Mann in Sterzing aufgehalten

Illegale Einwanderung begünstigt: Festnahme

Montag, 02. November 2020 | 16:52 Uhr

Sterzing – Wegen Begünstigung der illegalen Einwanderung ist am Sonntag ein in Deutschland wohnhafter Türke festgenommen worden.

Er wurde in einem Fahrzeug mit deutscher Kenntafel an der Mautstation Sterzing aus dem Verkehr gezogen. Bei ihm im Auto saß ein Mann aus Pakistan, der sich nicht ausweisen konnte.

Wie sich herausstellte, hatte dieser dem Türken 300 Euro für den Transport nach Italien gezahlt.

Der 55-Jährige wurde daraufhin verhaftet und sein Auto sowie 500 Euro in bar beschlagnahmt.

 

 

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Illegale Einwanderung begünstigt: Festnahme"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
23 Tage 5 h

Wie sieht eigentlich die Flüchtlingssituation aus? Was macht Corona mit den vielen Einwanderern?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

Diezuagroaste
Alle reden über Corona. Da sieht und hört man nicht mehr, wer alles kommt.

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
23 Tage 5 h

Schon wieder einer von D Ihr habt schon tolle Freunde 😉

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
23 Tage 2 h

Olbn des illegale Getue, zu schamen..

wpDiscuz