Unfalldynamik soll rekonstruiert werden

Horror-Unfall in Luttach: Gutachten zum Pkw angeordnet

Donnerstag, 06. Mai 2021 | 08:01 Uhr

Luttach – Ermittlungsrichter Emilio Schönsberg hat zum Verkehrsunfall in Luttach am 5. Jänner 2020 die Erstellung eines technischen Gutachtens angeordnet. Bei dem Unfall ist bekanntlich ein Wagen des Typs Audi TT in eine deutsche Reisegruppe gefahren. Sieben Menschen kamen damals ums Leben.

Ziel des Gutachtens ist es, nützliche Hinweise zu liefern, um die Unfalldynamik so genau wie möglich zu klären, berichtet Alto Adige online. Untersucht werden soll das elektronische Steuergerät des Pkw.

Als Gutachter wurde Ingenieur Luigi Cipriani ernannt. Er muss bei der Anhörung am 8. Juli einen Bericht vorlegen.

Von: mk

Bezirk: Pustertal