Gibt es strafrechtliche Verantwortlichkeiten?

Hubschrauberabsturz in Vöran: Staatsanwaltschaft ermittelt

Dienstag, 11. September 2018 | 16:50 Uhr

Bozen – Die Staatsanwaltschaft Bozen hat eine Untersuchung zur Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs beim Hubschrauberabsturz am gestrigen Nachmittag in Vöran in die Wege geleitet.

Unmittelbar nach dem Unfall wurden der Pilot und der Passagier des Hubschraubers, eines Eurocpters AS350B2 im Eigentum der Elicampiglio, angehört. Der Hubschrauber war um 15.00 Uhr vom Flughafen in Bozen gestartet und hatte den Auftrag, die Stromleitungen der Firma Edyna zu überprüfen.

Ebenso wurden weitere Personen angehört, die sich zum Zeitpunkt des Absturzes vor Ort befanden. Laut einer ersten Rekonstruktion scheint es, dass der Rotor des Hubschraubers die Stromleitungen, die parallel zu den Seilen der Seilbahn nach Vöran verlaufen, berührt hat, wodurch er außer Kontrolle geraten und abgestürzt ist.

Der Pilot und der Passagier, die nur leichte Abschürfungen davongetragen haben, wurden bereits aus dem Krankenhaus entlassen. Die Staatsanwaltschaft wartet auf die endgültigen Ergebnisse der Untersuchungen, auch was die Wetterbedingungen, die Wind- und Sichtverhältnisse zum Zeitpunkt des Absturzes anbelangt, um eventuelle strafrechtliche Verantwortlichkeiten zu prüfen.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Hubschrauberabsturz in Vöran: Staatsanwaltschaft ermittelt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Tratscher
11 Tage 5 h

Muss eigentlich gegen alles ermittelt werden. Auch wenn alles so eindeutig ist? Außer Spesen nichts gewesen ?

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
11 Tage 4 h

@Storch24
Bei jedem Autounfall mit Verletzten von Dritten wird ermittelt. Jemand wollen sie ja den Führerschein nehmen. 

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
11 Tage 2 h

Die Flugsicherheit hat sehr strenge Regeln. Grundsätzlich muss jeder kleinste Unfall gemeldet werden und es wird ermittelt.
Und das ist richtig so.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
11 Tage 5 h

Sollen den Kostner fliegen lassen, der kann es.

schleifer
schleifer
Tratscher
11 Tage 6 h

Zum Glück ermittelt die Staatsanwaltschaft. Honnschun gemoant das la i a scheis tog kop hon…

Angel
Angel
Grünschnabel
11 Tage 2 h

Die Gemeinde, oder die , die Seilbahn gebaut haben. Auf den Radar die Seilspannung nicht angegeben.

wpDiscuz