Unfalldynamik soll rekonstruiert werden

Horror-Unfall in Luttach: Gutachten zum Pkw angeordnet

Donnerstag, 06. Mai 2021 | 08:01 Uhr

Luttach – Ermittlungsrichter Emilio Schönsberg hat zum Verkehrsunfall in Luttach am 5. Jänner 2020 die Erstellung eines technischen Gutachtens angeordnet. Bei dem Unfall ist bekanntlich ein Wagen des Typs Audi TT in eine deutsche Reisegruppe gefahren. Sieben Menschen kamen damals ums Leben.

Ziel des Gutachtens ist es, nützliche Hinweise zu liefern, um die Unfalldynamik so genau wie möglich zu klären, berichtet Alto Adige online. Untersucht werden soll das elektronische Steuergerät des Pkw.

Als Gutachter wurde Ingenieur Luigi Cipriani ernannt. Er muss bei der Anhörung am 8. Juli einen Bericht vorlegen.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Horror-Unfall in Luttach: Gutachten zum Pkw angeordnet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
1 Monat 12 Tage

Und DAS fällt den Ermittlern erst jetzt ein ? Dieses Steuergerät kann auch genau die Geschwindigkeit wiedergeben die gefahren wurde ! 😂

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

Zugspitze…..langsamer als die Post ..aber das brauch ich Ihnen ja nicht zu sagen.

Zugspitze947
1 Monat 11 Tage

@Sag mal  stimmt leider 😜

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947 …Schnelligkeit ist eine Zier,
doch die ist leider nicht von hier…
😆

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Zugspitze947…jeder zusätzliche Tag der “Verzögerung” bringt einer (betroffenen) Versicherung Zinsen. Die mutmaßlich zu zahlende Entschädigungssummen geschickt angelegt, bringen wahrscheinlich bis zum, in sehr weiter 🔭 Ferne liegenden, Ende des Verfahrens noch ein nettes Plus 😉…

Fungizid
Fungizid
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Da geht es nur ums geld der versicherung. Wenn der wagen gechipt war dann kein geld weil auto nicht regulär…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

Fungizid ein zusätzlicher Schlag ins Gesicht für die Opfer und Hinterbliebenen.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Sag mal …leider deckt die Maximalsumme der Versicherung bei weitem nicht die verursachten Schäden…
😒

Openminded
Openminded
Neuling
1 Monat 11 Tage

@Sag mal wenns auto net serienmäßig isch, muasch du OLLES selber zohln, bei gröberen Unfällen werd jeder Blödsinn von den “periti” gecheckt, wor bei mir leider auch so, und i honn es auto so gekaft kop, also (ohne mein wissen) vom Vorbesitzer oder Händler) gechipt…

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Die Versicherung hat schon 10 Millionen bezahlt, höher war er nicht versichert. Ungewöhlich, dass eine Versicherung schon vor dem Urteil zahlt, aber in diesem Fall ist es so.
Und wenn, dann würden sie ihn in Regress nehmen.

PuggaNagga
1 Monat 11 Tage

Wie soll der 10 oder 50 Millionen zohln?
Unmöglich für an normaln Orbeiter.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@PuggaNagga …ja guten Morgen…das ist eben die Tragödie in dieser Tragödie: weder die Angehörigen der sieben Todesopfer, noch die zehn Schwerverletzten, werden jemals eine halbwegs angemessene Entschädigung erhalten…
😔

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 11 Tage

@Fungizid doch, die Versicherung muss voll auszahlen, kann das Geld aber vom Versicherungsnehmer einfordern.
Dabei wünsche ich jedoch viel Erfolg …

@Openminded egal ob serienmäßig oder nicht, es zählt nur ob zulässig/eingetragen.
Baust du dein Auto um, lässt alles eintragen, überprüfen und kommst durch den Collaudo ist es kein Problem.

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@PuggaNagga..nicht nur für einen normalen Arbeiter. Meine KfZ Versicherung nimmt mir für meine Vollkasko -ohne Selbstbeteiligung- für meinen ⭐ zwar einen saftigen Batzen ab, aber dabei sind auch Haftpflicht, also Fremdschäden, mit unbegrenzter Deckung versichert.

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Eppendorf..die KfZ Versicherungsagenturen, die einem Kunden solche “🙈Deckungen” anbieten, nur um eine günstigere Prämie anzubieten, einen Vertrag abzuschließen und Provision zu kassieren, gehören verboten. Stell dir vor, aus Unachtsamkeit (also fahrlässig) deinerseits muss ein entgegenkommender Tankzug ausweichen, stürzt um und seine Ladung, 30.000 Liter Diesel, entleert sich in ein Wasserschutzgebiet. Da reichen 10 Millionen hinten und vorne nicht. Ok, alle die jetzt denken, der Offline hat einen Knall, mag sein. Aber das “Wesen” einer Versicherung ist nun einmal, in der Zukunft liegende mögliche Ereignisse finanziell abzusichern. Gilt auch für eine Sterbegeldversicherung 😉.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 11 Tage

@PuggaNagga lebenslang kein Fahrzeug mehr steuern dürfen und nur das Lebensminimum lassen .Das wäre nicht zu viel verlangt oder🤨

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@PuggaNagga …vielleicht veranstalten die tapferen Minusdrücker hier eine Sammlung, damit die Opfer zu einer angemessenen Entschädigung kommen…
🤔

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

Die Haftung in Deutschland ist auf max. Millionen beschränkt. Bei manchen Gesellschaften auf Millionen. Den Vertrag nicht gelesen wie 98% der Kunden.

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

Die Haftung in Deutschland ist auf max. 100 Millionen beschränkt. Bei manchen Gesellschaften auf 50 Millionen. Den Vertrag nicht gelesen wie 98% der Kunden.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

der Fahrer war stark alkoholisiert und fuhr zu schnell,das sind zwei Faktoren die niemand bestreiten kann. jetzt geht es nur darum wie viel er zu schnell war. denn war er langsamer als das doppelte erlaubt, fällt ein 3. Erschwernisspunkt weg und ist ausschlaggebend für das urteil. der Unglücksfahrer ist so oder so schön gestrafft genug. die seelische Belastung drückt Tief

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 11 Tage

Aurelius kennst Du Ihn?Ich richte mich nach der Verantwortung Die Er hatte als Er alkoholisiert ins Fahrzeug stieg und Gas gab.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Wahrscheinlich kennt den Fahrer keiner von uns. Was passierte ist tragisch. Keine Amokfahrt. Und es ist zu hoffen, dass Unglücks-Angehörige und Suff-Fahrer damit irgendwann klar kommen.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Sag mal was wurde denn aus den Berichten zufolge dass diese Schüler nicht am Zebrastreifen die Straße überquert haben wo Licht war?

wpDiscuz