Großeinsatz

Hackschnitzelanlage in Mühlbach steht in Flammen

Mittwoch, 12. September 2018 | 13:25 Uhr

Mühlbach – In Mühlbach ist es am Mittwoch zu einem Großbrand gekommen. Der Alarm wurde gegen 12.15 Uhr ausgelöst.

Ersten Informationen zufolge ist ein Feuer bei der Hackschnitzelanlage ausgebrochen.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr von Mühlbach standen auch die Wehren von Rodeneck, Vals, Vahrn, Schabs, Spinges, Meransen und Brixen im Einsatz.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand bei dem Brand. Vorübergehend musste die Pustertaler Staatsstraße in beiden Richtungen gesperrt werden, sodass es zu Staus und Verkehrsverzögerungen kam.

Ursache für den Brand könnte ein technischer Defekt sein. Der Sachschaden ist enorm. Die Anlage ist komplett abgebrannt.

#EINSATZINFO: FF Mühlbach – 12.09.2018 – 12:15 – Alarmstufe 3 – Brand Hackschnitzelanlage- weiters im Einsatz FF Rodeneck, FF Vals, FF Vahrn, FF Schabs, FF Spinges, FF Meransen, FF Brixen. (Fotos: FF Schabs)

Pubblicato da Landesfeuerwehrverband Südtirol su Mercoledì 12 settembre 2018

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Hackschnitzelanlage in Mühlbach steht in Flammen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kikuta1A
kikuta1A
Grünschnabel
13 Tage 7 h

zum Glück gibt’s unsere Feuerwehren. Kompliment an die vielen Mann die geholfen haben.

wpDiscuz