Über 70.000 Personen waren bislang in Isolation

Coronavirus: 279 Neuinfektionen – ein Todesfall

Mittwoch, 23. Dezember 2020 | 12:10 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 2.259 Abstriche untersucht und 131 Neuinfektionen festgestellt worden.

Gleichzeitig wurden in Südtirol 148 Personen mittels Anitgentest positiv auf das Coronavirus getestet.

Der Sanitätsbetrieb meldet außerdem einen Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19.

Bisher (23. Dezember) wurden insgesamt 350.170 Abstriche untersucht, die von 159.457 Personen stammten.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (22. Dezember): 2.259

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 131

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 28.398

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 350.170

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 159.457 (+538)

Antigentests:

Durchgeführte Antigentests gestern: 3.527

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 148

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 170

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 133 (Stand 22.12.)

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 50 (43 in Gossensaß, 7 in Sarns)

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 19

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 699 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 6.104

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 64. 036

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 70.140

Geheilte Personen: mit PCR Test 16.990 (+267); zusätzlich 1.495 (+4) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge negativ getestet wurden; weiters geheilte Personen aufgrund von epidemiologischer Analyse: 6.325 (+38).

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 1.218, davon 780 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitsschaftsärzte: 37, davon 26 geheilt. (Stand: 05.12.)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Coronavirus: 279 Neuinfektionen – ein Todesfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wellen
wellen
Universalgelehrter
30 Tage 12 h

Sie hätten sich den 3 Millioneneuro Massentest sparen können, dafür großzügig die Schnelltests bewerben. Es werden jetzt mehr treffsicherer Positive gefunden als im Massentest. Es geht schnell, jeder kann Sicherheit haben und kostet nicht die Welt, teilweise auf Verschreibung gratis. Statt auf die chaotische pcr Sanitätsmaschinerie zu setzen, die nach wie vor nicht funktioniert. Siehe Quarantänebriefe.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
30 Tage 11 h

Wurden beim Massentest nicht auch die Schnelltest angewendet, welche du jetzt hier bewirbst?
Sind wir da womöglich hintergangen worden?
Was weißt du, was wir nicht wissen?

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
30 Tage 10 h

wellen – anstatt 3 Millioneneuro würde ich mal sagen, eher 6 / 7 Millioneneuro

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
29 Tage 16 h

@Privatmeinung 3,5 sel woas man.

Storch24
Storch24
Kinig
30 Tage 11 h

Wenn so viele in Quarantäne sind, müssten die Ortschaften, Städte fast leer sein,
Wer kontrolliert denn diese ?

Odin89
Odin89
Grünschnabel
30 Tage 8 h

Was heißt so viele?? Momentan sind etwa 6000 im Quarantäne und auf 520000 Einwohnern ist das sehr wenig.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
30 Tage 10 h

Noch was…
Vorschlag für den SABES: Macht doch nur mehr Schnelltests und lasst die PCR-Tests sein.
Dann haben wir in einer Woche eine 7-Tages-Inzidenz von 0 – da ja für die Statistik und auch gesetzlich anscheinend nur die PCR-Tests gelten…

starscream
starscream
Grünschnabel
30 Tage 6 h

Und wos mir no komisch erscheint isch des dass ban iss die stationärn fa die provatklinikn et auschein. Heint z. B. San la 170 ricoverati.

Storch24
Storch24
Kinig
30 Tage 5 h

Sie haben wohl jemand durchschaut ?

irgendwer
irgendwer
Tratscher
30 Tage 6 h

Heute in Brunecks Kaufhäuser …
halb Italien ist schon bei uns !!!!!!!

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
30 Tage 4 h

Nit zum glabn

faif
faif
Superredner
30 Tage 8 h

und immer wieder konstant hohe zahlen bei den neuansteckungen…es wird und wird nicht weniger :-((

faif
faif
Superredner
30 Tage 3 h

…erfreuen euch minusklicker die steigenden zahlen?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

Wollen wir die Herdenimunität erreichen, brauchts mehr Infizierte .

Staenkerer
30 Tage 3 h

tjo, ober 70.000 isch amoll a guater unfong …oder??

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
30 Tage 7 h

Bold giahn ihnen die Kronkn aus .

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
29 Tage 16 h

blitz@🤣🤣🤣🤣

Staenkerer
30 Tage 6 h

70.000 in quarantäne warn 70.000 infizierte, (wenns nit lei kontaktpersonen worn) ollso immune, so gsechn allso positiv zu sechn de zohl!

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
29 Tage 16 h

70k sein 13%

wpDiscuz