Empörung im Netz

Hund reißt Reh mitten im Skigebiet – VIDEO

Montag, 11. Februar 2019 | 12:40 Uhr

Kärnten – Mitten in einem Kärntner Skigebiet – in der Nähe der Sonnalm auf der Turrach – hat ein Hund am Samstag vor den Augen mehrerer Skifahrer ein Reh verfolgt und gerissen. Ein Video von der Attacke ging auf Facebook innerhalb weniger Stunden viral.

Es zeigt, wie der Hund von beachtlicher Größe das Reh zunächst auf die Piste jagt und sich dann in den Hinterläufen verbeißt. Die Menschen lenken den Hund zwar kurzfristig ab und das Reh versucht mit letzter Kraft zu flüchten, doch der Hund verfolgt es weiter. Dann endet das Video.

Die Kommentare der User sind von Empörung geprägt. Einerseits, weil der Hund frei herumlaufen konnte, anderseits, weil alle der Szene praktisch tatenlos zusehen.

Die die Kärnter Krone berichtet, ermittelt die Polizei gegen eine Hundehalterin, eine Urlauberin aus Tschechien. Sie wird angezeigt.

Das Wildtier wurde von einem Jäger von seinen Leiden erlöst.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

115 Kommentare auf "Hund reißt Reh mitten im Skigebiet – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
4 Tage 18 h

Schon unfassbar dass niemand der skifahrer aktiv eingreift.

goasbauer
goasbauer
Neuling
4 Tage 17 h

ban hund wos men nut kennt und iberhaup wen in bluatrausch isch zui gian hel isch obr a kuane guate ide

WM
WM
Universalgelehrter
4 Tage 16 h

Ist des net a Wolf in Schafspelz so schön weiss😜😜😜.Bin gesponnt was die Wolfsgegner jetzt sagen 😂😂😂

bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
4 Tage 16 h

@goasbauer nor hon i als skifohrer an steckn!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

nimm an bluatrünstigen hund is fressn weck… noch möchti sechn, wos der mit dir ounstelln wur…

natan
natan
Superredner
4 Tage 15 h

warsch du dazwischn gongn??? Sem hosch obo mit Hunde koane erfahrung

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 14 h

@goasbauer feige Ausrede .

diamant
diamant
Grünschnabel
4 Tage 13 h

……..angenommen das hätte niemand beobachtet: dann wäre es bestimmt der böse Wolf gewesen…….im heiligen Land Südtirol ganz bestimmt!

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 12 h

@goasbauer typisch Wegschaugesellschaft.🙈🙉🙊

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
4 Tage 12 h

@bin vo do
noar kriagsch du fi dr Tschechin a Unzoage weileafn Hund dreinschlogsch.
Mogsch drahn wia is wilsch…

Einheimischer
Einheimischer
Grünschnabel
4 Tage 18 h

Genau wie die Wölfe…
Nur, wenn dies der Wolf macht ist es laut den Grünen Natürlich…

Loam
Loam
Grünschnabel
4 Tage 17 h

Es ist “natürlich” wenn es der Wolf macht, beim Hund ist einzig und allein der Besitzer dafür verantwortlich.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 17 h

ein Witz, oder? Ein Hund ist ein Haustier, vom homo sapiens gezüchtet, und als solches ist der homo sapiens für ihn verantwortlich! Der Wolf ist natürlich, wie du schreibst, und folgt die harte Gesetzte der Natur!!

falschauer
falschauer
Superredner
4 Tage 16 h

der wolf ist ein raubtier und der hund ist ein haustier, soweit wirst du wohl noch imstande sein zu denken bzw zu differenzieren

dom99
dom99
Grünschnabel
4 Tage 16 h

was sollte denn der Wolf sonst machen, Spargel ernten??

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

Auch bei wild lebenden Hunden ist es natürlich.

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
4 Tage 14 h

@iuhui gezüchtet?
bitte züchten und zähmen nicht verwechseln

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@dom99
aahhh deswegen hat man voriges Jahr ein Wolf in Terlan gesehen 😁 Die Wolf-hysterie in Südtirol ist einfach nur genial! Danke an euch Wolfsgegner, ihr muntert mich immer wieder auf 😂🤣😁

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 10 h

@iuhui
Ist das auch ein altes krankes oder verletztes reh?

mandela
mandela
Superredner
4 Tage 10 h

@Loam die tiere leiden aber genau gleich!

Willi
Willi
Tratscher
3 Tage 23 h

@dom99
spargeln ernten geat a net guat, weil nor beschwern sich die spargelbauern über wolfsrisse🤣🤣

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
4 Tage 17 h

Ein wildernder Hund darf vom Jäger erschossen werden ! Demnach soll das für den Wolf auch gelten.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 17 h

vergleichst du auch Äpfel mit Birnen?? 😝

dom99
dom99
Grünschnabel
4 Tage 16 h

kompletter Blödsinn!!

goasbauer
goasbauer
Neuling
4 Tage 16 h

a hund terf sicher nit fan a jager dorschossn werdn a wenor wildert

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 15 h

a förster mitn woffenposs terf, wenn er an hund ban wildern sig!!!!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

Vom einen gibt es zig tausende, vom anderen ein paar Hundert.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

… das mit den paar Hundert war Unsinn, sorry.
In gesamt Europa sind es 10000, in Südtirol weiß man von ca. 20-30.

falschauer
falschauer
Superredner
4 Tage 12 h

@goasbauer gonz sicher derf der jager an streuenden hund erschiaßn

falschauer
falschauer
Superredner
4 Tage 12 h

@sonoio jo wenn er kuan woffenposs hot nor werds sicher a problem weil zem hot er a kuane woffe

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 9 h

@falschauer
hosch recht.. hon mi folsch ausgedrückt! Förster der a Jäger isch terf 😉

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 8 h

nein, nicht jeder jäger darf auf streunende hunde schiessen

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
3 Tage 20 h

@Willi, falschauer, sonoio das Gesetz des Jagdverbandes besagt folgendes: Der Jagdaufseher und der Förster mit Waffenpass dürfen einen,im Wald frei laufenden unbeaufsichtigten Hund, erschießen, ein normaler Jäger nicht : Der sollte wenn er kann, den Hund einfangen und ihn zum Jagdverband bringen. Dort entscheidet der dann die weiteren Schritte.

sonoio
sonoio
Superredner
3 Tage 14 h

Zum glück darf das nicht jeder jäger!

lumpi
lumpi
Tratscher
4 Tage 17 h

Warum greift keiner der Skifahrer ein ?? Man hat je zwei Stöcke dabei. Nein, lieber zusehen. Den Leuten gehört eine auf die Ohren.

werner66
werner66
Superredner
4 Tage 17 h

Da möchte ich Dich sehen, wie Du einen so großen Hund im Blutrausch aufhältst.
Braves Hundchen, sitz und schenk Pfoti. So stellst du dir das vor, oder?

Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 16 h

lumpi
bei einem Hund dem man nicht kennt und der auch noch im Blutrausch ist, könnte der Schuss nach hinten los gehen..

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
4 Tage 16 h

nie zwieschen 2 streitenden fahren ,kriegst was ab ,bisch selber schuld

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 15 h

blöde idee dazwischen zu gehen ba an hund der seinem instinkt folgt und den du net kennsch.. wos hett sel gholfn drzwischen gian, ausser dass dr selber wea tuasch? es reh hett so oder so net überlebt! de wos do am meisten schrein, sein de wos als ersts es handy zücken!

natan
natan
Superredner
4 Tage 15 h

dem besitzer gehört eine um die Ohren, man kann nicht von den skifahrer erwarten, dass die sich in gefahr bringen. Ich glaub du hast mit streuende Hunde wenig erfahrung

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 14 h

@Aurelius aber gegen 10 Stecken wär Er schon abgehauen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 14 h

@natan streunender Hund oder Herrenloser Hund🤔die Besitzerin gehörte so zu bestrafen dass Ihr hören und sehen vergeht.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@werner66
aahhh so, ich dachte alle Hunde sind ausnahmslos “braves Hündchen gib schön Pfote”… Ironie aus.

Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 12 h

@Sag mal

das mag sein, aber Vorsicht ist zu genießen….ein Tier bleibt ein Tier

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

@iuhui
So ist die natur, fressen und gefressen werden. Ach von wen stammt den der spruch……

Martha
Martha
Tratscher
4 Tage 18 h

Hunde an die Leine!!!!

mandela
mandela
Superredner
4 Tage 10 h

wolf oder frei laufender hund, gehört beides sofort eliminiert!!

Edith
Edith
Grünschnabel
4 Tage 8 h

@ mandela
Dazu wären ganz dringend auch so manche Exemplare der Forumschreiber (oder soll man besser Forumschreier sagen?), wie nennen Sie das? zu eliminieren od. waidmännisch ausgedrückt, zu entnehmen. Was können wir froh sein, dass solche “Experten” nicht am Ruder sind, sonst hätten wir wirklich Zustände aus dem Mittelalter. Alles war mir nicht passt, weg damit, erschiessen, ausrotten, eliminieren, entnehmen. Was anderes kennen solche Elemente gar nicht, dazu fehlt ihnen im Kopf ein nicht unwesentlicher Teil, den man Hirn nennt.

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
4 Tage 18 h

Es war ein Hund. Jetzt kann’s keiner mehr dem Wolf in die Schuhe schieben.

WM
WM
Universalgelehrter
4 Tage 16 h

👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

Mutti
Mutti
Superredner
4 Tage 17 h

Des isch wider amol typisch, zuaschaugn und net helfen, des orme Reh, der Hund kehrt do Besitzerin zu nemm

xXx
xXx
Superredner
4 Tage 13 h

Und wer hätte dann den Helfer geholfen? Denn ein Hund im Blutrausch verteidigt seine Beute garantiert.

mandela
mandela
Superredner
4 Tage 10 h

ja, und zu töten!

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
4 Tage 17 h

Ich habe den Hund gesehen, ich bin geschockt, und mir ist es kalt über denRücken gelaufen. Meine Kinder haben jetzt ein Trauma.

m. 323.
m. 323.
Superredner
4 Tage 14 h

@zoag deinen Kindern amol a Video von an Wolfs Riss…schian anzuschauen… sem isch des … harmlos…

Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 12 h

@m. 323.
lass den Wolf aus dem Spiel. hier geht es dass es ein Hund war und dazu die Aufsichtspficht stark vernachlässigt wurde

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

@Aurelius
Lass den hund, der fleischfresser muss was essen, oder soll er pflanzen essen, so ist die natur, fressen und gefressen werden

Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 8 Min

@typisch
du laberst auch immer den gleichen Scheiss her. ein Hund ist ein Fleissfresser aber auch ein Haustier im Gegensatz zum Wolf…

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 29 Sek

unter aller Würde was heute im Netz verbreitet Wird.Einfach nicht veröffentlichen,Gaffer und Filmer a u c h bestrafen🧐

Sag mal
Sag mal
Kinig
3 Tage 23 h

@typisch da gings nicht ums fressen.Das war kein hungriger Streuner ..das war ein brutales Spiel für Den.Schuld liegt allein bei der Hundebesitzerin .

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
4 Tage 17 h

A Hundeholterin af des Video ungschbrochn, moand sie , ” jo lossts hold in Hund a dei schiane Natur geniesn ” !
Froge : Wer fa ins zwoa , isch do im folschn Film ?

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 15 h

a wenn i net dorbei wor, obor i glab de hundehalterin hot des epper ironisch gmoant..

Edith
Edith
Grünschnabel
4 Tage 8 h
Jetzt habe ich die meisten Kommentare durchgelesen und kann beruhigt schlafen gehn. Bei sovielen Experten kann/darf eigentlich gar nichts mehr schief gehen. Ist sowas von unmöglich. Ich bin richtiggehend erleichtert, zu wissen, dass wir Laien uns in der Obhut dieser Elite befinden. Was haben wir für ein unsagbares Glück, mein Gott, das muss ich sofort bei der nächsten Gelegenheit meinen Studenten verklickern, was für ein besonderes (fortschrittlich kann ich beim besten Willen nicht sagen, weil es nicht den Tatsachen entsprechen würde) Land Südtirol doch ist. Ob da Beten noch was nützt, na, ich weiss nicht. Ich wünsch mal gute Nacht,… Weiterlesen »
brixna
brixna
Tratscher
3 Tage 20 h

Guate nocht grünschnabel

falschauer
falschauer
Superredner
4 Tage 16 h

also ich bin schockiert und entsetzt, erstens dass man so etwas filmt und dann noch ins netz stellt und zweitens dass von den anwesenden niemand eingegriffen hat dazu erübrigt sich jeder weitere kommentar, außer dass der hundebesitzer zur verantwortung gezogen werden muss

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
4 Tage 14 h

@falschauer
So schlecht finde ich das gar nicht, wenn das einer filmt und der verlogenen Welt zeigt, daß nicht gleich alles der Wolf ist, wenn ein Wildtier gerissen wird.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
4 Tage 14 h

@falschauer: 👍so wie der Hund ausschaut, wäre der glei abgehauen.

falschauer
falschauer
Superredner
4 Tage 12 h

@tschonwehn diebezüglich hosch sicher recht ober i find des video uanfoch lai traurig und entwürdigend, des orme reh

falschauer
falschauer
Superredner
4 Tage 12 h

@Dagobert das stimmt den eindruck hatte ich auch, mit dem stecken eine auf die schnauze und er wäre winzelnd davongelaufen

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

@falschauer
Der arme hund, soll ein fleischfresser jetzt gras essen? So ist die natur der raubtiere und fleischesser

brixna
brixna
Tratscher
4 Tage 17 h

Hund neben der Skipiste freilaufen lossn konn in di hose gian. A crash mit an schifohrer und donn humplt do sel

Freier
Freier
Grünschnabel
4 Tage 17 h

Was sagen wohl jetzt diese sogenannten Tierschützer inkl. Hundehakter uns Wolfsbefürworter???

Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 14 h

Freier

ich glaube du kannst Hund und Wolf nicht unterscheiden

xXx
xXx
Superredner
4 Tage 13 h

Mit dem Wolf hat das schon mal gar nix zu tun und jeder echte Tierschützer weis über die gefahr von streunenden Hunden und setzt sich 100% für Leinenpflicht ein.

Kibra
Kibra
Neuling
4 Tage 17 h

wenn ich das gesehen hätte dann hätte der Hund mit den Skistock einen anständigen Hieb auf den Kopf bekommen.

falschauer
falschauer
Superredner
4 Tage 13 h

von mir auch!!!

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 10 h

@falschauer
Du schlägst tiere?

falschauer
falschauer
Superredner
4 Tage 10 h

@typisch wenn es sein muss ja….oder schaust du zu wie der hund vor deinen augen das reh zerfleischt

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 8 h

@falschauer
Wiso, bei wölfen sieht man auch blöd zu und sagt mit voller freude : so ist die natur

sonoio
sonoio
Superredner
3 Tage 14 h

@ typisch

blöder geht’s echt nicht!

alpi
alpi
Tratscher
4 Tage 17 h

„Is des a wolf?“ daidai mit an holsbandl?!?

Martha
Martha
Tratscher
4 Tage 17 h

ein Wolf im Schafspeltz !!!

Brixbrix
Brixbrix
Tratscher
4 Tage 15 h

bei aller Liebe zum Reh.
bei so an groassen Hund zuagngian, der im Bluatrausch isch, des Risiko eingian.

Na . Danke.
Tat i holt nia.

king76
king76
Tratscher
4 Tage 15 h

Es isch grausomm ober man mues a net so a tim tam mochen… es gibt grössere probleme auf der Welt.

Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 10 h

King 76
es gibt immer schlimmeres….aber man sieht hier deutlich was ein Hund wenn man ihn aus den Augen verliert anstellen kann.

WM
WM
Universalgelehrter
4 Tage 16 h
Schon brutal: 25.000 Todesopfer gibt es jedes Jahr durch Hunde! Dabei entfallen allerdings nur 186 auf wütende Haushunde. Der Rest kommt von streunenden Hunden, die beispielsweise Tollwut übertragen. Und unsere Bauern und Politiker regen sich über den Wolf auf😤😤da gibts gar kein Todesopfer Am tödlichsten sind aber wir Menschen. Das zeigt sich nicht unbedingt in den Zahlen, die sind nicht so genau zu erfassen (liegen aber etwa bei einer halben Million). Aber während die Tiere nur aus Versehen töten oder um zu überleben, ist der Mensch ist der einzige, der seinesgleichen mit Absicht tötet – und das auf viele Arten,… Weiterlesen »
Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 16 h

ein Hund ist noch viel gefährlicher als der Wolf. Er greift bei Tag an und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. ich bin mir sicher, die ganzen Risse gehen zumeist auf das Konto eines Hundes, egal ob’s ein Wildtier oder ein Nutztier ist

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

Klar die ganzen risse, unsere wölfe hier ernährin sich on tannenzweige

Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 6 Min

@typisch

da kannst du machen was du willst. es ist ein Hund sogar mit Videobeweis

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
4 Tage 17 h

ich kann nicht verstehen und werde es vermutlich nie verstehen wie man da so seelenruihg zuschauen kann ohne einzugreifen.

mandela
mandela
Superredner
4 Tage 10 h

kann man wohl sagen, aber ich glaube auch dass es zu riskant gewesen wäre.. aber viel schneller einen Jäger holen, wäre angebracht gewesen!

wetterhex
wetterhex
Grünschnabel
4 Tage 16 h

Oje schlimm😮dass olla lai zuaschaugn und net reagiern des orme reh muas iatz leidn

Aurelius
Aurelius
Superredner
4 Tage 9 h

das Reh würde bereits von seinem leiden erlöst und das ist gut so. Es hätte von Anfang an keine Chance leider…..

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

@Aurelius
Mamche kälber leben auch noch lange nach einer wolfsatacke bis sie eingehen, traurig aber wahr

Trixie
Trixie
Grünschnabel
4 Tage 16 h

I find des anfoch voontwortunglos fan Hundebesitzer… A gönz saftige strofe ausstellen und is Tier entziehen… 😤

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 15 h

des video beweisst wiederamol, dass dor mensch an dem ollen schuld isch. dass der mensch viel zu weit in lebensraum von die tiere vorgedrungen isch! es orme reh.. olle segn in bösen hund der es reh dorheng, wos a schiach isch, obor olle vergessen dorbei, dass des lei wg mensch passiert, der die gonze natur besetzt und nor passiern solche sochn.. der frau a saftige strof!!!

Mikeman
Mikeman
Kinig
4 Tage 14 h

@ Kibra
Nein , einen ordenglichen Stecher in den Hintern dann hätte er ordentlich gejubelt und das Reh vergessen .

sullimann
sullimann
Neuling
4 Tage 12 h

Ich wäre für eine sehr hohe hundesteuer im ganzen Land und jeder Gemeinde, wenn so etwas in Südtirol passiert wäre Geld für eine Entschädigung bereit, und die Ortstaxe auch für die lieben Vierbeiner der netten Gäste doppelt so hoch!!! überall scheissnsi lai zui und umanond und jeder hat bald 2bis3!

Sag mal
Sag mal
Kinig
3 Tage 23 h

die Dummheit der Menschen ist grenzenlos.Deshalb darf Sich auch Jeder I….ein Tier anschaffen.Der kriegt dann Einsamkeit,Aggressionen u.s.w.ab.Hört endlich auf Jedem dazu zu raten!!

Steinbock 1
Steinbock 1
Grünschnabel
4 Tage 17 h

der Wolf tat es Erlösen

bergkraut99
bergkraut99
Neuling
4 Tage 11 h

Der Köter gehört erschossen. Nächstes mal fällt er vielleicht ein kleines Kind an, wer weiß…

Mauler
Mauler
Tratscher
4 Tage 17 h

Decht net lei die Wölf die blutrünstigen Killer!

gunther
gunther
Grünschnabel
4 Tage 12 h

würde auch nicht dazwischen gehen und den hund würde ich anschließend einschläfern fertig

Naddl79
Naddl79
Neuling
4 Tage 9 h

Unfassbar…unfassbar ist die Blödheit unserer Gesellschaft! Glauben manche wirklich was sie da schreiben? Zuschauen, filmen und dann nur böse über das Tier sprechen. Gehts noch? Der Mensch ist das grausamste Wesen überhaupt…keine Worte für so viel Dummheit auf dieser Erde.

Lucifer_Morningstar
Lucifer_Morningstar
Grünschnabel
4 Tage 8 h

iatz mol gonz ehrlich warum soll men do iatz ingreifen, wias va poar do gfordert wird? 
wenns a wolf gwesn war nor tat man a net ingreifen, so schaugs holt mol aus in dr Natur der Hund isch a a Raubtier….

wer wos onders sog isch a heuchler hoch drei…..

der wolf terfet kuan reh reißen, dr Hund a net und dr jager terf a net schiassen…….. wer nor, dr heilige geist??

……

IchSageWasIchDenke
4 Tage 11 h

Na Hilfe, wia sie olle gscheid sein und mutig und ze an im Bluatrausch tobenden Hund zui gian🙄 jo genau😂

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

Wieso schaut man tatenlos zu und filmt nur.
Kann man nur hoffen, das der Hundehalter gefunden wird.

Evi
Evi
Superredner
4 Tage 8 h

Schon gefunden, bekommt eine saftige Strafe.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
4 Tage 18 Min

Da sieht man wieder den leider weitverbreiteten Egoismus der Menschen.Die Frau würde ich einsperren lassen mindestens eine Woche zum NACHDENKEN!😡

OrB
OrB
Universalgelehrter
4 Tage 9 h

Hund und net Wolf!!!

Paul
Paul
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Freilaufende “Hofhunde”

Willi
Willi
Tratscher
3 Tage 23 h

sein mir sicher das es a hund wor? net das wieder dor folsche die schuld krieg…
wenn sie es net gefilmt hattn nor het sicher der wolf die schuld gekrieg🤔🤔

luisa
luisa
Grünschnabel
4 Tage 5 Min

Obo es isch jo olm do wolf!!😳

brixna
brixna
Tratscher
3 Tage 20 h

Des wor do wolf verkleidet als hund

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
3 Tage 23 h

Ich glaube dass man den hund hätte können in die flucht schlagen, zumal mehrere skifahrer zugegen waren, mit skistöcken „bewaffnet“

wpDiscuz