in der Basilikata, in Kalabrien, Kampanien, Ligurien und in der Toskana.

Die Einstufung erfolgt durch die Berücksichtigung der Sieben-Tage-Inzidenz, des R-Werts, der neuen Fälle, die gemeldet werden, des wöchentlichen Durchschnitts sowie der Auslastung der Krankenhäuser. In Betracht gezogen wird unter anderem auch, ob es lokale Hotspots gibt und wie sich diese entwickeln.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

71 Kommentare auf "Corona: ISS stuft Risiko in Südtirol hoch ein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Südtirol ist nicht rot, sondern schwarz! Kollektive Ausbrüche in Rasen, Toblach, Jenesien usw. Täglich 500 neue Fälle, die Spitäler sind voll. So schauts aus, auch wenn die Landesregierung bagatellisiert.Dann kommt noch die englische Mutante, dann gute Nacht

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 2 Tage

wellen@ sperr dich einfach ein👍

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 2 Tage

die Intensivpatienten werden weniger…und das ist wichtig !

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 2 Tage

nicht zu vergessen den Asteroid Apophis, der 2029 auf die Erde einschlagen könnte

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

intensiv sein olleweil gleich bzw leicht wianiger und genau sel isch wos wichtig isch! corona isch lei a problem wenn die spitäler nimmer nochkemmen ober seit wochen oder Monaten sein olm gleich viel

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 2 Tage

@wellen
Es muss halt ausgeistern……langsam….stetig.
Vielleicht hilft dies mehr als die Impfung, sozusagen die schnellere Immunisierung.
Aber Scherz beiseite, im März haben Bekannte von mir im Ausland gemeint dass hier die Leichen in den Straßen herumliegen (nach Berichten aus Bergamo). Man kann auch übertreiben. Regeln einhalten und Tagesablauf einhalen und natürlich unsere Kinder und Jungendlichen nicht komplett verrückt machen.

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 2 Tage

@rapunzdael191 das ist ein dummer Kommentar

abcde
abcde
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Und wen interessierts? Zu einer Wintersaison wird es So und So nicht mehr kommen. Also warum sollten wir unser Land noch länger anhand von irgendwelcher Zahlen in den Abgrund führen?

Gustl64
Gustl64
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Die Intensivpatienten werden weniger, weil sie sterben.

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@wellen Angst ist kein guter Ratgeber

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Pacha
😄😄😂😂👍

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Pacha ah deswegen die ISS? 😂

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Die LR richtet sich nicht nach Zahlen, sondern nach den Lobbys.
So lange man mit einer „normalen“ Krankheit fast keinen Zugang zur Sanität erhält, ist die Lage kritisch. Mal daran gedacht oder nur, wo kann man im Winterschlussverkauf noch einkaufen 🤔

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

@rapunzel191 weil Er die Wahrheit sagt?!!!!! Vor lauter Angst Panik zu verbreiten werden die Menschen im Ungewissen gehalten .Also weiter 🙈🙉🙊

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

@So sig holt is wichtiger wäre vorbeugen als heilen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

@honsi Gleichgültigkeit und Ignoranz erst recht nicht!!!!!

Freier
Freier
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Wir sind leider verwöhnt… vor allem die Jugentlichen… und können uns schwer an einfache Regeln halten.

falschauer
1 Monat 2 Tage

@Pacha… diese an den haaren herbeigezogenen argumente sind immer die besten, denn überall lauern tagtäglich unzählige gefahren, um darauf zu kommen muss man kein gelehrter sein

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Pacha
das würde er erde mal sehr gut tun

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 2 Tage

wer viel testet wird also vom staat bestraft.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

bilde dir nichts ein, andere Regionen testen mehr als wir!

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

des isch system italia!!! zem werd oft der fleißige bestroft…

Odin89
Odin89
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Anja
Wo denn bitte?? Auf die Einwohnerzahl gemessen testen die Südtiroler am meisten… in Aosta wurden heute 19 Neuinfektionen gemeldet auf 82 Tests….

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Hallo @Odin89,

musst auch den Link der offiziellen Zivilschutzseite dazu einfügen sonst glaubt es keiner..

https://www.regione.vda.it/pressevda/Eventi/coronavirus_i.aspx

Und gerade mal zufälligerweise kein einziger Antigen-Positiver.

Südtirol wird seit Tagen gepflanzt von einer Front aus Autonomiehassern und Wirtschaftsvernichtern denen die Zahlen gar nicht hoch genug sein können.
Dazu der ständige Gesang vom Vertuschen und Schönen der Zahlen in Südtirol..

Schauen wir mal:
Südtirol am 21.1 insgesamt 6836 Tests (Antigen und PCR) auf 530000 EW
Aosta am 21.1 insgesamt 84 Tests auf 93690 EW.

Möchte irgendjemand aus der Fraktion der “Südtirol alles schlecht”-Schreibern diese Zahlen erläutern?

Auf Wiedersehen in Südtirol

werner
werner
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Fahr mal mitn Bus im Pustertal dein weiß du wieso so viele positive sind !!! Keiner hat eine Maske im Bus auf !!! Nicht mal der Fahrer !!! Einfach niemand !!!

i_bin_a_do
i_bin_a_do
Neuling
1 Monat 2 Tage

Das ist nicht nur im Pustertal so. War heute im Twenty… da gibt es kein Corona

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 2 Tage

werner@nicht einmal werner hat die maske auf😃

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Fahrer ist befreit von der Maske. Er könnte Brillenträger sein und das Glas wegen der Maske anlaufen. So steht es in der Verordnung.
Busfahrer kann aber den Maskenverweigerer rausschmeißen

abcde
abcde
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@werner, dann fahr nicht mit dem Bus und kauf dir ein Auto… und die Sache ist erledigt!

flower
flower
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Nit lei im Pustertal….und niemand kontrolliert…..

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 2 Tage

@i_bin_a_do das glaube ich weniger, ich war die letzen zwei Tage im Pustertal im Supermarkt, ich war immer der einzige ohne Maske ☝🏻

Spartacus
Spartacus
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@ werner- Das ist sicher eine Lüge !! Oder hast Du vergessen zu sagen, dass Du allein im Bus warst ? Oder war es Dein eigener Kleinbus ?

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

wenn ich als 70jähriger eine 1-jährige Ausgangssperre mitmachen muss … ok …. ist machbar.
Wenn ich das allerdings als 5jähriger machen muss, dann habe ich bereits 20% meiner Lebenszeit so verbracht und 40% meiner bewussten Lebensdauer.
Der psychische Schaden wird immens sein ….

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

sorry, obo 5jährige sein GERN daheim! schlimmer triffts die Jugendlichen …. normalerweise missatn de itz draussn sein, sich treffen, verlieben und und und ….. obo die Situation erlaubt kein Treffen, kein verlieben und kein Küssen! um die 5jährigen moch i mir wenig Sorgen!

Yumilein
Yumilein
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Es bringt uns allen nix wenn wir das Virus mit Zahlenspielereien uns Spekulationen schönreden wollen. Es ist da, es ist erbarmungslos gefährlich und entweder wir kommen JETZT alle zur Vernunft oder wir werden noch sehr lange damit leben und auch sterben müssen.

EviB
EviB
Tratscher
1 Monat 2 Tage

yumilein
stimmt, ea ist gefährlich. Aber hauptsächlich für die über 70 jährigen.
Also gilt es, diese zu schützen und nicht das Leben aller an die Wand zu fahren!

Gianna
Gianna
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Kann mir jemand dabei helfen, die Gesamtzahl der 2020 Verstorbenen zu finden? Aller Verstorbenen, nicht nur jene, die mit oder an Corona verstorben sind (wie es immer so intetessant formuliert wird)

Faktenchecker
1 Monat 2 Tage
DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 2 Tage

@Yumilein du hast doch vor lauter Weltuntergangsphantasien den Schuss nicht gehört 🙈😂

Ja, entweder wir kommen bald wieder zur Vernunft und sperren alles auf, oder die Zukunft wird düster (Geldmenge wegen “Coronakrise” mehr als verdoppelt, Entwertung im Anmarsch)

Spartacus
Spartacus
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Gianna – Ja die Zahlen der Übersterblichkeit sind die „ Ehrlichsten „ sie schliessen auch die „ indirekten „ Corona Toten mit ein. Andere grössere Katastrophen muss man natürlich herausrechnen.

Opa1950
Opa1950
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Das ist der Dank der Römer an die SVP, das sie wieder einmal der Conte Pleite Regierung das Vertrauen ausgesprochen haben. BRAVO.

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@opa1950
Denksch etwa der Salvini oder Berlusconi moachtn des besser?
Wurscht wer in Rom am Ruder isch, zuersch schaugen olle af ihren Sessel, und nochdem der Conte parteilos isch, trau i dem am meisten von den derzeitigen “papabili”.

Opa1950
Opa1950
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Ratziputz Es geht nicht darum was ich denke, sondern um die Rettung von Italien und um die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder, welche keine super Zukunft vor sich haben.

falschauer
1 Monat 2 Tage

ein hallo in das landhaus, welche farbe haben wir nun?….den kopf in den sand stecken macht keinen sinn, der bürger sollte schon wissen, wie wann und wohin er sich bewegen darf!

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 2 Tage

Wir sind gelb und basta!

falschauer
1 Monat 2 Tage

@Pacha …wenn wir gelb sind bist du blau

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Südtirol macht trotzdem STUR weiter. Egal wieviele Mitbürger an der Seuche sterben oder Folgeschäden haben. Keine Maske, kein Abstand alles offen solange bis sich auch im Frühjahr und Sommer kein Tourist zu uns traut bzw. nicht zu uns darf. Aber dann wieder alle schimpfen, dass die Wirtschaft den Bach runter geht.

Minie
Minie
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Fritzfratz… danke dass du es erwähnst: die Südtiroler selbst scheinen teilweise sehr leichtsinnig zu sein! ( schwarze Schafe gibt’s ja überall auf der Welt 😬) Aber im Herbst wurden die letzten Touristen und die Erntehelfer als Verursacher ausgemacht… da hat kein Südtiroler sein Handeln in Frage gestellt!

eineins
eineins
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Amol winiger Testen wia die uan a nor gian die zohlen schun zrug

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 2 Tage

…damit wir überhaupt nicht mehr wissen wie die Situation im Land ist und immer mehr asympthomatische Coronakranke uns anstecken! Nein danke!

Trevor
Trevor
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Wos hot die Internationale Raumstation mit Corona zutian?

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Trevor

Nix, das ist die Abkürzung für Istituto Superiore di Sanita in Rom

Trevor
Trevor
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Bella Bionda des sollte ein Scherz sein 😂

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Trevor

🙈da sehe Sie mal, was keine sozialen Kontakte ausmachen – ich erkenne nicht mal mehr Scherze😉

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Den Panikpegel, immer schön aufrecht erhalten, egal wie .

giovanocci
giovanocci
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Entweder wir testen zuviel oder wir sind wirklich arm dran…

Freier
Freier
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

…das Zweite ist richtig.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage
Hallo nach Südtirol, Rom sagt Rot, Bozen sagt gelb. Bozen hat das Sagen, der Südtiroler Sonderweg gilt. Tausende Südtiroler Gastroexistenzen müssen nicht betteln und auf windige Gnadengaben aus Roms Kassen hoffen sondern können mit eigener Hände Arbeit eigene Existenz und manchem Angestellten das Überleben knapp sichern. Überleben durch Leistung und nicht durch Lebensmittelausgabe und Arbeit statt Armenküche. Der Südtiroler Sonderweg ist Autonomiesaboteuren ein gehöriger Splitter im Auge und es wird tagtäglich die geneigte Panikpresse mit den neuesten schlechtgerechneten Zahlen zu Südtirol versorgt. Südtirol ist gelb, Südtirol hat gelb verdient.Intensiv hat reichlich Reserven, es gibt den Luxus von Gossensass und Sarns… Weiterlesen »
olli
olli
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

eben nicht…….wo bist angerennt?

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 2 Tage

Die Coronaleugner sind schuld! Keine Maske, keinen Abstand und dann auch noch andere davon überzeugen wollen!!!! Wirte die ohne Maske herumlaufen tun mir auch nicht leid! Bald wieder Lockdown, denn alles andere verstehen die nicht!

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Wenn Südtirol will das wir gleich behandelt werden wie der restliche Staat, dann geht es nur über weniger Testen.
Wenn im restlichen Staat eine Gemeinde erhöhte Zahlen hat, glaube ich nicht, dass sie gleich wie in Südtirol sofort in dieser Gemeinde testen.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 2 Tage

bin mal gespannt ob es nach dem kommenden wochenende, sobald gewisse erreignisse über die bühne gebracht wurden weiter bei den öffnungen bleibt.
mal schaun.

AGrianer
AGrianer
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Kein Wunder 🤦‍♂️

olli
olli
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

zu Recht!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Wie schreibt Premiere Johnson heute? La nuova variante è più mortale. ….
Deshalb überlegt Widmann, oder besser es wird beraten, ob man in der Öffentlichkeit nur mehr mit FFP2 Masken darf

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 2 Tage

Jeder Sonderweg endet in Rom!

Ziofungo
Ziofungo
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Achtung: Die Intensivpatienten gehen zurück, weil sie sterben😉

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 2 Tage

….und ich stufe den ISS als nicht glaubwürdig ein……

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 2 Tage

Jo obor die zweitwohnungsbesitzer derfn kemm….gestern sein in do nochborschoft schun die erstn nailänder angereist😤

Harri Hirsch
Harri Hirsch
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Nana mir sein net rot mir hom ols in Griff wialong dor Biathlon dauert 😉

Makke
Makke
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Riecht nö jemand in negschtn Lockdown?

wpDiscuz