Halter winkt saftige Strafe

Kardaun: Pkw ohne Versicherung aus dem Verkehr gezogen

Donnerstag, 13. Februar 2020 | 19:40 Uhr

Kardaun – Erneut ist es der Ortspolizei Kardaun gelungen, ein Fahrzeug welches ohne Haftpflichtversicherung unterwegs gewesen ist, aus dem Verkehr zu ziehen.

Das Fahrzeug ist sichergestellt worden. Dem Besitzer winken hingegen einige Hundert Euro an Strafe. Die verstärkten Kontrollen bringen Erfolg. So wie berichtet, war erst vor wenigen Tagen den Beamten in Kardaun ein Fahrzeug ins Netz gegangen, welches abgesehen von ungültigen Kennzeichen auch keine Haftpflichtversicherung besesssen hatte.

Ortspolizei Kardaun

Dieses Phänomen hat leider Fuß gefasst. Aber dank der verstärkten Kontrollen vonseiten der Polizisten ist ein jedes aus dem Verkehr gezogene schwarze Schaf ein großer Beitrag zum Schutz der „zahlenden Versicherungsnehmer“.

Von: ka

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz