Einsatz für die Berufsfeuerwehr

Gigantisches Wespennest in Bozen entdeckt

Montag, 13. September 2021 | 14:58 Uhr

Bozen – Am Montagvormittag wurde die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem besonderen Einsatz in die Kaiserau gerufen.

Ein Wespennest in einem Abstellraum für Gartengeräte hatte gigantische Dimensionen angenommen. Die Insekten haben ihre Behausung 90 Zentimeter in der Höhe und 40 Zentimeter in die Breite gebaut.

Mit spezieller Schutzkleidung ausgerüstet, entfernten die Wehrmänner das Wespennest routiniert und sicher.

Für die Berufsfeuerwehr war dies bereits der fünfte Wespeneinsatz an diesem Vormittag.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Gigantisches Wespennest in Bozen entdeckt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
mayway
mayway
Tratscher
4 Tage 22 h

die gesamte Stadt Bozen ist ein Wespennest😅

Mikeman
Mikeman
Kinig
4 Tage 18 h

da sind nicht nur Wespen sondern auch jede menge an Cobras und Mambas auf der Lauer.

tutu
tutu
Grünschnabel
4 Tage 22 h

Wunder der Natur 🥰

So ist das
4 Tage 7 h

Das wohl zerstört wurde, wie alle Wunder der Natur. 🤔

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
4 Tage 21 h

Wenn man sich den Verkehr auf den Straßen ansieht, scheint das ganze Land ein Wespennest zu sein…

koyote
koyote
Tratscher
4 Tage 17 h

I hon seit 15 Johr uans in Untodoch, sel isch 2X1 Metto,
Stört mi nett ✌️✌️✌️

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
4 Tage 18 h

Im Landhaus???
Sicherlich…

Oma
Oma
Superredner
4 Tage 15 h

Die gonze orbeit der vespen umsonst🙈wo sein die tierschützer.

Staenkerer
4 Tage 18 h

des wor sicher de heimat von de wespn de de leit seit der pandemie in hintern hobn!

wpDiscuz