2.062 Abstriche

Coronavirus: 190 Neuinfektionen – vier Todesfälle

Mittwoch, 28. Oktober 2020 | 11:27 Uhr

Bozen – In Südtirol waren mit Stand Mittwochvormittag 3.921 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. In den vergangenen 24 Stunden kamen bei 2.062 Tests 190 Neuinfektionen hinzu, drei Personen konnten wieder für gesund erklärt werden.

Vier weitere Todesfälle wurden seit dem Vortag verzeichnet. Damit stieg die Zahl jener, die mit oder an Covid-19 verstarben auf 304, teilte der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

In den Normalstationen der autonomen Provinz mussten 133 Corona-Patienten behandelt werden, 15 benötigten intensivmedizinische Betreuung. In Privatkliniken waren 48 Infizierte untergebracht, in der Einrichtung in Gossensaß 41. In Südtirol wurden bisher 225.141 Abstriche untersucht.

Hier geht es zur Liste der Personen in Quarantäne nach Gemeinden am 28.10.2020
Hier geht es zur Liste der positiv Getesteten und Geheilten nach Gemeinden am 28.10.2020

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern (27. Oktober): 2.062

Neu positiv getestete Personen: 190

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 7.187

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 225.141

Gesamtzahl der getesteten Personen: 116.456 (+893)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 133

In Privatkliniken untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 48

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 41

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 15

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 304 (+4)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 6.666 (darunter 8 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 26.624  (darunter 1.526 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 33.290

Geheilte Personen: 2.962 (+3); zusätzlich 938 (+ 2) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden . Insgesamt: 3.900 (+5)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 314, 231 geheilt

Positiv getestete Basis- und Kinderbasisärzte: 17 (15 geheilt)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

139 Kommentare auf "Coronavirus: 190 Neuinfektionen – vier Todesfälle"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagi
Gagi
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Könnte x jemand mir x sagen wie alt DER WAR
UND OB ER auch vorbelastet war
Denn , und das ist meine Meine Meinung,

Man stirbt vorwiegend mit CORONA und nicht AN

franzl.
franzl.
Tratscher
1 Monat 1 Tag

wenn du bei a autounfoll stirbsch isch a egal welche vorerkrankungen kopp hosch. todesursache = autounfall und nit eppes onders 🤔

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

erklär mir den unterschied: eine Person, sagen wir 55 jahre alt, bluthochdruck oder diabetes, infiziert sich mit dem coronavirus, erkrankt an covid 19 und verstirbt!
Ohne Coronainfektion wäre er noch am Leben, durch moderne Medikamente hätte er locker 90-95 werden können, denn diese Vorerkrankungen sind an sich nicht tödlich und sehr sehr weit verbreitet in unserer Bevölkerung…
Mit Corona hat er nicht überlebt!
An oder wegen Corona verstorben? erklär mir hier den Unterschied…
Genau das ist nämlich die Realität, Menschen sterben durch das Virus, die ohne Infektion noch laaaaaange gelebt hätten…

werner
werner
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Wieviele Menschn ob 60 odo 70 Johr hobn koana Vorerkronkungen ? Wenni nia an 80 jährign mitn Auto niedofior , noa konni jo sogn : ach dea hot a Haufe Vorerkronkungen kob isch net megn mir gstorbn !?!?

Future
Future
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Gagi

Das ist in der derzeitigen Situation völlig unrelevant.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Anja
mit Bluthochdruck und Diabetes 90-95? Bezweifle ich wohl sehr stark…

Fighter
Fighter
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Diese Person hätte den Rat des Hausarztes ernst nehmen und einen gesunden Lebensstil leben sollen. Diese Vergleich sind völlig irrelevant denn jeder Mensch ist verschieden nur eines haben wir alle gleich, wir leben nur einmal und deswegen bleibt Gesund.

falschauer
1 Monat 1 Tag

ob der betroffene an corona oder mit corona stirbt ist völlig egal, er ist tot!!! und vor allem ist er in den meisten fällen einsam und alleine gestorben, also halt deine pappn und habe mehr respekt vor dem verstorbenen

falschauer
1 Monat 1 Tag

@Future …irrelevant, aber du hast trotzdem recht, ich habe dich verstanden

falschauer
1 Monat 1 Tag

@Jiminy …du hast recht, ist sehr selten, aber die ausnahme bestätigt die regel….und wenn nur ein mensch daran stirbt, ist es einer zu viel……der respekt vor dem leben und auch vor dem tot, scheint in der heutigen gefühlsamputierten, laschen und denkmüden gesellschaft völlig verloren gegangen zu sein

Lorietta12345678
1 Monat 1 Tag

Wenn nur mehr symtomatische getestet werden, was haben die anderen 75Prozent?

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 1 Tag

@gagi:
Gebe dir recht! Das ist DEINE Meinung, nicht mehr und nicht weniger.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@gagi,
Diese So genannte Erkenntnis hilf nicht weiter. Es war schon immer so, dass vorhandene Krankheiten nicht die Todesursache sind.

Nera
Nera
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Ich finds recht bedenklich/menschenverachtend, wenn ich mit vorstelle, daß mein Gegenüber denken könnte, na die ist eh schon älter, hat bestimmt Vorerkrankungen also ist net schad drum.
Was ist bloß aus der Menscheit geworden.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Diese alte Leier, die eh keinen Unterschied macht, ist schon sowas von abgelutscht.

Aber damit auch der letzte Gehirnamputierte das mal endlich kapiert, hier mal ein krasses Beispiel:

Wenn du auf jemanden schießt, dann stirbt diese Person auch an Herzversagen aufgrund von zu hohen Blutverlust.

Stirbt diese Person dann an oder mit der Kugel?

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Gai, lässt Du Dir schon Dein Grabmarterl anfertigen oder warum ist das so wichtig für Dich?

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Nera zum glück nicht die gesamte menschheit, sondern nur ein paar einsame dumme idioten! die mehrheit hat zum glück anstand und empathie und menschlichkeit ❤️

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Der Vergleich sitzt! Bravo, monche Leit verschtians hegschtns aso (und semm net sicher)…

koana
koana
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Gagi……diese Art von Zahlen (Toten) möchte ich auch detailliert beschrieben haben, nur der Warhheit wegen! Ich wohne in einer mittelgroßen Stadt mit hohen Zahlen. Zur Zeit 0 Patienten auf Intensiv bzw. am Beatmungsgerät wegen Covid!
Heisst für mich, der Virus hat sich abgeschwächt!

ste
ste
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@werner vertea net wer minus gib!!

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Jiminy
Meine Mutter hat seit viele Jahren Bluthochdruck und Diabetis und ist 93

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@falschauer
Schoene Worte., sehe ich genau so. Jeder Mensch hat das Recht zu leben!

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@koana
Heisst Dass alle auf Intensiv in Bozen landen

Two
Two
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@franzl. Das ist so leider nicht ganz richtig. Wenn du zb. an einem Herzinfarkt stirbst und in der Vergangenheit Covid19 infiziert warst, dann bist du aktuell ein Coronatoter und fällst in diese Statistik. Warum man das immer noch so macht, ist mir ein Rätsel, aber es ist so.

Future
Future
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@falschauer

Ich meinte schon unrelevat

genau
genau
Kinig
1 Monat 1 Tag

@franzl.

Was für ein Argument🙈🙈🙈🙈

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Die Zahlen sinken💪die neue Verordnung zeigt schon ihre Wirkung😉

falschauer
1 Monat 1 Tag

du optimist 🙈

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 1 Tag

😂😂 ja die Zahlen zeigen es eindeutig

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

du meinst die Zahlen der Abstriche…? 😉

Gomar
Gomar
Neuling
1 Monat 1 Tag

Liest man die Neuinfektion auf Neugetestet: 190 auf 890..also immer noch auf Niveau 20%
Es dauert noch Tage bis ein absteigenden Trend zU sehen sein wird.. 👍

neidhassmissgunst
1 Monat 1 Tag

@Goggile
Du hast schon verstanden dass man jetzt WENIGER Tests macht und sich nur auf die Leute konzentriert wo die Krankheit auch Zeichen gibt. Die anderen sind einfach 10 Tage in Quarantäne. Das alte System bis zuletzt ist nicht mehr machbar.

Odin89
Odin89
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Gomar
Wieso immer nur auf Neugetestete rechnen?? Jemand der vor einem Monat negativ getestet wurde, und jetzt nochmals getestet wird (aufgrund seines Berufes, z.B. Arzt, Krankenpfleger, usw.) kann genauso Positiv sein wie einer der zum ersten Mal getestet wird!

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Die Zahlen steigen, denn seit kurzen werden nur noch Personen mit Symptome getestet.
Wenn man weiß das nur etwa 20% Symptome entwickeln, dann hast du deine reale Zahl der Infektionen.

allesnurzumschein
1 Monat 1 Tag

@xXx
Nicht ganz korrekt! Jeder 5./also 20% ist ASYMPTOMATISCH, heisst: 80% entwickeln Symptome….

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Gomar
Tage? Leider Monate

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@allesnurzumschein auch nicht korrekt.

Die 20% Asymtomatisch ist ein Preprint das noch nicht gegen geprüft wurde.

Geprüfte Studien aus China und Italien kommen auf 40% ganz ohne Symptome.

Was ich meinte, sorry das ich keinen Fachroman darüber geschrieben habe, ist, dass nur etwa 20% eindeutige Symptome ausbilden.

Auch bei einem leichten kratzen im Hals (dann gilt man schon nicht mehr als Asymtomisch) wird man nicht mehr getestet.

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Und schon zeigen die Massnahmen Wirkung. Die Zahlen sinken drastisch.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

drastisch? die tests bei neuen personen sind auch drastisch gesunken, prozentsatz der neuinfizierten plus minus gleich! 4 neue todesfälle, trotzdem mehr auf der Intensiv als gestern plus fast 200 in stationärer betreuung!
Diese zahlen sind eher alarmierend…

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 1 Tag

Die steigen erst noch……. “strengere” Maßnahmen sind erst seit Montag in Kraft, ob die Maßnahmen reichen oder verschärft werden müssen sehen wir erst in ein paar Wochen

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

die Zahlen der Abstriche!

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Anja
Ja was denn nun. Jetzt war Monate lang in sämtlichen Medien nur von steigenden Infektionszahlen die Rede und nun sinken die mal, dann ist das auch nicht recht? Gelten plötzlich andere Zahlen auf die man schauen muss? Das kann man sich ja dann zurechtlegen wie mans gerade braucht.😉

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Boulderdash damit wir sagen können „die zahlen sinken“ müssen wir mehrere tage lang effektiv sinkende zahlen haben und nicht nur einen tag herauspicken, an dem weniger tests durchgeführt wurden (was heute der fall ist!).. wenn wir in den nächsten 4 Tagen ebenfalls diese Werte haben, dann können wir von sinkenden zahlen sprechen, aber momentan ist die situation noch sehr besorgniserregend, va die ständig wachsende zahl der menschen in den krankenhäusern

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

wieder eine neue Studie auf “Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism” die die Wichtigkeit der Vitamin D bei Covid unterstreicht!
Interessanterweise bombardieren uns aber keine Mainstream Medien täglich mit Nachrichten wie “schluckt Vitamin D” (und auch C und Zink weil ihr schon dabei seid)…

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 1 Tag

@jimi:
Seit wann geben die Medien Empfehlungen ab wie “nehmt Vit D” oder “trinkt Bleiche”? Verwechselst du die Nachrichten mit Werbung? Abgesehen davon muss jede Studie erst von der wissenschaftlichen Community evaluiert werden bevor man hier Pauschallösungen unter die Leute bringt…

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Grantelbart
wieso hammern sie dann mit Grippeimpfung? Ist das nicht auch Werbung?? 🤔
Werbung wäre es wenn man Marken angibt, ansonsten nenne ich sie Empfehlungen! Sehr wichtige Empfehlungen! Und wenn sie publiziert werden mit Daten und Statistiken, dann sind sie schon evaluiert!!

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 1 Tag

Grippeimpfungen sind ein alter Hut und werden seit Jahrzehnten für alle Risikogruppen empfohlen. Vit D gegen Covid einzusetzen ist dagegen Neuland wie alles was mit dem Virus zu tun hat.
P.S Mit evaluieren meine ich dass die Studie von anderen Wissenschaftlern geprüft wird auf methodische Mängel z.B. auch muss man weitere Studien anstellen um den festgestellten Zusammenhang mit weiteren Zahlen zu untermauern oder zu widerlegen. Das ist der wissenschaftliche Prozess.

PuggaNagga
1 Monat 1 Tag

Vitamin D ist gratis! Braucht man keine Tabletten schlucken!
Einfach raus in die Sonne und die frische Luft geniesen!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@PuggaNagga
leider von Oktober bis März in unsere Breitengrade zu wenig! Daher haben wir im Winter ALLE Vit. D Mangel.

Hexe40
Hexe40
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Zitat ntv: Almoosawi und Palla sehen sich in der Annahme bestätigt, dass eine ausreichende Versorgung mit den Vitaminen A, E, und D für Atemwege und Immunabwehr wichtig sind.(…)
Gleichzeitig raten sie jedoch von einer unkontrollierten Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ab, da auch Überdosierungen gesundheitsschädliche Nebenwirkungen haben können.
Deswegen werd net viel Werbung gemocht: 1. isch es lei eine Annahme und 2. Der Schuss kannet noch hinten losgian

PuggaNagga
1 Monat 1 Tag

Im Januar gehst du skifahren. Da ist meist herrliches Wetter.
Besser wie nichts ist das allemal. Und im März kannst du bereits bei Sonnenschein mit T-Shirt in der Sonne sitzen.

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Jimi

Stimmt nicht. Ein verbreitest Gerücht der Pharmaindustrie.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Faktenchecker
mein Kollege im Labor bestätigt auch, dass im Winter die Vitamin D Spiegel sehr niedrig sind… 🤷‍♂️ ich beuge mal vor, kostet nicht viel 😀

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@PuggaNagga
mit Skianzug, Helm, Handschuhe und Brillen kommt nicht viel Sonne zur Haut…. manche haben sogar im Sommer Vitamin D Mangel da sie die Sonne total vermeiden (aus Angst von Hautkrebs) oder sich total eincremen….

falschauer
1 Monat 1 Tag

@PuggaNagga so ist es 👍

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Hexe40
meistens geht dieser Schuss nach hinten wenn man chemische Präparate nimmt, die ich immer vermeide! Logisch muss man sich ein bisschen auskennen, bei vieles was man isst könnte der Schuss nach hinten gehen wenn man zu viel oder zu wenig davon isst… rotes Fleisch ist mittlerweile auch als Krebserregend bekannt….

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Grantelbart
Jeden Tag Vitamin c d omega 3 usw nehme ich zu mir

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@PuggaNagga
Wenn dann mal die Sonne scheinen wuerde sobald man fertig gearbeitet hat🙄

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Jimi

Habe 2 Kollegen im Labor die das bestätigen.

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Jimi

rotes Fleisch ist als lecker bekannt.

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Für die Bildung von Vitamin D ist die UV-Strahlung veantwortlich. Die gibt es auch inm Schatten und bei bedecktem Himmel.

bubbles
bubbles
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Faktenchecker
Aber zuwenig. Arbeitet nicht dagegen, informiert euch. Jimi hat schon recht.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 1 Tag

@vfc:
High Five!

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
1 Monat 1 Tag
Der Tod sitzt vor der Stadtmauer und wartet. Ein Gelehrter kommt vorbei, setzt sich zu ihm und fragt: , Was tust du hier?” Der Tod antwortet: „Ich geh jetzt in die Stadt und hole mir 100 Menschen.“ Der Gelehrte rennt in die Stadt und ruft aufgeregt: , Der Tod wird kommen und 100 Menschen mitnehmen!” Daraufhin rennen alle Menschen panisch in ihre Häuser und sperren sich über viele Wochen ein, 5000 Menschen sterben. Als der Gelehrte die Stadt verlässt, sitzt Der Tod immer noch dort und der Gelehrte sagt zornig: „Du wolltest 100 Menschen holen, es waren aber 5000!” Der… Weiterlesen »
Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 1 Tag

Schöne Parabel!
Moral der Geschichte: bloss keine Prävention oder Seuchenkontrolle betreiben, denn dass niemand sich fürchtet hat oberste Priorität!
Oder aber:
Man muss die Bevölkerung einfach so lange über die tatsächliche Lage im Unklaren lassen, also keine Berichterstattung, bis sie vor dem Spital stehen und nicht mehr rein dürfen. Dann sind sie zwar verwirrt und ohne Hilfe aber sie hatten keine Angst bis dahin!
Ich liebe Parabeln

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Und ich liebe deinen Sarkasmus!

bubbles
bubbles
Superredner
1 Monat 1 Tag

Sehr treffend.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
1 Monat 1 Tag

2000 Abstriche? und iatz kemp mor net mit “jo wen sellnse testen”… mein nochbor wortet seit 6 Toge afn test….

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

nicht nur dein nachbar… mittlerweile warten überall Personen auf den Test… schrecklich organisiert

sarnarmutti
sarnarmutti
Neuling
1 Monat 1 Tag

Mir wortn jetzt seit 2 wochn bol dass se ins onriefn und sogn wos zu tien isch erstr wor in dt klasse 1 positiv jetzt sein es 3 und es geht olm gleich weiter dr Unterricht. Mir solln auf a Benachrichtigung fa dr sanitätseinheit wortn. Bis jetzt konnr eppas kehrt😨

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

2000 Abstriche auf 890 Personen. Und hier soll man der Nachverfolgung nicht imstande sein ? Zum schämen

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Setta Casino. De in Boazn sein iatz schun total überfordert. Hoffentlich funktioniert mindigschtns dr Fernunterricht.

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@corona
Nicht nur in Bozen

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
1 Monat 1 Tag

Kann mir mal jemand sagen wie weit die mit dem testen hinterher hinken, wenn Kontaktperonen (nicht in Quarantäne) nach 1 Woche getestet werden und die Ergebnisse auch viel zu lange dauern??? So wird man die Pandemie nicht so bald in den Griff bekommen !

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Sind sie darüber überrascht ?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

…. die Todesfälle erschrecken mich nach wie vor, genauso wie die Intensivpatienten!  Mein Mitgefühl den Angehörigen.  Es wurden weniger Neuinfektionen “gefunden” bei immerhin mehr als 2000 Abstrichen – vielleicht ist das ein gutes Zeichen, ich wünsche es uns.🍀🍀🍀

george
george
Superredner
1 Monat 1 Tag

die Todesfälle sind zeitlich stark verzögerte Informationen. Außerdem werden (traurigerweise) Intesivbetten frei

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Deutschland wird einen 4-Wochen langen Lockdown machen.

Wo ist das Problem bei uns?

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 1 Tag

@checker
Wo steht das?

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

a la so a holbato lockdown. s’Problem ba ins isch, dass die mehrigschtn moanen, dass der Corona an kernign sittirola nix tuit. In de wer is zoagn!

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag
FAKE NEWS!!!! Du solltest Dir überlegen zu leugnen.: . “Die italienische Regulierungsbehörde für Kommunikation, AGCOM (nicht die Datenschutzbehörde) hat eine Verlautbarung 129-20 veröffentlicht, die besonders die Plattformbetreiber in die Pflicht nimmt, „Fake News“ über den Virus zu entfernen. Darin heißt es u.a. übersetzt in Art. 1: 1. Die Anbieter von audiovisuellen und Radio-Mediendiensten werden aufgefordert, eine angemessene und umfassende Informationsberichterstattung zum Thema “Covid 19 Coronavirus” sicherzustellen und dabei alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Aussagen maßgeblicher Experten aus Wissenschaft und Medizin zu gewährleisten, damit die Bürger verifizierte und fundierte Informationen erhalten. 3. Die Behörde behält sich das Recht vor, die… Weiterlesen »
Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

@primetime

Dumm gelaufen?

“Sie gelten ab Montag, den 2. November, für vier Wochen und müssen nun
noch von den sechzehn Bundesländern in Verordnungen umgesetzt werden.”

https://www.n-tv.de/politik/So-sieht-der-neue-Teil-Lockdown-aus-article22131127.html

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 23 h

Nein für dich ist es dumm gelaufen. Ein Lockdown ist ein kompletter Stillstand (ausgenommen Lebensmittelgeschäfte und Sanität). In Deutschland iszüt das so nicht der fall. Eher ein Quasi Lockdown. Reisserische Überschrift und deswegen Fake News!

Grossmaul
Grossmaul
Neuling
1 Monat 1 Tag

😂 kaum di unterschrift auf der neuen verordnung getrocknet
schon sinkn di zahlen.
also dauert di masnahme doch nicht 14 tage um wirkung zu zeigen.
liebe virologen wäre eine neue teure studie wert😂😂

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Meine lajen-Studie: weniger Test = weniger positive!
Das Geld für meine teuere wissenschaftliche Studie kannst du auf meinem Bankkonto überweisen: IBAN achGottmancheLeutesindwirklichnichtzuhelfen

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Jiminy und wenn man keinen mehr testet haben wir 0 positve und alle sind gesund. Was machen aber blos dann die Leute im Krankenhaus.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@nightrider
frag den Grossmaul 😉😁

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Sancta simplicitas… Herr lass Hirn regnen, hier trocknet alles aus!

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Klasse nightrider! Die feiern Hustenparty vor der Ersten Hilfe…

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 1 Tag
Hallo nach Südtirol, die niederste Zahl seit 7 Tagen scheint keinem ein Wort wert zu sein, andersherum wird dann gern mit Schock,Horror und Exponentiell herumgeworfen. Und es ist keine “Sonntagszahl” Vielleicht startet ja wirklich ein Trend und dieses immer noch sehr hohe Plateau hat ihren Gipfelpunkt erreicht.  Es hiesse noch Wochen mit diesen Zahlen und einer Sanität am Anschlag zu leben. Dafür sind die Schulen weiter geöffnet, es findet stark eingeschränkt noch soziales und gesellschaftliches Leben statt. Ein Weg den die meisten Länder in Europa gehen. Diese alberne 50er-Grenze bei der 7-Tageinzidenz kann jetzt auch weg, welcher Landstrich in Europa… Weiterlesen »
Faktenchecker
1 Monat 1 Tag
Stimmt mal wieder nicht. 28.10.20 — 190 von 893 — 21,3% der Getesteten positiv 27.10.20 – 242 von 1004 – 24,1% der Getesteten positiv 26.10.20 – 321 von 1172 – 27,39% der Getesteten positiv 25.10.20 – 339 von 1331 – 25,47% der Getesteten positiv 24.10.20 – 277 von 1126 – 24,6% der Getesteten positiv 23.10.20 – 269 von 1587 – 17% der Getesteten positiv 22.10.20 – 247 von 1131 – 21,84% der Getesteten positiv 21.10.20 – 189 von 913 – 20,7% der Getesteten positiv 20.10.20 – 209 von 1015 – 20,6% der Getesteten positiv 19.10.20 – 85 von 784 –… Weiterlesen »
Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 1 Tag

Hallo nochmal,

ein bisschen Zahlenkunde..
Hohe Trefferquote ist gut, man weiss wo man suchen muss und findet.
Jeder Gefundene rennt morgen höchstwahrscheinlich nicht mehr herum.

1000 Getestet und 250 Treffer (25 %)ist gut,zielgerichtet,erfolgreich.
5000 Getestet und 250 Treffer (5 %) ist hirnlos,panisch,Verschwendung von Kräften.

Ich weiss beim besten Willen nicht was diese Prozentzahl zur gewünschten Dramatik beitragen soll.

Auf Wiedersehen in Südtirol

allesnurzumschein
1 Monat 1 Tag

Trend??? 🙈 Es werden nur mehr symptomatische Personen getestet, da die Sanität das Contact Tracing nicht mehr schafft…. Deshalb scheinen heute auch weniger Infizierte auf. Komisch, sonst weisst du auch alles besser 😏

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Der andi in Innsbruck spürt den kalten Nordwind.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 21 h
Andreas wieso soll diese Zahl jemand kommentieren, man weiß ja das du Relativierer sofort zur Stelle bist und siehe da. die Wettquoten wären sehr niedrig, würde man auf kommentare wie diese wetten; sind bei dir fix eingeplant. Urlaub ist zwar noch fern, aber wehe die Grenzen sind bis dahin zu. Fast schon faszinierend: immer mehr User zeigen dein Relativieren oder tlw sogar Fake News auf (idF. hat es dir Faktenchecker aufgezeigt) und du? Immer weiter, dann werden halt diese Zahlen relativiert. “Ich verstehe beim besten Willen nicht (…)” – du musst diese Prozentzahlen nicht zerpflücken, Faktenchecker hat nur deine erstere… Weiterlesen »
konn net verstien
1 Monat 1 Tag

Wos i ober olleweil net verstea, wie konns bei so vielen Positiven schon seit Wochen jeden Tog lei 3-4 Geheilte gebm……

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

genau das frage ich mich auch… wir haben seit einer weile mind. 80 neuinfizierte… irgendwann müssten dann doch auch mal mind. 80 geheilte kommen…

schnegge
schnegge
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

ich bin so gespannt ob sich der zauber wieder wie im frühjahr abspielt. drastische maßnamen und pünktlich zur saison- wie durch ein wunder- verschwindet corona wieder!

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Deine Shift-Taste und die Satzzeichen sind defekt.

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Isch jo luschtig, obr mir hettn do zur zeit ondre problemlan…

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Jetzt wird gleich wieder losgehen…. sonst stirbt niemand mehr blablabla
Wer nur einigermaßen bis 5 zählen kann wird schnell verstehen dass nicht 4 Tote das Problem sind, sondern die 40 Lebenden die zur Zeit täglich Stationär Aufgenommen werden. Aber Q wird sicher schon die Lösung haben

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 1 Tag

Q-anon?

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 1 Tag

Theoretisch müssten dann nach einer bestimmten Zeit der Behandlung auch wieder 40 Leute täglich das Krankenhaus verlassen.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 1 Tag

@gschaidian:
Einfache Mathematik:
Ein Krankenhaus nimmt am Tag 40 Patienten auf, die Bettenplätze betragen 400 Betten, jeder Patient besetzt ein Krankenbett für 14 Tage. Das Krankenhaus ist nach 10 Tagen voll. Wieviele Patienten warten nach 20 Tagen auf einen Behandlungsplatz? Dieses Rechenbeispiel ist Mittelschulniveau (1.Klasse)

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 1 Tag

Du glaubst zwar rechnen zu können, aber mit Lesen haperts dafür umso mehr. Verstehst du das Wort „bestimmte Zeit“? Wie kommst du auf 14 Tage? Es könnte durchschnittlich auch weniger sein oder etwas mehr. Wie kommst du auf 400 Betten? Das ist der springende Punkt. Bei 600 Betten schaut die Rechnung schon anders aus. Also die Anzahl der Betten ist entscheidend .Und die ist anzupassen. Da ist halt einmal Geld in die Hand zu nehmen. Damit hat Südtirol sonst noch nie ein Problem gehabt.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 21 h

Rechner
wer ist Q?

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 11 h

@gschaidian:
Die Zahlen sind natürlich beliebig, weil es sich um ein Beispiel handelt! Sofern du dem Beispiel folgen konntest wirst du einsehen müssen dass die Spitalbetten rasch voll sind, sich aber nur sehr langsam wieder leeren. Man muss also die Rate der Hospitalisationen drücken.
PS: nicht alle Probleme lassen sich mit Geld lösen, Ärzte und Pfleger fehlen in ganz Europa, alle Leistungen müssen folglich heruntergefahren werden um mit dem vorhandenen Personal auszukommen. Wie gesagt es ist wirklich eine ganz einfache Rechnung.

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

21,3 % ist keine Erleichterung. Dazu mehr Tote und mehr Intensive.

Es geht aufwärts Richtung Lockdown.

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

“aufwärts Richtung Lockdown” – herrliches Wortspiel, wenn net soffl zin plärrn war.

Richter
Richter
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

die Zahl der Infizierten kann man methodisch manipulieren, bei den Todesfällen wirds schwieriger

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Seggo, hin isch hin… oder mit, an oder trotz Corona!

nerf
nerf
Neuling
1 Monat 1 Tag

@franzl. ober wenn jemand normale grippe hat und zugleich krebs, dann ist er an krebs gestorben und nicht an grippe. bei coronainfektion wäre er an corona gestorben und nicht an krebs.

Server
Server
Superredner
1 Monat 1 Tag

Hallo, ihr Lieben, “tanke” gerade Vitamin D – sprich Sonne – kann ich, darf und soll ich! Bei mir zuhause 10 Stunden. Somit sollte ich Covid gut überstehen

Harri Hirsch
Harri Hirsch
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Dor hellschte bisch net, Vitamin d werd nur gebildet wenn die Sonne in einem Winkel über 50° steat. In unseren Breitengraden leider bis April nimmer der Foll egal wia long in der Sonne sitsch

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Isch jo wurscht. Lossn holt in der herbschtsunn sitzn, bis is zipfile kolt werd… nocha geaht er schun hintern ofn auziwörm 😉

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Vitamin D nehme ich monatlich als finalen zu mir

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

50%  belegt!

“Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 15”

Wir haben 30 Intensivbetten,

diese können ggf. auf 60 erhöht werden.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Jo nor, wos regsch di denn auf ? 🤦🏻‍♂️

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 1 Tag

Deine Zahlen stammen vom Frühjahr. Wir haben jetzt 100 Intensivbetten, erweiterbar auf 130-150.

freigab
freigab
Neuling
1 Monat 1 Tag

@Faktenchecker Intensivbetten haben wir 80 und diese können in kürzester Zeit um 30 erhöht werden….also wenn man keine Ahnung hat dann sollte man lieber still🙊
Ausser….man ist Politiker, dann schadet Panikmache nie

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Herr Widmann sprach vor kurzem noch von 100 Betten

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

In Gossensass sind zwischen Infizierte Patienten und Qarantänefälle derzeit über 100 Menschen untergebracht und nicht wie angegeben 41.

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Warum weißt du das so genau? Bitte immer Quelle angeben, dann kann man eure Kommentare als glaubhaft oder nicht einschätzen.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Kann ich so nicht glauben, hat eine Kapazität von 80 Betten

george
george
Superredner
1 Monat 1 Tag

vermisse, wieviele Intensivpatienten dazugekommen sind. Wie immer und überall, man erfährt nur was man erfahren soll und darf…

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 1 Tag

Was wurden nur 893Personen neu getestet die anderen 1000 schon Wiederholungstest?!? 🤔

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag
Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Corona, sehe ich genauso,
Wenn ich einen Betrieb habe mit einer super Auftragslage, glaube kaum dass man sagt, ich schaffe es nicht. Lieber einen Turnus mehr einsetzen , Samstag arbeiten.
Aber unser Sanitätsbetrieb ist ein öffentlicher Betrieb und leistet sich eben alles.
Als Manager hätte Herr … in einem privaten Betrieb sicher keine Chance

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
1 Monat 1 Tag

4 Verstorbene? Den angehörigen ganz viel kraft und mein aufrichtiges Beileid!! Und den ganzen Patienten im Krankenhaus eine gute und schnelle Genesung!! Traurig dass di Zohl im Kronknhaus, af Intensiv und der Verstorbenen drastisch steigt!

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag
28.10.20 — 190 von 893 —  21,3% der Getesteten positiv 27.10.20 – 242 von 1004 – 24,1% der Getesteten positiv 26.10.20 – 321 von 1172 – 27,39% der Getesteten positiv 25.10.20 – 339 von 1331 – 25,47% der Getesteten positiv   24.10.20 – 277 von 1126 – 24,6% der Getesteten positiv 23.10.20 – 269 von 1587 – 17% der Getesteten positiv 22.10.20 – 247 von 1131 – 21,84% der Getesteten positiv 21.10.20 – 189 von 913 –   20,7% der Getesteten positiv 20.10.20 – 209 von 1015 – 20,6% der Getesteten positiv 19.10.20 – 85 von 784 –    10,84% der Getesteten positiv 18.10.20 –… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Regionenminister Francesco Boccia hatte zuletzt angekündigt, die in Südtirol geltenden Maßnahmen überprüfen zu wollen, und recht hat er.
Haben am meisten positiv Fälle , einige Verstorbene Zuviel.
Und trotzdem so ziemlich alles möglich.

olli
olli
Neuling
1 Monat 1 Tag

SKISAISON HAT BEGONNEN:

CoV: Südtirol testet nur mehr bei Symptomen
Südtirol stellt wie viele andere italienische Regionen auch auf eine neue CoV-Test-Strategie um. Mit dem bisherigen System der rigorosen Kontaktnachverfolgung seien die Tests nicht mehr zu schaffen, so der Südtiroler Gesundheitslandesrat.

Sekklhuiba
Sekklhuiba
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Corona hon rona her ! Oba suscht riert sich nix mehr !!!!

PeterPloner
PeterPloner
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

irrelevant heißt auf Deutsch – unwichtg -aufpaßen-

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 21 h

🤣 und “aufpassen” hot men nou nie mit “ß” gschrieben 🤦🏻‍♂️

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 23 h

Sm Besten wenn das Virus schnellstmöglichst verbreitet wird dann ist der Spuk bald vorbei

Rosali
Rosali
Neuling
1 Monat 19 h

Das ganze System ist überfordert!!!!
Meiner Tochter wurden nach 4 positiven Test und ein Monat quarantäne, beim 5 Test ist einfach niemand gekommen.
Sie durfte aber wieder
die Schule gehen!
Jetzt eine Woche später müssen alle in quarantäne bis voraussichtich 4 Nov
Und “voraussichtich” sollten alle am 2. getestet werden! 🤔😷🙀

Guennl
Guennl
Tratscher
1 Monat 20 h

wpDiscuz