Mitgliederaktion des Weißen Kreuzes 2019

Für alle Fälle gewappnet

Dienstag, 13. November 2018 | 12:20 Uhr

Bozen – Für alle Fälle, das ist das Motto der Mitgliederaktion 2019 des Landesrettungsvereins. Mit dem Mitgliedsbeitrag sichert sich jedes Mitglied nicht nur Vorteile bei In- und Auslandsaufenthalten, sondern unterstützt auch tatkräftig die über 3.200 Freiwilligen des Weißen Kreuzes.

Ein verlässlicher Partner sein für alle, die sich in Not befinden, das steht seit je her auf dem Banner des Landesrettungsvereins. Und er will das immer besser, schneller und professioneller machen. Allein im vergangenen Jahr haben sich mehr als 125.000 fördernde Mitglieder auf das Weiße Kreuz verlassen. Für den Landesrettungsverein ein neuer Höchststand in der Vereinsgeschichte.

Auch 2019 gibt es neue Vorteile für alle Jahresmitglieder des Weißen Kreuzes: im nächsten Jahr bietet das Weiße Kreuz nicht sechs, sondern gleich acht kostenlose Krankentransporte an, und die nicht nur wie bisher in Südtirol und der Provinz Belluno, sondern zusätzlich in der gesamten Euregio Tirol, Südtirol und Trentino und im Kanton Graubünden angeboten werden. Wer zudem auch bei Auslandsreisen einen Rundum-Schutz haben möchte, entscheidet sich für die Mitgliedschaft WELTWEIT oder WELTWEIT PLUS. Diese Mitgliedschaften beinhalten weitere Vorteile, beispielsweise die Rückholung mit Arztbegleitung schon nach dem ersten Tag oder die kostenlose ambulante Behandlung im Ausland.

Die steigende Anzahl an Fördermitgliedern beweist nicht nur den großen Rückhalt in der Bevölkerung, sondern zeigt auch die Wertschätzung für die kostbare Freiwilligenarbeit im Landesrettungsverein.

Näheres zu den drei verschiedenen Jahresmitgliedschaften erfährt man über http://mitglieder.wk-cb.bz.it/de/ oder 0471 444 310. Man kann den Jahresbeitrag in jeder Bank, dem Postamt, im Internet oder direkt in den Sektionssitzen des Weißen Kreuzes im ganzen Land einzahlen. Es besteht zudem die Möglichkeit, eine Mitgliedschaft als sinnvolles Weihnachtsgeschenk zu übergeben

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz