18-Jähriger angezeigt - acht Kilogramm Böller

Illegale Feuerwerkskörper im Passeiertal sichergestellt

Samstag, 02. Januar 2021 | 15:44 Uhr

Passeiertal – Ein junger Mann aus dem Passeiertal ist von der Staatspolizei wegen des Besitzes von explosivem Material angezeigt worden.

Der 18-Jährige hatte das Material über das Internet angekauft. Dafür wäre aber eine entsprechende Lizenz erforderlich gewesen.

Der Südtiroler händigte den Beamten freiwillig rund acht Kilogramm Böller und Pyrotechnik aus. Das gesamte Material wurde von den Ordnungshütern beschlagnahmt.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Illegale Feuerwerkskörper im Passeiertal sichergestellt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Superredner
24 Tage 15 Min

Immer noch zuviel Geld für so einen Schwachsinn zu verbrauchen. I hoff er hot es nicht im Zimmer der Eltern versteckt!

genau
genau
Kinig
23 Tage 21 h

Bist du frustriert oder was?😄😄🙈
Also ich habe much auch ordentlich eingedeckt! Also mit Raketen.

Die 300 Euro waren auf jeden Fall gut angelegt!😁🥳🥳🥳

schlauer
schlauer
Grünschnabel
23 Tage 20 h

@genau
Wäre gescheiter gewesen du hättest das Geld einem Tierschutzverein gespendet anstatt die Luft zu verpesten und die Tiere zu erschrecken….

Trina1
Trina1
Superredner
23 Tage 17 h

@genau warum helfen Raketen gegen den Frust ? Nein nein bin recht fröhlich manchmal auch ein wenig ironisch! Gut hast du 300 euro investiert, wenn dir die Raketen den Abend gerettet haben. 🤷‍♀️

genau
genau
Kinig
23 Tage 15 h

@schlauer

Tierschutzvereine sind die einzigen Organisationen für die ich spende!
Und das mache ich regelmäßig!

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 9 h

@genau man sollte Sich D.Namen merken und lebenslänglich keine Sozialleistungen genehmigen.Denn Du hast ja gut investiert.

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 9 h

@schlauer Er glaubt das Geld gut angelegt zu haben🙈😅

genau
genau
Kinig
23 Tage 2 h

@Trina1

Dann haben wir offensichtlich doch Gemeinsamkeiten! 😁
Keine Angst ich bin auch ohne Raketen fröhlich.
Doch es sind die Dinge die das Leben versüßen!😁

Tanne
Tanne
Superredner
24 Tage 1 h

Feuernacht die zweite? Wie gut dass in Italien die … perfekt funktioniert, und somit schlimmeres verhindert werden konnte. Wer weis was da alles in die Luft geflogen wäre. Jaja die Pseirer, war da nicht schon mal einer?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
24 Tage 31 Min

Unwissenheit bzw. Dummheit schützt vor Strafe nicht! ☺

Faktenchecker
23 Tage 19 h

Aber bitte die Höchststrafe!

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 1 h

das kann nicht sein(Ironie).😂😅Doch nicht im Passeier.

Faktenchecker
23 Tage 19 h

Hart strafen. So gehts nitta!

Angi
Angi
Grünschnabel
22 Tage 9 h

Guat ungleg wert es Geld sichorlich nit sain obor lott a emol in di Lait e freit und wenn des in Genau e freit mocht bitte nor sollor epissl böllorn!!!
Und zwecks spenden war bessor jedor schaug af sich nor kametn massenweise Spendn zom

wpDiscuz