Tausende Rehkitze werden jährlich zerfleischt

Heumahd als Todesurteil

Dienstag, 26. Juni 2018 | 08:40 Uhr

Bozen – Für viele Rehkitze bedeutet die Heumahd auf den Wiesen in Südtirol das Todesurteil.

Die Bambis laufen nämlich vor den Mähmaschinen nicht davon, sondern verharren regungslos und werden dann von den Mähmessern zerfleischt.

Um das zu verhindern arbeiten Jagdaufseher und Jäger mit den Landwirten zusammen.

Mit Drohnen, Wärmebildkameras und durch das Ablaufen der Wiesen werden zahlreiche Kitze gerettet.

Der Wildbiologe Lothar Gerstgrasser geht davon aus, dass in Südtirol heuer über 1.000 Kitze noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht wurden. Vielerorts hätten aber noch viel mehr Kitze gerettet werden können – etwa auf dem Tschögglberg.

Dazu mehr erfahrt ihr in der heutigen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

56 Kommentare auf "Heumahd als Todesurteil"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Susi
Susi
Grünschnabel
20 Tage 19 h

Ban Wolf werd gschrien dass er so grausam isch ober i kenn genua Bauern wos sich die Wiese net mit di Drohnen osuachen lossen und selber ba die bestimmten Platzelen genau amol schaugeten. Hauptsoch schnell omahnen. Als ob des iazt wianiger grausig war wia wos dr Wolf tuat.. ober dr Mensch terf olls.

Mamme
Mamme
Superredner
20 Tage 18 h

welche Bauern kennst du,die nicht suchen lassen und wo sind die ?Wo sind die Tierschützer um suchen zu helfen?

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 17 h

wie dumm sind manche menschen, wer von der materie eine ahnung hat und selbst gemäht hat weiß, dass sie im hohehn gras sich ducken u so gut getarnt sind dass man sie von 2 bis 3 meter sehr schwierig erkennt. manche hier sind wirklich schlauer wie es die natur zulässt

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 17 h

@Mamme de sein für gor nix zu gebrauchen…zu blöd

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@323
Man soll nicht von sich auf andre schließen..

Norbi
Norbi
Superredner
20 Tage 13 h

@ Susi
wenn das so leicht wäre mit den Drohnen habe selbst eine aber ohne wärme Kamera ist das nicht möglich. Und jeder kann sich eine solche auch nicht leisten. Eine gute und mit ausreichend Batterien ist unter 10-15 tausend € nicht zu haben. Leider

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 11 h

@Mistermah du gscheidr melde dich …einmal…dann gehst vor Maschine her…..dann schauen wir wie viele du findest..

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

@323…
Was willst du? Andere für blöd und als Nichtsnutz bezeichnen und dann die beleidigte Leberwurst spielen. Einen scheiss werde ich tun. Mach deine Arbeit selbst! Aber gscheid über die armen Tiere jammern, wenn sie der Wolf reißt. Mir ist dies nämlich egal. Fressen und gefressen werden ist die Devise der Natur. Ganz egal ob Tier oder Mensch. Für mich sind alle Lebewesen gleich, da mach ich kein Unterschied. Aber die hier groß moralische Bedenken beim Wolf bringen und das zerfleischen bei der Arbeit rechtfertigen und dabei andere beleidigen, sind mir natürlich die liebsten 😘

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 9 h

@Mistermah du bist schon ein komischer Vogel….

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 9 h

@Mistermah wie lassen uns von solch möchtegern Tierschützer sicher nicht sagen wie wir unsere Arbeit zumachen haben….

tom
tom
Superredner
20 Tage 9 h

@Norbi
Maschinenring?

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
20 Tage 9 h

@Mistermah: bist Du eigentlich ein Mister (= einer den den Mist hinausbringt) oder ein Mäher (= einer der Gras mäht). Versteh Deine Kommentare nicht, muss wohl vom vielen misten und mahen kommen. Ach na, sorry, bist ja der schlaueste von uns allen. Könntest Dich glatt als Landtagskandidat aufstellen lassen 👍oder?

Frank
Frank
Grünschnabel
20 Tage 7 h

@typisch Wer im Glashaus sitzt …

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
20 Tage 7 h

323
Siehst du, so gefällt es mir schon besser. Ich sage dir nicht wie du deine Arbeit zu machen hast. Deswegen bezeichne ich dich aber nicht als blöd. Es genügt jemand zu sagen, dass er womöglich von der Materie nichts versteht. Mich persönlich stört nur die Doppelmoral, die hier eben öfters an den Tag gelegt wird.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
20 Tage 7 h

@ marco schwarz
Bist du ein italiener, marco, oder ein schwarzer?

m69
m69
Superredner
20 Tage 7 h

@Mistermah 
 mich stoert das auch… die Doppelmoral…

Benjamin
Benjamin
Neuling
20 Tage 6 h

Wieso eine Drohne?
Vor dem Start des Mähvorganges einen Jäger bitten mit seinem Jagdhund das Feld abzugehen. Bekannte meiner Familie machen das und seitdem ist nie mehr ein Rehkitz in die Messer der Mähmaschine hineingeraten.

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Grünschnabel
19 Tage 23 h

@ Susi von Wildtieren und Bauerntum 0,0 Ahnung ober schreiben. 🙊🙈🙉. In Vintl hat a Bauer das Rehkitz Kathrin durch Extremen Einsatz vorm Tod gerettet.
 Das Raubtier Wolf zerfleischt Nutztiere der Bauern wie  Kälber, Schafe, Ziegen, und auch junge Wildtiere du kannst dir ja in einen Gehege Wölfe halten.

Martha
Martha
Grünschnabel
20 Tage 20 h

Wo sind unsere Tierschützer??

ando
ando
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

lass hirn regnen bitte

barbastella
barbastella
Superredner
20 Tage 18 h

@martha,
keine Sorge, die leisten Präventionsarbeit, aber wenn die Bauern stur sind u nicht mitspielen…kann man wenig tun…
z. B. einige suchen die Wiese ab u markieren den Platz wo ein Kitz liegt mit einem Fähnchen…ist halt wieder mit mehr Arbeit verbunden…

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 16 h

@ando bisch so a groasr Schreier…wiso suachsch du net amol…sicher isch geoas Redn lechtr…

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@barbastella
achso, wenn man dann das kitz zufällig findet mot adleraugen sollte man dann den kitz auch sagen es sollte auch in der nähe von der fahne bleiben. manche vorstellunen sind von der realität weit entfernt

barbastella
barbastella
Superredner
20 Tage 16 h

@typisch
wie du halt….

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

Ihr könnt die Tierschützer ja bezahlen dass sie eure Arbeit machen oder einen Wolf fragen ob er euch die Wiese vorher säubert 😂

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@barbastella
diese weisheiten kannst du das nächste mal beim bauer ausprobieren und die wiese zusammentreten, aber bitte informier dich voher wann rehgeisen kitze setzen

barbastella
barbastella
Superredner
20 Tage 14 h

@typisch
ich helfe immet meinem Nachbarn = guter Bauer, letzte Woche schon 2 Kitze gerettet😁

barbastella
barbastella
Superredner
20 Tage 14 h

@typisch
wie immer gibt es sehr viele Möglichkeiten Kitze zu erspähen aber wie ich sehe, sträubst du dich dagegen auch nach Lösungen zu suchen.

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

@barbastella
das glaub ich dir aufs wort😀👍

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

@barbastella
genau, sehr viele lösungen die alle bewehrt sind👍😀

Mamme
Mamme
Superredner
20 Tage 11 h

@barbastella Das ist wieder mal ein so richtiges Stadtlergerede,die von einer Landwirtschaft und lanwirtschaftlichen Arbeit keine Ahnung haben,soll ein Bauer bervor er mäht jeden meter Wiese durch trampeln und Kitze suchen?😂Mann hat ja sonst nichts zu tun

enkedu
enkedu
Kinig
20 Tage 11 h

@barbastella Di miassmar a mit an Fähnchen markieren 😂

sou ischs
sou ischs
Tratscher
20 Tage 9 h

@typisch ….isch jo a dei…dei wos wellat 2meto50 longa zaunpfähle schlogn im gebirge😂

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
20 Tage 21 h

Schuld daran ist der FLEISCHWOLF!

tommile
tommile
Tratscher
20 Tage 19 h

Do mocht man koane Scherze

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
20 Tage 18 h

@tommile

Fazit: Ein Landwirt ist für ein Rehkitz viel gefährlicher als ein Wolf.

Firewall
Firewall
Grünschnabel
20 Tage 20 h

der Mensch ist das größte Problem,nicht Wolf, Hund o. Bär….

So ist das
So ist das
Superredner
20 Tage 19 h

Jedes Jahr dieselben Schlagzeilen, aber leider wird immer noch von einigen Bauern rücksichtslos abgemäht ohne zu kontrollieren.

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

welcher bauer mäht mit absicht kitze nieder, das wär die gleiche frage welcher autofahrer fährt mit absicht wild nieder, die auch nicht gerade wenig zusammenfahren

Igor
Igor
Tratscher
20 Tage 16 h
Mit ein bißchen “Mehrarbeit” lässt sich schon etwas dagegen tun, um zumindenst vorbeugend alles dagegen unternommen zu haben. In den Bergmahden meiner Eltern funktioniert das so, dass in Zusammenarbeit und Absprache mit dem örtlichen Jagdverein am Vorabend der bevorstehenden Heumahd, die Wiesen von den Jägern mit Infrarotwärmebildkameras abgesucht werden. Die gefundenen Rehkitze werden vorsichtig an den Rand der Wiese getragen und die Jäger hängen an Stangen in den verschiedensten Stellen der Wiese Lumpen auf, die mit einem Mittel getränkt sind, welches den menschlichen Geruch hundertfach imitiert. Die Gais geht mit ihren Kitzen nicht mehr in die Wiese und mein Vater… Weiterlesen »
ando
ando
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

Endlich mal ein vernüftiger bauer! Es gibt sie doch! 👍🏻

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

die rehkitze anfassen u wecktragen? die rehkitze verstecken sich dann wohl etwa in fuchsbauten vor den wildtiren

Mamme
Mamme
Superredner
20 Tage 11 h

@ando Ja ein vernünftiger Bauer,von denen man aber nur wenig berichtet,denn sonst kann man ja nicht alle schlecht machen,denn wie hier,machen wir es und unsere Nachbarn schon jahrzehnte lang,aber manchmal geht hald doch was schief und dann werden alle Bauern als Wildhasser dargestellt,die absichtlich Kitze niedermähen

Igor
Igor
Tratscher
20 Tage 11 h
@typisch ja natürlich, mit dem nötigen Fachwissen und ein bißchen Ahnung von der Natur und Wildbiologie ist das Anfassen und Wegtragen der Rehkitze das kleinste Problem. Die Ricke flüchtet bereits aus der Wiese, wenn sie den Menschen sieht. Ein Blick zwischen ihre Hinterläufe auf ihr Gesäuge lässt sofort den Schluss zu, ob sie führend ist. Dann weiss man mit ein wenig Hausverstand, dass die Kitze, meistens sind es zwei, in der Wiese abgelegt sind, sucht und findet sie mit der Wärmebildkamera. Angefasst werden sie nicht direkt mit den Händen, sondern man nimmt ein Büschel Gras in die Hände und hebt… Weiterlesen »
Martha
Martha
Grünschnabel
20 Tage 19 h

und was hat Schuler dagegen getan???

So ist das
So ist das
Superredner
20 Tage 19 h

@Martha
Das bringt keine Stimmen bei den Wahlen

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
20 Tage 18 h

… und was hat die Schuler sonst noch verbrochen?

Martha
Martha
Grünschnabel
20 Tage 16 h

@Orschgeige na nix !!!—-er macht ja nix !!

barbastella
barbastella
Superredner
20 Tage 18 h

…aber wehe…der böse Wolf…

genau
genau
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

Ja da wäre der Aufschrei dann wieder groß!!! Engstirniges Volk

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

und sonst müssen die Tierschützer halt den Bauer wegen Mord und Beschädigung des Staatseigentums anzeigen

ichimmerich
ichimmerich
Neuling
20 Tage 17 h

Selbst wenn kontrolliert wird und Lärm gemacht wird, wenn die Rehmami weg ist, duckt sich das Kitz und in bis zu eineinhalbmeter hohen Gras sieht man das Kitz leider nicht, kein Bauer hat Vergnügen daran so ein verletztes Kitz zu sehen.

Alexandra
Alexandra
Neuling
20 Tage 11 h
Für de gonzn gscheidn Leit do in der Runde de sinnlose Kommentare vun sich gebn…in Wolf, der die Viecher bei lebendigen Leibe frisst, teilweise schwar verletzt liegn losst um es nägschte zu reissn, tiats verteidign und nemmps in schutz und die Bauern de ihmene Orbet noch giahn (huier hot men wirklich gmiast af a poor Tog schian Wetter hoffn und so schnell wie möglich mahnen um dass es nit wieder drauf regnet) geat es sou un und tiats als wenns die schlimmschtn Leit warn? Es kennts enk jo ba die Bauern meldn und mit an Steckele voraus giahn es Gros… Weiterlesen »
Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

@ Mamme
was sollte man dann zu den Lodensockeln sagen die Wild krank schiessen ?? und nicht selten schweigen  anstatten sofort Schweiss
Hundeführer an zu fordern .Die Bergbauern mit Mähmaschine und meist steilen Hang  sehen ein junges Reh viel leichter als vom Traktor in ebenr Fläche und meist auch noch höheres Gras.

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
20 Tage 9 h

1000 Kitze gerettet! Sem hoben die Jager in Summer a Orbat

durchdacht
durchdacht
Grünschnabel
20 Tage 6 h

Hab mir von jmd sagen lassen, dass bestimmte Bauern lieber svhnell die Wiese abmähen. Er bietet diesen Dienst mit Wärmekamera etc. an u ist angestellt. Den Bauern würde es nix kosten.

wpDiscuz