Der Notarzt war im Einsatz

Innichen: Zehnjähriger bei Fahrradunfall verletzt

Mittwoch, 30. Mai 2018 | 13:58 Uhr
Update

Innichen – In Innichen hat sich am Mittwoch um 12.45 Uhr ein Verkehrsunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge wurde ein Zehnjähriger bei einem Fahrradunfall erheblich verletzt.

Im Einsatz standen der Notararzt des Weißen Kreuzes und die Carabinieri. Der Bub wurde ins Innichner Krankenhaus eingeliefert.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Innichen: Zehnjähriger bei Fahrradunfall verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Miny
Miny
Grünschnabel
23 Tage 23 h

Armer Junge u arme Eltern. Hoffentlich geht es ihm bald besser.. es ist heut schon ein Wagnis ein Kind allein loszuschicken wie es auf den Straßen zugeht

Antivirus
Antivirus
Superredner
23 Tage 21 h

Jungs in diesem Alter haben mit dem Fahrrad auf öffentlichen Straßen nicht’s zu suchen

wichtel
wichtel
Neuling
23 Tage 19 h

@Antivirus ab wann darf mann den alleine radl fohrn laut dir?

Antivirus
Antivirus
Superredner
23 Tage 16 h

@wichtel auf der Landstraße ab 18 Jahren mit Führerschein alles andere ist nur toleriert, auf den” Zebrastreifen” brauchen Sie ja auch einen Schülerlozen um ihn Überqueren zu können, dann versteht sich dass doch von selbs dass allein Ihr Logischer Verstand es nicht zulässt ohne Begleitung der Polizei auf die Straße zu spielen

KPJ OLDSTAR
KPJ OLDSTAR
Neuling
23 Tage 7 h

@Antivirus
Du bisch jo gibt a gscheido! Hosch sicho an Radlführerschein 😀🚲

nightrider
nightrider
Tratscher
23 Tage 6 h

@Antivirus
Inzwischen wissn mir jo dass bei dir dass a guater Radlfohrer onat isch der dahom sitzt. Brauchsch net sette abstrusen Erklärungen zom bastln.

Antivirus
Antivirus
Superredner
23 Tage 1 h

@nightrider ich habe zwar noch Steno gelernt aber beu dem Codierten Text verstehe ich nur Bahnhof

brunecka
brunecka
Tratscher
23 Tage 20 h

in dei minusdrucka gebat i soffl gearn an arschtritt

Lex
Lex
Superredner
23 Tage 19 h

Wenn es wenigstens einen ordentlichen Asphaltbelag gäbe, müsste man mit Fahrrädern und Autos nicht ständig slalom oder Bucklpiste fahren. Das erhöht die Unfallgefahr speziell von schwächen Verkehrsteilnehmern sehr.

sou ischs
sou ischs
Tratscher
23 Tage 7 h

sig i genauso. ban fohrn isch man haupsächlich domit beschäftigt in die löcho ausziweichn

brunecka
brunecka
Tratscher
23 Tage 20 h

guita besserung in bua

Timmi
Timmi
Neuling
23 Tage 21 h

Gute Besserung

Miny
Miny
Grünschnabel
21 Tage 23 h

Gute Besserung kleiner..

wpDiscuz