Südtirol wird ab Montag rote Zone

Corona-Leugner starten „Plakataktion“

Sonntag, 08. November 2020 | 12:03 Uhr

Natz-Schabs – Dass Südtirol ab Montag voraussichtlich zur „roten Zone“ erklärt wird, stößt manchen sauer auf. Corona-Leugner haben sich zu einer Plakat-Aktion auf der Pustertaler Straße hinreißen lassen, wie man im Bild sieht.

„Stoppt Coronapropaganda! Für die Freiheit“, prangt in großen schwarzen Lettern auf weißem Hintergrund. Das Plakat ist bei einer Überführung in Schabs in Richtung Mühlbach am Sonntagvormittag aufgetaucht.

Laut einem Bericht der Sonntagszeitung „Zett“ wird Südtirol ab Montag aufgrund der drastisch ansteigenden Infektionszahlen von der Landesregierung voraussichtlich zur „roten Zone“ erklärt. Auch die jüngsten Daten lassen keine Trendumkehr erkennen. Vier weitere Todesfälle hat der Sanitätsbetrieb in Zusammenhang mit Corona vermeldet.

Verschärfte Corona-Maßnahmen wecken verständlicherweise Ängste und Sorgen. Neben Fragen, wie es mit dem Schulunterricht weiter geht, drohen manchen Familien auch ökonomische Einbußen.

Verschwörungstheoretiker betrachten die Pandemie hingegen als aufgebauscht. Sie wittern dahinter eine Aktion von dunklen Mächten, die im Hintergrund wirken, um Bürgerrechte einzuschränken. Das ist weniger in Ordnung – zumal gerade solche Individuen die Gefahr verharmlosen und somit zu einer Vermehrung des Virus beitragen.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

179 Kommentare auf "Corona-Leugner starten „Plakataktion“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
17 Tage 8 h

Diese Verschwörungs THEORETIKER sollten sich Mal die PRAXIS in den Krankenhäusern anschauen! Dann würden diese Covidioten ganz schnell den Schnabel halten!

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
17 Tage 8 h

men versteat net wo soviel dummheit herkemmen kon um Covid zu leugnen.

Ba dei isch eppes gewoltig schiaf gongen !!!

PuggaNagga
17 Tage 6 h

Der Bürgermeister von St. Lorenzen hat öffentlich zugegeben dass 90% der Infizierten keine Symptome haben.
Ich finde dass die Massnahmen in keinem Verhältnis stehen. Kranke hin und Tote her.
Das hat mit Verschwörung nichts zu tun. Wer denkt an das andere Leid welches wir in der nächsten Zeit ausbaden müssen? Wieviele Arbeitsplätze gehen verloren und Insolvenzen werden zeitnah kommen? Daraus resultierend Depressionen oder gar Suizide!
Wieviel Hunger und Leid in der 3. Welt wird kommen?
Wieviele Krankenheiten werden aktuell nicht behandelt? Auch wenn es nicht lebensbedrohlich ist sind Beschwerden und Schmerzen alles andere als fördernd zum allg. Wohlbefinden!

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

Nur mal ein paar Zahlen. Veneto 2.200 positive Ergebnisse bei 80.000 Test und 5 Millionen Einwohnern. Südtirol 780 Positive bei 3.000 Tests und gut 520.000 Einwohnern. Kontrolltest sind immer inklusive. Und ja Positive sind keine Patienten, aber sie generieren sich daraus.
Dann wundern sich einige warum wir Rot sind.
User 7 Tage Indizens ist einer der höchsten in Europa.

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 6 h

Warst du mal drinn?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

bubbles
du?

sophie
sophie
Superredner
17 Tage 6 h

Ja bin auch deiner Meinung

Ruppi
Ruppi
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@PuggaNagga
Pugga Nagga, isch der Bürgermeister von St. Lorenzen jetzt zur letzten Instanz geworden, nach welcher wir uns richten müssen? Hätten sich die Mitbürger an Abstand und Maskenpflicht gehalten, stünden wir nicht in dieser Situation. Und du könntest dir deine Sonntags predigt sparen.

ahiga
ahiga
Superredner
17 Tage 5 h

…hast du überhaupt kapiert was du da schreibst?
ist dir klar, wieviel 10 % rest ist??
und du sorgst dich komischerweisse um den hunger in der 3. welt? ..den gabs auch schon vor corona, lange davor.
und ganz nebenbei widersprichst du dir ja selber, schon gemerkt.
wieviele krankheiten werden nicht behandelt. wenn voll ist ist voll…spielt eigentlich keine rolle, welche krankheit behandet und welche nicht behandelt wird..
ABER GENAU UM DAS GEHT ES!!!
verstehn das manche einfach nicht? was habt ihr zwischen den ohren?

Staenkerer
17 Tage 5 h

wie schun amoll gschriebn honn i heuer a woch long de “nochbehondlung” einer coronapatientin miterleb (gleiches konkenhauszimmer)!
do (laut erzählung) der monn a rüstiger rentner wie sie a, war de “behondlung” dahoam a möglich gwesn, es wern viel schwächere, pflegebedürftige, hoamgschickt!

bislhausverstond
17 Tage 4 h

@rechner: do hosch sichor recht und i leugne corona keineswegs, holt mi a an die regln, obor die kollateralschädn durch de gonzn mossnohmen sein um einiges schlimmer. Noch huier gibs tausende firmen de zuasperrn, millionen orbatslose, folglich ormut, gewolt und suizid. Und net zu vergessn, die gsundheitlichn probleme aufgrund ausgsetzter odor aufgschobener behondlungen….pugganagga hots treffnd formuliert👍

Storch24
Storch24
Kinig
17 Tage 4 h

Der Bürgermeister sollte vermeiden, solche Aussagen zu machen. Was der Virus angestellt hat, sieht man auch an Sexten. 50 % der infizierten kamen ins Krankenhaus, einige davon Intensiv. 2 haben es leider nicht geschafft.
Das Gerede vom Bürgermeister ist einfach nur …..

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@PuggaNagga Ganz deiner Meinung, die Meisten sehen nur die Ist-Situation, alle Folge-Situationen, werden uns weitaus, mehr fordern .

Queen
Queen
Superredner
17 Tage 3 h

@PuggaNagga jo wenns do Bürgermeister sog…
Mir sollatn a an Menschen denkn, de storke Symptome oder Vorerkronkungen hobn und a wenn des net so viele sein, sein de trotzdem in Todesgefahr. Also hearts endlich mit enkre Meckereien auf!!
Jeder Tote isch oaner zuviel es Egoisten!!

falschauer
17 Tage 3 h

piefke nrw…..genau so ist es und der größte witz und widerspruch ist jener, dass diese idioten von freiheit palavern und dabei sind gerade sie es, welche durch ihr verhalten unsere freiheit, die freiheit aller aufs spiel setzten…..aber wenn man 1+1 nicht zusammenzählen kann ist das eben das resultat

Hexe40
Hexe40
Grünschnabel
17 Tage 3 h

@Pugganagga
Und wenn es dich oder einen deiner Lieben hart erwischt oder gar stirbt? Vertrittst du dann auch noch diese Ansicht? Wenn die Krankenhäuser voll sind und du einen schweren Unfall oder sonstige Krankheit hast, kann man dich nicht aufnehmen und man schickt dich nach Hause? Sagst du dann auch noch, dass das ok ist, weil das allgemeine Wohlbefinden im Vordergrund steht?

ehrlich2020
ehrlich2020
Grünschnabel
17 Tage 3 h

Geagea und di gonzn negativn Schnelltest wosman mocht um zB ba do Geburt in kreissool zu kemmen werdn in Müll gschmissn… lei positive werden schian ogebn.
Do londn massnweis negative tests im müll stott in do statistik..
I bin koan Coronaleugner, finds a schode dass net olle oanfoch mehr aupassn, obo di aktuelln mossnohmen mochn koan sinn. I terf orbatn gian, inkafn und dahoam a runde lafn hnd nor ischs eh finsto…
Also koan unterschied zu davor,..

PuggaNagga
17 Tage 2 h
@ahiga Gast du gelesen? 90% ohne jegliche Symptome! Nix! 10% haben Symptome. Das kann Geschmacksverlust sein, Leichtes Fieber, Husten usw. Von den 10% werden ein Paar Prozent medizinsche Hilfe benötigen. Und jetzt kommen wir zum dramatischen: „nur“ 0,2% haben ernsthafte Probleme und sterben. Leider, bedauerlich, aber zum Glück nur ganz ganz wenige! Ist es wirklich angebracht wegen 0,2% der Bevölkerung die restlichen Menschen einzusperren und deren Existenz zu ruinieren? Ihr begreift die Folgen (wirtschaftlich, psychisch, finanziell) nicht ganz. Das wird für viele Existenzbedrohnend werden. Und ohne Steuereinnahmen stemmt der Sozialstaat das nicht! Es gibt keine Geldreserven um alle durch zu… Weiterlesen »
Griassti
Griassti
Neuling
17 Tage 1 h

@Hexe40 an lieben Angehörigen zu verlieren isch Olm schlimm, lei vor Corona hots holt ghoassn, jo dear isch kronk gwesn hot des oder jenes ghob, ober isch nun Mol asou, dass Menschen sterben, des gheart zum Lebm drzua, und koan Hahn krahnt mehr drnoch. Iatz hoassts, dear isch an Corona gstorbm, und lei weil sich a poor net an die Regeln holtn? Der war sunscht sicher net gstorbm?
Ober dass viele oanfoch an ihre Kronkheitn sterbm, weil sie nimmer kennen, sell akzeptieren mir nimmer. I versteah boll nix mehr..

klara
klara
Superredner
17 Tage 1 h

@Staenkerer Man lernt nie aus. Ich wusste gar nicht, dass außer auf der Kinderabteilung, der Säuglingsstation und der Intensivstation Männlein und Weiblein im selben Zimmer gepflegt werden.
Was ich auch nicht wusste, dass Menschen stationär betreut werden, von denen die anderen Patienten ganz klar bezeugen können, dass es das gar nicht braucht.

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 45 Min

@klara
Nachbehandlung heißt nicht Intensivstation

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
17 Tage 7 Min

@ Klara einfach noch mal lesen was Staenkerer geschrieben hat.

sarnarle
sarnarle
Superredner
16 Tage 13 h

@ahiga 10% mit Symtome, das heisst noch lange nicht dass die alle schwer erkrankt sind.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
16 Tage 11 h

bubbles
warst du nun in einem der Sanitätsbetriebe oder nicht?
Aber die Stille ist ja die beste Antwort. Jaja von anderen fordern, was man selbst wohl nicht hinbekommt.

bubbles
bubbles
Superredner
16 Tage 7 h

@M_Kofler
Ich arbeite dort.

Oberschlauer
Oberschlauer
Neuling
15 Tage 8 h

Du wersch des erscht verstian wenn sie deine Rente kürzen oder dir die Kündigung is Haus flottert

Oberschlauer
Oberschlauer
Neuling
15 Tage 8 h

In der Schweiz ist es bereits so

Oberschlauer
Oberschlauer
Neuling
15 Tage 8 h

Ja genau und diese Menschen sind Ich und Du

JackR.
JackR.
Grünschnabel
17 Tage 8 h

Liebe Leugner,
auf welche Fackten stützt Ihr euch um zu glauben, dass Corona eine Propagandaaktion sei?

(Ps. Diese Tröpfcheninfektion, an welche Ihr Corona-Leugner nicht glaubt sie exisitere, kann man medizinisch nachweisen sowie auch andere Tröpcheninfektionen, es gibt Gründe, warum Weltweit jeder, der nach Corona gesucht hat, die gesagte Tröpfcheninfektion auch gefunden hat)

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
17 Tage 8 h

@jackr da hast wohl den Text dieses Banners nicht verstanden, was Coronspropaganda bedeutet, bzw was gemeint ist🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

Schoko
Schoko
Grünschnabel
17 Tage 7 h

Fakten??? Sie glabm an Dr. Google, Youtube und selbsternannte Mediziner 🤣🤣… und übern bekanntlichen Tellerrand schaun, isch leider net drin… gleich wie: ersto kimp is Kommtar wegen fehlender Betreung von Kinder wenn die Schule schließt, obo iats hom sie af uamol zeit die Kinder während einen Streick zu betreuen-> finde den Fehler 😅

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

JackR
Ich denke, es sind die wenigsten, die Corona leugnen. Die Leute sind nur gegen die harten Maßnahmen.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

Isagewasichdenke
ich habs wohl auch nicht verstanden, bitte erkläre es mir bzw. uns! um was gehts konkret?

sophie
sophie
Superredner
17 Tage 6 h

@Waltraud
Laut dir was hilft dann gegen Corona bis ein Impfstoff zur Verfügung steht!????

JackR.
JackR.
Grünschnabel
17 Tage 5 h
@IchSageWasIchDenke Der Text lautet “Stoppt die Coronapropaganda für die Freiheit”. Was ist nun die Message hinter den Worten? Zu einem lese ich heraus, dass Corona politischen Ursprungs hat, bedeutet, eine von der Politik ausgehende Sache. Weiteres lese ich etwas von Freiheit was noch weniger Sinn hat (oder wie ich persönlich gerne sage “wenn i so an hirnschiss lesen muas war i liaber blind”) und bedeuten würde man habe uns die Freiheit genommen. Ich hörte von Freiheitsraub und Verletzung des Freiheitsrechts… So ein Scheiss habe ich in meiner Lebenszeit noch nie gehört. Bevor ich beginnen ein Hassroman zu verfassen lasse ich… Weiterlesen »
JackR.
JackR.
Grünschnabel
17 Tage 5 h
@Schoko sich seiner Komfortzone zu entbinden ist schwer, ist mir doch recht. Als Schüler und Pendler kann ich Ihnen sagen, wenn ich um 6 Uhr morgens aus dem Haus gehe und um 19.30 wieder Nach Hause komme und die Maske sozusagen nicht ablegen darf und dann noch in der Schule ständig eine Leistung geben muss, dann bin ich bereits um 9 Uhr auser Gefecht wegen Kopfschmerzen verursacht von der Maske. Die Schüler sind nicht das Problem, sie sind sich ihrer Pflicht bewusst und wissen was sie zu tun haben. Das Problem sind jene, die Schüler als Schüler sehen, als Unwissende… Weiterlesen »
JackR.
JackR.
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@Waltraud da bin ich Ihrer Meinung. Doch sind die Regeln auch so wie sie sind, so sind sie bedacht und bringen uns was. Wer es glaubt besser hand zu haben, soll sein Stimme im Landtag äußern und dann schauen, wie es sich entwickelt.

JackR.
JackR.
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@sophie leider kann ich mich nichtmehr genau an das Zitat erinnern und auch nicht mehr von wem doch es ging ca. so “Es ist ein dummer Plan, doch der Beste den ich kenne.”
Überträgt man dieses Zitat in die aktuelle Situation, dann glaube ich verstehen wir in welcher Situation unsere Politiker gerade stecken.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

@sophie
Sogar Drosten hat gesagt, dass mit einem Impfstoff Corona noch nicht vorbei ist. Was soll ich jetzt glauben: sag es mir.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

@Waltraud
genau deiner Meinung!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

@sophie
ich bin auch Waltrauds -Meinung! Ich bin kein Leugner (da ich es ja selbst sehe und erlebe) und ich beurteile auch nicht die Maßnahmen (ich möchte nicht diese Verantwortung haben). Ich kann aber den Zorn vieler Menschen gut verstehen, da diese Maßnahmen sie stark (be)treffen und zum Teil auch zur Verzweiflung bringen!! Daher kann ich auch gut nachvollziehen wenn einige Freiheit wollen…

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@Waltraud
das sehe ich auch so, man hätte halt die Maßnahmen einhalten müssen, solange sie noch nicht so hart waren, sprich Hygiene, Maske, Abstand Kontakte minimieren.
Jetzt sind die Maßnahmen für alle sehr hart, aber sie verfolgen das gleiche.
Ich finde wir haben uns das großteil selbst zuzuschreiben, mit wir meine ich dir Leute, welche die einfachen Maßnahmen nicht ernst genommen haben. Zudammenhalt und Respekt sieht jedenfalls anders aus als das was wir an den Tag legen.

JackR.
JackR.
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@Waltraud Glaube nicht an ein Impfstoff im Jahr 2021. Die Medizin wurde in den letzten Jahren nicht so stark aufgerüstet sodass man in 12 Monaten einen geeigneten Impfstoff zu entwickeln. Glaiben sie daran, dass es auch schlimmer kommen könnte, und wenn sie es nicht glauben, einfach ein Geschichtsbuch lesen 🙂

OrB
OrB
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

@Schoko
Ganz deiner Meinung, solche Individuen holen sich ihre Bildung beim Toilettengang bei Dr. Google und Prof. Facebook.!

bislhausverstond
17 Tage 4 h

@jackr: i hoass de aktion keineswegs für guat, obor es muss endlich vestondn wearn, dass es net lei leugner und befürworter gib, do sein massn dozwischn, wosn uanfoch is für und wider hintorfrogn. Und egal, olle wearn nie mitspieln, folglich lot sich des virus vielleicht a bisl ausbremsn, obor nienals auholtn

erika.o
erika.o
Superredner
17 Tage 2 h

@sophie
sophie google mal Neuseeland zum Thema Corona…

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
17 Tage 1 h

@JackR.
Hut ab vor so einem intelligenten Menschen. Ganz prima formuliert und rüber gebracht.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
17 Tage 1 h

Wir haben Fakten, die nicht unumstößlich sind.
“Drosten warb um Verständnis dafür, dass sich die wissenschaftliche Sicht auf neuartige Viren auch ändern könne, es gelte die Logik des wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns. Der Weg sei mit einer Expedition ins Unbekannte zu vergleichen, die Irrungen und Rückschläge mit einschließe. “Ursprüngliche Theorien und Annahmen können sich als falsch erweisen und gleichzeitig wichtige neue Impulse liefern. Für Menschen, die dies nicht gewohnt sind, ist das mitunter schwer nachzuvollziehen.” Zu Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr hatten viele Wissenschaftler zum Beispiel das Tragen von Mund-Nasen-Masken für eher unnötig erachtet – inzwischen werden diese als wichtiges Schutzinstrument empfohlen.”
https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/christian-drosten-zu-kritik-an-corona-massnahmen-wir-muessen-unsinn-auch-beim-namen-nennen-a-1814e1db-3a5f-44e1-b66e-39070fbad7a3

JackR.
JackR.
Grünschnabel
17 Tage 31 Min
@Hustinettenbaer ich stimme Ihnen zu mit Ihrem Kommentar und dem Link zum Spiegel-Artikel. Doch glaube ich führen Sie ein Strohmann-Argument (Kurze erklärung: Strohmann-Argument ist, wenn man ein Argument, welches nicht geäußert wurde, kritisiert). Der Virologe im Spiegel-Artikel erklät, dass man bei der Forschung teils Scheitert und neues somit erkennt. Er versucht bei all den Infos das wahre, wissenschaftlich erforschte zu vermitteln und von den Falschaussagen abstand zu nehmen, was an sich Korrekt ist. Doch lesen kann man nichts von einem Zusammenhang, dass Corona medizinisch nicht nachweisbar ist und man den Virus der Politik und Medien herbei zu beschulden sei. Daher… Weiterlesen »
berthu
berthu
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

Das wissen die auch, aber was Propagnda ist weiß du schon?

JackR.
JackR.
Grünschnabel
16 Tage 7 h

@berthu ja, und genau aus diesem Grund frage ich mich, wieso diese so ein Plakat gefertigt hatten

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
15 Tage 8 h

@jackr. Defenition von Propaganda
1. Werbung, Reklame
2. “Propaganda bezeichnet in seiner modernen Bedeutung die zielgerichteten Versuche, politische Meinungen ODER öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und das Verhalten in eine vom Propagandisten oder Herrscher erwünschte Richtung zu steuern.” Quelle Wikipedia

schlex
schlex
Grünschnabel
17 Tage 8 h

Respektlos gegenüber die betroffenen! obor apoor werdens erst verstian wenns oan vom eigenen bekonntenkreis trifft.

erika.o
erika.o
Superredner
17 Tage 7 h
@schlex vorausgeschickt… ICH BIN KEIN COVITLÄUGNER ! doch liege ich falsch, wenn ich der Meinung bin, dass es noch respektoloser ist, wenn sich POSITIV GETESTETE ganz sorglos im freien vergnügen, indem sie spazieren gehen und das noch OHNE MASKE ? …lieg ich falsch, wenn sich die Sanität erst nach Wochen bei Getesteten meldet und nach X Tagen im Freien und bei der Arbeit erst bekannt wir, dass die selben Personen infiziert sind ? …und was ist mit den vielen Tests die von der Sanität “vergessen” wurden ? das trägt indirekt AUCH zur Überlastung der Krankenhäuser bei oder etwa nicht ?!… Weiterlesen »
Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

@erika.o
ein bisschen falsch liegst, wenn du der Sanität die Schuld zuschiebst, dass die Telefonate zu spät erfolgen… die Sanitätsangestellten machen ihr bestes! Schau mal hingegen weiter “oben”… Idem bei den verschwundenen Tests… Südtirol hat halt ein super Informatiksystem (Ironie!).

erika.o
erika.o
Superredner
17 Tage 3 h

@Jiminy
Jiminy ich gebe keineswegs dem Personal, das GANZ SICHER für wenig Geld ihr Bestes gibt die Schuld, sondern…ich stell mir das so in Etagen vor… also denen die von Stufe zu Stufe weniger wissen was im Parterre passiert, wo die eigentliche Arbeit geleistet wird, denen die die “mega Kohle” für sich beanspruchen und einzig große Worte von sich geben.
Das meinte ich mit meiner Äußerung..

Minie
Minie
Grünschnabel
17 Tage 1 h

@erika.o Also in Deutschland musst du wenn du getestet wurdest, in Quarantäne bis dein Ergebnis da ist!!! Andernfalls machst du dich Strafbar! Verstehe nicht warum man in Südtirol noch gemütlich spazieren gehen darf wenn da alle anderen Maßnahmen so streng geregelt werden🤦🏻‍♀️Da läuft doch was falsch, oder???

Horti
Horti
Tratscher
17 Tage 8 h

Ich bin nicht gläubig, aber hier sag ich ” Oh Herr, lass Hirn regnen”.

nikname
nikname
Superredner
17 Tage 7 h

oh wie Recht du hast!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

Sie hoffen vielleicht auf den Darwin Award. Das hat nur eine haken: den kriegt man erst nachdem man an der eigenen Dummheit gestorben ist.

Johnson, Briatore, Trump etc waren ja alle schon nah dran ihn zu erhalten!

sophie
sophie
Superredner
17 Tage 6 h

So viel Hirn kann es gar nicht regnen, es sind zu viele

sophie
sophie
Superredner
17 Tage 6 h

@Gredner
Schade Trump hat es nicht geschafft

selwol
selwol
Superredner
17 Tage 5 h

@Horti
“Hirn regnen” bin ich bei dir,aber das Hirn müsste auch dementsprechend eingesetzt werden.

Simba
Simba
Superredner
16 Tage 22 h

@sophie gottseidsmk

thats me
thats me
Grünschnabel
17 Tage 8 h

Schämt euch und blickt den Tatsachen entgegen!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
17 Tage 3 h

Ja
“Wissenschaftliche Beiträge würden nicht mehr sachlich und kühl diskutiert, sondern seien Teil einer “ungemein hart geführten” Debatte. “Das Ganze findet rund um die Uhr bei hohen Temperaturen im Schleuderwaschgang der sozialen Medien statt”, so Drosten.”
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/christian-drosten-zu-kritik-an-corona-ma%C3%9Fnahmen-wir-m%C3%BCssen-unsinn-auch-beim-namen-nennen/ar-BB1aNYEy?ocid=msedgntp

fiissshhh
fiissshhh
Neuling
17 Tage 8 h

Wie bled konman eigntlich sein?! Die leit solln amo in a kronknhaus ba ins do gian & schaugn wos sem los isch, noa will i sechn wieviel sie no freiheit brauchn wenn sie a behondlung brauchn & koan plotz ma isch.. wie egoistisch konman eigntlich la sein..

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Inspoerrn de idioten…

Sun
Sun
Superredner
17 Tage 8 h

Danke Südtirolnews, dass ihr euch gegen Verschwörungen einsetzt und diese auch aufzeigt. Ist in der Südtiroler Medienlandschaft nicht immer selbstverständlich.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Sun ….. allerdings hätte man es sich auch schenken können, dieses  Plakat zu veröffentlichen und diesem “Idiotenvolk” auch noch eine Plattform in den Medien zu bieten!  Vorher war es nur ein blödes Plakat das nicht jeder gesehen hätte – jetzt kann es JEDER sehen!

Faktenchecker
17 Tage 7 h

Ich betrachte das als Werbung “für”

Sun
Sun
Superredner
17 Tage 6 h

Keine Werbung sondern Fakten, sieh dich um wie in manchen Foren Verschwörern keine Grenzen gesetzt werden und veröfentliche Artikel von Medien nicht als Verschwörung gekennzeichnet wird.

Sun
Sun
Superredner
17 Tage 59 Min

Mitzi,auch tausende Autofahrer sehen dies, aber ohne Gegenwehr. Hier bekommen sie ihren wahren Titel, nämlich Coronaleugner.

binta
binta
Neuling
17 Tage 8 h

Und sobald dassnse a kronknhaus brauchen nocha blerrrrrrn!

Opa1950
Opa1950
Grünschnabel
17 Tage 8 h

Corona wird von vielen Menschen nicht sehr ernst genommen. Viele nehmen es viel zu viel auf die leichte Schulter.

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 23 h

Opa1950 ja ,stimmt 100%.

Harri Hirsch
Harri Hirsch
Grünschnabel
17 Tage 8 h

So longsum obor sicher kemmen bei ins a die Unruhen. Möcvte es nicht befürworten allerdings kann ich es auch verstehen so woe das Land geführt wird.

Kontrovers
Kontrovers
Grünschnabel
17 Tage 6 h

Ja. Wir haben eine zunehmend polarisierte und gespaltene Gesellschaft.

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 23 h

Harri Hisch nirgens lassen Sich Leute alles gefallen wie hier.🙄kannst eh nix tun.Hilft eh nix.🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🙇🏽‍♀️🙇🏽‍♀️🙇🏽‍♀️💇‍♂️

FalschauerGeist
17 Tage 6 h
Iatz muasi a mol meinigs drzua sogn. Kronkheitn an de Leit sterben hots ollm schun gebn und werts a ollm gebn. Und bei so a winzig kluanen Sterberate wia bei Corona so a Panik zu betreiben isch absurd. An olls terf men sterbn lei nit an Corona. Die toatn de wos mir wegn Selbstmorde, Alkoholvergiftungen hobn werden durch de Wirtschoftliche Apokalypse wern de von Corona bei weitem übertreffn. Schaugs enk olle mol genau die Statistiken vom Lond un don segs wos es do fir an Scheiß verbreitets. Anstott olls zuazusperrn und die Existenzen von unzählige Leit und deren Zukunft zu… Weiterlesen »
nemesis
nemesis
Grünschnabel
17 Tage 6 h
OK, es sind nur 0,068% der Gesamtbevölkerung Italiens daran gestorben. Gut, machen wir alles auf und schützen – wie auch immer – die Risikogruppen. Getan, die Infektionen schießen in die Höhe. Es kommen ~5% ins Krankenhaus (derzeit sind wir REAL bei 4%), von denen wiederum ~8% intensiv (derzeit REAL 7,7%). Bei 100.000 Infizierten – was bei “alles auf!” durchaus in unserer Provinz sein könnte – wären das 5.000 im KH und 400 intensiv. Dazu kommen die täglichen “man stirbt auch an anderem”, welche man dann nicht mehr behandeln kann – es würden viele sterben, nicht MIT oder AN (die ewige,… Weiterlesen »
Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

@nemesis
wie halt immer und überall im Leben: man sieht halt hauptsächlich die Seite die einem selbst betrifft! Die Politik sieht ein Gesundheitssystem was beim Zusammenbrechen ist, viele Bürger sehen die eigene Existenz die beim Zusammenbrechen ist! Beide haben Recht und beide Seiten sind drammatisch!

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
17 Tage 4 h

@FalschauerGeist:
In Scheiß verbreitesch leider du, weil du net versteasch dass es darum geat des zu verhindern wos kommen könnte.

Hosch du die aktuellen Statistiken extrapoliert bevor dir deine Meinung gebildet hosch? Gonz sicher net.

Statistiken unschaugn konn jeder und sell reicht leider net, man muass die Thematik a verstian.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

FalschauerGeist
“An olls terf men sterbn lei nit an Corona” bravo bravo, du hast ganz viel verstanden ……………………
Herr Gott, ist das wirklich so schwer zu verstehen, dass es hauptsächlich um Krankenhauskapazitäten und die nicht-überlastung unseres Gesundheitssystems geht. Aber wenn man es nicht verstehen will, wirds schwer …
Waren dort die Kapazitäten zu wenig und wurde zu viel gespart? Ja auf jeden Fall.
Aber du versuchst gerade mit deinem Hausverstand eine komplexe Krankheit zu erklären. Glaubst du wirklich du hast dazu die Erfahrung und das Wissen?

sepp2
sepp2
Superredner
17 Tage 6 h

Kein Mensch berücksichtigt das Verbot die Rote Zone zu verlassen. unzählige Spaziergänger überschreiten die Gemeindegrenzen

griastenk
griastenk
Grünschnabel
17 Tage 5 h

😱😱😱Was für Schwerverbrecher, sperrt sie alle ein

sepp2
sepp2
Superredner
17 Tage 5 h

@griastenk

es geht nicht um Schwerverbrecher oder nicht. das zeigt nur dass es den Leuten scheißegal ist. hab selten so egoistische Menschen wie die Südtiroler gesehen.

bislhausverstond
17 Tage 4 h

Jo und? Du kimmsch sichor aus a groasser gemeinde mit viele möglichkeitn…. Solong sie sich an die mossnohmen holtn und niamand gefährdn sig i kuan problem…

Ruppi
Ruppi
Grünschnabel
17 Tage 3 h

@bislhausverstond
Wos hot man in a anderen Gemeinde verloren, wenn man sich nur aus Arbeits–und Gesundheitsgründen den Ort verlassen soll?

Krissy
Krissy
Superredner
17 Tage 2 h

Ja, dann müssen die Bürgermeisterter aber in Wäldern, Feldwegen usw. die Gemeindegrenzen einzeichnen. Besser es sind einzelnen Leute in der “falschen” Gemeinde unterwegs, als alle auf einem Haufen in der “richtigen”.
War heute selbst auf einem Waldweg in meiner Wohngemeinde unterwegs und habe Leute getroffen. Stell dir mal vor, die meisten haben die Maske aufgesetzt wenn wir sie gekreuzt haben.
Also mir sind die lieber, als meine Mitbürger ohne Maske.

Krissy
Krissy
Superredner
17 Tage 2 h

@Ruppi
wie soll einer wissen wo im Wald die Gemeindegrenze ist?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

Wo die Geimeindegrenze ist, braucht man nicht wissen. Es ist ausdrücklich nicht verboten bis in die Nachbargemeinde zu spazieren (siehe Tagesschau vom 8.11.2020). Wichtig ist nur, dass man nicht zu weit spaziert oder mit dem Auto herumfährt um Freunde zu treffen. Ziel ist es die Verbreitung des Virus einzudämmen. Strengt euer Hirn an, und es dürfte klar sein, was man darf und was man vermeiden soll.

bislhausverstond
16 Tage 22 h

@ruppi: wenn i in bozn zirkuliern konn, hon i jede menge möglichkeitn. In inserer kluan gemeinde gibs a kluans gschäftl, obor volle tuire….mir wearn gezwungen do einzukafn, wo ins dor wöchentliche einkaf mind 30 euro mehra kostet😠😠😠

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
16 Tage 19 h

Sonst wird das Handy doch auch für jeden Mist benützt. 🥳

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
17 Tage 8 h

oaner muasas enk jo sogn, eis seits it gonz gsottn 🤷🏻‍♂️

falschauer
17 Tage 6 h

diese vollidioten gehöre ausfindigt gemacht und isoliert, denn sie sind die schlimmsten virenschleudern…zudem gehören sich vor gericht und zur verantwortung gezogen und ein busgeld aufgebrummt, dass ihnen für jahre die ohren sausen

..

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 5 h

besser noch sie sollen ein Formular unterschreiben, wo sie bezeugen, dass sie bei Bedarf keine medizinische Hilfe für sich und ihre Familie in Anspruch nehmen, dann bleiben diese Betten für Personen frei, welche mitarbeiten im Kampf gegen das Virus

bislhausverstond
17 Tage 4 h

Vielleicht hobnse uanfoch lei des “überbestimmen” sott, weilse kuan orbat mehr hobn und net wissn, wie sie in zukunft in die kindor essn und schlofn garantiern solln….i loss olle amol probiern, a holbs johr odor eher mehr ohne lohn

falschauer
17 Tage 3 h

@Ali medizinische hilfe muss jedem zuteil werden, eine ordentliche strafe wegen verhaltensverweigerung und ein prozess, wegen gefährdung der gesundheit aller wäre viel effektiver…..der größte witz ist ja der dass sie für sich freiheit fordern und durch ihr verhalten die freiheit anderer gefährden, wie bescheuert muss man sein um das nicht zu verstehen

falschauer
17 Tage 3 h

@bislhausverstond es lag in unserer hand den lockdown abzuwenden und genau jene welche für all das was du geschrieben hast verantwortlich sind regen sich nun auf, das ist wohl absurd, bevor diese spezies nicht isoliert wird, geht das noch jahrlang so weiter

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 22 h

@falschauer
👍oh wie recht du hast

bislhausverstond
16 Tage 22 h

@falschauer: sell stimp monchmol vielleicht, obor i kennse mittlerweile ginua, wous net so isch. Sobolds wirklich um die existenz geat und wia man die ns monate die familie durchbring, krotzt uan is virus herzlich wianig😢…. und i hon die regln olm eingholtn

bislhausverstond
16 Tage 22 h

@falschauer: und de wosn sich sofl als moralapostl auspieln und gegn ondre schiessn, sein die ollerschlimmstn…

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
17 Tage 7 h

Liebe coronaleugner bitte unterschreibt euere Patientenverfügung, das ihr auf die Beatmung verzichtet, damit die Intensivplätze für andere frei bleiben. Aber ihr habt ja dafür nicht die Eier in der Hose

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 5 h

deiner Meinung, keine medizinische Hilfe bei Bedarf per Unterschrift bestätigen

Spartacus
Spartacus
Tratscher
17 Tage 2 h

Und bitte nicht vergessen, wenn einer dieser Leugner positiv sein sollte, wegsperren !!

Hof
Hof
Neuling
17 Tage 6 h

Diese Coronaleugner und selbsternannte Doktoren und Virologen sollen eine Verzichtserklärung unterschreiben , dass sie keine Behandlung im KH brauchen , sollten sie mit den Virus angesteckt werden und Symptome auftreten,.

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 5 h

gleiche Meinung zu 👍

gschaidian
gschaidian
Superredner
16 Tage 20 h

Und de total unnütz gefährliche Sportarten mochn oder rachn und deswegen verletzt kronk wearn de kriagn a koan Bett. Amol weiter denken?

brunner
brunner
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

Wos sein mir Südtiroler decht für erbärmliche Plärer….suscht groass herstian und iatz net imstonde, a Maske aufzusetzen…..

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 23 h

brunner und kein Blinker beim Kreisverkehr.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

Wir müssen die Coronaleugner einsperren: sie sind lebensgefährlich!

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
17 Tage 7 h

Wo steht, dass es Corona-Leugner waren? Sehe ich das nur nicht, weil es ganz unten steht: by Corona-Leugner?
Was ich hier lese, ist gegen die ganze Propaganda die hier getrieben wird. Jede Tagesschau, jede Zeitung alle reden nur noch davon. Was anderes gib es nicht mehr. Andere nennen es Medienarbeit…
Klar existiert das Virus, klar ist es hochübertragbar, das bestreitet keiner.
Zeigt mir mal einen solchen Corona-Leugner, der bei und hier sagt, das Virus existiert nicht.
Für euch ist ja schon jemand ein Leugner, wenn er sich nicht oft genug sie Hände wäscht.

Martinus
Martinus
Grünschnabel
17 Tage 7 h

“Kurz hol uns Heim!” war dort an der gleichen Stelle beim Lockdown im Frühjahr zu lesen. Dreimal kann man raten wer für den Mist verantwortlich ist…🤦‍♂️

nemesis
nemesis
Grünschnabel
17 Tage 6 h

Die Volksfront von Judäa

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

Martinus
ja das war klar ………. genau aus dieser Ecke habe ich das auch erwartet.

sophie
sophie
Superredner
17 Tage 6 h

Sette schmorrn, ohne lei a bissl Noch zu denken

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
16 Tage 19 h

Jeder nur ein Kreuz!

forzafcs
forzafcs
Superredner
17 Tage 8 h

Törf i frogen wo mit den Plakat Corona Geleugnet wird?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

Du fragst und fragst und fragst und erwartest dir Antworten um irgendwas zu provozieren. Aber du bist es doch selbst, der nie Fragen bewantwrotet, wenn er dazu keinen einschlägigen Link dazu hat. Von anderen fordern, was man selbst nicht hinbekommt.
Sag du es uns, du bist ja sicher ein Befürworter dieser Plakate. Geh doch endlich mal mit gutem Beispiel voran.

TJ22
TJ22
Neuling
17 Tage 7 h

An alle anonymen Corona Leugner/innen zeigt euer Gesicht,dann kann man auf Augenhöhe mit euch diskutieren.Wenn es dann euch betrifft braucht Ihr nicht jammern,denn die anonym schreien sind die ersten die öffentl. jammern.

sixtus
sixtus
Grünschnabel
17 Tage 6 h

Warum schreibst du dann anonym

Storch24
Storch24
Kinig
17 Tage 8 h

Ich hoffe, solche Menschen werden gefunden und auch angezeigt. Sie tragen dazu bei, sie nehmen es in Kauf , dass sich die Krankenhäuser immer mehr füllen, Menschen sterben.

sarodinu
sarodinu
Grünschnabel
17 Tage 7 h

Endlich wehrt sich mal jemand!!! 👏🏻
Manchmal kommt mir vor, alle sind schon gehirngewaschen wie in Orwells “1984”.
Was wollt ihr Coronafanatiker: Euch das ganze Leben lang einsperren??? Was kommt nach der 2. Welle? Die 3. ? Die 4. ?
Hart aber wahr: Survival of the Fittest (Darwin)

Franz_Mann
Franz_Mann
Neuling
17 Tage 7 h

Haben diese Verschwörungstheoretiker eine Gehirnhälfte amputiert? Wie kann man denn so hintengeblieben sein? Es sterben menschen, die Krankenhäuser, Pflegeheime usw. sind überfordert und arbeiten teils ohne Pausen. Viele verlieren ihre Arbeit. Und diese Idioten meinen sie ersticken wenn sie eine Maske tragen??? Wenn euch die Regeln nicht gefallen bitte verlasst doch das Land! Haut ab oder passt euch an!!!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

steht auf dem Plakat alles das geschrieben….?? 😱

berthu
berthu
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

Was hat das Plakat mit “Maske” zu tun? Man wird sicher auch ohne diese Existenzbedrohenden Maßnahmen und mit Maske weiterarbeiten können.

der Europaeer
17 Tage 7 h

Dank solcher Deppen verbreitet sich das Virus erfolgreich …. Hirn regnen hilf auch nix …. die stellen erfolgreich aus 😝

NaDannIstGut
NaDannIstGut
Neuling
17 Tage 7 h
Im Voraus möchte ich klarstellen, dass ich von solchen Aktionen wenig halte, sie sind zur Zeit fehl am Platz,doch ist der Titel des Artikels sehr gewagt…Weis man wer dieses Plakat aufgehängt hat? Nein!!! also warum sollen das unbedingt Verschwörungstheoretiker sein… Vielleicht sind es einfach nur verzweifelte Menschen, die gerade Riskieren alles zu verlieren. Die wirtschaftlichen Verhältnisse sind in einigen Familien jetzt schon katastrophal auch im so hochgelobten Südtirol.Wenn mann sich die Welt anschaut ist das noch viel schlimmer.Ein hochrangiger Funktionär von der WHO hat ausdrücklich von den Folgen von Lockdowns gewarnt. Er prognostiziert eine Verdoppelung der hungerleidenden weltweit zur Zeit… Weiterlesen »
Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👍
dein Kommentar ist perfekt!

nikname
nikname
Superredner
17 Tage 7 h

das sind sicher Trampel-Apostel 🙈

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

@ nikname

..🤣 wollte grad das selbe schreiben..

wahnsinn, was sich hier abspielt 🙈

sophie
sophie
Superredner
17 Tage 5 h

Jo sebbn woasche noar eh ols wia weits ocha gschniebn osch

homotyrolensis
17 Tage 7 h

Bitte sperrt radikal das ganze Land, zahlt jedem genau so wie den öffentlich Bediensteten den Gehalt weiter und es wird mit Sicherheit keinen Aufstand geben. Im Gegenteil, jeder wird mit Freude seine Kinder unterrichten und die Strafe ohne einen Muggs zu sagen absitzen.
In einem Monat ist das Problem gelöst und alle sind Glücklich!!!

bislhausverstond
17 Tage 4 h

@homotyrolensis: des isch dor beschte kommentar, den i bis heint zu corona gelesn hon….wenn sie jedn in gleichn geholt weiterzohkatn, tat JEDER die mossnohmen einholtn👍👍👍

Mico
Mico
Tratscher
17 Tage 6 h

jeder bürger hat das Recht auf seine Meinungsfreiheit! ob es nun gegen oder für etwas ist!… warum aus der jetzigen Situation einen krieg unter uns anzetteln….. seit vernünftig und respektiert auch die meining anderer…..danke

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Idioten halt. Rücksichtslose Idioten. ….

WM
WM
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

Ich war letzte Woche in der ersten Hilfe in Bozen es war voll von Coronapatirnten viele junge Leute die keine Luft mer bekommen und sauerstoff bekommen mussten… Mann könnte für die Coronaleugner eine Gratis führung in bz orga
nisieren

FIRETIM
FIRETIM
Neuling
17 Tage 7 h

dumm wia di nocht finster🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦🤦🤦

traktor
traktor
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

fakt ist es kann so nicht welle für welle weitergehen… wir müssen in betracht ziehen speziell risikogruppen zu beschützen, der rest MUSS weiterlaufen, sonst wird wohl alles den bach runter gehen….

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

da gebe ich dir ausnahmsweise Recht; sollte die Krankheit nicht medizinisch besser bekämpft werden können, kann nur dieser Weg der richtige sein.

MickeyMouse
MickeyMouse
Grünschnabel
17 Tage 6 h

Eigentlich müsste man sich jeden Kommentar ersparen ob soviel Dummheit! Diesen Coronaleugnern kann man nur wünschen, dass in ihrem Umfeld niemand schwer erkrankt und ein Bett im KH bräuchte, welches nicht mehr verfügbar ist! Wo haben die Südtiroler den viel gepriesenen Zusammenhalt gelassen? Im Frühjahr wurde von den Balkonen gesungen und dem Sanitätspersonal applaudiert und jetzt schaut es so aus, als wären die an der Misere schuld….

inni
inni
Tratscher
17 Tage 5 h

… ob es Corona-Leugner auch dann noch geben würde, wenn das Virus für alle tödlich wäre? 

Missx
Missx
Kinig
17 Tage 4 h

@future
Du hast recht, die meisten Menschen sind erstaunlich einfach gestrickt. Da hilft auch Bildung nichts mehr, leider.

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 7 h

Wer um alles in der Welt in der italienischen oder Südtiroler Regierung soll denn einen Nutzen daraus ziehen, wenn die Wirtschaft steht, die Leute nichts einkaufen und immer unzufriedener werden?

Glaubt ihr, die machen das aus Spaß an der Freud oder gar Boshaftigkeit? Das wird für Staat und Land eine verdammt teure Angelegenheit, die wären froh, wenn’s auch anders ginge.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

das ist eben auch das, was ich nicht verstehe …. wenn man Wut verspürt, wenn man Angst vor der ungewissen Zukunft oder dem möglichen Verlust des Arbeitsplatzes hat, ist eine kritische Haltung gegenüber den Maßnahmen mehr als verständlich.
Aber welchem Politiker in Südtirol / Italien / der EU und der Welt soll dies einen Vorteil bringen?
Ich finde, aktuell ist der Beruf Politiker noch undankbarer als sonst; warum soll hier dann “Propaganda” und “Angst” gemacht werden?
Wenn das ein Plan sein sollte, ist es der schlechteste den ich je gesehen habe.

selwol
selwol
Superredner
17 Tage 5 h

Wie man aus diesen Plakat auf Coronaleugner schliessen kann ist mir schleierhaft

rapunzel86
rapunzel86
Neuling
17 Tage 8 h

Selche Lait kenni ah 🙈 Isch jo olls la Geldmocherei va do Pharmaindustrie. Isch la a Grippe. Sie kriagn ah Geld für jedn Coronapatientn im Spitol. Des werd olls la aufgibauscht. Wenn soffl gitestn werd noa ischs jo klor… Blablabla
Obo dass die Spitäldo ibrol ibolostn sein, se sechnse net. Naaa, hauptsoche man mog weita tian als war nix. Obo noa wenn Lait koan Plotz ma im Spitol kriagn wos ihnan wichtig sein odo sie selbo willise hearn 🙈

Unbekanter85
Unbekanter85
Neuling
17 Tage 7 h

ihr seit so kindisch wenn ich das sehe seit ihr die gleichen Leute wie in der USA Anhänger. von Donald Trump alles leugnen und tume Worte und seit die gleiche die Kinder Maske verweigern in den Schulen und auch privat aber wegen euch haben wir jetzt die Auswirkungen und zahlen danke

berthu
berthu
Universalgelehrter
16 Tage 6 h

Na, Na, wegn an Gsundn ohne Maske isch kuaner ungsteckt wordn!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
17 Tage 6 h

Des Plakat moant jo la mon soll aufhearn domit ols la mehr umms und ibo Corona tonzn zu lossn.. Wos los isch wossmo olle, obo setta mosnohmen miasatn et sein.. Es brauchat la awian Eignvoontwortung und Respekt gegnibo ondra.. Im sinne das Meinungsfreiheit legal isch… Es isch jo et so das dei extra une Mask in a Menschenmenge innilafn.. So isches et, obor die gonze tägliche panikmoche muaß et sein.. Informieren ok, obo et schickaniern..

arianne
arianne
Grünschnabel
17 Tage 7 h

enk miaset me oans wünschen wos men meamenden wünschen soll schams enk amol selber oder a engen Angehörigen af der eigenen Haut probieren wos men Do ols mitmocht

vfc
vfc
Tratscher
17 Tage 4 h

Diese Leute die das Leben anderer aufs Spiel setzen nur Weil sie nicht ein paar Monate auf ihre Freiheit verzichten wollen gehoeren weggesperrt

vitus
vitus
Tratscher
17 Tage 7 h

Blöd nur, dass wenn sie dann selbst in die Notaufnahme ins Krankenhaus müssen, diesen Dienst in Anspruch nehmen werden, egal ob der einen Kollaps hat, wegen dem, was sie leugnen und man sie nicht aussperren kann.

Do Teldra
Do Teldra
Tratscher
17 Tage 8 h

Dei Aktion isch billiga aswi dei Propagandaaktion von Lond..

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
17 Tage 5 h

Im Corriere della Sera war ein Artikel über die zweite Welle, die wir in Europa gerade erleben. Sie geht zurück auf eine Covid-Mutation, die im Juni bei Erntehelfern in Spanien entstanden ist. Die Erntehelfer haben die Bewohner infiziert, die Bewohner die Touristen und die Touris haben das Virus in Europa verteilt.

So etwas kann auch bei uns passieren, die Zutaten für das tödliche Gericht sind bei uns gleich.

Wenn die Hälfte der Bevölkerung die AHAL-Regeln verweigert, würde ich als älterer Touri nicht mehr ins Pustertal kommen. Eigentor, liebe Schabser.

nikname
nikname
Superredner
17 Tage 7 h

und so viele 👎 furchtbar😵

Server
Server
Superredner
17 Tage 3 h

Ich würde diese Corona-Leugner eine Eigenerklärung oder Petiton (namentlich) unterschreiben lassen, bei der sie im Falle aller Fälle (ich hoffe nicht) auf jeder medizinische Leistung verzichten. Außerdem würde ich die ganz “Uneinsichtigen” zu Aufgaben in den Covidstationen, Seniorenheimen oder auch zur Straßendesinfektion einteilen. Jede/r, die/der immer noch nicht zur Vernunft gekommen ist, sollte mal Radio hören oder fernsehen und sich die Rekordwerte in Europa und der Welt anschauen….sowas kann man doch nicht mehr verleugnen und mit geschlossenen Augen und tauben Ohren durch die Gegend rennen und Plakate aufhängen!

Faktenchecker
17 Tage 7 h

“Coronavirus: 781 Neuinfektionen und wieder vier Tote

wpDiscuz