Sanitätsbetrieb wegen "Delta-Variante" besorgt

Covid-Patienten in Südtiroler Krankenhäusern: Keiner war geimpft

Freitag, 18. Juni 2021 | 10:58 Uhr

Bozen – Im Vergleich zu den Wintermonaten hat sich mit dem Abflachen der Corona-Pandemie in Südtirol auch der Druck auf die Krankenhäuser abgeschwächt. Derzeit (Stand 17. Juni) benötigen noch elf Corona-Patienten Hilfe in den Spitälern – zwei davon liegen auf den Intensivstationen. Einer von ihnen ist ein 48-jähriger Mann, bei dem die Delta-Variante nachgewiesen wurde.

Die Corona-Patienten sind auf die Krankenhäuser von Bozen, Brixen, Meran, Bruneck und Schlanders verteilt, fast alle jünger als 60 Jahre und haben eines gemeinsam: Sie sind nicht geimpft, wie die Tageszeitung Alto Adige vom Vize-Zuständigen für die Corona-Notlage, Patrick Franzoni, in Erfahrung gebracht hat.

Die meisten von ihnen würden ihre Entscheidung gegen die Impf-Spritze bereuuen, so Franzoni. Er ruft Unentschlossene dazu auf, sich Impfen zu lassen. Auch in Hinblick auf die noch ansteckendere indische Variante sei dies sehr wichtig. Zum eigenen Schutz, den man durch eine Impfung erwirbt, komme hinzu, dass man damit dazu beiträgt, die Pandemie zu bekämpfen, so Franzoni.

Auch der Generaldirektor des Sanitätswesens, Florian Zerzer, ruft zur Teilnahme an der Impfkampagne auf. Die Impfung könne zwar nicht zu 100 Prozent vor dem Virus schützen, doch zu 99 Prozent würde man nicht mit Covid-19 im Krankenhaus landen – man habe also keinen schweren Verlauf. Impfen ist für Zerzer damit auch eine Frage des Bürgersinns. Letztlich verhindere man damit einen weiteren Lockdown und Einschränkungen.

Derzeit wurde knapp 255.000 Südtirolern zumindest die erste Impfung verabreicht. Blickt man im Südtirol News-Impfbarometer auf die Impfquote nach Altersgruppen, muss man jedoch feststellen, dass sich auch viele höhere Semester noch nicht ihre Impfung abgeholt haben. Gerade jene Altersgruppen, die bekanntermaßen besonders gefährdet sind.

Mit Blick auf die Entwicklungen hinsichtlich der indischen- oder Delta-Variante zeigt sich der Sanitätsbetrieb besorgt. Bekanntlich wird derzeit vermehrt diese Virusvariante festgestellt.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

214 Kommentare auf "Covid-Patienten in Südtiroler Krankenhäusern: Keiner war geimpft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Dann sollten diese Patienten auch selbst für die Kosten aufkommen! Gebt das Geld Familien, die in den letzten 18 Monaten in Not gekommen sind, Arbeitern die immer noch auf ihr Geld warten… es reicht irgendwann!

Lasst euch Impfen oder bezahlt selbst! Monatelang musste auf alles verzichtet werden und jetzt haben wir ein Mittel gegen diese ganze Sch*** und es interessiert gewisse einfach nicht…

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Anja
Würde ich 100% unterschreiben, wenn das gleiche gilt für:
Raucher – gefährden sich wissentlich
Raser – gefährden sich und andere wissentlich ( sollten zu 100% für Schäden an Dritte selbst aufkommen)
Krebskranke die rauchen – wahrscheinlich das Rauchen die Ursache
Kreislauf und Herzerkrankungen und Diabetes bei Übergewichtigen
Und und und

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Manche wollten vielleicht und haben noch nicht. Das lässt sich nicht so pauschal sagen.
AUßerdem besteht noch keine Impfpflicht. Sobald das der Fall ist und jemand verweigert, DANN kann man über einen Kostenersatz reden, vorher nicht.

TheWitcher
TheWitcher
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Ich zahl genug Steuern damit ich im Notfall behandelt werde, außerdem wieso soll ich mit meinen Steuern für Raucher, Alkis usw bezahlen? Dummes Argument von dir.

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 8 Tage

gonz genau

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@TheWitcher …dein Argument ist noch dümmer, denn der Alkoholiker bringt mich nicht in Gefahr…
😝

Guitarplayer
Guitarplayer
Tratscher
1 Monat 8 Tage

anja hlalte endlich diese blöden kommentare für dich-denn ansonsten müssten alle für jegliche behandlungen selbst aufkommen-denn schlussendlich ist jeder für sich verantwortlich bei jeder krankheit-den die komen ja nicht alle von ungefähr!

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@TheWitcher…kann ein Raucher oder ein Alkoholkranker andere anstecken oder gefährdet er hauptsächlich sich selbst? Ich denke mal, wenn man ein dummes Argument sucht, ist man bei dir eher richtig.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@TheWitcher
Der Staat kassiert bei legalen Drogen vom Konsumenten Steuern.
Was haben Sucht-Kranke mit Covid-Infizierten zu tun ? Kriegen die Entzugserscheinungen ohne Virus ?

Nitro
Nitro
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Doolin

WOLL DIE MEISTEN FOHRN JO MITN AUTO

TheWitcher
TheWitcher
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Ein Alkoholiker ist meistens Gewaltbereiter, bei der Arbeit nicht gefährlich und im Straßenbereich sowieso. Ein Raucher gefährdet ebenso meine Gesundheit wen er in meiner nähe raucht oder wieso gibt es Rauchverbot in Lokalen?

TheWitcher
TheWitcher
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Sag ich dann wenn er dich besoffen überfährt.

picman
picman
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Missx und bitte die Sportler mit ihren Verletzungen nicht vergessen!!!

versteherin
versteherin
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Anja…finde es erschreckend, wie sehr eine Impfung einigen Menschen als heilsbringende Rettung erscheint. Es scheint nur die Impfung zu geben, die es uns ermöglicht (weiter)zuleben. Wer sich nicht impfen lässt, soll, wenn möglich, in der Hölle schmoren. Die Dummheit einiger Menschen macht mir wirklich Angst.

Guitarplayer
Guitarplayer
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@Hustinettenbaer wir zahlen alle über die arbeit in die krankenkasse ein! nur so zur info! dann sollte uns auch medizinische behandlungen zustehen egal ob geimpft oder nicht!

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 8 Tage

Anja ich gehe davon aus das du geimpft bist , warum hast du dann solche Angst vor dem Herbst wenn du dich so sicher fühlst? genieße den Sommer und entspanne dich , jeder soll seine eigene Entscheidung treffen . Wenn die meisten von den Risikogruppen sich impfen lassen wird es auch in den Krankenhäusern nicht mehr so akut werden …
wenn wir im Herbst wieder eingesperrt werden ist es nicht wegen dem Virus sondern die Entscheidung unserer Politiker

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@missx naja raucher werden bei organtransplantationen sehr wohl nach hinten gereiht, mit deiner argumentation hiesse das auf covid übertragen “bist geimpft kriegst ein bett, ansonsten nur wenn was frei ist”

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 8 Tage

für nichtgeimpfte sollten auf jeden fall die beiträge für die krankenversicherung steigen.
bei privatversicherungen haben risikogruppen immer schon mehr bezahlt.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Missx es gibt aber einen entscheidenden Unterschied: wegen anderer Krankheiten stand bisher nicht alles monatelang still und bei Covid können wir jetzt ganz einfach präventiv etwas dagegen unternehmen! Raucher und Alkoholiker usw usw. schaden sich selbst und zahlen sowieso extra Steuern dafür und Behandlungen kosten auch extra (kein Raucher ateht an erster Stelle für eine neue Lunge usw.)… also sollte das auch bei Covid Patienten gelten!

Und das Geld könnte besser eingesetzt werden, für alle, die an den ganzen Lockdowns und Schließungen übermäßig gelitten haben, Arbeit verloren haben usw.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@halihalo natürlich bin ich geimpft, keine Sorge, aber dennoch werden wir alle gemeinsam wieder im Lockdwon sitzen, wenn die Krankenhäuser wieder voll mit Impfverweigerern sind und das findest du gut? Gefallen die Lockdowns und Schließungen? Mir nicht… mir wärs lieber jeder kann arbeiten und wir können uns frei bewegen… aber so wird das im Herbst nichts, es liegt an uns allen

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Auch wenn ich den Sucht- und Covid-Kranken-Vergleich nicht nachvollziehe, bin ich hier d’accord: Finger weg vom Solidarprinzip.

ahjo
ahjo
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@picman du redsch fa berufsrisiko umd net von purer dummheit

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 8 Tage

@Doolin
Außer vielleicht im Straßenverkehr…..

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Anja genau das denke ich auch. Impfen in diesem Fall schützt nicht nur die eigene Gesundheit, sondern ermöglicht uns, unseren Firmen, unseren Schulen eine normale Tätigkeit und schützt im Endeffekt unsereÖkonomie

idiocracy
idiocracy
Neuling
1 Monat 8 Tage
Beim Rauchen und Alkohol ist es mindestens eine Sucht die dazu führt. Zigaretten sind nun mal etwas mit sehr hohem Sucht-potenzial. Da kann ich nachvollziehen wenn Leute da nicht aufhören können. Beim Corona Impfstoff scheitert es meistens an der puren Sturheit. Da hält sich mein Mitleid in Grenzen muss ich sagen. Vor allem wenn dann nicht mal Masken getragen werden wenn man ungeimpft ist. Wenn jemand sich nicht impfen lässt und höchste Sicherheitsvorkehrungen immer trifft kann ich das eh noch verstehen. Aber alle anderen, wenn ich Arzt wäre würde ich persönlich nicht behandeln. Zum Glück für die Leute sind viele… Weiterlesen »
Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Seit Jahren zahle ich solidarisch in ein System ein ohne daraus großen Nutzen gezogen zu haben. Nicht unsonst heißt es Krankenversicherung!
Die Wahrscheinlichkeit für einen schweren Corona-Verlauf ist in meinem Alter sehr gering, wieso sollte ich dann mehr zahlen? Welche Mehrkosten verursache ich, wenn ich mich nicht impfen lasse?
Wie schauts bei Impfnebenwirkungen aus, wer zahlt da?
Es zählt einzig und allein das Nutzen- Risikoverhältnis!

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Anja ihr wollt es einfach nicht verstehen oder?
1. Es gibt Menschen die können sich nicht impfen lassen wegen Vorerkrankungen
2. Man zahlt STEUERN. Darf ich dann jährlich auch den Teil der Steuern zurückfordern den ich nicht benötigt habe durch Leistungen?

Dai….

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Doolin Aber er belastet das System. Nur um das gehts. Außerdem kann er dich auch in Gefahr bringen. Er fährt mit dem Auto oder geht auf dich los
Komm schon…

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Einervonvielen Raucher kann man passiv rauchen mich gefährden (in wie stark ist eine andere Frage)
Ein Alkoholiker kann mich mit eine gefährt überfahren oder mich angehen.
Darum steht das Argument voll und ganz

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@picman Alle aktiven Sportler die regulär in einer Liga eingeschrieben sind müssen laut Statuten versichert sein, zählt also nicht

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@nero09 Und die ganzen Jahre zu vor in denen einbezahlt wurde jedoch die Leistung nicht benötigt? Ich wäre zwar kein Millionär aber hätte ordentlich Geld auf der Seite

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Anja – würde sofort alles selber bezahlen, wenn ich das Geld zurückbekomme, was ich in die Krankenkasse eingezahlt habe.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@thewitcher…keine Ahnung, was für ein Zaubertränkchen du intus hast?! Vor 2 Jahren oder vielleicht auch schon früher gab es mal Patient Null, wenige Monate später haben wir 3,8 Mio Tote, vermutlich Faktor 2 oder 3 mehr und du sprichst von Rauchern und Alkoholiker?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@TheWitcher…kannst uns ganz schnell nochmal sagen, wie viele Menschen letztes Jahr von einem Besoffenen überfahren wurden? Corona mehr als 600 nur so als Gegenbeispiel

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

U Alkoholiker

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@halihalo Wahrheit, nichts als die Wahrheit .

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@versteherin…was mir mehr Angst macht ist, andere Menschen als dumm zu bezeichnen, nur weil sie sich selbst und ihre Nächsten schützen wollen…ich würde an deiner Stelle mal nicht zu viele Steine werfen

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Anja und nochmal….Auch die Impfung kann gegen gewisse Mutanten nicht viel bringen wie gewisse Experten sagen. Also was dann?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@guitarplayer…die steht dir zu! Dir steht auch eine kostenlose Impfung zu; wenn du diese aber nicht willst, müsste man eigentlich nachdenken dir im Falle einer Hospitalisierung durch Corona die Kosten in Rechnung zu stellen, oder? Evt. einen Skonto in Höhe der Impfung wäre ok 🙂

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@halihalo…und was ist, wenn in der Familie ein Mensch lebt, der zur Risikogruppe gehört aber nicht geimpft werden kann?

Mirko
Mirko
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

🤢🤢🤢🤮🤮🤮🤮bisch du beschränkt

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 8 Tage

@einervonvielen
dann kann sich der Rest der Familie doch impfen oder ?

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 8 Tage

ja genau, und Raucher, Alkoholiker, Übergewichtige, Diabetiker Typ 2, … sollen auch selbst für ihre immense Kosten selbst zahlen!

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Neumi
unsere Politik ist sehr lustig: Risikopatienten (die die Intensivstation füllen) haben keine Impfpflicht. Wo steht denn hier die Logik??

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Doolin
weisst di wie viele Patienten ich gesehen habe die von Alkis schwer verletzt wurden? Hast du die Tragödie in Ahrntal schon vergessen?? Und abgesehen davon, wieso muss ich einem Raucher, bzw. Diabetiker oder Herzinfarktpatienten seine extrem teure Kuren zahlen nachdem er Jahrelang ein schlechtes Lebensstil geführt hat?? Wäre dieses Geld nicht anders besser investiert?

nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@bist du geimpft? Brauchst von mir koinè angst zu haben oder vertraust den stoff nicht genug?

versteherin
versteherin
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Einervon…Amen!

tjoo lala
tjoo lala
Neuling
1 Monat 8 Tage

@Doolin
du scheinst ja geimpft zu sein, dann bist du ja sicher oder etwa doch nicht? 😂

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@primetime ja was dann? Willst du alle Mutanten einzeln durchmachen. Bekannte von mir in Brasilien, beide mitte dreissig, hatten Corona im April/Mai 2020, war kein Ding habens kaum bemerkt. Bei der brasilianischen Variante im Februar 2021 sind beide 4 Wochen flach gelegen. Ohne Antikörper von der ersten Infektion wäre es wahrscheinlich noch schlimmer gewesen.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Jiminy …war ja zu erwarten, dass sich hier wieder mal die Impfgegner mit ihren abstrusen Thesen in ihrer bekannt aggressiven Art und Weise austoben…es wäre für die schweigende Mehrheit angenehmer, wenn sie sich nicht impfen lassen und dafür einfach mal still wären…man braucht nicht dauernd von denen beglückt zu werden…
🤪

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@primetime zum 100. mal: ich spreche nicht von denjenigen, die nicht impfen können oder dürfen sondern von denen, die nicht wollen und von denen gibt es einfach zu viele… aber im grunde kanns mir auch egal sein, ich habe eine wunderschöne ferienwohnung im süden und werde trotz lockdown weiterhin fahren können, ich habe einen sicheren job und werde so oder so nicht in der ausgleichkasse landen, ich bin gesund und hatte das glück auf eine impfung und meine familie auch… mir tuts halt leid um gastro, hotels und handel, am ende leiden diese leute wegen der dummheit anderer 🤷🏻‍♀️

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 8 Tage

@versteherin.👍👍diese Menschen sind doch nicht dumm, sondern nur mäßig intelligent 😉….

nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@doolin hier sehe ich aggressivitaet nur seitens der impfbefuehrwoerter.
impfgegner moegen nur die freie wahl und keine diskriminierung .
jeder soll selbst entscheiden ich rate keinen vom impfen ab aber lass mich sicher nicht dazu zwingen. ich respektiere alle.
und wenn der stoff gut ist braucht ihr von mir keine angst zu haben

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 8 Tage

hallihalo … selten so einen Stumpfsinn gelesen! wenn wir im Herbst wieder eingesperrt werden, dann weil die Krankenhäuser wahrscheinlich von NICHT GEIMPFTEN wieder überlastet sind!!!! und nicht weil die Politiker schlecht gelaunt sind! Ich hoffe, eingesperrt werden nur NICHT geimpfte denn die sind dann nämlich für die ganze SCH…. verantwortlich!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Genau trink alkohol und kimm für eventuelle leberschäden selbst auf, rach a zigarette bei lungenkrebs zohl decht selber, fohr radl uns folls bei an Sturz in hax o hosch tohlsch hel a gefälligst selber konn i jo nix dorfir! wo kemmer denn do hin? mit meine Steuern werrt des gonze gesundheitssystem mitgezohl also kriag i a die Leistung sischt zohl i holt nimmer stuiern nor zohl is mir a selber

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 8 Tage

Sigo … wie es aussieht haben einige (wie DU z.B.) noch immer nicht verstanden dass es nicht nur um die EIGENE Gesundheit geht! es geht darum sich UND sein Umfeld zu schützen und die Ausbreitung einzudämmen!!!!! und dafür brauchen wir ALLE gemeinsam diese Impfung! wenn der Mensch wirklich zu den intelligenten Erdenbewohnern gehören würde, dann hätte das inzwischen JEDER verstanden

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 8 Tage

prime …. und jemand der infiziert ist, der kann dich und mich und unsere Kinder, Omas, Opas und und und anstecken! d.h. im schlimmsten Fall wieder Schule zu, Kindergarten zu, Hotels zu, Restaurants zu, Geschäfte zu ………. das passiert nicht, wenn ich zu viel rauche oder trinke!!!! also was schreibst du für einen Blödsinn

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 8 Tage

prime…. und wenn du die Autoversicherung nicht bezahlt hättest wärst du wohl noch reicher! Auch die bezahlt man auch wenn man KEINEN Unfall hat.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 8 Tage

Jiminy …..deine “super Idee” (sprich: Blödsinn) lässt sich noch weiter ausdehnen: gewalttätige Männer zahlen für die psychischen und physischen Schäden ihrer Frauen und Kinder, wer im Knast sitzt soll für die Unterbringung zahlen, wer nichts gelernt hat soll kein Arbeitslosengeld kriegen, wer kein Geld hat darf keine Wohnung kriegen, und wer es sich nicht leisten kann, darf keine Kinder in die Welt setzten! Deine Idee bezüglich Alkoholiker usw. hinkt somit gewaltig!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 8 Tage

Jiminy ….. sorry, aber DU zahlst nicht! denn auch der jeweilige Raucher oder Alkoholiker oder Diabetiker hat in die Krankenkasse eingezahlt! somit hat er sich diese Behandlungen auch selber finanziert!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 8 Tage

Doolin …. ich würde vorschlagen, Impfgegner bekommen GRATIS ein großes Pflaster, dass sie sich dann gerne über den Mund kleben dürfen

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Krotile Dieser Vergleich hinkt ja. Wenn ich einen Unfall baue dann zahlt die Versicherung für mich. Wenn ich steuern in ein System zahle, dann bekomm ich was dafür.
Vorausgesetzt ich brauche es. Das und nichts anderes war mein Standpunkt. Keine Ahnugn wie du auf so einen Blödsinn kommst

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Krotile also wollen wir ein Leben lang mit den Einschränkungen leben? Denn wie man sieht kommt alle paar Monate eine schlimmere Mutante die ansteckender und resistenter ist als zuvor. Es MUSS wieder normalität einkehren, da könnt ihr euch noch so winden und drehen wie ihr wollt

falschauer
1 Monat 8 Tage

@Guitarplayer

so ein stumpfsinn, was haben kinder welche an krebs erkranken falsch gemacht? solche aussagen sind echt an den haaren herbeigezogen…..was die pandemie anbelangt, ist diese nicht mit andere erkrankungen zu vergleichen, denn wer das angebot sich zu schützen nicht annimmt ist selbst schuld und sollte für sämtliche folgekosten selbst aufkommen

Kingu
Kingu
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@Anja In zwei Wochen sollte ich durch mein jüngeren Alter auch endlich in den Genuss der Impfung kommen, sicherlich nicht wegen eines Gefühls der Solidarität oder mir selbst zu liebe, da mein Immunsystem gut genug funktioniert. Einzig was die Pandemie in dem Sinne gezeigt hat, dass die Solidarität einseitig von Schmarotzern ausgenutzt wird. Genügt schon, eine Quellsteuer abzugeben und wahrscheinlich selbst niemals die Sanitätsdienste in Anspruch nehmen zu müssen. Während andere ihre Fettleibigkeit, Abhängigkeiten usw. auf Kosten der Anderen behandeln lassen und mehrheitlich selbst daran schuld sind. Eine breite Privatisierung des Sanitätssystem, wie in der Schweiz wäre schon lange angebracht.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@einervonvielen ein geimpfter konn a genauso no jemanden anstecken also isch er auch eine “Gefahr”…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 8 Tage

Impfpflicht gibt es noch keine , aber habe ich nicht eine moralische Pflicht mir selbst und den anderen gegenüber ?

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 8 Tage

@Missx
so ein Blödsinn 🤦🤦🤦

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Guitarplayer ich bin zur Sicherheit ja noch zusätzlich privat versichert. Also ich zahle ganz alleine für meine ev. Gebrechen und belaste die von mir eingezahlt Krankenversichung nicht weiter. Alles frei für die Geimpften… den besseren Menschen.

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Anja Herr lass Hirn regnen. Soviel Arroganz und Selbstverherrlichung mancher G…. Ist ja nicht auszuhalten.

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Missx
@Anja
JEDER der arbeitet zahlt Steuern,ob man eine Behandlung braucht oder nicht,werden trotzdem Steuern eingezahlt.
Raucher zahlen auf Zigaretten auch Steuer!Also hat jeder Anrecht auf Behandlung und die Impfung ist NICHT pflichtig☝🏼!!!
Oder hat jemand von Euch mal etwas zurückbekommen von das was er jahrelang eingezahlt hat,nur weil er keine Behandlung/Gesundheitsdienstleistung in Anspruch genommen hat???🤔
Wenn Ihr Euch z.B.zuviel in der Sonne oder im Solarium bräunt….und in ein paar Jahren an Hautkrebs erkrankt,steht Euch auch eine Behandlung zu☝🏼!
Eine KFZ-Haftpflichtversicherung wird auch immer eingezahlt ob man unfallfrei gefahren ist oder nicht.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

des hoassts jo jetzt schon , bisch olt werd nicht mehr olls gmocht. isch nimma wert

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

aus erfahrung woass i , das in verschiedene oltersheime die covid explosion erst noch der impfung passiert isch.

ebbi
ebbi
Superredner
1 Monat 7 Tage

@idiocracy leider müssen Ärzte auf Grund ihres hypokratischen Eides alles behandeln.

ste
ste
Tratscher
1 Monat 7 Tage

wenn du geimpfter in 5-10 johr kronk bisch zohlsch es a dir selber. a wenn gsog werd das es net von deiner impfung kimp… weil a ungetestetes medikament nimm I sichr net!

Sonnenstrahl2020
1 Monat 7 Tage

@Anja wie wäre es mit Rücksicht und Verzicht solange das Virus herum ist. Keiner kennt die Auswirkungen der Impfungen. Nicht zu reden von die Verwirrung um die verschiedene Arten. Das nicht allen sich sicher fühlen zu impfen soll man auch verstehen und respektieren. Wer sagt das du jetzt nicht ansteckend bist? Vielen möchten mit eine Impfung sich selbst für einen ernsten Verlauf schützen aber schützen sie auch die die (noch) nicht geimpft sind? Vielen waren von die 2. Imofung ziemlich Krank und sagen jetzt schon das ein 2. Mal nicht mehr zu machen. Es braucht Zeit und Geduld.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Ich denke, man sieht an der Diskussion: das Solidaritätsprinzip verhindert Einzelinteressen nach dem Motto “Ich zahle für Motorradfahrer und Segelflieger. Aber nicht für Veganer, Magersüchtige, Adipöse !”

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Robyyyy
Aaaber, wenn ich 10 Franciacorta trinken muss und dann eine Leberzirrhose bekomme, damit ich deinen Shop 😉😉😉finde ist das meine Entscheidung und ich kenne die Risiken….
Spaß beiseite
Im Grunde meine ich, was du sagst…ich zahle echt viel Steuern und ob jemand raucht, oder sich NICHT impfen lässt,ist jedem seine Sache und so eine Sondierung ist im Grunde unmenschlich, und solche, die ehrlich der Meinung sind, man sollte bestimmte Menschengruppen nicht ohne Vorkasse behandeln, dem wünsche ich im nächsten Leben das amerikanische Gesundheitssystem, denn da entscheidet EINZIG UND ALLEIN ob du Geld hast, dass du behandelt wirst.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Sonnenstrahl das stimmt. Nach der ersten Dosis AZ ging es mir so schlecht wie noch nie zuvor, für ganze 3 Tage.
Zudem hab ich nun ein dauernde Müdigkeitsgefühl – würde mich interessieren ob das andere mit AZ auch so haben

Tina234
Tina234
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Anja, dann führen wir doch gleich das amerikanische System ein, jeder zahlt für sich selber ein, sei es Kranken/Unfallversicherung, Altersvorsorge.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@primetime
Nein, AZ-geimpft, keine Müdigkeit, bin putzmunter. Nur das Übliche: Der Arm schmerzte mehrere Tage.
In der Verwandtschaft gab es eine heftige Hautreaktion auf die Biontech-Impfung, weil der Arzt keine ordentliche Anamnese durchführte (also immer proaktiv alle Medikamente nennen, die man einnimmt !).
Ansonsten nix Negatives gehört. Und es sind in unserem nicht kleinen Freundeskreis aus Alters- und Berufsgründen viele Geimpfte. Ich schätze 80%.

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Missx
Nur nicht alles auf einmal trinken und geniessen!😁😜Dann schafft das Deine Leber schon.☺️

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Na DIE Quellen solltest du mal nennen.

Aber das heißt dann auch, dass all die Berichte über Covidexplosionen in Altersheim erlogen und erfunden waren, die aus der Zeit stammen, bevor es einen Impftoff gab.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

@ Hustinettenbaer dito
Hatte kein Problem mit BP, genausowenig wie meine Mutter. Vater und Schwester bekamen AZ – keine Probleme. Kenne persönlich nur eine Person, die nennenswerte Probleme nach BP hatte (war nach beiden Impfungen jeweils einen Tag ziemlich ausgelaugt), einer hatte einen Tag lang Fieber nach AZ. Sonst gab’s im Freundes- und Verwandtenkreis keine Probleme.
Das wird alles so dermaßen aufgebauscht …

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

@ primetime Da scheint’s dich ja richtig erwischt zu haben, tut mir leid. Wünsche dir gute Besserung.
Wie bereits erwähnt, kenn ich nur einen, der nach AZ Fieber hatte, nach der zweiten Dosis fühlte sich jemand einen Tag lang ziemlich müde. Ansonsten hatte niemand in meinem Bekanntenkreis nennenswerte Probleme damit.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@primetime
Auch gute Besserung von mir.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Neumi Hustinettenbaer Bei den Arbeitskollegen war es auch nicht so schwer. 2 Tage 39 Fieber aber ging danach schon wieder. Nur dieses Müdigkeitsgefühl ist halt anstrengend, erst recht bei der Arbeit

Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 8 Tage

Ich seh uns im Herbst wieder eingesperrt😬Nunja ich fahr jetzt mal in den Urlaub, dann hab ich zumindest etwas vom normalem Leben verspürt 😅😅

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

und Grund warum wir wieder eingesperrt sein werden sind all diejenigen, die sich jetzt weigern, sich impfen zu lassen! und die sollen dann dafür gerade stehen, nicht wir Geimpften

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Anja es seids nor de wos krebs kriagn und mir sogn nor: bitte nit plätze verschwenden weil sein jo selber schuld …flott gell?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Anja …nicht ärgern…den Impfgegnern sind ihre Mitmenschen völlig egal…sie fordern nur, aber tun nichts…
😄

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Anja, das werden sich sicherlich nicht! Aber ich bin mir auch sicher, dass genau dieser Personenkreis am lautesten nach Freiheit schreit….Ich bin bei dir!

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@elvira
Megablödes Argument! Weisst du überhaupt, dass bei einer Infektion das Coronavirus in deine DNA eindringen und sie verändern kann? Ich würde da nicht mehr schwanger werden wollen 😳

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@einervonvielen und @Anja
Meine Stimme habt ihr auch 👍

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein kann beim impfstoff genau so passieren ! bevor du so “megablöde” argumente im raum schmeisst vorher kurz nachdenken, ist aber wahrscheinlich zuviel verlangt bei den impfneurotikern

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Anja
Als Geimpfte kann ich den Virus weiter geben, deshalb muss ich Maske tragen. Das tue ich auch. Aber ich kenne viele Geimpfte, die zu Leuten sagen: keine Sorge, ich bin geimpft.
Natürlich trage ich weiterhin Sorge!!!

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 8 Tage

GTH… beim denken wohl auch nicht die/der/das Beste/r/? wenn man RNA mit DNA verwechselt.

Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 8 Tage

Bin ganz deiner Meinung

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

GTH falsch… einfach nur falsch!!!!

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 8 Tage

@elvira
wos fantasierschn du füran Blödsinn? 🥴

verwundert
verwundert
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Anja hast du eine Glaskugel dass du alles so voraus sagen kannst?… ich würde mit deinen Sprüchen vorsichtig sein bevor für dich im Herbst der Schuss nach hinten los geht…

grueneslicht
grueneslicht
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Tina1
SARS-CoV-2 ist ebenfalls ein RNA-Virus.
Wenn dieser theoretisch (vielleicht eher in seltenen Fällen) die Möglichkeit hat, sich durch das eigene Reverse- Transkriptase-Enzym in DNA umzuschreiben und sich in unser Erbgut einzunisten, dann besteht auch die kleine theoretische Möglichkeit, dass das durch mRNA passiert. Zu diesem Ergebnis kam jedenfalls eine Studie (veröffentlicht am 13.12.2020), die an Zellkulturen geforscht hat. Die Zeit wird es zeigen.

idiocracy
idiocracy
Neuling
1 Monat 8 Tage

Lustig das es scheint, dass die Impfgegner auch finden, dass wir im Herbst wieder eingesperrt werden. Selbst schuld will dann aber niemand sein.
Ich finde ja immer. Wenn ihr glaubt euer Immunsystem und Körper ist stark genug für Corona, dann ist er auch stark genug für den Impfstoff. Ihr macht ja alle so viel Sport und so da hält man so nen Impfstoff ja aus 😉

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@Tina1 wo bitte hab ich die impfstoffe verwechselt ? ich glaube du bist nicht hellste kerze auf der torte

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 8 Tage

@GTH weder noch, RNA kann im menschlichen Körper nicht zu DNA umgebaut werden

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@LouterStyle schau dir an was weiter oben geschrieben wurde, verlange von keinem das mir geglaubt wird, aber bevor man sture aussagen tätigt sollte man sich informieren

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@grueneslicht besser kann mans nicht erklären

eineins
eineins
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@elvira wia kosch du sell so sogen das Geimpfte Krebs kriagen🤔

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@LouterStyle Genauso ist es 👍

Nitro
Nitro
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@elvira

😱 Na Hilfe echt von der Impfung krieg i Krebs❓❓❓ und mir sogn sie nix ❓❓😱😱😱

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@verwundert bisher ist immer alles genauso eingetroffen, wie von Virologen vorausgesagt… und auch dieses mal wird alles so sein! Wissenschaft lügt nicht und fake news beiben fake news, egal wie lange und laut die impfgegner schreien! oft wäre ein bisschen mehr still sein und nachdenken besser…. 1 plus 1 ergibt immer 2 und niemals 100000000

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@elvira 😂😂😂😂😂😂 und wenn du genug Globuli in dich reinfrisst wirst du zum Einhorn 💪🏻

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 8 Tage

elvira ……. wovon kriegen wir Krebs? looooooool von der Impfung? und du kriegst keinen Krebs, weil du nicht geimpft bist??? looooooooooooooool jetzt hab ich bis Montag was zum lachen

falschauer
1 Monat 8 Tage

@elvira

diese behauptung zu äußern würde ich mir sehr gut überlegen…..wer bekommt krebs, etwa die geimpften? sag einmal tickst du noch richtig? man kann sehr viel geschwätz tollerieren, weil gewisse menschen einfach nicht die voraussetzung haben den durchblick zu haben, aber eine solche aussage ist ohne wenn und aber inakzeptabel!!!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Anja stimmp und folls es im Herbst wieder soweit kimmp nor sein sowieso lei die nit geimpften drun schuld und nit vielleicht a mögliche, gonz normale in der natur dea virus liegenden mutation 🙈 loss di lei brav jeds johr 1 oder 2 mol impfen, i sicher nit! und hon erscht heint mit jemand gredet wos selber gsog heint tat er sich nimmer impfen lossen, er bereuts zwor nit ober nomol tat ers nit! und glab mir, des sein viele wos so denken, oleweil mear wos in die lieben Politiker nimmer vertrauen, seinse a selber schuld

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@eineins wia konsch du sogn dass sies nit kriagn??? die langzeitfolgn sein nit bekannt…

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Anja i nimm kuane globuli. wiso sollet i? i bin gsund..du wersch holt a zu de kearn de sich wegn jedn scheiss a antibiothika einifeessn und sich wundern wenn du dauernd kronk bisch,🤣

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@elvira die aussage “ich nehme kein globuli denn ich bin gesund” sagt alles über dich aus

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 7 Tage
Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@GTH… meine wird vielleicht nicht die Hellste sein, du hast aber gar keine Kerzen…

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Von den (vollständig!) Geimpften wird auch kaum einer mehr einen Platz im Krankenhaus benötigen. Sowas sollte den Impfgegnern klsr sein, dass sie mit dem Feuer spielen, wenn sie die Freikarte in ein normaleres Leben schon freiwillig ablehnen 🤔

Guitarplayer
Guitarplayer
Tratscher
1 Monat 8 Tage

das wird sich ja dan rausstellen!

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Guitarplayer…sicher, in 100 Jahren wissen wir es genau! Aber auch die zum jetzigen Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Fakten sollten einem normal denkenden Menschen ausreichen

Deimos
Deimos
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein bist ja spezialist auf dem Gebiet, beantworte mir eine frage, warum Impfen wenn man bereits Antikörper hat? 🤷🏻‍♂️

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Guitarplayer
Zieh dich warm an, die was am Ende “lachen werden”, werden die Geschützten sein 😏 Alles andere sind infantile Wunschvorstellungen

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Deimos sell hätt i a gern amol einleuchtend erklärt! wenn mich jemand überzeugen kann, dann lass ich mich trotz durchgemachter Krankheit und AK impfen…

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Deimos
Weil die nicht ewig halten (das Gegenteil kann man noch nicht zuverlässig beweisen). 🙄 Dafür müsstest du dich immer wieder reinfizieren. Wenn du es drauf anlegst inkl. potenzieller Long Covid-Kollateralschäden, bitte, ich lass dich zu gerne vordrängeln 😆

Guitarplayer
Guitarplayer
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@einervonvielen es gibt genausoviele wissenschaftliche gegenbeweise! man sollte sich nicht nur auf einer seite informieren!

Guitarplayer
Guitarplayer
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein typisches 2 klassen gedenke! nur hass verbreiten! ich verstehe gewisse menschen einfach nicht! zusammen sollte das wort heißen-und nicht gegeneinander-mit oder ohne impfung!

H.M
H.M
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Deimos ganz genau und warum impfen wenn man danach auch keine hat🤔🤣

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Deimos auf die Menge kommt es an….. die furch eine Infektion gebildeten Antikörper sind 1) nicht immer sehr viele 2) werden oft innerhalb weniger Monate geringer oder verschwinden
Die AKantwort nach Impfung ist wesentlich besser. Deshalb!

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

HM das geschieht so gut wie nie, außer man muss aus gesundheitlichen Gründen Immunosoppressiva einnehmen.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Guitarplayer
Wos willschn zusommen? Wiedr zusommen in den Lockdown?

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@deimos und @ sumsi
zu der Frage warum sich Genesene nach frühestens 6 Monaten nochmal mit (aber nur einer Dosis) impfen lassen sollten, gab es in der Pharmazeutischen Zeitung einen gut erklärenden Artikel.
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/stabiler-schutz-auch-nach-einem-jahr-besonders-nach-impfung-126254/

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@guitarplayer…ich bin jetzt mal von den seriösen ausgegangen…

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage
@Guitarplayer nein, es gibt viele “Gegentheorien”. Das ist aber etwas völlig anderes als wissenschaftliche Gegen-Beweise. Wissenschaft beginnt immer mit einer Theorie für die es dann Beweise zu finden gilt oder eben nicht. Diejenigen, die behaupten Impfungen würden Krebs verursachen, bewegen sich in der Theorie, weil es hierfür keinerlei Beweise gibt. Auch bei Vektorenimpfstoffen konnte das bisher nicht bewiesen werden, obwohl diese, wie auch andere Viren in den Zellkern vordringen KÖNNEN nicht müssen. Anders bei RNA, die vom Körper völlig abgebaut wird. Nach spätestens 2 Wochen ist von den mRNA Impfstoffen nichts mehr im Körper. Es wurde sozusagen nur das Immunsystem… Weiterlesen »
Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@Deimos 👍genau deiner Meinung die sem sein nämlich echt! Glaub… kuanen ve de Iberzeigten isch infolln mol nochn Piks , an antikörpertest zu machen! Uiii🙈welch a entaischung

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@roserl Toll erklärt, danke dafür 👏👍💪

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Lana2791 Wenn Unwissenheit und Selbsteinbildung bloß anständig weh täte

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein
gerne ☺️

Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein nor tat man enk nou in Österreich schreien hearn🙊

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@roserl frage, wo wird die dna beim vektroimpfstoff zu rna umgschrieben wenn nicht im zellkern ?

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@GTH, ja im Zellkern. Aber so ganz verstehe ich den Grund deiner Frage nicht. Ich vermute, du möchtest auf die evtl. Krebsgefahr hinaus. Nachdem 1000 Zeichen für diese komplexen Zusammenhänge immer etwas wenig sind, hoffe ich, dass dir folgender Artikel weiterhelfen kann. Ansonsten melde dich bitte nochmal.
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/koennen-vektorimpfstoffe-das-erbgut-veraendern-123924/

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 8 Tage

dieser artikel sollte doch den letzten zweiflern einsicht bringen. einige werden zwar wieder augen und ohren verschließen aber tatsachen lassen sich mal nicht leugnen.

ich_ich
ich_ich
Neuling
1 Monat 8 Tage

schon mal dran gedacht, dass bis jetzt wahrscheinlich auch geimpfte im KH stationiert waren? Sonst wären diese “News” sicher schon früher und öfter hier zu lesen gewesen?!

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Einige VIELE! V.a. jene aus dem Lager “Stur-Uneinsichtig-Unbelehrbar”. Und auch wenn, dann kann immer noch gewisser Südtiroler Stolz alles zunichte machen, weil sich doch nur “verschreckte Weicheier impfen lassen, welche scheinbar ihr rudimentäres Denkorgan für unwichtige Dinge im Leben vergeuden” 🤦🤦🤦 Sorry, aber sowas stufe ich als ernsthafte Wahrnehmungsstörung ein und ist an Präpotenz nicht mehr zu überbieten 😤

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein

Gewaltig, wie gescheit du bist, und immer wieder jeden hier im Forum, der nicht 100% deiner Meinung ist, immer wieder auf’s Neue niedermachst…

Du gehörst zu der Sorte Menschen, die sagen, es gibt nur zwei Meinungen, deine und die falsche… 🙄

Bin mir sicher, im “echten Leben” wirst du nicht viel Freunde haben, denn solche notorischen Besserwisser sind in der Regel nicht sehr beliebt…

Schönen Tag noch…

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Ich_ich : ich arbeite imKHK. Sie sind NICHT geimpft.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 8 Tage

@jochgeier

Die obsichtlich Ungeimpften hobm donn a kon Mitleid verdient.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@topgun
Du gemeiner Schlingel du 😘😘 Ob ich gescheid bin, dürfen andere beurteilen, ich nehme mir hier keine arroganten, selbstgefälligen Freiheiten raus. Ich akzeptiere im wahren Leben gut und sogar gerne konträre Meinungen, aber womit ich definitiv ein Problem habe: Wenn Menschen Speck auf Augen und Ohren haben und die unwiderlegbare Wahrheit und harte, wissenschaftlich dokumentierbare Fakten aus purem Prinzip, Boshaftigkeit, Trotz, Egomanie und Spass leugnen und dadurch alle auf der Stelle treten lassen 😝

Luisssss
Luisssss
Neuling
1 Monat 8 Tage

@Stefa darf icj fragen in welchem k.h und welches berufsbild

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 8 Tage

@ich_ich das hat doch niemand geleugnet, impfung schützt, wenn auch nicht zu 100% ist belegt und nicht zu leugnen.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 8 Tage

@topgun dann machst dus ja gut nach das niedermachen.
wenn du meine meinung nicht teilst heißt für mich nicht dass du dumm bist sondern eine andere meinung hast und basta.
gehört zur diskussionskultur, könntest du wissen, musst du aber nicht.
dass ich meine meinung gern behaubte auch oft recht behalte und auch im leben damit nicht schlecht und glücklich, sogar recht erfolgreich dasteh kann dir ja wurst sein.
meine sache.
kannst mich ja gern belehren wenns dir freude macht, obs was bringt, bezweifle ich. sind schon ganz andere gescheitert.
viel spass noch.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 8 Tage

@topgun sorry falsche adresse.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Stefa
Kehr nur fleissig alles unter den Teppich. Was war vor 2-3 Wochen los? hm?

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Bubbles : und zwar?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Stefa
Wer war auf der Intensiv? Sag alles oder lass es.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@bubbles ? ? ? ? ? Corona-Psychosen?🤔

Apuleius
Apuleius
Neuling
1 Monat 7 Tage

@bubbles
Dies gilt aber auch für Sie! Sie schreiben nämlich auch recht häufig, dass wir die falschen Nachrichten lesen. Nur: was sind die richtigen? Das nämlich schreiben Sie nie. Bitte um Aufklärung.

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Glaubst du auf der infektionsabteilung mit Sauerstoff und Lungenentzündung ist es fein?

Andreas K.
Andreas K.
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Bis zum Herbst, wenn die Delta Variante oder eine neuere Variante richtig zuschlagen wird, hatt jeder ein Impfangebot bekommen.

Wenn jemand dieses Angebot grundlos nicht angenommen hat:  Er hat es so gewollt. R.I.P.   AMEN

Hollywood
Hollywood
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Hast du echt solche Angst?

Luk
Luk
Neuling
1 Monat 8 Tage

Seine Angst ist berechtigt. Habe keine Lust den ganzen winter wieder eingesperrt zu werden, nur weil 30% der Bevölkerung wohl zu viel bachblüten inhaliert hat…

idiocracy
idiocracy
Neuling
1 Monat 8 Tage

@Hollywood Ich frag mich eher warum die Leute so Angst vor der Impfung haben. Die meisten haben wahrscheinlich schon etliche Impfungen und die waren alle kein Problem.
Ich versteh die Leute echt nicht die Sagen: Oh ich oder meine Kinder halten das Coronavirus schon aus. Warum dann nicht die Impfung? Sind inzwischen ja fast mehr geimpft wie Leute die Coronavirus hatten und die halten das alle auch gut aus. Und bei beidem weiß man nicht was langzeit passiert

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Luk 🤣🤣🤣 genau so isses

chill
chill
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Mi tat interessieren, ob de Personen, de Ungeimpft ins KH kemmen sein iatz onderst über die Impfung denken?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

…Impfgegner sein halt Fanaten…aber so lang es nur sie selber trifft, ist ja wurscht…aber wenn wir wegen denen wieder zu Hause sitzen dürfen im Herbst, wird’s langsam ungemütlich…
😆

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@chill…..vermutlich die Überlebenden nicht….die werden dann wie Trump rumlaufen und uns erklären wollen, wie stark ihr eigenen Körper ist 🙁

Skipper
Skipper
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@einervonvielen Trump hat sich impfen lassen…

Luk
Luk
Neuling
1 Monat 8 Tage

@Doolin lockdown nur für ungeimpfte wäre die logische konsequenz. Bei nichteinhalten saftig strafen 😀

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Skipper, nachdem er vom nicht existierenden Virus bzw. Fieber krank wurde, und ich glaube nicht all zu wenig

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 8 Tage

…. 100% nicht geimpfte davon betroffen, was wohl eindeutig ist…

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Virologe Walder sagt, dass man bei diesen neuen Impftechniken zwar kurzfristige Nebenwirkungen kennt, aber die Langzeitfolgen nicht abschätzen kann. Und das Desaster mit Astrazeneca, wo es für den Impfmix laut EMA keine ausreichenden Daten gibt. Auch für die Kinder nicht. Die Verunsicherung ist groß, jeden Tag andere Expertenmeinungen. Und das Desaster mit der Impfpflicht für Sanitätspersonal. Alles Faktoren die nicht die Motivation fürs Impfen erhöhen.

idiocracy
idiocracy
Neuling
1 Monat 8 Tage

Klar erhöht sowas die Motivation nicht und es ist schade, dass es so weit gekommen ist bei Astrazeneca und der allgemeinen Meinung.
Langzeitfolgen von Corona kennt man jedoch auch nicht, oder da sagt die Forschung sogar, dass man relativ leicht was davontragen kann.
Wenn man dann die Wahl zwischen den beiden hat fällt mir Persönlich die Entscheidung für die Impfung leicht.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@idiocracy Idem 👍👏

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 7 Tage

@idiocracy…👏👏 über die wilden Spekulationen mutmaßlich noch unbekannter Neben- und negativer !!?? Langzeitwirkungen eines Coronaimpfstoffes durfte man sich hier schon länger amüsieren. Selbst die vielen deutlichen Hinweise auf unbekannte Nebenwirkungen von “Alltagsmedizin”, meist in “fachlich kompetenter Selbstmedikation”😉 verordnet, hat Nichts gebracht. Vielleicht bringt ja dein !! Hinweis auf die möglichen Langzeitfolgen einer Covid Erkrankung im Verhältnis zu Denen einer Impfung ein paar Zweifenlde zum Nach- oder Umdenken. Denn bis jetzt haben die Propheten im jeweiligen eigenen Land noch wenig bis kein Gehör gefunden…..

man_on_fire
man_on_fire
Neuling
1 Monat 8 Tage
Warum wundern sich die Zuständigen des Sanitätsbetribs, dass Menschen skeptisch gegenüber der Imppfung sind? -Heute sollte man sich mit Astra impfen lassen, morgen wird dieser Impfstoff schon wieder als riskant eingestuft. Aber das auch nicht überall, sondern von Ort zu ort unterschiedlich… -Heute wird der Impofstoff JohnsonJohnson empfolen, weil man nur einmal impfen muss, morgen ist dieser wieder zu unsicher und stellt Risiken dar. Dass hier Unsicherehit besteht ist doch klar. Weiters bin ich der Meinung, dass wenn soviel Werbung(dieser Artikel ist auch nichts anderes als Impfwerbung) für etwas betrieben wird, hat man auch allen Grund skeptisch zu sein. Hätten… Weiterlesen »
ahjo
ahjo
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Es gib 2 dinge de nie olt werden. Witze über impfgegner und die impfgegner selber

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage
Naja. Ich glaube jetzt auch nicht alles was die Medien schreiben. In einem Altersheim hieß es auch dass wohl die Ungeimpften das Virus ins Heim gebracht haben, und das stimmte nicht. Logisch lässt es vermuten, es hat sich dann nicht bewahrheitet, wurde dann aber von Seiten der Medien nie richtig gestellt. Hätte es sich bewahrheitet wäre ein vermutlich ein wahrer Shitstorm von Seiten der Medien losgetreten worden. Vermutlich wird jetzt jeder nicht geimpfte Infizierte gebranntmarkt, während es leider auch vollimmunisierte Infizierte gibt, welche aber nirgends aufscheinen oder nur am Rande erwähnt werden. ich finde, dass diese einseitige Berichtertattung auch nicht… Weiterlesen »
SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Die werden teilweise noch vor den Impfungen erkrankt sein. Durch die Prioritäten und Wartezeiten konnte nicht jeder rechtzeitig geimpft werden der es vielleicht wollte. Daher hat es nach meiner Meinung noch noch keine Aussagekraft. Aber ich bin persönlich gespannt auf den Herbst und ich hoffe auf eine Unterscheidung zwischen geimpften und nicht geimpften Personen bei Infektionen, Covid Station und Intensiv. Das hat dann Aussagekraft und kann wegweisend für das nächste Jahr sein. Meine persönliche Meinung. 

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Silver-Lings

Perfekter Beitrag! 👏👏👏

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 7 Tage

@SilverLinings..irgendwie kann ich deine Argumentation schon nachvollziehen. Ich glaube jedoch, dass es, zumindest solange es keine gesetzliche Impfpflicht für ALLE !! gibt, aus rechtlichen, moralischen, ethischen und bei den Ärztinnen (hypokratischer Eid ?) und PflegernInnen aus dem Berufsethos heraus, nicht soweit kommen wird….

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@offline oh da hast du mich falsch verstanden. Die Unterscheidung bezog sich nicht auf die Behandlung sondern um die Zählung. Es wäre interssant zu wissen wieviel geimpfte und wie viele ungeimpfte sich jeweils infizieren, auf eine covid station kommen oder auf intensiv. Das wäre aufschlussreich.

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Meine ganze Familie hat sich impfen lassen und uns ist nix passiert uns geht es wer sich nicht impfen lässt ist selbst schuld

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Waiby Bravo, an euch sollten sich viele ein Beispiel nehmen 😘👏💪

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein jo meine Kollegen die meisten lossen sich a impfen

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Vielleicht könnte man ja eine Abteilung aufmachen, wo nicht geimpfte Sanitätsangestellte sich um nicht geimpfte Patienten kümmern…?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

…super Idee…
👌

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 8 Tage

@nixnuis

Des isch moll epes nuis, bravo bravo bravo, supr Idee 👍👏👏😂

Apuleius
Apuleius
Neuling
1 Monat 7 Tage

In der Tat! Eine gute, gerechte Idee. So bekommen bedürftige Hilfe und nicht geimpften Sanitätspersonal müsste nicht die Suspendierung drohen. Sozusagen eine win-win Situation sozusagen.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wiso haben die Impfgegner auf Deinen Kommentar ( Idee ) keine Antwort ??

Brauni
Brauni
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Doolin Ach dich bringt der ungeimpfte in Gefahr wen du im Herbst vieleicht hat schon 3 mal geimpft bist. Ja dann stimmt was nicht.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Brauni Da hat ja jedes Pferd mehr graue Zellen in den Hufen 😆😂🤣 3x geimpft = 3x weitaus bessere Überlebenschancen als viele in diesem Forumsbeitrag gerade 😏

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

…ach Brauni, mich bringt nichts in Gefahr, bin ja geimpft…aber wenn ich wieder monatelang zu Hause lockdown üben kann, weil durch die präpotenten und unsolidarischen Impfgegner die Infektionen unweigerlich wieder an die Decke gehen, habe ich sie definitiv voll!…
😝

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 7 Tage

@allesnurzumschein als wer als du? 😀

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 8 Tage

Es ist kaum zu glauben wie viele Leute es gibt, die sich mit ein einer solchen Schlagzeile vera…… lassen. Manche drehen total durch indem sie einem nicht Geimpften die Betreung im Krankenhaus selbst bezahlen machen wollen. Nur mehr peinlich sowas.

Andilein
Andilein
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Die Krankheit an sich und auch die Impfung machen mir weniger Angst als der Umgang zwischen uns Menschen mittlerweile. Leider finde ich, dass die Berichterstattung in den Medien diese Anfeindungen, bewusst oder unbewusst (wahrscheinlich eher bewusst), nur noch verschlimmert. Können wir es nicht irgendwann gut sein lassen und jedem seine Entscheidung frei überlassen. Jeder hat ein freies Impfangebot und wer das nicht, bzw noch nicht, annimmt, wird auch seine Gründe oder Zweifel haben.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Es müsste eigentlich auffallen, dass gerade diese Pandemie mit
ihrem ganzen Drum und Dran (Einhaltung von simpelsten und grundsätzlich
idiotensicheren Regeln, korrektes Tragen von Atemschutzmasken,
Verständis der Aufwand-/Ertrag- bzw. Nutzenfunktion eines Impfstoffes
u.v.m.) der PERFEKTE Massstab und Querschnitt für den Intellekt und
Weitblick der hiesigen Bevölkerung ist. Eigentlich möchte man meinen,
dass gesunde Bergluft das Denkorgan besser durchlüften müsste (auch wenn es noch so klein und unbedeutend ist und davon immer weniger Gebrauch gemacht wird, wenn es wirklich drauf ankommt),
aber wenn man sich tagein tagaus viele der Beiträge allein in diesem
Forum reinzieht, zweifelt man arg an der bisherigen Weltanschauung und
intaktem Menschenverstand…..

Skipper
Skipper
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Gute Besserung den Patienten🙏

versteherin
versteherin
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Wie leicht man durch einen Pieks oder auch zwei plötzlich zum Helden, Retter der Welt oder fast schon zum Heiligen wird.

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 7 Tage
Ich freue mich wirklich sehr über Jede/n, die/der sich impfen lies oder noch lässt. Aber ich akzeptiere auch Diejenige/n, die einer Impfung, aus welchen Gründen auch immer, nach wie vor noch skeptisch gegenüberstehen. Wer mich jedoch maßlos ärgert sind Solche, die sich hier monatelang !! auf ihren Hausarzt und die UNNÖTIGKEIT !! einer Impfung bei Jungen, Gesunden und Schneidigen berufen haben. Damals konnte man (Frau ?) wegen der “Anti-Impfen-Mehrheit” hier auf SN noch richtig “Zustimmung” einsammeln. Und sich jetzt plötzlich (wegen der Privilegien wie Traum 😉 Reisen usw. ?) als vollgeimpft “aufspielen” und sich Sorgen um ihre Mitmenschen machen und… Weiterlesen »
versteherin
versteherin
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Offline..👍Dieses Geprotze und Geprahle mit der Impfung ist nervig. Wenn man sich schon impfen lässt, weil man an seine Mitmenschen denkt und nicht an sich selbst,😇😇😇 dann sollte man diesen Akt der Nächstenliebe aber auch nicht jedem auf die Nase binden, sondern einfach mit sich selbst damit im Reinen sein.

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 7 Tage

@versteherin..👍 da wird nicht nur mit einer “Möchtegern Impfung”, mit UrlaubeN !!, die nur mit dem Finger auf der Landkarte stattfinden und “Fachkenntnissen” über Nobelgetränke geprotzt, sondern sich jetzt auch noch als SardinienkennerIn 🤪 aufgespielt. Wer solche pathologischen Minderwertigkeitskomplexe hat, braucht dringend fachliche Hilfe.

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Werden die Kinder im Herbst wieder von Schule und Sportverein ausgeschlossen, weil zu viele Ungeimpfte aus der Risikogruppe im Krankenhaus liegen? Oder wird über eine Impfpflicht von Schülern diskutiert werden um Impfverweigerer älteren Semesters zu schützen? Es bleibt spannend.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Hier noch etwas “Impf-Zündstoff”: “Nach der Impfung von rund 120 Mitarbeitern eines italienischen Nobel-Hotels in einem Hotel am Münchner Flughafen sind mehrere Objekte in München durchsucht worden.
Die Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg ließ unter anderem eine Arztpraxis, eine Rechtsanwaltskanzlei und eine Apotheke durchsuchen, wie die Behörde am Freitag erklärte. Die Ermittlungen richten sich demnach gegen sieben Beschuldigte wegen des Verdachts der Unterschlagung von Impfstoff, der Bestechung und der Bestechlichkeit im Gesundheitswesen.”
Razzia wegen Massen-Impfung von italienischen Hotel-Mitarbeitern in München – FOCUS Online

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

…bekannte Geschichte von Impftourismus, sicherlich nicht ausgelöst von ital. Impfgegnern…
😁

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Lambda sagte die Glaskugel

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

😏 Potenziell Tod und Verderben verrät mir mein Kaffeesatz, welche den guten Stoff abgelehnt haben

Das Omen
Das Omen
Neuling
1 Monat 8 Tage

Wie dem auch sei, eines ist sicher: Corona ist der Gesellschaft sozialer Ruin… Alle diskutieren mit, werden schnell persönlich, schlagen sich die Köpfe ein. Nur vor eigenen Haustür kehrt keiner mehr.

doco
doco
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

nein nicht geimpft “weil sie ja alle gesund sind” diese Antwort bekommt man wenn man genau diese Personen nach der Impfung befragt sie sollten die Behandlung selber bezahlen müssen.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 8 Tage

Sanität ist besorgt ? Dann lasst bitte ausländisches Personal nur mit einer zweifach Impfung ins Land. Oder 2 mal wöchentlich Antigentest auf eigenen Kosten

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 7 Tage

Es darf nicht sein, dass andere (dringende) medizinische Behandlungen/Ops/Untersuchungen usw. weiterhin aufgeschoben werden weil sich Menschen nicht impfen lassen und somit Plätze und Personal in Anspruch nehmen.

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 7 Tage

Inzwischen gibt es einige besorgniserregende Aussagen, dass Menschen an der Impfung gestorben seien.
Kann man diesen “…..” erklären, dass man solche Aussagen nur mit fundiertem Wissen von sich geben sollte😡
??????
Meine Tante hatte weder eine Impfung noch Covid! Sie ist einfach gestorben!

Tina234
Tina234
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Was soll das jetzt?
Haben Patientendaten kein Anrecht auf Privacy?
Was geht das die Gesellschaft an, ob ein Patient geimpft oder nicht geimpft ist? Das soll bitte unter Patient und Arzt bleiben!
Covid ist schlimm, dennoch gibt es auch andere Krankheiten wie Krebs,usw…

wpDiscuz