Wer überprüft wie?

Green Pass in der Schule: Unklarheit über Kontrollen

Freitag, 27. August 2021 | 10:13 Uhr

Bozen – Ab 1. September muss das ganze Schulpersonal vom Kindergarten bis hin zur Universität im Besitz des grünen Passes sein. Wie die Kontrollen stattfinden sollen, darüber herrscht allerdings noch Ungewissheit, berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Wer an der Schule arbeitet, muss entweder geimpft oder genesen sein. Alternativ ist es außerdem möglich, sich alle 48 Stunden einem Test zu unterziehen, der aus eigener Tasche bezahlt werden muss. Wer sich weigert, wird nach fünf Tagen suspendiert und die Entlohnung entfällt. An der Uni benötigen auch die Studenten einen grünen Pass.

In Südtirol ist die Situation allerdings heikel: Rund 25 Prozent der Angestellten im Schulbereich sind nicht geimpft. In absoluten Zahlen ausgedrückt handelt es sich um 4.737 von insgesamt 19.143 Personen.

Ziel der Green Pass-Regelung ist es, die Gesundheit von Angestellten und Schülern zu schützen und vor allem den Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten. Wie Marco Fontana, Präsident des Südtiroler Verbandes der Schuldirektoren, laut Alto Adige erklärt, gibt es allerdings noch keine klaren Richtlinien, wie die Kontrollen durchgeführt werden sollen.

Die Schwierigkeit besteht darin, die Green Pass-Regeln in Einklang mit den Normen zur Privacy zu bringen. Eine Möglichkeit könnte darin bestehen, dass Direktoren die Möglichkeit haben, über eine digitale Plattform jeden Tag den Status des Passes der Angestellten zu überprüfen. Ein grünes Häkchen bedeutet, der grüne Pass ist gültig, ein rotes X verrät, dass der Nachweis fehlt. „Wir warten noch darauf, um mehr zu erfahren“, erklärt Fontana. Er zeigt sich allerdings davon überzeugt, dass sich die Probleme mit Hausverstand und etwas gutem Willen lösen lassen.

In den Kindergärten müssen neben den Pädagoginnen etwa auch Köchinnen und Küchengehilfen über den grünen Pass verfügen. Weil die Privacy-Regeln es vierbieten, den Impfstatus einer Person zu kennen, muss der grüne Pass aller Mitarbeiter auch dort jeden Tag neu kontrolliert werden. Wer die Kontrollen auf welche Art durchführt, soll in Bozen in Absprache mit den Gewerkschaften entschieden werden.

Im Betrieb für Sozialdienste in Bozen, der mehrere Kinderkrippen führt, weiß man jetzt schon, wie kontrolliert wird. Ob der grüne Pass von rund 140 Mitarbeitern – Erzieherinnen, Köche und sonstige Angestellte – gültig ist, soll über das Handy überprüft werden. „Anfang nächster Woche haben wir ein Fortbildungstreffen mit dem Sicherheitsexperten organisiert, der unseren Mitarbeitern und dann den Familienangehörigen die neuen Regeln erklärt“, betont die Direktorin des Betriebs, Liliana Di Fede.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

60 Kommentare auf "Green Pass in der Schule: Unklarheit über Kontrollen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
29 Tage 37 Min

Es kann nicht sein, dass Nicht geimpfte Lehrpersonen mein Kind und alle amderen Kinder unterrichten, Das ist Verantwortungsloses Verhalten und Egoistisch, sowas darf es nicht geben…..

sophie
sophie
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

Warum sollen die Kinder in Fernuntericht, nur weil sich einige Lehrer nicht impfen lassen wollen ???

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
28 Tage 19 h

Wenn Deine Kinder geimpft sein wo isch es Problem?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
28 Tage 19 h

@sophie …offensichtlich ist Fernunterricht gefragt…
😁

sophie
sophie
Universalgelehrter
28 Tage 18 h

@Donmclean
Seit wenn san Kindo mit 5,6 Johr geimpft ????

sophie
sophie
Universalgelehrter
28 Tage 18 h

@Doolin
Jo ba bestimmte Leit, sicho….

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
28 Tage 18 h

@Sophie: Du konnsch unter 12 impfn lossn, isch net verbotn. Oder gibt es Bedenken?

Blumenkind
Blumenkind
Neuling
28 Tage 18 h

Ist dir der grüne Pass wichtiger als ein lehrreicher Unterricht?

Blumenkind
Blumenkind
Neuling
28 Tage 17 h

Sophie also ist es für dich wichtiger, dass eine Lehrperson den “grünen Pass” hat, als dass sie eine ausgebiltete Lehrkraft ist?

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
28 Tage 14 h

@Sophie: du konnsch sie a unter 12 impfn lossn. Also wenn so verontwortungsvoll bisch, miassesch sie impfn. Wo ischn es Problem? Hosch Bedenken?

Krotile
Krotile
Superredner
28 Tage 5 h

Donmclean, es gäbe natürlich dann auch noch die Möglichkeit, dass evtl. Kinder UND Lehrpersonen geimpft sind! schon mal daran gedacht? oder meinst du, die Kinder müssen für die Lehrpersonen die Verantwortung übernehmen???

Krotile
Krotile
Superredner
28 Tage 5 h

Blumenkind, ich hab in meiner “Karriere” als Mutter von Schulkindern leider schon viel zu viel schlampigen, gar nicht lehrreichen Unterricht erlebt! Bei manchen Lehrpersonen würde ich behaupten, dass das, was sie in der Schule am wenigsten interessiert, die Kinder sind! und ein lehrreicher Unterricht schon gleich 2x nicht! somit erwarte ich dann wenigstens den Green Pass!!

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
28 Tage 4 h

I bin net pro und net contra Impfung: i denk lei laut über des gonze dumme unverhältnismässige trara; du geasch z.B. zwoa Stunden zen Friseur und koaner muass in Ho hobn, idem für Masseure und Schönheitspflege, de wesentlich mehr Kontakt hobn als a Lehrer (seine Lehrstunde dauert ca.45 Minutn). Und mir denkn wirklich dass mir es Problem Schule mit dor Impfung der Lehrer lösen? Isch des no normal?

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
28 Tage 4 h

@Krotile: meine wor eine Provokation. Mit dor Impfung der Lehrer tuasch gor nix lösen.lei weiter spoltn. Isch wia a Tropfn af an truckenen Boden.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

Wer nicht geimpft ist, sollte jeden Tag kontrolliert werden.

Sigo70
Sigo70
Tratscher
29 Tage 1 h

Alle müssen jeden Tag kontrolliert werden, da der Arbeitgeber nicht wissen darf wer welchen Status hat.

Huchi
Huchi
Neuling
28 Tage 19 h

Auch die Geimpften sollten jeden Tag überprüft werden weil auch sie noch immer anstecken könen und es auch selber bekommen …denk mal darüber nach bevor du so einen Kommentar schreibst…glauben die Geimpften wirklich, dass es mit der Impfung getan ist ?Weit gefehlt…. Sorry

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

Stellt euch vor, es gibt entgegen eurer Stammtischreden ganz vieleLehrpersonen, die ihren Chefs die Impfpässe mailen, damit ein bisschen Planungssicherheit herrscht.

Krotile
Krotile
Superredner
28 Tage 5 h

Sigo70, wenn ich es ihm sage, darf er es wissen! und geimpfte haben kein Problem damit, dies dem Arbeitgeber auch mitzuteilen!

marher
marher
Universalgelehrter
29 Tage 46 Min

Lehrer sollten Vorbild unserer jungen Generation sein.

Gustl64
Gustl64
Superredner
28 Tage 22 h

Die eigentlichen Vorbilder für junge Menschen müssten in erster Linie die Eltern sein. In der Erziehung sind sie richtungsweisend und unendbärlich. Die Lehrer bauen dann auf dem Fundament weiter. Zumindest wäre es so vorgesehen.

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

@Gustl64
unendbärlich… köstlich, du bist der Beste! Selten so gelacht…

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
28 Tage 14 h

Unendbärlich? 🙈 Sollten Lehrer nicht die Rechtschreibung beherrschen?
Warum müssen Geimpfte nicht getestet werden?

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
28 Tage 23 h

Ich hoffe diese Lehrer bleiben hart und ziehen das durch…. So ist das Chaos im nächsten Schuljahr vorprogrammiert…
Man kann nicht die Leute so zwingen, auch mit GP kann man den Virus haben und weiter geben… dann sollten alle getestet werden und das kostenlos…

marher
marher
Universalgelehrter
28 Tage 19 h

Orch-idee@ Bitte was haben sie welche negative Einstellung. Aber bitte jedem seines bis die Pflichtimpfung kommt.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
28 Tage 16 h

@maher… Kommt nicht… 😁

Krotile
Krotile
Superredner
28 Tage 5 h

Orch-idee, Lehrpersonen die nicht impfen wollen, tun das meist lautstark kund! zumindest weiß man wo ich wohne schon sehr genau, wer die suspendierten sein werden, da sie dauernd ihre “Meinung” jedem aufdrücken wollen. Ich kann dir sagen, dass es lustiger Weise genau die sind, die gefürchtet und unbeliebt sind! Keiner wird weinen, wenn die daheim bleiben!

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 3 h

@Krotile
da muss ich dir zustimmen.

xXx
xXx
Universalgelehrter
28 Tage 21 h

Es ist schon klar und auch richtig so, dass ein Direktor den Impfstatus nicht zwingent erfragen darf, aber wenn ich als Geimpfter von mir aus dem Direktor meinen Status zeige, dann kann er bei mir doch bis zum Ablauf der Gültigkeit ein Häkchen machen, oder etwa nicht?
Ich hoffe mal das der Hausverstand unseres Bildungspersonals so weit reicht…

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
28 Tage 20 h

so habe ich das im Fitnessstudio gemacht. Ausgedruckt und an der Rezeption hinterlegt. Habe keine Lust jedesmal den Status zu zeigen…aber mich stört es auch nicht wenn jemand weiß ob ich geimpft bin oder nicht

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

genau so läuft das schon längst. Viele Direktoren sind aber Hasenfüße und trauen sich nicht mal die Lehrpersonen um FREIWILLIGE Herausgabe des Impfpasses zu fragen.
Andere hingegen haben ein gutes Verhältnis zu ihrem Team und machen das.

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

@alpenfranz
so ists recht! bin derselben meinung.

Stefa
Stefa
Tratscher
28 Tage 13 h

@alpenfranz den gleichen Gedanken hatte ich auch…. Die Ratsache geimpft zu sein ist für mich absolut kein Geheimnis…

So ist das
28 Tage 6 h

Mal ganz ehrlich, die Theorie der Verordnungen und ihre praktische Umsetzung vor allem ohne Kontrollen sind ja täglich ersichtlich.

Krotile
Krotile
Superredner
28 Tage 5 h

alpenfranz, schon lustig, die so sehr überzeugten “Ungeimpften” habe ein Problem damit ihren Impfstatus kund zu tun …. dabei gehen sie so gerne auf die Straße um zu protestieren.

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
28 Tage 20 h

Lehrpersonal, das keine Kontroindikation hat und sich nicht impfen läßt, gehört suspendiert.

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

Stammtischparole. Die Gesetzeslage ist eine andere. 3G gilt für den Greenpass. Obs dir passt oder nicht.

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
28 Tage 18 h

In a Restaurant wo 20 Leit mit Green Pass sitzn braucht der Kellner koane Green Pass und des skandalisiert niamend. In a Klasse wo 20 Schialer ohne Green Pass sitzen braucht der Lehrer in Green Pass. Und des schun Isch a Skandal! Isch jo logisch.

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

So widerdorüchliche Regelungen gibt es zuhauf. Für einen Teller Nudeln alleine am Tisch brauchst du den Greenpass, wenn fünfe grölend beim 4. Bier am Budel stehen, brauchen sie nix. Ist das logisch?

wellen
wellen
Universalgelehrter
29 Tage 1 h

Unsinn, es gibt eine App oder Maschinenlesegeräte, die den greenpass kontrollieren. Schule, digitale Nachhilfe nötig?

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

So weit ist die Schule schon, mein Lieber. Aber bei der APP Verifica-c-19 sieht man nur das Häkchen, den Namen und das Geburtsdatum. Alle anderen Daten sind wegen Datenschutz nicht sichtbar. Und das ist in der Praxis das Problem. Viele Direktionen haben 5, 6 oder mehr Schulstellen. Und da müsste man täglich ALLE überprüfen.
Wenn das Personal dem Direktor aber den vollständigen Greenpass zeigt, kann der sich auf einer Liste notieren, bis wann das Personal in Ordnung ist (z.B. Datum 2. I.pfdosis + 9 Monate).

Stefa
Stefa
Tratscher
28 Tage 13 h

@corona: es kann doch kein Problem sein irgendein automatisches Lesegerät am Eingang einer jeglichen öffentlichen Institution aufzustellen wo jeder sein Handy drunter hält. Bei grün Schranke auf, bei rot…. Kein Einlass. Vielleicht gleichzeitig mit Temperaturmessung?

Krotile
Krotile
Superredner
28 Tage 5 h

corona, bin überzeugt, jeder geimpfte zeigt seinen Green Pass freiwillig! wer in NICHT herzeigt, ist eben NICHT GEIMPFT

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 3 h

@Stefa
viel zu teuer. hast du eine ahnung, wie viele öffentliche gebäude es in ganz südtirol gibt? tausende. außerdem nützt das lesegerät gar nix, wenn es nicht mit dem automatischen türöffner verbunden wäre. eine heideninvestition, und auf die schnelle schon gar nicht umsetzbar in über 100 gemeinden. in manchen stadtschulen haben sie nicht einmal ein funktionierendes wlan, weil kein geld bereitgestellt wird. und personal gibts auch keines, das man neben die ablesesäule stellen könnte, um den zutritt zu kontrollieren. oder glauvst du, eine zwergschule in tripstrill hat einen schuldiener als portier? 🤣🤣🤣

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 3 h

@Krotile
ja, genau das habe ich in den letzten tagen erlebt.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

Die Schuldiener könnten diesen Job übernehmen.

melone
melone
Grünschnabel
28 Tage 18 h

weil sie schuscht nichts zi tien oum, odr? Des schreib ondr wos kon Ohnung ot……

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

die sind selbst oft die schlimmsten coronaleugner und impfskeptiker.

EviB
EviB
Superredner
28 Tage 20 h

Wichtig ist, dass der Wirt JEDEN kontrollieren soll…
und in allen anderen Bereichen geht es wegen der Privacy nicht🤣🤣

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

du verwechselst greenpasshäkchen und den vollständigen greenpass. das häkchen muss natürlich in der schuleauch kontrolliert werden, aber da steht nicht dabei, ob geimpft, genesen oder getestet. Den vollständigen Greenpass, wo man das Datum der letzten Impfdosis sieht, dürfen die Direktoren nicht verlangen. Datenschutz. Aber höflich nach freiwilliger Herausgabe fragen dürfen sie schon. Und manche mit Hausverstand tun das auch.

Storch24
Storch24
Kinig
28 Tage 21 h

Scanner vor die Tür. GGG ok, dann öffnet sich die Tür. So einfach

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
27 Tage 22 h

Bei den Chinesen die Idee geklaut?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
29 Tage 1 h

…sind nicht mal in der Lage am Flughafen Greenpass zu kontrollieren…
😆

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
28 Tage 18 h

Wianiger Sinn wia a sinnlose Regelung isch lei a Sinnlose Regelung de niamend kontrolliert.

corona
corona
Universalgelehrter
28 Tage 16 h

Oh, in den Schulen wird kontrolliert werden, und wie. Das Gesetzesdekret hat die persönliche und direkte Verantwortung der Direktoren fürs Kontrollieren knallhart drinnen.

selwol
selwol
Superredner
28 Tage 15 h

Es kommen immer absurdere Regeln.Bei der Politik ist die K..e am dampfen. Im Herbst wird man sehen was diese Regelungen gebracht haben und eines ist sicher sie werden scheitern.

Stefa
Stefa
Tratscher
28 Tage 13 h

@selwol… wenn Sie mit „scheitern“ meinen, dass Corona wie von Zauberhand von der Bildfläche verschwindet sicher…. Aber ohne käme es sicher schlimmer…

Krotile
Krotile
Superredner
28 Tage 5 h

selwol, dann geh hin, und sag ihnen wie man es besser macht!!!!! wenn es schon besser weißt!

Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
28 Tage 15 h

wenn i in green pass hon pfeif i af obstond und maske.
sel isch fix.
zen sem mochmr jo de fixerei

mayway
mayway
Tratscher
28 Tage 2 h

wos isch gscheida…impfn lossn odo intensiv riskieren….glasklar ersteres!

wpDiscuz