Alarm in Albions am Sonntag in der Früh

Großbrand im Eisacktal verhindert

Sonntag, 15. November 2020 | 08:46 Uhr

Albions – Zahlreiche Feuerwehrleute standen am Sonntag in der Früh in Albions im Einsatz. Beim Außer-Ischglerhof war gegen 5.30 Uhr ein Holzlager in Brand geraten.

Die Freiwillige Feuerwehr von Albions konnte gemeinsam mit den Wehrleuten von Klausen und Lajen ein Übergreifen der Flammen auf ein nebenstehendes Gebäude unterbinden. Es folgten die Nachlöscharbeiten.

Eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Sachschaden hielt sich im Rahmen.

 

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz