Er war seit einiger Zeit im Visier der Polizei

Ecstasy in der Unterhose: Drogendealer in Bozen verhaftet

Mittwoch, 22. Mai 2019 | 12:44 Uhr

Bozen – Ermittler der Bozner Quästur haben am Samstag in Bozen einen Drogendealer festgenommen. Der Bozner wurde im Besitz von 100 Ecstasy-Tabletten, einigen Gramm MDMA und Marihuana sowie einen Magnetkartenleser/kopierer ertappt.

Der 34-Jährige – wohnhaft in Oberrau – war bereits seit einigen Tagen im Visier der Drogenfahnder. Am späten Samstagabend wurde er schließlich angehalten. In seiner Unterhose transportierte er 40 Ecstasy-Tabletten, die er wohl an dem Abend noch verkaufen wollte.

Bei einer anschließend durchgeführten Hausdurchsuchung tauchten dann die restlichen Drogen auf. Für den Mann klickten die Handschellen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Ecstasy in der Unterhose: Drogendealer in Bozen verhaftet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
1 Monat 5 Tage

mmmmm … ecstasy mit spezialaroma ….

Jefe
Jefe
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Pfui Teifl und die ondon schlucken des und zohlen noch Geld.

sarkasmus
sarkasmus
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Das ist noch harmlos, bei anderen gehts vom a…. und dann in die nase😃😃👌💩

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 5 Tage

Der hatte Eier in der Hose 🙂

I brings afn Punkt
I brings afn Punkt
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

B°°°°i°°°ne Chemie!

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
1 Monat 4 Tage

i brauch des zoig zin Glick net ….. und in den Foll, wenn is brauchat, wellat is net amol zi schenkn! Bäääähhhhhhh

natan
natan
Superredner
1 Monat 4 Tage

do san genua de des teuer kafn. Jo net die drogn legalisieren sonst ist die kriminalität in seiner existenz bedroht…

wpDiscuz