2.190 PCR-Tests und 3.290 Antigentests untersucht

Coronavirus: 487 Neuinfektionen, drei Verstorbene

Freitag, 01. Januar 2021 | 14:10 Uhr

Bozen -In den letzten 24 Stunden wurden 2.190 PCR-Tests untersucht und dabei 270 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 217 positive Antigentests. Am Neujahrstag wurden insgesamt 363.649 Abstriche untersucht, die von 163.276 Personen stammen.

123rf

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (31. Dezember): 2.190

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 270

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 29.764

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 363.649

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 163.276 (+660)

Antigentests:

Durchgeführte Antigentests gestern: 3.290

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 217

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 159

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 149

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 20 (20 in Gossensaß, 0 in Sarns)

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 27

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 742 (+3)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 7.564

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 67. 735

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 75.299

Geheilte Personen: mit PCR Test 18.229 (+143); zusätzlich 1.525 (+0) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge negativ getestet wurden; weiters geheilte Personen aufgrund von epidemiologischer Analyse: 6.645 (+0).

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 1.218, davon 780 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitsschaftsärzte: 37, davon 26 geheilt. (Stand: 05.12.)

Tabelle der sich in Quarantäne befindlichen Personen nach Gemeinden am 01.01.2021

Tabelle der positiv Getesteten und Geheilten nach Gemeinden am 01.01.2021

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "Coronavirus: 487 Neuinfektionen, drei Verstorbene"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
allesnurzumschein
19 Tage 12 h

Ein GESUNDES neues Jahr @alle! #Neustart2021

allesnurzumschein
19 Tage 12 h

Nanu, welche verwirrten Minusdrücker möchten denn gerne erkranken? 😏🙈🙈

falschauer
19 Tage 11 h

@allesnurzumschein …ich habe für sowas egal aus welchem lager überhaupt kein verständnis, das ist einfach nur dumm

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
19 Tage 11 h

Ja es gibt beklopfte leute

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 11 h

Hallo @allesnurzumschein,

kleine Zitateauswahl der letzten Tage was der allweise Teilnehmer so über seine Landsleute denkt..

“Südtirol und kollektive Vernunft? 🙄 Autsch, da haben wir alle schon verloren, denn sowas würde vorraussetzen, dass man nicht nur an sich selbst denkt…”

“Also wenn man seinen Intellekt bemüht (einheimische Einzeller inklusive), ”

“Ohne (Pflicht?)Impfung wird die Südtiroler Impfmuffel (italienweit sind wir ja einsame Spitze) diese Pandemie ansonsten noch JAAAHRELANG beschäftigen. 🤔 ”

Wie war die Frage nochmal mit den Minusdrückern?Schon mal in einen Wald hineingerufen?

Auf Wiedersehen in Südtirol

allesnurzumschein
19 Tage 9 h

@Andreas1234567
Verrate uns mal, was für ein Problem du eigentlich hast?!? Tummel dich doch in einschlägigen deutschen Foren rum und nerv uns nicht andauernd mit deinen sinnfreien, überflüssigen Macho-Sprüchen 🙄

allesnurzumschein
19 Tage 9 h

@falschauer
Hä, wieso denn bitteschön dumm? Mein Beitrag ist wörtlich und WOHLWOLLEND zu verstehen, war doch kein ironisches oder sonst welches Kauderwelsch 🙄 Schlimm, die Leute giften sich nur mehr an, was soll das alles? 🤦

allesnurzumschein
19 Tage 9 h

@Andreas1234567
P.S. Und nebenbei sind alle von dir angeführten Zitate KOMPLETT AUS DEM KONTEXT gerissen 🤦

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 8 h

Hallo @allesnurzumschein,

nein, da ist nichts aus dem Kontext gerissen, einfach auf den Teilnehmernamen klicken und dann scheinen die Kommentare der letzten Wochen auf. Das kann jeder nachlesen..
Die Kommentare vom Teilnehmer @allesnurzumschein sind eine umfangreiche Sammlung von Beschimpfungen der Südtiroler als dumm und rückständig, egoistisch, geldgierig.

Kann ich als Stammgast der zwischen 60 bis 80 Tage jährlich als Gast in Südtirol weilt so nicht stehen lassen.

Auf Wiedersehen in Südtirol

serafina
serafina
Tratscher
19 Tage 6 h

@allesnurzumschein Fileicht Hypochonder?

falschauer
19 Tage 4 h

@allesnurzumschein du hast mich falsch verstanden, ich meinte die minusdrücker

sou ischs
sou ischs
Tratscher
18 Tage 15 h

@Andreas1234567 bravo andreas1👍

Mico
Mico
Tratscher
19 Tage 10 h

jede 2 familie hat gestern bei freunden in keller und stube gefeiert….. ich bin auch kein freund der Verschwörung usw….
aber mit ende jänner anfang februar werden wir ein 3 welle erleben die es insich hat……

jack
jack
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

jo und recht hobmse kop bravo prost neujahr

falschauer
19 Tage 9 h

wenn das stimmt was du behauptest, ganz gewiss, aber die wird anscheinend von den menschen gewollt sonst würden sie sich nicht so stümperhaft verhalten

Madmax
Madmax
Grünschnabel
19 Tage 9 h

Noar vokriechde la in dein Keldo und blerr awin!

Neumi
Neumi
Kinig
19 Tage 8 h

Woher stammt die Angabe mit jeder 2. Familie?

madoia
madoia
Superredner
19 Tage 8 h

de dritte welle isch jo long schun geplant ob sich die leit an die regln holtn oder nit de kimp so oder so ober solong dr groastoal von der bevölkerung schloft weart sich do dron a nix ändern des wert olm so weitergian

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

und decht geats olleweil mear am ar… vorbei…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

@falschauer die leit hoben genua, hel isch der springende Punkt…

Babba
Babba
Neuling
19 Tage 6 h

@Mico Ich glaub auch, dass die Zahlen wieder steigen werden, bei allem, was gestern so abgegangen ist- besonders unter den Jungen… hab selber welche im Umfeld- die sind einfach nicht zu halten…

falschauer
19 Tage 4 h

@madoia …aha….und wer hätt de dritte welle geplant?…hosch du genauere informationen oder entspring de idee lai deiner phantasie?

genau
genau
Kinig
18 Tage 22 h

@jack

Das haben wir wohl alle!😄
Ich jedenfalls!😁

Lorietta12345678
19 Tage 11 h

Es sind 270 Neuinfektionen, kein Land der Welt zählt bei der Statistik Schnelltests dazu. Auch nicht Italien. Aber ein wenig Webung brauchts halt, dass die Menschen auch richtig Angst haben.

Anja
Anja
Universalgelehrter
19 Tage 10 h

im Unterschied zum restlichen Land und anderen Ländern werden die Schnelltests bei uns aber nicht durch PCR überprüft, also zählen die Schnelltests sehr wohl zur offiziellen Statistik (zumindest bei uns), ist aber auch nicht schlimm, da die Schnelltests nicht bei Schwerkranken verwendet werden

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 10 h
Hallo @Anja, die Antigenpositiven können sich nach 10 Tagen Freitesten lassen, zwingend per PCR. Sind sie weiter positiv werden sie doppelt gezählt. Will jemand den Antigen per PCR bestätigt wissen und erhält ein positives Ergebnis,doppeltgezählt. Antigentests werden im Land wie Wein zu Törggelen angeboten, ist nicht ausgeschlossen jemand rennt zu mehreren Stationen. Bekommt ein Antigenpositiver Symptome soll er die 112 kontaktieren, dann bekommt er einen PCR. Wieder Doppelzählung.. Deswegen werden für die offiziellen Statistiken nur die PCR hergenommen. Ist auch nicht ganz richtig weil positiv Antigengesteste nach 21 Tagen symptomfrei “stillhalten” auch rausfallen. Die Zählerei ist nicht ganz einfach, die… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 9 h

Südtirol müsste die mittels Antigentest positiven nochmals mit PCR testen nachtesten. Was sie nicht tun, da es wahrscheinlich Zuviel kostet. Also wird es in Südtirol ein bisschen anders gehandhabt

allesnurzumschein
19 Tage 9 h

@Andreas1234567
Hört hört, der beste, selbsternannte und nach Aufmerksamkeit hechelnde Hobbyvirologe, nein, der “deutscheste” Südtiroler überhaupt, der ja keiner ist, hat seine fragwürdige Expertise schon wieder zum Besten gegeben 🤦 Fällt dir eigentlich bei deinen Kommentaren auf, dass stets die Dislikes 👎 überwiegen? 🙄

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 7 h

Hallo @allesnurzumschein,

da ist aber jemandem der tägliche Dreckskübel für Land und Leute von Südtirol vor Schreck aus der Hand gefallen.
Ich warte noch auf Belege warum meine obigen Südtirolhasszitate des Teilnehmers @allesnurzumschein aus dem Zusammenhang gerissen sind.
Rote und grüne Daumen scheren mich im Übrigen herzlich wenig spätestens seit dem Meinungstreiben Anfang Mai ob Südtirol einen Sonderweg gehen und Anfang Juni aufsperren sollte.
Wäre es danach gegangen, nein, das mag man sich wirtschaftlich gar nicht ausmalen..

Auf Wiedersehen in Südtirol

Karl
Karl
Universalgelehrter
19 Tage 5 h

Wenn man das Volk ein paar Wochen mehr einsperren will wie in den Köpfen der Regierung in Rom, Bozen und Brüssel vorgeht muß man alles zusammenzählen was schlechte Zahlen sind und gleichzeitig die Anzahl der Tests erhöhen. Dieses Spielchen betreiben die schon das halbe Jahr 2020. Ich will nichts damit nichts an dieser schlimmen Pandemie schönreden aber dieses Zahlenspiel wird augenscheinlich in die gewünschte Richtung gebracht.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 12 h

Hallo nach Südtirol,

von den Zahlen nicht irre machen lassen, das Zusammenzählen ist nicht zulässig und wird auch in der offiziellen italienischen Statistik nicht so geführt, hier werden nur die PCR-Tests gezählt.

https://opendatadpc.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/b0c68bce2cce478eaac82fe38d4138b1

Das wird schon seinen sachlichen Grund haben, oder?

Im übrigen, Corona ist wieder das was es vor Monaten schon war, ein Stadtproblem.
Corona in der Fläche stirbt mit Fleiss aus, 67 von 116 Südtiroler Gemeinden vermelden nur noch einstellige Zahlen,6 Gemeinden melden “infektionsfrei”. Tendenz steil verbessernd..
Könnte man auch so schreiben aber 487 Neuinfektionen findet wohl mehr Klickleser..

Auf Wiedersehen in Südtirol

Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 9 h

Andreas, positiv bleibt immer noch positiv, egal wie getestet

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 8 h

Hallo @Storch24,

es geht um die Frage ob die 487 Positivtests auch 487 Einzelpersonen zugeordnet werden oder es vielleicht nur 300 Positive sind.
Das ist nicht ganz unwichtig, diese Zahlen entscheiden über das Wohl und Wehe von ganzen Wirtschaftszweigen,öffnen oder verrecken.

Hier muss man absolut korrekte Zahlen anmahnen, wer zweifelhafte höhere Zahlen bejubelt und verteidigt soll bitte erklären weshalb.

Offizielle Staatsstellen nehmen nur die PCR-Zahlen daher, das ist so und wird seinen Grund haben.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
19 Tage 10 h

Hätte gerne von den Medien und vom Sanitätsbetrieb die Information, wer diese täglichen 500 Neuinfizierten sind. Natürlich nicht deren Namen, aber das Umfeld, aus dem diese Infektionen stammen. So versteht man überhaupt nichts mehr, was in unserem Land passiert. Das Informationsdefizit ist enorm und hier sollten sich die Medien im Lande a bissl an der eigenen Nase fassen – sie werden immer mehr und mehr zu flachen Staatsmedien!

Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 9 h

Die Liste, Gemeinden , wird alle Tage auf der Seite der Sanitätseinheit oder Autonomen Provinz Bz veröffentlicht

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
19 Tage 5 h

@Storch24 und? Glaubst die Infizierten von Prettau, Mühlwald, Ahrntal und Sand in Taufers haben sich alle daheim angesteckt? Ich plädiere auf die Brunecker Großbetriebe samt eigenen Bussen aus dem Töle. Lasse mich aber gern eines Besseren belehren. Um die Altersheime nicht anzusprechen. Wie sieht’s dort mit den Zahlen aus?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

@Dolomiticus
Jeder kleine Funke von Leben wird sofort durchleuchtet und angeprangert.

Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 3 h

Dolomiticus@ Früher war ersichtlich ob Altersheime betroffen sind oder nicht. Das wird jetzt verschwiegen. Leider
Wo sich die Menschen anstecken ? Keine Ahnung. Ich befürchte bei irgendwelchen Feten

Ars Vivendi
19 Tage 11 h

Ein Wort des Mitgefühls für die Opfer wäre auch angebracht. Denn deren Familien können sicher mit “guten Wünschen” für das Neue Jahr momentan nicht so viel anfangen.

Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 9 h

Ars vivendi, endlich wieder der „alte“ mitfühlende Mitdenker. Aber wie man sieht , leider, sehen das nicht alle so.
Ein weißer Mann hat kürzlich gesagt: unsere Gesellschaft hat verlernt, wie man weint. Wie recht er hat.

allesnurzumschein
19 Tage 9 h

@Ars Vivendi
👍 Bekunde ebenfalls mein tiefstes Beileid den Hinterbliebenen 😔

jack
jack
Universalgelehrter
19 Tage 10 h

500 neuinfektionen?
wenn man nuar die neuinfektionen in die 116 gemeinden zählt nuar kimmsch af 250🤔🤔 was wird uns da vorgelogen?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

Hallo @jack,

gelogen wird da nichts..Und auch nicht verheimlicht..
Die Statistik ist als Excel-Datei für jedermann einsehbar.

https://www.sabes.it/de/news.asp?aktuelles_action=300&aktuelles_image_id=1093380

Gestern gab es 270 positive PCR und 217 positive Antigen.

Spalte 1: Gesamtfälle PCR
Spalte 2: Neue PCR-Positive (270)
Spalte 3: Aktive Infektionsfälle nach Gemeinden
Spalte 4: Postive Antigen gesamt
Spalte 5:Neue Antigenpositive

Gruss nach Südtirol

oasterhos
oasterhos
Tratscher
19 Tage 10 h

Aha jetzt dann auch Antigen und PCR Tests zusammenfassen. Ich weiß es von Arbeitskollegen die positiven waren, die zu erst einen Antigen Test gemacht haben und dann mit PCR Test nochmals positiv getestet wurden.

Alles in allem: Die undurchsichtige Information des Sabes geht auch im Jahr 2021 weiter. Einzig die Menschen werden mehr und mehr stutzig – völlig zu Recht! 

Moritz P.
Moritz P.
Grünschnabel
19 Tage 4 h

Hallo an olle und a guat‘s Nui‘s!
Lai so nebnbei, wenn jedn Tog in Südtirol so durchschittlich 250/300 NEU-Infektionen dorzuakemmen, wia long braucht nor inser Landl um komplett COVID-verseuchtzu sein?
Bin i der Oanzige, der unfong de gonze COVID-Zohln verdächti manipuliert zu findn?

Tratscher
19 Tage 2 h

Du bist nicht allein:-)

soistes
soistes
Grünschnabel
19 Tage 7 h

Mal ganz ehrlich was soll dieser Passus:Bozen -In den letzten 24 Stunden wurden 2.190 PCR-Tests
untersucht und dabei 270 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 217
positive Antigentests. Am
Neujahrstag wurden insgesamt 363.649 Abstriche untersucht, die
von 163.276 Personen stammen. War wohl ein arbeitsreicher Tag oder ??? Wir sind also doch die Besten!!!???

Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 3 h

soistes, @gestern wohl Zuviel Drinks gehabt ?
Seit Ausbruch der Pandemie wurden bis Neujahr insgesamt 363.649 Abstriche untersucht, die von 163.276 Personen stammen.
Richtig gelesen, SEID AUSBRUCH DER PANDEMIE

Tomturbo82
Tomturbo82
Neuling
19 Tage 7 h

amol die richtigen tests und die holbm folsch Panikmoche

Roger01
Roger01
Grünschnabel
19 Tage 3 h

An alle die lesen oder schreiben ein Gutes gesundes Neues Jahr . Ich bin zuversichtlich das wir heuer aus dieser Pandemie rauskommen mit den Mitteln die uns zur Verfügung stehen ( werden)

Vaju1613
Vaju1613
Grünschnabel
18 Tage 17 h

Schaugmer wias in 7-14 Toge ausschaug! Weihnachten, Sylvester….

wpDiscuz