"Es waren Vollprofis"

Hotel-Einbrecher schlagen im Pustertal zu

Dienstag, 09. Juli 2019 | 09:17 Uhr

Pustertal – Im mittleren Pustertal sind die Hoteliers auf der Hut. Vergangene Woche wurde nämlich in drei Hotels eingebrochen. Die Chefs der drei betroffenen Hotels sind davon überzeugt, dass Vollprofis am Werk waren.

In der Nacht von Sonntag auf Montag der vergangenen Woche suchten die Einbrecher gleich zwei Hotels in einer Brunecker Nachbargemeinde heim. Sie hatten es auf die Safes im Büro abgesehen: Nachdem sie sich Zugang verschafft haben, konnten sie einen Safe mit dem gefundenen Schlüssel öffnen, den anderen nahmen sie mit. Tags darauf wurde der leere Safe im Wald gefunden.

Ein weiterer Einbruch wurde in der Nacht auf Freitag in einem Hotel im Gemeindegebiet von Olang verübt. Auch hier entwendeten sie den Safe.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Hotel-Einbrecher schlagen im Pustertal zu"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nico
Nico
Tratscher
8 Tage 23 h

Ich kenne eine Hotelier (4*) der den Safe in seinem Schlafzimmer fest verankert hat! Ist auf jeden Fall sicherer!

sepp2
sepp2
Superredner
8 Tage 22 h

ich kenne einen Hotelier der hat das Geld im Keller versteckt und den Safe im Büro leer 😄

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
8 Tage 22 h

Ein Safe hat nur einen Sinn wenn er fest mit der Wand verschraubt ist !

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
8 Tage 20 h

Verschraubt? Eine Schraubverbindung kann man rausreissen. Nicht mal eingemauerte Safes sind zu 100% sicher da es schon mehrfach Fälle gegeben hat wobei Einbrecher den Safe heraus gestemmt haben.
Die einzige Sicherheit vor Diebstahl ist wenn man nichts hat, eingebrochen wird aber trotzdem nur nix gefunden.

BEATS
BEATS
Tratscher
8 Tage 19 h

verschraubt? ein safe muss beim Bauen einbetoniert und verschweisst werden. ansonsten ist das alles noch machbar

DerTom
DerTom
Grünschnabel
8 Tage 19 h

ich kenne einen hotelier der kein geld hat – er weint immer…..

anonymous
anonymous
Superredner
8 Tage 21 h

Ein Safe lockt Einbrecher immer an

nuisnix
nuisnix
Superredner
8 Tage 20 h

Ein Safe hat nur einen Sinn, wenn es noch einen zweiten gibt, in dem die wahren Schätze gesichert sind!

Tabernakel
8 Tage 14 h

haha – Vollprofis…. das waren Junkies !

wpDiscuz