Über ein Dutzend Infektionsfälle in Caorle

Corona macht Caritas-Kinderferien Strich durch die Rechnung

Montag, 09. August 2021 | 18:00 Uhr

Caorle/Bozen – Wegen der Corona-Infektionsfälle, die im Feriendorf „Ferrari“ in Caorle trotz größter Sicherheitsvorkehrungen aufgetreten sind, endet der vierte Turnus der Kinderferien der Caritas dort nun vorzeitig: Die Kinder müssen die Ferienanlage verlassen und nach Hause zurückkehren.

„In der ganzen Saison voriges Jahr und auch die ersten drei Turnusse heuer hat es nie Probleme gegeben. Und obwohl wir uns an alle Sicherheitsauflagen gehalten haben, alle 260 Kinder und 30 Betreuer vor der Abreise negativ getestet und auch die Abstandsregeln eingehalten wurden, ist es in diesem vierten Turnus leider zu Infektionen gekommen. Ursprünglich waren es drei Teilnehmer, dann noch eine Betreuerin und wie die jüngsten Testungen ergaben, scheinen jetzt noch weitere zehn Jugendliche als ,positiv‘ auf“, schildert Caritas-Direktor Paolo Valente die Situation.

Gleich nachdem die ersten Fälle am Freitag aufgetreten sind, setzte sich die Caritas-Führung unmittelbar in Kontakt mit den örtlichen Gesundheitsbehörden, um das weitere Vorgehen abzuklären. Zumal sich der Infektionsherd nun anscheinend weiter ausgebreitet hat, wurde gestern beschlossen, die Ferienanlage vorläufig zu schließen und alle Teilnehmer nach Hause zu schicken.

Keinen Einfluss hat die vorzeitige Schließung des Feriendorfes auf das nahegelegene Ferienhaus „Villa Oasis“, in welchem Familien ihren Urlaub verbringen. „Zwischen diesen beiden Strukturen gibt es normalerweise kaum Kontakte; seit Freitag haben wir diese komplett eingestellt, um jedes Risiko auszuschließen“, sagt Valente. „Wir bedauern sehr, dass dieser von den Kindern und Eltern so begehrte Ferienaufenthalt leider so abrupt endet. Auch für die Betreuer und das ganze Personal tut es uns leid. Das Virus zwingt uns immer wieder dazu, Gewohntes und Bewährtes völlig über den Haufen zu werfen und die entstehenden Herausforderungen neu anzugehen. Dies ist seit Ausbruch der Pandemie auch in fast allen anderen unserer Caritas-Dienste der Fall“, schließt Valente.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

89 Kommentare auf "Corona macht Caritas-Kinderferien Strich durch die Rechnung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Schon wieder sind die Kinder die Leidtragenden

king76
king76
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Ober na mir brauchen jo kone impfung….

falschauer
1 Monat 19 Tage

na dann klopft einmal auf eure brust, mea culpa, mea massima culpa und wie soll das in den schulen ohne impfung funktionieren, wacht endlich auf und ubernehmt verantwortung, oder wollt ihr euren kindern das recht auf bildung absprechen!!!

Lana2791
Lana2791
Superredner
1 Monat 19 Tage

@ Sophie und wer hot des Virus eper verbreitet! Die Kinder und Betreuer sein olle getestet gworten 🤔hoff woll eper nit ve die geimpftn , weil die sem wern jo nimmer getestet!

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

und immer noch weigern sich die Erwachsenen zum Wohle aller endlich zu impfen… für die Impfgegner ist es besser, wenn die Kinder draufzahlen! grausam…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 19 Tage

sophie Die Sind schon zu bedauern weil Sie grenzenlos verwöhnt werden.

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
1 Monat 19 Tage

@sophie warum sind hier die Kinder die Leittragenden. Jeder musste bei Ankunft einen neg. test haben.

flakka
flakka
Tratscher
1 Monat 19 Tage

@Hausdetektiv
bisch sel sicher?
es wor eine empfehlung vor abreise einen zu machen, keine pflicht!
man sollte schon bei der wahrheit bleiben.

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 19 Tage

Hausdetektiv

der ganzen Saison voriges Jahr und auch die ersten drei Turnusse heuer hat es nie Probleme gegeben. Und obwohl wir uns an alle Sicherheitsauflagen gehalten haben, alle 260 Kinder und 30 Betreuer vor der Abreise negativ getestet und auch die Abstandsregeln eingehalten wurden, ist es in diesem vierten Turnus leider zu Infektionen gekommen.

Natürlich sind die Kinder die Leidtragenden! Weil sie immer wieder aufs alles verzichten müssen usw und so fort.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Lana2791@

das darf man leider nicht sagen, abe ich habe es mir auch schon so gedacht!!!!

letzwetto
letzwetto
Tratscher
1 Monat 19 Tage

@Hausdetektiv ein jahr mal auf urlaub verzichten……

genau
genau
Kinig
1 Monat 19 Tage

@king76

ICH BLEIBE UNGEIMPFT! 😁💪💪
Was willst du dagegen machen??? 😁😁 Hä??? Was willst du machen?? 😎😎

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@King76
Du hosches echt nou nit kapiert ? Geimpfte hobn die gleiche Virenlast, gebn es Virus aus Nase und Rachenraum gleich weiter wie a ungeimpfter, undKinder sein kuane Risikogruppe !! 😡🤦🏻

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 19 Tage

Brauchnmo a net,siehe Israel

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 19 Tage

So a Quatsch,siehe Israel

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

ja und der Witz ist , da werden alle nach Hause geschickt vom Urlaub und krank ist warscheinlich niemand , nur infiziert…so ein Blödsinn !

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

lana77@
King76@

lana77@, du verlangst zuviel von King76@,
wenn es nicht mal die Verantwortlichen geschnallt haben, das gesunde Kinder die covid-19 bekommen nicht ein Problem sind!

Dann kannst du dir die breite Masse vorstellen, was die denken sollen?!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

halihalo

ich finde das auch tragisch, wieso konnte man nicht alle nochmal testen und nur jene nach Hause senden die infiziert sind bzw. waren?

wie gesagt ich war nicht dabei ….

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 18 Tage

@sophie vorschläge wie mans bessermochn konn und nocha mit unpockn

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 18 Tage

@Lana2791 so an schmorrn!!! I bin a getestet worden, obwohl i geimpft bin! Wieso versteats es net, dass die Impfung vor schweren Verlauf schützt und dass man trotzdem is Virus kriagn konn🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@ischJOwurscht und warum sagt er es dann und wurde noch nicht blockiert oder gar vom Geheimdinst verschleppt?? 🙊
Ihr habt doch alle eine an der Waffel 🤦🏻‍♂️

Jopfi
Jopfi
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Die Kinder mussten einen negativen Test vorweisen um mitgenommen zu werden!!

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@King76
“Vor kurzem hatte das Gesundheitsministerium Zahlen vorgelegt, nach denen die Effektivität der in Israel verwendeten Biontech /Pfizer-Impfung seit Anfang Juni stark nachgelassen hat. Nach Angaben des Ministeriums verhindert die Impfung eine Corona-Infektion nur noch zu 39 Prozent”

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@ischJOwurscht
ja eben !

Spartacus
Spartacus
Superredner
1 Monat 18 Tage

@Lana77 Dass das nicht so ist, ist schon X mal erklärt worden, warum verbreitest du bewusst solche Lügengeschichten ?

Spartacus
Spartacus
Superredner
1 Monat 18 Tage

@halihalo – und du würdest dich in mitten von Infizierten, pudelwohl fühlen ?? Das glauben dir nicht einmal deine Impfgegner-Kolegen.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Hat der Minusdrücker zu meinem vorigen Post was gegen das Israelische Gesundheitsministerium?? 😂😂😎

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Sag mal

sag mal, das kann jeder für sich selbst entscheiden, wenn jemand Kinder hat oder mal haben wird….zwecks verwöhnte Kinder !!!!!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Sparta, ach so ? Lügengeschichten ??

“Wenn sich Geimpfte jedoch infiziert haben, dann übertragen sie das Virus offenbar im gleichen Maße wie Ungeimpfte. Denn vollständig Geimpfte können nahezu dieselbe Viruslast tragen wie Ungeimpfte.”

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/cdc-corona-geimpfte-101.html

Kinig
1 Monat 19 Tage

Impft doch endlich die Kinder!!!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 19 Tage

Vielleicht ist der Virus nicht von den Kindern ausgegangen ? Es soll doch auch eine Begleitperson betroffen sein …

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

was will man machen, wenn so viele infiziert sind! schade, dass es die Kinder getroffen hat.

Foxi556
Foxi556
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Schaug auf die liaber 😁

Lallo
Lallo
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

@Storch24 und genau doe Begleitperson war geimpft und positiv

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Wo steht, dass die Begleitperson geimpft und trotzdem positiv war????? Das ist erfunden!

Galantis
Galantis
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@Missx
..ich glaube du hast keine Kinder!

Lorenzina
Lorenzina
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Missbrauch Wieso,geht es dir zu langsam,dass alle Kinder erkranken?

Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 19 Tage

An diesem Beispiel sieht man, was uns im Herbst in den Schulen erwarten wird. Als einzig Nichtgeimpfte, wird das Virus wüten und es zu hause auf Omi und Opi wieder übertragen, da bei dieser Altersgruppe die Impfung bereits nachlässt und auf die Delta Variante kaum wirkt!

rex
rex
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Omi und opi sind ja geimpft. Da wird ihnen doch nichts passieren 🤔

Kinig
1 Monat 19 Tage

@rex
Warum wird dann ein Drama draus gemacht und das Feriencamp sogar geschlossen?

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 19 Tage

rex

Oh doch! Sie haben nicht so eine robuste Immunsystem wie die jüngere Generationen es haben. Es lässt sich die Wirkung schneller nach, wenn es um die Risikopatienten handelt.

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 19 Tage

@ Johannes Omis und Opas bekommen im Herbst eine dritte Impfung!

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@Johannes
Alles schlimmer als letztes Jahr um die selbe Zeit ohne Impfung.
Irgenwas ist da komisch

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Leonor Dann war die Impfung von Omi und Opi wohl umsonst.

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 19 Tage

Aber Unterricht 100% in Präsenz…
Ohne regelmäßige Tests….spätestens nach 1 Woche wieder Fernunterricht.

Kinig
1 Monat 19 Tage

@xyz
Mein oberer Post war ironisch gemeint. Und was du sagtst, wird eintreffen. Die Eltern werden nach der Impfung ihrer Kinder BETTELN

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 19 Tage

@Missx Träume weiter!

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Missx nein 🤣 die Ungeimpften Eltern werden schreiend und schimpfent demonstrieren wenn es wieder soweit kommt (glaub ich leider auch), aber Lösungen haben sie keine und das sie Teil des Problems sind erkennen sie nicht.

rantanplan
rantanplan
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Missx
Ganz sicher nicht!!!!

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 18 Tage

@Burgltreiber..👏👏 “Ironie” sollte nur verwendet werden, wenn man (Frau😉) auch den Sinn einer Solchen kennt….

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
1 Monat 19 Tage

jeder musste vor ankunft einen negativen test haben. vielleicht wurden diese test nicht genau kontrolliert?

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 19 Tage

Hausdetektiv

Mann o Mann! Natürlich wurde es genau kontrolliert. Es kann da unten erst passiert sein. Wer weiß wer vor ihnen im Unterkunft war? Andere Kinder die infiziert waren?

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 19 Tage

@ Hausdetektiv Ein Test ist nur eine Momentaufnahme!

Kinig
1 Monat 19 Tage

@Hausdetektiv
Was, wenn die Kinder Nachwuchs von Impf-Masken und Maßnahmenverweigerern sind,die geheimeCoronaparties feiern? Sollte man nicht vorher prüfen, wessen Kinder da zusammen kommen?

Gitte
Gitte
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Vielleicht zoag a net jeder Test 100% es richtige un…

Herbert01
Herbert01
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Kein einziges Kind hat schwere Symthone.

Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Naja Symthone wären ja auch wirklich furchtbar, wenn diese Krankheit bei den Kindern ausbrechen würde!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

herbert01@

das darfst du nicht sagen!!!!!

Sonst kommt man mit den Kinderimpfungen nicht weiter, wenn man weiß, dass “gesunde” Kinder mit Covid-19 zu 99,9% keinen schweren Verlauf haben!

Für alle Impfbefürwörter, ich habe “gesunde” Kinder geschrieben,ok?

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Was habt ihr nur welche Einstellungen, Veratwortung gleich….

Rebell
Rebell
Neuling
1 Monat 19 Tage

Symptome? Keine? warscheinlich ohne Test nicht mal wissen dass überhaupt positiv…also hört endlich mit dieser bescheuerten Testerei auf. Diejenigen die wollen sollen impfen, die anderen sollen nicht impfen so wies war und alles ist gut.

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

👏👏👏💪💪

Jopfi
Jopfi
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Doch, die Kinder hatten Symptome und wurden deswegen unten getestet. Diese “wahrscheinlich” Kommentare kann man sich aus sparen!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

…so kann’s gehen…das Virus geht halt nicht in Ferien…
😭

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 19 Tage

Das Virus geht eben mit in die Ferien.

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Deis isch wieder ein Fressen fir dr Politik
Iaz mias mar unbedingt olle gesunden
Kinder Kopflos durchimpfen.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

jo-jo

Du sagst es, kopflos durchimpfen!

Mit meinen Kindern sicher nicht!

Aber jeder sollte selbst fuer seine Kinder entscheiden koennen!

Kinig
1 Monat 18 Tage

@ischjowurscht
Würdest du dafür auf die Straße gehen?
Gegen die Pflichtimpfung für Präsenzunterricht?

ridli
ridli
Neuling
1 Monat 19 Tage

Jetzt sind diese Kinder immun, so ein Glück….

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Ridli@ Und stecken zuhause fröhlich ihre vielleicht noch ungeimpften Eltern an?? Die sind vielleicht nicht so gut im “ Immun sein”???

Kinig
1 Monat 18 Tage

@stefa
Und auch daheim wird den Eltern zu 99,9% nichts Schlimmes passieren

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Stefa Dann sind diese Eltern nachher auch immun.

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 17 Tage

Missx@ wenn Sie sich da so sicher sind….

Mr.X
Mr.X
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Wers olm no net verstonden hot. A die Geimpften kennen es Virus übertrogen. Und die hem moanen leider sie sein aus ollem fein draussen, wos ober net so isch!

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Mir persönlich tut es sehr Leid fūr die Kinder dass sie den erwünschten Urlaub abbrechen mussten. Aber was sein muss muss sein. Das werden auch die Impfgegner so akzeptieren, obwohl von denen kaum einer dabei ist.

MalEhrlich
MalEhrlich
Neuling
1 Monat 19 Tage

Es wird schön langsam Zeit mit dem Virus zu leben  die Älteren und Risikokategien  sind geimpft und die Jungen haben schnupfen   Das Märchen, welches Sie uns Monate lang  erzählt haben dass dann alles besser wird,  kann jetzt mal wahr werden 
es tut mir für die Kids leid,
  man freut sich so lange   und dann ist alles aus und vorbei

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
1 Monat 19 Tage

woll vergessn das die geimpftn a ibertrogn kennen! letza wia asearster!

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 18 Tage

…darum Menschenansammlungen vermeiden!!!!!!!Hab’s no nix glernt?????

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Nein !

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 19 Tage

…daheimbleiben,dann passiert nix!!!!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Es gib laido olm nou welche dei es offensichtliche et sechn, odo et sechn welln.. Wos i domit moan wert woll in olla inleichtn.. Obo na.. Liabo schtur bleibm bis zum Ende.. Zem ischs nor sowieso long schun zi schpat.. Mein Gott.. I will jo niamond zi nichts zwing, obo schaugs amol a iborn Tellorond ausi..

Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Es hat immer geheißen, Kinder stecken sich nur sehr schwer an? Jetzt sind 10 positiv von denen man weiß und sicher noch mehrere auch!
Dass die Abstandsregeln eingehalten wurden, kann ich mir nicht vorstellen, da das Kinder nie tun! Deswgen sind ja auch so viele positiv!
Im Herbst wird es so in den Schulen enden, und dann gibt es wieder Fernunterricht!

Herbert01
Herbert01
Tratscher
1 Monat 18 Tage

So eine Dummheit. Du redest von Etwas was du gar nicht verstehst. Der Virus ist da und wird bleiben. Was nützt dann Fernunterricht?

Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Herbert01 und genah deshalb werden Klassen geschlossen werden da positive Kinder gefunden werden. Und diese Klassen werden in den Fernunterricht überstellt werden! Also, wer versteht hier was nicht?

Nobbs
Nobbs
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Wie wor die Antwort? In der Schule ist das Ansteckungsrisiko gering,also liebe Lehrer und Eltern werft mehr Blicke auf das Kind mit wem und wie beisammen sie waren,Abstandsregeln un vor allen mehr Händewaschen als sonst.

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 18 Tage

Mache(r 👩) Kommentare zu diesem Thema sind ein Musterbeispiel für deren Zick Zack Kurs für den Versuch, sowohl auf Seiten der Impfbefürworter als auch der -skeptiker 👍 einzusammeln…

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Konn sein, dass do olle bissl überreagieren?
Die Kinder/Betreuer geats sou weit guat, sell isch es wichtigste. Dass pa Öffnungen und Lockerungen sou eppas passiert isch jo zu erworten. Die Konzepte schein zu holbwegs zu funktionieren sunscht war des jo nit aufkemman. Iatz muass man sich des genau ounschaugen um in Zukunft nou besser drgeigen orbatn zu kennen.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Schade für die Kinder!

Pully
Pully
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Schode 2 Wochn spas sein net vergönnt.
Vieleicht klappts ja nächstes jahr

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 17 Tage

Hätten die Kinder nicht 2 Wochen als geschlossene Gruppe unten bleiben können? Anstatt jetzt das Virus in die Familien zu bringen?

wpDiscuz