Zwei Verletzte

Hubschrauberabsturz in Vöran

Montag, 10. September 2018 | 21:43 Uhr
Update

Vöran – In Vöran hat sich ein aufsehenerregender Flugunfall ereignet.

Die Freiwillige Feuerwehr Meran wurde am Montag zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Vöran mit dem GSF (Gefahrenstofffahrzeug) zu einem Hubschrauber Absturz beim Stegerhof gerufen.

Ein für die Edyna arbeitender Hubschrauber, der gerade dabei war, mittels Thermokamera eine Mittelspannungsleitungen zu überprüfen, übersah eine zweite Stromleitungen über sich und verfing sich darin. Der Hubschrauber stürzte daraufhin auf die darunterliegenden Wiese nieder. Wie durch ein Wunder wurden die beiden Insassen nur leicht verletzt. Sie konnten sich selbst befreien, wurden von den First Respondern der Freiwilligen Feuerwehr Vöran erstversorgt und vom Pelikan 2 zur Kontrolle in das Krankenhaus Meran gebracht.

Die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Vöran bauten sofort den Brandschutz auf, da Treibstoff aus dem Wrack austrat. Der Hubschrauber wurde mittels Freilandverankerung gesichert und der Tank abgedichtet. Die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Meran bestand darin den Tank mit ca 200 Litern Treibstoff abzupumpen bzw. kontrolliert mit verschiedenen Auffangwannen in einen Fass umlaufen zu lassen.

Weiters im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Hafling, Freiwillige Feuerwehr Mölten, der Bezirksinspektor Max Pollinger und der Abschnittsinspektor Karl Gamper, sowie das Weiße Kreuz und die Carabinieri, der Rettungshubschrauber Pelikan 1 und ein Rettungstransportwagen.

#EINSATZINFO – A6 – FF Vöran – 10. September – 16:45 Uhr Zur Unterstützung der FF Vöran wurden wir heute mit dem GSF…

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Meran su Lunedì 10 settembre 2018

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Hubschrauberabsturz in Vöran"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Universalgelehrter
9 Tage 22 h

Der Hubschrauber war von dem Tochterunternehmen Edyna!

Ja. Es braucht einen Hubschrauber 🚁, oder wie wollen Sie die Mittel bzw. Die Hochspannungleitungen effizient regelmäßig überwachen, mit Spieldrohnen?
Schrecklich wie manche Menschen absolut keine Ahnung vom Leben außerhalb deren Blase haben.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
9 Tage 21 h

Ja, mit Drohnen wäre es möglich.

oli.
oli.
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

👍Wer sich nicht auskennt welche Hilfsmittel eine Firma benötigt , sollte sich schlau machen oder es für sich behalten.
Jede grössere Firma hat Heli für Ihre Kunden , damit es bequem ist. Warum sollte eine Firma für Ihre arbeiten keinen haben.

schreibt...
schreibt...
Tratscher
9 Tage 20 h

@m69 Bei den Meisten kommt der Strom eh nur aus der Steckdose!

hannes
hannes
Grünschnabel
9 Tage 18 h

@Eppendorf genau, und du fliegst mit deiner Drohne Stundenlang hunderte km mit 100kg Kameras zur Kontrolle der Leitungen… vielleicht in 10 Jahren, heute ist der Heli bei vielen Arbeiten noch nicht ersetzbar. Oder wie mikemann sagen würde: er setz bar.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
9 Tage 9 h

@Eppendorf Mal davon abgesehen, dass Drohnen keine Leitungen reparieren können, gibt’s die noch gar nicht so lange. Der Hubschrauber schaut älter aus.

cv
cv
Neuling
9 Tage 23 h

Braucht die Alperia überhaupt ein Hubschrauber?
(Wäre es nicht gscheider den Strompreis zu reduzieren?).
Alles Gute jedenfalls den Verletzten

Andreas
Andreas
Superredner
9 Tage 22 h

der hubschrauber keart jo gor nit in der alperia…

selwol
selwol
Grünschnabel
9 Tage 22 h

Liebe EDYNA Verantwortlichen? Vielleicht wäre es doch besser die Hochspannungsleitungen vom Boden aus zu kontrollieren.
Den Verletzten gute Besserung.

Mauler
Mauler
Tratscher
10 Tage 10 Min

Zum Glück isch nix schlimmeres passiert!
stürzen mitn Hubschrauber o und donn miasn se schun in nächsten einisitzn um ins Kronkenhaus zu kemmen🙈

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
9 Tage 21 h

@ m69
und bei solch horrenden Strompreisen sollte man zu allerst auch Hochspannungen so bauen dass man sie nicht alle fünf Minuten 
abklappern muß oder glaubst wirklich die Bürger kann man mit allem Schwachsinn verkaufen ??

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
9 Tage 22 h

Nur ein kleiner Blechschaden! Ein bis zwei Millionen?

Tabernakel
9 Tage 18 h

Das sind Gebrauchtpreise.
Magst Du einen haben?
.
https://www.avbuyer.com/aircraft/helicopter/turbine/airbus/h125

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
9 Tage 4 h

@Tabernakel Hubschrauber ist mir zu teuer, ich fliege lieber mit Flugzeugen und Ultraleicht.

m69
m69
Universalgelehrter
9 Tage 22 h

Gute Besserung den Verunfallten! 😎

rosenstock2018
rosenstock2018
Grünschnabel
9 Tage 23 h

Beade an guetn Schutzengel gkopp.Olles guete für die zwoa Pilotn.

Dagobert
Dagobert
Superredner
9 Tage 21 h

Glück im Unglück, normal gehen diese Geräte fast immer gleich in Flammen auf.

Milf
Milf
Grünschnabel
9 Tage 8 h

Ist wenigstens die Stromleitung noch intakt?

wpDiscuz