Rätselraten um Fluchtroute - schwere Zeit für die Mutter der Kinder

Ist Jamel Methenni über Wien nach Tunesien ausgereist?

Donnerstag, 03. Mai 2018 | 10:20 Uhr

Bozen – Für Rosa Mezzina, die Mutter von Yassine und Yasmine, deren Mann die Kinder von Bozen nach Tunesien mitgenommen hat, waren die vergangenen Tage der reinste Horror. Zuerst die Ungewissheit über den Verbleib ihrer beiden kleinen Kinder, dann der Schock, dass sie sich in Tunesien befinden aber gleichzeitig auch die Freude, dass sie wohlauf sind.

Wie berichtet, wird der rechtliche Weg für die Frau aus Bozen ein recht steiniger. Ihr Anwalt Nicodemo Gentile, der auf derartige Fälle spezialisiert ist, trägt zwar die Kosten aller in Italien anfallenden Spesen, was aber Tunesien betrifft, kann Mezzina nicht auf Preisnachlässe oder Erleichterungen zählen, da die Kosten für notwendige Reisen und bürokratische Vorgänge erheblich sind.

Auf Anraten von Gentile wurde deshalb ein Spendenkonto eingerichtet, mit dem es möglich ist, der Mutter von Yasmine und Yassine unter die Arme zu greifen. Die Bankkoordinaten sind: IT74 J030 6911 6221 0000 0004 296. Wer spenden möchte, kann als Grund „Aiutiamo mamma Rosa“ angeben.

Indes gibt es eine neue Hypothese, wie Jamel Methenni seine beiden Kinder nach Tunesien geschleust haben könnte. Bekanntlich besorgte er beim tunesischen Konsulat in Mailand Pässe für die beiden Geschwister. Dann könnte er aber wieder Richtung Norden, und zwar nach Wien gereist sein, wo er mit einem Flugzeug in sein Heimatland flog. Bestätigt wurde diese Annahme allerdings noch nicht. Ein Hinweis soll aber aus Österreich bei den ermittelnden Behörden in Italien eingelangt sein.

Wie auch immer Methenni vorgegangen ist. Medienberichten zufolge muss der Plan bis ins Detail vorbereitet gewesen sein. So hat er unter anderem vor der Entführung seiner Kinder den Pass von Rosa Mezzina verschwinden lassen.

Die Besorgung eines neuen Passes ist damit auch der erste Schritt der zurückgelassenen Mutter. Dann will sie nach Tunesien reisen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Ist Jamel Methenni über Wien nach Tunesien ausgereist?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
rosenstock2017
rosenstock2017
Grünschnabel
18 Tage 14 h

Jo,jo” aiutiamo la mamma Rosa”i winsch ihr holt viel Kroft ,Ober i konn ihr nicht überweisn,i mues selbr schaugn übr die Rundn zu kemmen

Staenkerer
18 Tage 12 h

do wern sämtliche spesen ersetzt … jo nor???
ob oll jene gschiedene oder zrugglossne ober verjogne de im a besuchsrecht für ihre kinder kämpfn de spesen vergütet kriegn zweifl i! wie viele müßen epper verzichtn weils geld für an kloankrieg nit reicht??

Blitz
Blitz
Superredner
18 Tage 9 h

I hons a net leicht, muas 10 St . orbatn und schaugn dass i holbwegs weiterkimmm !
Oa Möglichkeit war; a Spendnkonto autian !

unter
unter
Superredner
18 Tage 9 h

@Staenkerer Wenn der Anwalt die Spesen übernimmt, wird das schon seine Sache sein.

Blitz
Blitz
Superredner
18 Tage 9 h

@Blitz Wor natürlich ironisch gemoant !

Marta
Marta
Universalgelehrter
18 Tage 8 h

@unter für diesen Anwahlt ist das eine Herzensangelegenheit,der macht es deswegen gratis !!!😀😂

sou ischs
sou ischs
Tratscher
18 Tage 3 h

i konn ihr a nicht iboweisn….tutmo obo goor nicht luad😂

Sellwoll
Sellwoll
Neuling
18 Tage 12 h

Liebe Südtirol News Redaktion! 
Ich finde es super, dass Ihr tagtäglich über diese Geschichte bereichtet! Auch ist es toll dass Ihr der armen Frau mit dem öffentlichen Spendenaufruf behilflich seid. Bravo!!

Marta
Marta
Universalgelehrter
18 Tage 13 h

Sie wird sicher mit Spenden überhäuft !!!

sou ischs
sou ischs
Tratscher
18 Tage 3 h

omo va mir sicho et😂

Marta
Marta
Universalgelehrter
18 Tage 10 h

jeder ist seines Glückes schmied !!!

Marta
Marta
Universalgelehrter
18 Tage 11 h

vieleicht macht er nur mal Urlaub— in seiner Heimat !!!

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Grünschnabel
18 Tage 4 h

ganz normale sachen,den Vätern werden auch die kinder genommen,diesem fall mal umgekehrt,muss froh sein nicht noch unterhalt bezahlen zu müssen

Mickie Maus
Mickie Maus
Neuling
18 Tage 50 Min

gibs wirklich gor kuane ondern Nochrichtn seit 2 wochn olm lei s gleiche intressiert kuan mensch

wpDiscuz