Frauchen und Wehrleute freuen sich über gelungene Tierrettung

Hund aus Suldenbach gerettet

Montag, 08. Juli 2024 | 20:25 Uhr

Von: ka

Prad – Am Montagnachmittag wurden die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr von Prad zu einer Tierrettung gerufen. Nachdem sich eine Frau mit ihrem Hund ins Bachbett des Suldenbachs begeben hatte, um etwas Abkühlung für das Tier zu finden, war der Hund von der Strömung mitgerissen worden.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Prad am Stilfserjoch

Um den Hund zu finden, suchten die Wehrleute nach der Alarmierung den Bachlauf ab. Glücklicherweise konnte das Tier nach kurzer Zeit unverletzt gefunden und dem überglücklichen Frauchen übergeben werden.

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Hund aus Suldenbach gerettet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
krokodilstraene
10 Tage 3 h

Eine Hundeleine soll manchmal ganz nützlich sein…

…und anscheinend sogar Vorschrift 😉

Hut
Hut
Tratscher
10 Tage 1 h

genau und manch Pappenheimer sollte auch einen Maulkorb tragen müssen um dauernd weniger Schwachsinn verbreiten zu dürfen, denk mal nach 🤮

krokodilstraene
9 Tage 22 h

@Hut
meinst du damit die Hundebesitzer?

Faktenchecker
9 Tage 17 h

kroki fühlt sich angesprochen…

Faktenchecker
10 Tage 13 h

Seehund….

Faktenchecker
9 Tage 17 h

@ oldenauer
staenkerer
aurelius
peterle
mikeman
roby74
magg
rose
dagobert sind Seehundehasser.

NOBBS
NOBBS
Grünschnabel
10 Tage 12 h

Die gute Nachricht,bitte Frauchen aufpassen das nächste Mal 🦮

wpDiscuz