Zwei Covid-19-Fälle bestätigt

Coronavirus: Quarantäne für drei Klassen in Brixen

Sonntag, 27. September 2020 | 14:15 Uhr

Brixen – Im italienischsprachigen Oberschultzentrum von Brixen sind zwei Covid-19-Fälle bestätigt worden. Drei Klassen sind unter Quarantäne gestellt.

Im italienischsprachigen Oberschulzentrum in Brixen – zu dem die Fachoberschule “Falcone e Borsellino” und das Gymnasium “Dante Alighieri” gehören – wurden zwei Mitglieder der Schulgemeinschaft positiv auf Covid-19 getestet. Dies teilt die Italienische Bildungsdirektion mit.

In Absprache mit dem Hygienedienst des Südtiroler Sanitätsbetriebs hat die Schulleitung alle vom Sicherheitsprotokoll vorgesehenen Vorkehrungen getroffen. Drei Klassen wurden vom gestrigen Samstag bis einschließlich 6. Oktober vorsorglich in Quarantäne gestellt.

Die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte der entsprechenden Klassen sind bereits informiert. Für die Klassen wird ab morgen das von der Schule erarbeitete Konzept für digitalen Unterricht angewandt.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Coronavirus: Quarantäne für drei Klassen in Brixen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Noggi
Noggi
Grünschnabel
28 Tage 17 Min

Und wer schaut zuhause auf die Kinder wenn beide Eltern arbeiten?

Gustl64
Gustl64
Tratscher
27 Tage 22 h

Schon vor Corona wurden Kinder krank, leider wurden sie da oft in krankem Zustand zur Schule geschickt. So etwas ben man Unterlassung der elterlichen Pflichten.

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
27 Tage 22 h

Ein Elternteil bekommt dafür Urlaub laut Infektionsschutzgesetz.

Nik1
Nik1
Superredner
27 Tage 20 h

@Hausdetektiv kann schon sein dass ein Elternteil Urlaub bekommt aber der Arbeitgeber hat oft kein Verständnis für kranke Kinder habe es selber erlebt!

sunshine
sunshine
Tratscher
27 Tage 18 h

Gustl64 Daran wird sich auch mit Corona nichts ändern. Diese Eltern, die das vorher schon machten, flösen den Kindern Fiebersaft ein und schicken sie trotzdem.

natan
natan
Superredner
27 Tage 10 h

Das sind Oberschüler, die werden wohl allein zuhause bleiben können. Sind ja keine Kinder mehr

jerry
jerry
Neuling
27 Tage 10 h

@Hausdetektiv und wenn man selbstständig isch.. Wos kriag man sem

sunshine
sunshine
Tratscher
27 Tage 1 h

Natan Hast du einen Oberschüler zu Hause? Eher nicht, sonst wüsstest du Bescheid wie das im Fernunterricht abläuft und was die werten Herrschaften zu Hause machen 😏

wellen
wellen
Universalgelehrter
27 Tage 23 h

Privacy hin oder her, es wäre wichtig zu wissen ob da ein neuer Herd ist, damit man diese Kreise meiden kann.Wie Senfter oder Gastrofresh.Da kommt nix mehr auf den Tisch von denen.Kein Fleisch essen- Klima schützen- gesund bleiben.

@
@
Superredner
27 Tage 19 h

Bei Punkt ein gebe ich dir Recht. Es sollten die Betriebe genannt werden. In Brixen sind bei einem großen Industriebetrieb mehrere Infizierte und 40 in Quarantäne.
Davon wird in den Medien nichts berichtet. Beim 2 Punkt muss ich wiedersprechen. Die Produkte dieser Betriebe kann man beruhigt konsumieren

Anja
Anja
Superredner
27 Tage 18 h

@@ welchen Betrieb meinst du?

@
@
Superredner
27 Tage 17 h

@Anja
Fängt mit A an

magari
magari
Grünschnabel
27 Tage 8 h

“Bisher ist nicht nachgewiesen, dass sich Menschen durch den Verzehr kontaminierter Lebensmittel mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben.

Der Hauptübertragungsweg für die durch das Virus ausgelöste Krankheit COVID-19 ist die Tröpfchen-Infektion: Erreger gelangen beim Husten oder Niesen von Infizierten über Tröpfchen in die Luft und werden anschließend von anderen Personen eingeatmet.”
Quelle: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/auswaehlen-zubereiten-aufbewahren/wird-das-coronavirus-ueber-lebensmittel-und-verpackungen-uebertragen-46289

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
27 Tage 22 h

gach olz gianlossn und schaugn wos passiert… Schweden geats a …ohne daßes VIEL MEAR TOUTE gebn hot…. Kronknhäuser awia aufrischtn und af di tests verzichtn,dessen kostn ins Gesundheitswesen pockn und nor anda ….e vai

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
27 Tage 19 h

Sie finden, dass auf die Gesamtbevölkerung gerechnet 5 Mal soviele Tote wie Deutschland “nicht viel mehr” sind? Klingt nicht sehr respektvoll.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
27 Tage 19 h

@Fahrenheit es gib x-unheilbore kronkatn wou leit tausende an déi tausende leit wöchentlich sterben …miar werrn mit den longsom lebn learnen miaßn!! und sel normal und nit mit déi gonzn MOẞNOHMEN ….in ounfong ischas drum gongen di KH’S zu entlosten OK ,obr Mittlerweile sein di semman laar …hey …longsom werrts zeit daßes normal weitergeat,miar kennen des decht nit ewig sou weitergian lossn …dr groaßtoal der positiven sein asymptomatisch ..also kemp….wos soll des gach?!🙄🙄

ma che
ma che
Superredner
27 Tage 9 h

Finde es immer wieder witzig, dass so viele denken in Schweden würds keine Regeln geben, die hatten zeitweise im Sommer di strengsten Restriktionen in ganz Europa 😁

Mico
Mico
Tratscher
28 Tage 1 h

wird so langsam langweilig

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
27 Tage 19 h

schon längst langweilig!

Gudrun
Gudrun
Superredner
27 Tage 21 h

jetzt gibt ‘s bald wieder Katakompenschulen !!!

Traeumerin
Traeumerin
Tratscher
27 Tage 18 h

@Gudrun:
Ja, Katakombenschulen

SwenLorit
SwenLorit
Grünschnabel
27 Tage 21 h

Quarantäne an Volksschulen demnächst… dranbleiben.

Traeumerin
Traeumerin
Tratscher
27 Tage 19 h

@Redaktion:
Bitte: Oberschulzentrum NICHT mit -tz- schreiben. Danke!

wpDiscuz